Bewertungen filtern

Gutes Studium, Inhalt passend zum Titel

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Sehr gute!
Tolle Kurse , tolle Inhalte, interssante Themen und Inhalte, gute Umsetzung, genau das was ich erwartet habe.
Da ich erst im zweiten Semester bin, kann ich noch nicht allzuviel sagen. Es gefällt mir sehr gut, interessiert mich und motiviert mich weiter zu arbeiten und zu lernen.

Jeder hat das Recht auf Gesundheit

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Neben dem gelernten Sportlichen und dem dazugehörigen anatomischen Wissen reicht es beinahe schon aus eines der zahlreichen Fitnessstudios der Stadt mit seiner Kompetenz zu bereichern. Allerdings ist das nicht genug. Neben Muskeln aus Stahl wird auch höchsten Wert auf ein Herz aus Gold gelegt. So lernt man nicht nur das nötige Wissen später einmal selbst vermitteln zu können, sondern der Kundschaft auch noch ein gutes Gefühl zu geben. Neben der eingangs beschriebenen Fitnessstudios, spricht das Gerlernte viele mögliche Zielgruppen an- ob Betriebe, ältere Menschen, Kinder oder Menschen mit Behinderung. Die Gesundheit geht jeden Menschen etwas an und wird den Studenten als Lehrressource in allen Belangen an die Hand gegeben.

Sportliches Leben

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Jeden Tag Sport und das freiwillig? Ja natürlich! Den an der Spoho ist das ein absoluter Traum. Direkt in der ersten Vorlesungswoche hatten wir sehr interessante Einblicke in die kommenenden Vorlesungen und so ist es auch geblieben. Sie sind interessant, ansprechend, verständlich und vielfältig. Auch die meisten Dozenten vermitteln sehr anschaulich und kompetent dem Inhalt ihrer Fächer. Trotzdem ist man selbst auch sehr gefragt, sodass auch viel Selbststudium miteinfließen muss um die Klausuren bestehen zu können. Auch die praktischen Kurse sind gut durchdacht und profitieren von einer Vielzahl an Trainingsgeräten, Speziellen Räumen und Materialien.

Außen hui, innen...weniger

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Schade dass viel Geld in die Forschung gesteckt, aber an der Lehre gespart wird.
Die Inhalte in sich sind gut und sinnvoll, jedoch lässt die Umsetzung oft zu wünschen übrig. Teilweise enttäuschend.

Einige Dozenten jedoch sind der Hammer, ich würde mir wünschen, dass im Sinne aller Studenten und ihrer Entwicklung mehr solcher Dozenten eingestellt werden!!!

Sport an der SpoHo

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Das erste Semester besteht fast nur aus sport und du lernst Leute aus allen Studiengängen kennen und es macht richtig viel Spaß. Das zweite Semester beinhaltet auch noch sport, allerdings nicht so viel wie im ersten. Und die ersten Kurse deines Studiengangs beginnen. Im 3. Semester habe ich jetzt keinen sport Kurs mehr, was ich persönlich etwas schade finde.

Der Unialltag

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Das Studium ist wirklich sehr gut. Ich bin mittlerweile im 5. Semester und durchaus zufrieden. Die Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll und fordernd. Ich habe im Laufe des Studiums bis dato sehr viel gelernt - nicht nur theoretisch. Auch praktisch kann ich alles gut anwenden, was ich gelernt habe und arbeite nebenbei in einer Physiotherapie mit Fitnessstudio.

Sporthochschule Köln

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Die Ausstattung der dshs ist sehr gut. Es gibt viele Möglichkeiten Sport zu treiben. Die Organisation ist leider mangelhaft. Es gibt Kurse, bei denen nicht alle Studierende teilnehmen können, weil nicht genug Plätze vorhanden sind. Doch leider ist es für einige Studierende notwendig, um ihr Studium in der Regelstudienzeit anzuschließen.

Spoho - die beste Uni

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Das Studium macht richtig Spaß, die Leute sind unglaublich cool. Man kann immer Sport machen und lernt voll viele Sachen. Die Dozenzen sind super, man bekommt immer Hilfe.
Sport Kursen sind immer interessant, Vorlesungen kann man immer im Internet anschauen.
Besseres Studium!

Bestes Studium

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Ich komme aus Russland und kann sagen, dass das Studium ist super geil! Ich habe auch Sport in Russland studiert, aber hier ist viel mal besser! Man kann einfach immer Sport treiben, alles in der Nähe. So coole Leute studieren da und das Studium macht einfach richtig viel Spaß !!!

Ein zukunftsfähiger Studiengang

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels wird dieser Studiengang in Zukunft noch sehr bedeutsam sein. Es wird mehr ältere Menschen geben, die gesund altern wollen oder wieder rehabilitiert werden möchten. Ob in Reha-Einrichtungen, als Personal-Trainer, in Sportverbänden/vereinen oder in der betrieblichen Gesundheitsförderung --> die Grundlage dieses Studiums bietet etliche Möglichkeiten (auch je nach Master-Schwerpunkt). Der Campus der DSHS Köln ist einmalig und bietet alles, was das Sportlerherz begehrt. Mit den Dozenten ist man per Du. Insgesamt eine klasse Atmosphäre und ich bin sehr froh, dort studiert zu haben.

  • 5 Sterne
    0
  • 34
  • 33
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 70 Bewertungen fließen 42 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter