Kritische Kultur- und Religionsforschung (Hauptfach im Kombi-Bachelor) (B.A.)

Kurzbeschreibung

Wunderst du dich darüber, warum alte und junge Menschen eine unterschiedliche Alltagssprache miteinander sprechen, unterschiedliche Kochgewohnheiten haben, ein unterschiedliches Verhältnis zum Geld? Warum Roboter wie Menschen aussehen? Welche Beziehung zu Naturen Indigene in Lateinamerika haben? Warum wir hier überhaupt von mehr als nur einer Natur sprechen? Interessierst du dich für nonverbale und verbale Alltagshandlungen, Haltungen, Deutungen oder religiöse Praktiken?

Dann ist das Studienfach Kritische Kultur- und Religionsforschung das Richtige für dich! Das
NC-freie Hauptfach, das du in Marburg im Kombi-Bachelor in Kombination mit einem oder zwei Nebenfächern deiner Wahl studieren kannst, befähigt dich dazu, an die Welt viele Fragen auf all ihre Antworten zu formulieren, unterschiedliche Perspektiven unterschiedlicher Menschen(gruppen) zu gewinnen und dein ethisches Bewusstsein zu schärfen, um Kompetenzen der kulturellen Übersetzungen in unterschiedlichen Bereichen zu erwerben.

Jetzt für das Wintersemester 2024/2025 bewerben!
Möchtest du in Marburg studieren? Dann bewirb dich vom 03. Juni bis zum 20. September 2024 über die Website der Uni Marburg. Wir freuen uns auf dich!

Letzte Bewertungen

4.4
Nils , 16.07.2024 - Kritische Kultur- und Religionsforschung (Hauptfach im Kombi-Bachelor) (B.A.)
4.6
Finn , 04.06.2024 - Kritische Kultur- und Religionsforschung (Hauptfach im Kombi-Bachelor) (B.A.)
5.0
Michelle , 15.05.2024 - Kritische Kultur- und Religionsforschung (Hauptfach im Kombi-Bachelor) (B.A.)
4.7
Johanna , 07.11.2023 - Kritische Kultur- und Religionsforschung (Hauptfach im Kombi-Bachelor) (B.A.)
4.9
Maria , 07.09.2023 - Kritische Kultur- und Religionsforschung (Hauptfach im Kombi-Bachelor) (B.A.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 8 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Marburg
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
240
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Marburg
Link zur Website
Der Studiengang Kritische Kultur- und Religionsforschung ist einzigartig in Deutschland, wir sind alles andere als Mainstream. Hinter dem Namen des Studiengangs verbergen sich die drei Disziplinen Empirische Kulturwissenschaft, Religionswissenschaft und Sozial- und Kulturanthropologie.
Wir interessieren uns für kulturelle und religiöse Phänomene, anderswo, aber auch bei uns in der Stadt, auf dem Dorf, in der Kirche, in der Moschee, in der Familie oder auf dem Fußballplatz. Wir alle beleuchten in unserer Lehre Macht- und Herrschaftsverhältnisse kritisch und entschlüsseln und dekonstruieren gesellschaftliche, kulturelle oder religiöse Muster. Wir schauen mit einem kritischen Blick auf gesellschaftlichen Wandel und Zukünfte.

Quelle: Uni Marburg

Unsere Lehrenden sind immer mit ihren Forschungen am Puls der Zeit, egal ob es sich um die Ressource Wasser und ihre staatliche Reglementierung, Religion und Gender oder Friedensprozesse von indigenen Bevölkerung handelt. Du wirst bei uns im Studium die Möglichkeit haben, deine persönlichen Interessen zu intensivieren, auszubauen und auf diese Weise auf ein wissenschaftliches Fundament zu stellen, mit dem du später für die Berufswahl vorbereitet sein wirst.

Quelle: Uni Marburg

Neben der Breite an Inhalten, die dich bei uns im Studiengang erwarten, lernst du Methoden, wissenschaftliche Arbeitstechniken und andere Skills, die dich besonders gut für Berufe ausbilden, die im weitesten Sinne etwas mit Menschen zu tun haben: Interpretation von Texten, Fotos, Bildern, Filmen, Podcasts und weiteren digitalen Medien zur Information und Kommunikation, Perspektivwechsel zugunsten von Subjektivität, Kontextgenerierung über das naheliegende hinaus. Eine gewisse Lust zu lesen, mit anderen Menschen zu sprechen und sie in den Mittelpunkt des Interesses zu stellen, wird von großem Nutzen sein. Auch wenn du gern schreibst, verschiedene Schreibstile ausprobieren möchtest, Wissensproduktion auch alternativ betrachten kannst, bist du bei uns im Studiengang richtig.

Hier findest du eine Übersicht zum Studienaufbau.

Quelle: Uni Marburg

Durch die oben genannten Kompetenzen Recherchieren, Lesen, Schreiben, Kontextualisieren, Interpretieren wirst du zu einer Person der kulturellen Übersetzungstätigkeit. Diese werden in zahlreichen Branchen benötigt: Verlage, Medien, Museen, Kulturmanagement, NGOs, kulturelle und religiöse und Erwachsenenbildung, vermehrt Gesundheitswesen oder Stadtteil-, Nachhaltigkeitsmanagement.

Überall dort, wo zwischen Positionen vermittelt wird, sind kritische Kultur- und Religionsforscher*innen nicht nur gefragt sondern werden dringend benötigt. Denn wertfrei beschäftigen sie sich mit unterschiedlichen Perspektiven auf ein Thema, urteilen nicht sondern geben denen eine Stimme, die aneinander vorbeireden. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Demokratie, wo Meinungsfreiheit herrschen soll, wo aber noch viel wichtiger der gegenseitige Willen zum Verstehen dominieren sollte.

Quelle: Uni Marburg

Marburg eignet sich besonders, um das universitäre, das studentische Leben kennenzulernen. Die Stadt ist kompakt und überschaubar, du kannst zu Fuß, mit dem Rad oder dem Bus alle Lehr-, Lern- und Freizeitorte geschwind erreichen. Gleichzeitig garantiert die hohe Anzahl an Studierenden, die die Stadt bunt, lebendig und immer wieder überraschend macht, ein breites Angebot an Kunst, Musik und Party.

Dank unserer wissenschaftlichen Interessen an Alltag wirst du auch während deines Studiums die Möglichkeit haben, die Stadt und ihre Bewohner*innen jenseits deines studentischen Fokus zu entdecken und sicher das ein oder andere Projekt finden, bei dem du dich sozial/ehrenamtlich engagieren kannst, wenn dir daran liegt.

Hier siehst du, welche Projekte unsere Studierenden in der Vergangenheit durchgeführt haben. Von Publikationen, (digitalen) Ausstellungen über Podcasts bis hin zu Filmen oder Stadtteildiskussionsabenden, unsere Studierenden sind wissbegierig, kritisch und kommunikativ.

Quelle: Uni Marburg

Videogalerie

Studienberater
Dr. Antje van Elsbergen
Wiss. Mitarbeiterin, Studienkoordinatorin
Uni Marburg
+49 (0)6421 28-23783

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Wenn Du an einem breit angelegten Studiengang interessiert bist und Dich für geistes- und naturwissenschaftliche Fragen gleichermaßen begeistern kannst, könnte das Anthropologie Studium die richtige Wahl für Dich sein. Hier beschäftigst Du Dich aus interdisziplinärer Perspektive mit der menschlichen Evolution. Die Bereiche Natur und Kultur spielen dabei eine wichtige Rolle.

Anthropologie studieren

Bewertungen filtern

Guter Studiengang - zu wenig Mittel

Kritische Kultur- und Religionsforschung (Hauptfach im Kombi-Bachelor) (B.A.)

4.4

Ich habe mich für das Studium aus einem anderen Studium heraus entschieden, nachdem ich ein Export Modul des Vorgängerstudiengangs belegt hatte. Mir macht das Studium persönlich viel Freude. Besonders das sensibele Herangehen an Themen und das Aufmerksammachen auf Perspektiven marginalisierter Gruppen etc. ist für mich ein großer Pluspunkt, indem ich auch eine wichtige Aufgabe der Wissenschaft grundsätzlich sehe. Man merkt aber leider, dass die systematischen und konstanten Kürzungen im Bereich...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gutes Studium für Perspektivwechsel aller Art

Kritische Kultur- und Religionsforschung (Hauptfach im Kombi-Bachelor) (B.A.)

4.6

Vorab gesagt: ich studiere noch den alten Mono-Bachelor Vergleichende Kultur- und Religionswissenschaft, kann mich also zu Modulen und Studienverlauf eher weniger äußern, ansonsten sind die Dozierenden und Veranstaltungen gleich.
In meiner Erfahrung ist der Studiengang als Mix der drei Fächer SKA, RW und EKW eine Ausbildung zum*zur Weltbürger*in. Die Perspektivwechsel, die uns Studierenden durch Textarbeit und Diskussionen in den Veranstaltungen als Handwerkszeug mitgegeben werden, sind entscheidend für diese Fächer, nicht...Erfahrungsbericht weiterlesen

Die beste Entscheidung

Kritische Kultur- und Religionsforschung (Hauptfach im Kombi-Bachelor) (B.A.)

5.0

Ich liebe meinen Studiengang unglaublich! Marburg hat mit diesem BA Studiengang etwas ganz besonderes, was es sonst an keiner anderen Hochschule gibt. Das Studieren macht hier besonders Spaß, weil man eine sehr ausgewogene Lehre zwischen Praktischen Inhalten (z.B. Exkursionen, Arbeit mit Sammlungsobjekten, Aufgaben im Feld) und Theorie Bausteinen (z.B. erlernen von verschiedenen Methoden und Arbeitstechniken, wichtigen Theorien in Kultur- & Religionswissenschaft, Einblicke in aktuelle Debatten in den Fächern) angeboten bekommt....Erfahrungsbericht weiterlesen

Ausschließlich positiv

Kritische Kultur- und Religionsforschung (Hauptfach im Kombi-Bachelor) (B.A.)

4.7

Meine Erfahrungen waren bisher ausschließlich fabelhaft! Niemals hätte ich erwartet, einen so perfekt zu mir passenden Studiengang zu finden. Tolle Dozierende, tolle Inhalte, tolle Kommiliton:innen und tolle engagierte Fachschaft. Rundum einfach großartig!

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 4
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.8
  • Lehrveranstaltungen
    4.8
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    5.0
  • Literaturzugang
    5.0
  • Digitales Studieren
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.7

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Rolf K. Wegst
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2024