Bewertungen filtern

Sehr interessant!

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

4.2

Bisher habe ich nur gute Erfahrungen gemacht! Die Kommiliton*innen und auch die Dozent*innen sind sehr nett und sorgen dadurch für eine freundliche Atmosphäre. Obwohl man mir davon abgeraten hat beruflich in den Gesundheitsbereich einzusteigen bereue ich es nicht!

Lehrreiche Veranstaltungen

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

4.3

Ein Studiengang, der einen im Leben weiter bringt, wenn man später mal mit Menschen im Bereich Gesundheit arbeiten möchte. Viele lehrreiche Veranstaltungen durfte ich erleben, als auch viel eigenes Engagement zeigen.
Alles in allem kann ich den Studiengang empfehlen.

Vielfältige Spezialisierungen möglich

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

4.0

Es gibt viele praxisnahe Module, was sehr gut ist. Man lernt das Lehren von sporttherapeutischen Stunden, leider oft ohne die angesprochene Zielgruppe. Für einen größeren Lerneffwkt wäre das deutlich von Vortril. Außerdem kann man frei entscheiden, welche Vertiefungen man wählt. Oft hat man Seminare, Übungen und zB Hospitationsstundem, so dass man einen umfangreichen Einblick in ein Thema bekommt.

Lernen fürs Leben

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

4.0

Teilweise einige Sachen unorganisiert.. ansonsten eine tolle Hochschule, mit klasse und vielfältigen Angeboten.
Immer eine lockere Atmosphäre mit viel Spaß, nicht nur außerhalb der Lehrveranstaltungen! Wirklich toll an der Spoho studieren zu dürfen!

Viel Sport, aber Lerninhalte kommen zu kurz

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

3.7

Viel Sport, Studium macht Spaß, Lerninhalte kommen dabei leider etwas kurz... man fragt sich nach dem Studium was man eigentlich in den drei Jahren gelernt hat. Dass man danach nahezu alle Sportarten beherrscht ist natürlich toll, aber was hat man in seinem späteren Beruf davon?!

Traumstudium

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

4.0

Sowohl viel lehrreiche Theorie als auch Praxis. Studieren an der Sporthochschule macht Spaß! Sehr nette studierende und Dozenten. Fair Play nicht nur beim Sport!
Sehr großes WIR Gefühl! Allerdings ist dieses Studium nicht das anspruchvollste, dennoch aber sehr gut für späteren Berufe.

Macht Spaß, sehr gut

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

3.7

- die vielen praktische Kurse machen Spaß und man hat direkt auch die Anwendung dabei
- manche Dozenten können nicht gut erklären und sind eher für die Forschung angestellt worden
- Bibliothek sehr gut ausgestattet!
- in den Vorlesungen wird manchmal nur abgelesen, bringen nicht viel

Es geht noch mehr

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

3.3

Leider merkt man, dass an der spoho viel geforscht wird und die Lehrer an zweiter Stelle steht. Die vielen referate während des Seminars langweilen einen nach einer bestimmten Zeit. Besser wäre aktives zusammen arbeiten und Lösungen gemeinsam erarbeiten. Beispiel Anatomie; könnte man super durch verschieden Möglichkeiten an die Studierenden ran bringen, leider werden nur Vorlesungen dazu gehalten und Fotos auf den Folie hoch geladen. Es sollte während Studiums auch klar gemacht werden, welche Lizenzen man erwerben kann, damit man dementsprechend die richtigen Kurse belegen kann. Der Campus ist super, die Mensa ist auch gut und die Atmosphäre ist spitze!
Dozenten im Basis Studium sind Ok. Im Studiengangbezogenen Studium sind Dozenten mehr engagiert, jedoch würde ich mehr Interaktion und Beispiele in den Seminaren und Kursen besser finden.

Interessante Grundlagen - mehr Vertiefung nötig

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

3.3

Man lernt sehr verschiedene Dinge im und um den Sport. Allerdings könnte das Studium besser und intensiver aufgebaut sein. Die Inhalte werden oft nicht mit Freude vermittelt und man hat das Gefühl die Spoho ruht sich auf ihrem Ruf und der Forschung aus. Studenten stehen meiner Ansicht nach im Hintergrund.

Erlebniswelt Sportmedizin

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

4.7

Der menschliche Körper und seine Erfolge und Grenzen stehen ab dem ersten Tag in dem Studiengang "Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie" an erster Stelle. Besonders der praxisorientierte Unterricht sowie die wissenschaftlichen Fortschritte im gesundheitsbereich an der spoho reiten mich sehr, ich selber dürfte damit auch schon des Öfteren in Kontakt treten. Meine Erfahrungen sind demnach sehr positiv, da man aus jedem Kurs und jedem Seminar mit einer neuen Erkenntnis über die Körperbiologie geht.

  • 5 Sterne
    0
  • 35
  • 34
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 72 Bewertungen fließen 42 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter