Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie" an der staatlichen "Deutsche Sporthochschule Köln" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Köln. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 36 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (4.0 Sterne, 222 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln

Letzte Bewertungen

4.9
Lea , 01.05.2021 - Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie
3.9
Jill , 20.01.2021 - Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie
3.4
Philipp , 08.12.2020 - Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Auswirkung des Sports auf verschiedene Menschen

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

4.9

Das Studium klärt einen in sehr vielen verschiedenen Weisen auf. Man wird vorbereitet mit Menschen jeglichen Alters und Menschen mit verschiedenen Zielen/Einschränkungen zu helfen. Die Praktika sind in vielen verschiedenen Einrichtungen möglich, sodass jeder individuell weiterbilden kann.

Gute Grundlagen, geile Zeit

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

3.9

Im Studiengang SGP lernt man alle notwendigen Grundlagen für eine Tätigkeit im Reha- oder Präventionsbereich, oder auch im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Leider entsteht aber oft der Eindruck, dass viele Dozenten eher für die Forschung an der Spoho sind und die Lehre eher als „Zwang“ sehen. Dementsprechend sind teilweise Kurse vorbereitet.
Die Praxis Kurse sind auf jeden Fall der Hammer, man braucht für die Theorie einfach viel Eigenmotivation und -Interesse.

Was...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein Studium der anderen Art

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

3.4

Ich bin ziemlich froh diesen Studiengang ausgewählt zu haben. Die Mischung aus Theorie und Praxis ist sehr gut dosiert und lässt das Studium nie langweilig werden. Darüber hinaus sind die Inhalte der Theorie meist direkt praktisch anwendbar, was den Studiengang stark von den meist sehr abstrakten und theoretischen Studiengängen an anderen Universitäten unterscheidet.

Tolles Miteinander und angenehmes Lernklima

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

4.7

Die Sporthochschule ist was die Sportstätten angeht super ausgestattet. Zwischen den Dozenten und den Studierenden herrscht ein gutes Klima und das gemeinsame Sporttreiben sorgt für einen abwechslungsreichen ausgeglichenen Unialltag. Die Grundlagen für Rehasport und Präventionsmaßnahmen werden vorerst anschaulich vermittelt und später in verschiedenen Kursen vertieft. Das Lernen ist meist sehr anwendungsbezogen.

  • 1
  • 18
  • 16
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.3
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 36 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 89 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2020