DIU - Dresden International University

Hochschulprofil

Die Dresden International University (DIU) – Die Weiterbildungsuniversität der TU Dresden – steht für praxisnahe interdisziplinäre Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Gesundheitswissenschaften und Medizin, Natur- und Ingenieurwissenschaften, Rechtswissenschaften, Kultur- und Sozialwissenschaften sowie Logistik und Unternehmensführung.

Das Studienangebot wird stets aus dem Bedarf der Wirtschaft heraus entwickelt und richtet sich an Auszubildende mit Hochschulreife sowie berufstätige Fach- und Führungskräfte aus dem In- und Ausland.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
38 Studiengänge
Studenten
2.200 Studierende
Gründung
Gründungsjahr 2003

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Tina , 03.07.2019 - Osteopathie
4.2
David , 02.07.2019 - Osteopathie
3.3
A. E. D. , 02.07.2019 - Osteopathie
4.3
Nick , 02.07.2019 - Osteopathie
4.7
Alexander , 17.05.2019 - Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Master of Business Administration
4.8
100% Weiterempfehlung
1
Master of Laws
5.0
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
4.8
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
4.4
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.9
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • DIU - Dresden International University
    Freiberger Straße 37
    01067 Dresden

59 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 3

Ausgezeichnetes Studium

Osteopathie

4.0

Es wird ein breites Fachwissen in Antomie und medizinischen Fächern vermittelt, das einem Medizinstudium in nichts nachsteht. In den praktischen Fächern stehen Palpation, Untersuchung, Diagnose und das Erlernen der Behandlungstechniken im Fokus. Zusammen mit der Lehrklinik eine hervorragende Vorbereitung auf den Beruf der Osteopathin/ des Osteopathen

Das ganze Spektrum der Osteopathie

Osteopathie

4.2

Grundlagenfächer wie Anatomie, Physiologie, Biomechanik etc. werden von Anfang in Kombination mit manuellen Behandlungstechniken im parietalen, viszeralen und craniosacralen System kombiniert. Hierbei wird die Osteopathie auch durchaus selbstkritisch betrachtet. Auf wissenschaftliches Arbeiten wird wertgelegt.

Viel Inhalt - Widersprüchliche Konzepte

Osteopathie

3.3

Im Studium Osteopathie lernt der Student, dass es keine intensionale Definition dieses Begriffes gibt. Dies bedeudet, dass der Student die Spannung zwischen vielen Einzelmeinungen der Dozenten sowie zwischen verschiedenen Strömungen und Behandlungsansätzen aushalten muss. Eine medizinisch nicht vorgebildete Person sollte innerhalb der vier Studienjahre die Anatomie in präzisester Form sowie die grundlegende Physiologie und Pathologie erlernen. Nebenbei sollte sie nicht-bewiesene Phänomene erspüh...Erfahrungsbericht weiterlesen

Keine Erfahrung

Osteopathie

4.3

Ich hatte vorher nie Erfahrungen gesammelt über die Osteopathie.
Wo ich herkomme gibt's es noch keinen Osteopat.
Durch eigene Recherche bin ich drauf gekommen und wollte es studieren.
Durch die DIU wurde es mir ermöglicht und meine Erwartungen wurden übertroffen.
Man lernt die Theorie und darf es gleich unter Aufsicht praktisch anwenden.
Das Verhältnis zwischen Tutoren und Studenten ist fantastisch. Sodass ein schönes arbeitsklima herrscht.
Ich kann es nur empfehlen.

Sehr professioneller Einblick in die Sport-Gesund

Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften

4.7

Neben einer Sport- und Gymnastiklehrer Ausbildung an der Kiedaisch Sportschule in Stuttgart, wird dual der genannte Bachelor angeboten. Das Studiendesign äußert sich zu nächst in einem 3-Jährigen Teilzeitstudium, welches anschließend mit einem 1 1/2-Jährigen Vollzeitstudium einhergeht. Neben leichten Abzügen bezüglich der Studienkoordination und der Kommunikation mit der Hochschule, muss auf die außerordentliche Professionalität und dem praktischen Wissenshintergrund, jedes einzelnen Dozenten verwiesen werden. Skripte und Vorlesungsmaterial werden gestellt und durch ein optimales Zeitmanagement in Abschlussmodularbeiten geprüft. Der Studiengang legt großen Wert auf wissenschaftliches Arbeiten und wissenschaftliche Grundlagen.
Allgemein bietet der Studiengang ein sehr breites Spektrum an theoretischem Wissen, welches Modulweise abgefragt wird. Der Vorlesungsort ist gut öffentlich eingebunden und mit WLAN, Bäcker, Pizzeria etc. ausgestattet.

Selbstorganisation

Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften

2.7

Der Studiengang ist von den Inhalten her gut, aber die Organisation der Uni ist mangelhaft. Er kostet sehr viel und dafür dürfte man mehr erwarten. Die Dozenten sind zu Teilen sehr gut natürlich gibt es auch Ausnahmen. Sehr interessante Themen die behandelt werden.

Breites Angebot, viele Möglichkeiten

Kultur und Management

4.2

Das Studium bietet ein sehr breit gefächertes Angebot an unterschiedlichen Themenschwerpunkten an, dadurch war für viele verschiedene Berufswege etwas dabei. Vom Projektmanager, über Museumsleiter und Kuratoren, bis zu Theaterintendanten und Musikalischen Leitern waren die Dozenten überwiegend aus der Praxis und konnten so tiefe Einblicke in die unterschiedlichen Kulturstätten und Berufsfelder bieten. Dadurch dass einige Lehrbeauftragte direkt aus der Praxis kommen und nur ein bis zwei Vorlesung...Erfahrungsbericht weiterlesen

Bereicherung für Beruf und Alltag

Physiotherapie

4.5

Die Inhalte des Studiums bereichern meine elernten Kenntnisse aus der Ausbildung, welche ich durch das Studium deutlich aufwerten und anders angehen kann (wissenschaftlicher, hinterfragender, gründlicher) --> den Beruf des Physiotherapeuten somit auch aus anderen Blickwinkeln betrachten zu können, ist eine große Bereicherung. Doch nicht nur im Beruf, auch in den Alltag, in die Art und Weise wie man mit Menschen umgeht etc, wie ich mich selbst organisieren kann, greift das Studium mit den erworbenen Kompetenzen, was mir so Einiges erleichtert. Ich fühle mich an der DIU mehr als zufrieden. Bei Problemen und Fragen, ist stets jemand für einen da. Top.

Gute Betreuung, einige Dozenten leider fragwürdig

Notfallsanitäter

4.2

Die Betreuung durch die Studienleiterin ist sehr gut und individuell. Für jegliche Fragen steht sie stets zur Verfügung und kümmert sich zeitnah und zielführend um die an sie herangetragenen Anliegen.
Leider ist die pädagogische Qualifikation einiger (weniger) wissenschaftlicher Mitarbeiter, die als Dozenten eingesetzt wurden, nur mangelhaft. Sie gingen nicht auf die Studierenden ein und zogen trotz deutlicher Kritik ihren Stil durch. Bei der Verwendung von Powerpoint wurde von ihnen kein Fehler ausgelassen, den man in Präsentationen machen kann, inclusive zahlreicher inhaltliche Fehler.
Die anderen Dozenten waren entweder super oder nahmen sich kritische Anmerkungen und Hinweise zu Herzen.

Die Mischung macht`s!

Notfallsanitäter

4.3

Die Aufteilung der Inhalte und die Mischung der Studenten aus verschiedenen Fachbereichen machen den Alltag des Studierens sehr angenehm. Man lernt viele neue Leute kennen, die andere Kompetenzen besitzen als man selbst, da sie aus verschiedenen Fachbereichen kommen. Es macht sehr viel Spaß voneinander zu lernen und Fachwissen auszutauschen!

Interdisziplinäres Lernen als Zukunftsmodell!!!

Pflege

4.2

Da der Bachelorstudiengang für Pflege nicht als Studiengang alleine geführt wird, sondern man zusammen mit Physiotherapeuten, Notfallsanitätern, Kinderkrankenpflegern und Hebammen die ersten 6 Semester gemeinsam studiert, bietet der Studiengang ein immenses Potential, da jeder Fachbereich eigene Kompetenzen aufweisen kann und man sich damit sehr gut ergänzt.
Es macht unglaublich viel Spaß miteinander zu arbeiten und voneinander zu lernen. Weiterhin ist es für die Zukunft sehr gut, da sich so Strukturen vernetzen lassen und das Verständnis der Fachbereiche füreinander exorbitant ansteigt!

Zukunftsorientiertes Studium

Physiotherapie

4.5

Während des Studiums fragt man sich vielleicht das ein oder andere Mal, wieso man in der ein oder anderen Vorlesung sitzt. Nach Abschluss des Studiums in einiger Berufserfahrung erkennt man den Nutzen und die Vorteile, die man gegenüber "normalen" Physios hat, z. B. wird intensiv über den Direktzugang des Patienten zum Physiotherapeuten ohne Umweg über den Arzt diskutiert. Nur als "normaler" Physio bin ich frisch von der Ausbildung gar nicht dazu im Stande, am Patienten zu "diagnostizieren". Als studierter Physio weiß ich es spontan bestimmt auch nicht, aber ich weiß, wo ich mein Wissen herbekomme, wen ich vom Studium noch kenne und fragen kann, wie ich Leitlinien finde, lese und anwende und wie ich den Patienten wissenschaftlich fundiert untersuche und behandle (übrigens eine Forderung der Krankenkassen).

Wenig Inhalt für viel Geld

Notfallsanitäter

1.8

Leider nicht das, was mir vor zwei Jahren versprochen wurde. Die ersten drei Jahre hat der Studiengang nichts mit der Notfallmedizin zu tun. Die Themen kommen aus dem Management und vermitteln auch kaum anwendbares Wissen, da einfach zu wenig Zeit angesetzt ist. Max. ein Mal im Monat für 10 Stunden in die Uni zu müssen ist problemlos mit dem Job vereinbar aber es gibt keinerlei Vertiefung in die Materie. Die Lerninhalte bestehen aus Definitionen, die man für die Klausuren (pro Themeninhalt ca. e...Erfahrungsbericht weiterlesen

Goldesel für die Uni

Notfallsanitäter

2.0

Vor der überstürzten Akkredidierung wurden Lerninhalte für den neuen Studiengang versprochen, die im Nachhinein nicht im Curriculum zu finden sind. In jeder anderen
Uni würden Studiengänge mit 3 Studenten pro Jahrgang aus dem Angebot gekommen. Nicht so an der DIU. Mit 12.400 Euro erkauft man sich einen Bachelor, für den man einmal monatlich in die Uni geht und den Lerninhalt eines Semesters verpflastert bekommt, der unter Spricht sich aufgrund der Zeit nur auf Definitionen und oberflächli...Erfahrungsbericht weiterlesen

Hohes Niveau - und viel Freude beim Lernen

Management und Führung

4.8

Ich habe bei der DIU in dem Studiengang erlebt, dass Lernen Freude macht und zudem das Bildungsangebot auf hohem Niveau ist. Ein Studium bei der DIU kann ich nur empfehlen. So schafft "man" es auch, Studium, Beruf - und Familie zu vereinbaren. Einfach top.

Kann ich nur weiterempfehlen

Health Care Management

4.7

Das besondere ist auch, das die Teilnehmerzahl nicht zu groß ist. So hat man doch Zeit auf individuelle Fragen einzugehen. Die Dozenten sind durchweg sehr gut und praxisnah. Absolute individuelle und hervorragende Betreuung, ist nicht zu toppen. Dafür auch einen besonderen Dank! Alles ist machbar und es gab nie Probleme. Ja vor den Prüfungen hat wohl jeder Respekt, aber man wird sehr gut darauf vorbereitet. Es gibt neben dem Studium auch viele extra Veranstaltungen, welche besucht werden können. Das Sommerfest ist auch eine gelungene Veranstaltung und gleichzeitig eine gute Möglichkeit, sich mal wiederzutreffen.

Praxisnahe Inhalte und top Betreuung

Health Care Management

4.8

Ich habe mein Studium gerade vor Kurzem erfolgreich beendet und Dank dem MBA-Abschluss auch sofort einen neuen Job im Management bekommen. Die spannende Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Berufsgruppen des Gesundheitswesens zeichnet dieses Studium aus. Egal ob Professor, Oberarzt, Einkäufer oder Krankenpfleger, vor der Prüfung haben wir alle gleich geschwitzt. Eine ganz spezielle Besonderheit dieses Studienganges die ich hier hervorheben möchte, ist die professionelle, fürsorgliche und immer erreichbare Betreuung vor Ort. Dafür kann ich mich nicht genug bedanken. Ich würde nicht nur dieses Studium, sondern auch die ganze DIU definitiv weiterempfehlen.

Jahr für Jahr besser

Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften

3.6

Als erster Jahrgang am Standort Kerpen war die Organisation durch die DIU anfangs sehr schwierig. Jetzt im Vollzeitjahr klappt diese größtenteils gut. Die anfangs schlechte Organisation machen die guten Studieninhalte und die größtenteils guten Dozenten wett. Durch das anfangs duale System können einige Ausbildungsjahre eingespart werden. Theorie und Praxis ergänzen sich hier gut. Auch die kleinen Studiengruppen sind ein absoluter Vorteil, im Vergleich zu staatlich geförderten Universitäten. Das...Erfahrungsbericht weiterlesen

Abschluss im Ersten MBA (HCM) Studienjahrgang

Health Care Management

4.8

Hatte erst Zweifel über die Vereinbarkeit von Full Time Job und Studium, doch im Laufe des Studiums wurden sie geringer und nach dem Abschluss steht fest: Das Beste was ich machen konnte! Nach dem Umzug der DIU an den neuen Standort ist die Studienatmosphäre noch weiter gestiegen.
Würde die DIU jederzeit weiterempfehlen!

Praxisnah, interprofessionell, wissenschaftlich

Health Care Management

5.0

Mein Studium liegt schon ein paar Jahre zurück. Ich habe seither eng den Kontakt zur DIU gehalten und arbeite mit vielen Kolleginnen und Kollegen zusammen, die sich ebenfalls in diesem Studiengang qualifiziert haben. Das Studium hat meine tägliche Arbeit extrem bereichert und meine berufliche Karriere nachhaltig gefördert.
Der Studienverlauf baute sehr sinnvoll aufeinander auf. Die angebotenen Inhalte stellen sicher, dass Studierende aller Professionen maximal von dem Studium profitieren...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 34
  • 16
  • 5
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 59 Bewertungen fließen 45 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 46% Studenten
  • 34% Absolventen
  • 2% Studienabbrecher
  • 19% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Chiropraktik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chiropraktik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Clinical Research Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Fahrzeugsicherheit und Verkehrsunfallforschung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Health Care Management Master of Business Administration
4.8
100%
4.8
5
Hebammenkunde Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Human Communication - Kommunikationspsychologie und -management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Immobilienmanagement Master of Science
4.3
100%
4.3
1
International Commercial & Contract Management Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kinderosteopathie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Krankenhauspharmazie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kultur und Management Master of Arts
4.0
75%
4.0
5
Logistics Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Logistik Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Management für Gesundheitsfachberufe Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Management und Führung Bachelor of Arts
4.8
100%
4.8
3
Management, Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medizinrecht Master of Laws
5.0
100%
5.0
1
Montageingenieur Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Non-Destructive Testing Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Notfallsanitäter Bachelor of Science
3.1
50%
3.1
4
Orale Medizin und Alterszahnheilkunde Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Osteopathie Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
6
Osteopathie Master of Science
3.1
50%
3.1
7
Osteopathische Therapie Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
1
Osteopathische Therapie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Palliative Care Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Parodontologie und Implantattherapie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pflege Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
5
Physiotherapie Bachelor of Science
4.4
100%
4.4
7
Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften Bachelor of Science
3.6
82%
3.6
11
Preventive Medicine (deutsch) Master of Science
3.0
0%
3.0
1
Preventive Medicine (englisch) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sportosteopathie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Unternehmensführung Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Vernetzte Spitzenpflege/-therapie - Cutting-Edge Care Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Vorbeugender Brandschutz Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaft und Recht - Nachhaltigkeit, Compliance und Risikomanagement Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0