Bewertungen filtern

Sporthochschule Köln

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Die Ausstattung der dshs ist sehr gut. Es gibt viele Möglichkeiten Sport zu treiben. Die Organisation ist leider mangelhaft. Es gibt Kurse, bei denen nicht alle Studierende teilnehmen können, weil nicht genug Plätze vorhanden sind. Doch leider ist es für einige Studierende notwendig, um ihr Studium in der Regelstudienzeit anzuschließen.

Spoho - die beste Uni

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Das Studium macht richtig Spaß, die Leute sind unglaublich cool. Man kann immer Sport machen und lernt voll viele Sachen. Die Dozenzen sind super, man bekommt immer Hilfe.
Sport Kursen sind immer interessant, Vorlesungen kann man immer im Internet anschauen.
Besseres Studium!

Bestes Studium

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Ich komme aus Russland und kann sagen, dass das Studium ist super geil! Ich habe auch Sport in Russland studiert, aber hier ist viel mal besser! Man kann einfach immer Sport treiben, alles in der Nähe. So coole Leute studieren da und das Studium macht einfach richtig viel Spaß !!!

Ein zukunftsfähiger Studiengang

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels wird dieser Studiengang in Zukunft noch sehr bedeutsam sein. Es wird mehr ältere Menschen geben, die gesund altern wollen oder wieder rehabilitiert werden möchten. Ob in Reha-Einrichtungen, als Personal-Trainer, in Sportverbänden/vereinen oder in der betrieblichen Gesundheitsförderung --> die Grundlage dieses Studiums bietet etliche Möglichkeiten (auch je nach Master-Schwerpunkt). Der Campus der DSHS Köln ist einmalig und bietet alles, was das Sportlerherz begehrt. Mit den Dozenten ist man per Du. Insgesamt eine klasse Atmosphäre und ich bin sehr froh, dort studiert zu haben.

DSHS KÖLN - Die Uni, die ihrem Ruf gerecht wird

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Dass die Sporthochschule Köln vielen Leuten deutschland- und teilweise sogar europaweit ein Begriff ist, kommt nicht von irgendwo. Neben der wahnsinnigen Ausstattung an Hallen und Sportgeräten in/an welchen sogar Olympiasieger Fabian Hambüchen mit Leidenschaft trainiert, ist auch der ständige Fortschritt in der Forschung, die an der Hochschule erfolgt, beeindruckend. Die Diagnostiker schneinen nie eine Pause einzulegen, sind ständig motiviert, neue Erkenntnisse zu gewinnen und Außenstehende davo...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anfangszeit

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Die erste Zeit an der Uni ist sehr kompliziert. Man muss Kurse wählen kommt jedoch nicht in alle rein, die man benötigt. Dann gibt es keine klaren Anfangszeiten, die macht jeder Dozent mit seinem Kurs selbst aus und zudem ist die Nummerierung der Hallen und Räume nicht geordnet, also schwer etwas zu finden. Jedoch ist die Ausstattung klasse und das Studium macht mega viel Spaß, wenn man sich erstmal eingelebt hat!

Kompetenz der Dozenten

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Für 350€ im Monat erwartet man teilweise mehr als nur schwarz weiß Kopien. Jedes Mal das gleiche was die Parkplatz Situation angeht. für die Menge an Studenten einfach nicht genug denn nebenan auf dem Lidl Parkplatz wird man abgeschleppt. wirklich schade dass die Dhfpg da nicht mit Lidl kooperiert

Spoho halt - aber super

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Es ist ein Traum an der Spoho zu studieren. Die Leute auf dem Campus sind immer gut drauf, egal ob Student oder Dozent. Bis auf wenige Ausnahmen ist jede Veranstaltung super interessant. Nur die Organisation lässt zu wünschen übrig. Die Mensa ist wahrscheinlich die beste in Köln.

Sport Sport Spaß

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Wenn man später als Sporttherapeut arbeiten möchte ist das genau das richtige. Man sollte sich aber im klaren darüber dein das man meistens im Fitnessstudio landet oder/ und richtig schlecht bezahlt wird. Das Campusleben ist klasse. Man sollte viele Fahrten mitmachen. ;)

Zu großer Referenzbereich

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Bericht archiviert

Über die Atmosphäre und die Leute an der Spoho kann man absolut nichts sagen, die ist der Hammer!
Bezüglich der Dozenten habe ich die Erfahrung gemacht: entweder super engagiert und schon fast meisterhaft gut; oder sie Regen einen durch mangelnde Unterrichtskompetenz förmlich auf.
An Organisation lässt es ebenfalls zu wünschen übrig.
Dennoch lassen mich meine Studien Inhalte sagen, dass ich gerne hier studiere!

  • 5 Sterne
    0
  • 30
  • 31
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 64 Bewertungen fließen 39 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter