Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Sprache & Literatur

131 Einträge
Seite 1 von 6
Studiengang
Hochschulen
Bewertungen
∅ Bewertung
15 Hochschulen
3.7
322 Erfahrungsberichte
26 Hochschulen
3.7
128 Erfahrungsberichte
22 Hochschulen
3.8
153 Erfahrungsberichte
27 Hochschulen
3.7
153 Erfahrungsberichte
19 Hochschulen
3.8
106 Erfahrungsberichte
25 Hochschulen
3.7
88 Erfahrungsberichte
12 Hochschulen
3.8
57 Erfahrungsberichte
23 Hochschulen
3.8
41 Erfahrungsberichte
11 Hochschulen
3.7
42 Erfahrungsberichte
5 Hochschulen
3.7
50 Erfahrungsberichte
11 Hochschulen
3.7
32 Erfahrungsberichte
7 Hochschulen
3.6
33 Erfahrungsberichte
6 Hochschulen
3.4
25 Erfahrungsberichte
9 Hochschulen
3.7
24 Erfahrungsberichte
5 Hochschulen
4.2
19 Erfahrungsberichte
5 Hochschulen
4.1
22 Erfahrungsberichte
8 Hochschulen
3.6
23 Erfahrungsberichte
2 Hochschulen
3.3
8 Erfahrungsberichte
10 Hochschulen
3.8
18 Erfahrungsberichte
2 Hochschulen
4.7
1 Erfahrungsbericht
12 Hochschulen
3.8
5 Erfahrungsberichte
5 Hochschulen
2.2
1 Erfahrungsbericht
5 Hochschulen
5.0
1 Erfahrungsbericht

Kurzprofil

Das Studium der Sprache und Literatur im Überblick

Das Studium der Sprache und Literatur beschäftigt sich mit literarischen und sprachlichen Aspekten einer bestimmten Region. Dazu gehören Sprachursprung sowie grammatikalische Konventionen der Sprache. Im Studium lernst Du zuerst die Grundlagen der Sprache kennen. Später analysierst Du literarische Werke. Studiengänge im Bereich der Sprache und Literatur sind etwa Anglistik, Slawistik oder Literaturwissenschaften.

Bin ich für ein Studium der Sprache und Literatur geeignet?

Interesse an Sprachen, Literatur und Kultur, sprachliche Begabung sowie Fremdsprachenkenntnisse sind obligatorisch, wenn Du Sprache und Literatur studieren möchtest. Einige Hochschulen setzen das Latinum voraus. Du solltest gerne reisen und andere Länder und Kulturen erkunden, da oft Auslandsaufenthalte in das Studium integriert sind.

Wie sind die Berufsaussichten nach dem Studium?

Deine Berufsaussichten nach dem Studium der Sprache und Literatur bewegen sich meist im internationalen Sektor. So kannst Du beispielsweise als Auslandskorrespondent, bei der Botschaft oder in NGOs tätig werden. Auch die pädagogische und kulturelle Berufsbranche steht Dir offen. Hast Du im Studium einen wirtschaftlichen Schwerpunkt gewählt, ist zudem eine Tätigkeit in internationalen Großkonzernen und Unternehmen denkbar.

Warum sollte ich Sprache und Literatur studieren?  

Wenn Du sprachbegabt bist und es Dir nichts ausmacht, Vokabeln zu pauken, ist das Studium der Sprache und Literatur das richtige für Dich. Es bietet Dir eine gute Möglichkeit, Deine Begabung mit Deinem Beruf zu vereinen und Dich tiefer mit der Sprache und Kultur einer Region, die Dich interessiert, auseinanderzusetzen.

Studienrichtung wechseln

204 Studiengänge
137 Studiengänge
353 Studiengänge
464 Studiengänge
225 Studiengänge
79 Studiengänge
183 Studiengänge
84 Studiengänge