Studiengangdetails

Das Studium "Sport, Erlebnis und Bewegung" an der staatlichen "Deutsche Sporthochschule Köln" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Köln. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 24 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 200 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Köln

Letzte Bewertungen

4.2
Finja , 08.05.2019 - Sport, Erlebnis und Bewegung
4.5
Ramin , 18.03.2019 - Sport, Erlebnis und Bewegung
4.3
Nina , 20.06.2018 - Sport, Erlebnis und Bewegung

Alternative Studiengänge

Sportwissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Halle-Wittenberg
Sportwissenschaft: Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung
Master of Science
MSH Medical School Hamburg
Infoprofil
Sportwissenschaft
Bachelor of Science
MSH Medical School Hamburg
Infoprofil
Sport Lehramt
Staatsexamen
Uni Rostock
Sportprävention und Rehabilitation
Master of Science
EU|FH - Europäische Fachhochschule
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Spaß am Studium

Sport, Erlebnis und Bewegung

4.2

Der Studiengang ist großartig, macht total viel Spaß und ist für mich genau das Richtige, aber er lässt einem natürlich auch nach dem Studium sehr viele Möglichkeiten und Spielraum. Er leitet einen jetzt nicht spezifisch in einen bestimmten Beruf. Man muss sich dann selber seine Lücke finden, in die man reinpasst.

Ein bewegungsreicher Studiengang der Spaß macht

Sport, Erlebnis und Bewegung

4.5

Breitgefächert und mit vielen verschiedenen Schwerpunkten richtet sich der Studiengang an Leute, die wissen, dass der Mensch viel Bewegung braucht um dauerhaft glücklich zu sein. Klar greift man hier nicht überall tief in die Materie ein, aber er gibt einem die Chance überall reinzuschnuppern (sei es Medizin, eine spezifische Sportart oder die Sportpsychologie).
Mir hat der Studiengang sehr viel Spaß gemacht und mir ein gutes Allgemeinwissen über die Sportwissenschaft gegeben. Die Mehrzahl der Sebstudenten werden sich wohl Selbständig machen, da es kein klares Berufsschema gibt.

Viel Bewegung

Sport, Erlebnis und Bewegung

4.3

Der Studiengang ist sehr praktisch abgelegt und man hat jedes Semester praktische Kurse im Gegensatz zu allen anderen Bachelor Studiengängen. Man kann viele interessante Exkursionen machen und hat eine riesige Auswahl an verschiedenen Sportangeboten.

Plitsch Platsch Badespaß

Sport, Erlebnis und Bewegung

3.2

Das Studium ist sehr gut um den Umgang mit allen möglichen Menschen leichter zu machen. Die sportpädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendliche und Erwachsenen trägt dazu bei. Wirkliches Fachwissen wird dadurch weniger vermittelt, dafür hat man eine Menge Spaß

Toller Türenöffner, jedoch weniger richtungsweisend

Sport, Erlebnis und Bewegung

3.3

Ein spaßiger Studiengang mit viel Praxis, je nach dem wie man seine Schwerpunkte wählt. Man trifft unweigerlich auf interessante, meist offen u.a. outdoorbegeisterte Menschen. Die Exkursionen sind goldwert.
Teilweise fragwürdige Organisation des Studiengangs.
Manche Inhalte erscheinen weniger sinnvoll, denen aber zu viel Aufmerksamkeit geschenkt wird. Und unnötigerweise wiederholen sich diese dann auch noch. Andere Themen kommen zu kurz.
Und manchmal ist es perfekt, je nach Dozent und Thema. Meine Meinung nach...passt folgendes: „Man ist seines Glückes Schmied“. Dieser Studiengang kann ein „Türenöffner“ sein. Etwas Glück, Vitamin B und Fleiß gehören dazu. Aber keine Garantie... meine Meinung.

Spaßstudiengang

Sport, Erlebnis und Bewegung

4.0

Die Deutsche Sporthochschule Köln ist sehr gut ausgestattet und familiär.
Grundsätzlich absolviert jeder Bachelorstudierende dort ein Basisstudium und spezialisiert sich anschließend. Bei Sport, Erlebnis und Bewegung gibt es drei größere Zweige: Tanz und Bewegung, Natursport und Breitensport.
Auch neben dem Studium gibt es viele Möglichkeiten sich in neuen Bereichen auszuprobieren, in Instituten zu arbeiten, in neue Sportarten zu schnuppern, sich kreativ auszuleben... Was du aus deinem Studium machst liegt ganz an dir.

Sport und Spaß

Sport, Erlebnis und Bewegung

4.3

Die Studieninhalte sind bis auf ein oder zwei Vorlesungen sehr interessant, das Klima an der deutschen Sporthochschule ist sehr faszinierend und inspirierend und dementsprechend macht echt zugleich sehr viel Spaß dort zu studieren und man lernt sehr interessante Sachen, wozu beiträgt das fast alle Dozenten unglaublich intelligent und gut in ihrem Fachbereich sind.

Bestes Studium ever!

Sport, Erlebnis und Bewegung

4.3

Die Atmosphäre an der Spoho ist wahnsinnig gut und die tolle Zeit dort beginnt direkt mit der "berühmten" überragenden Einführungswoche! In diesem Studiengang ist sehr viel Praxis enthalten, was für mich auch den Anreiz gegenüber den anderen Studiengängen an der Spoho gegeben hat! Absolut empfehlenswert!

Abwechslungsreiches Studium

Sport, Erlebnis und Bewegung

4.0

Das Studium an der DSHS war sehr abwechslungsreich. Besonders gut gefallen hat mir der Mix aus Theorie und Praxis, welcher bei ca. 50%/50% liegt.
Das Campusleben war sehr familiär und die Dozenten grüßen einen auch noch Semester nach dem Kurs persönlich mit Namen.
Das Essen in der Mensa wird den Erwartungen der Sporthochschule gerecht. Es ist sehr ausgewogen und für jeden etwas dabei. Allein die Preise der Salattheke sind etwas unverhältnismäßig.
Darüberhinaus könnte die Organisation der Lehrveranstaltungen an der ein oder anderen Stelle etwas reibungsloser verlaufen.
Insgesamt war das Studium an der SpoHo aber eine super Zeit, die ich jedem empfehlen würde, der im Sport deine Leidenschaft sieht.

Großer Praxisbezug auf das spätere Berufsleben

Sport, Erlebnis und Bewegung

4.0

Ich komme in das 4. Semester und werde perfekt für das spätere Berufsleben vorbereitet. Sowohl der Theoretische sowie der Praxis Teil ergänzen sich super. Das Campusleben ist einmalig und nicht mit anderen Universitäten vergleichbar. Es könnte noch ein größerer Teil an Biomechanischen Kursen angeboten werden.

  • 5 Sterne
    0
  • 15
  • 9
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 24 Bewertungen fließen 16 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter