Studium Koreanistik
9 Studiengänge | 57 Bewertungen

Koreanistik Studium

Aufstrebende koreanische Pop-Bands, schrille Modetrends oder Schwierigkeiten im nördlichen Teil des Landes – oft sind diese Themen die einzigen, die wir mit Korea verbinden. Doch hat das Land eigentlich noch so viel mehr zu bieten.

Wenn Du mehr über das ostasiatische Land und seine Geschichte, Kultur und Gesellschaft erfahren möchtest, bist Du im Koreanistik Studium genau richtig! Denn soviel sei gesagt: Das gelbe Meer, an welches Korea grenzt, ist nicht die einzige Besonderheit.

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Gegenstand Deines Koreanistik Studiums ist das moderne Korea unserer heutigen Zeit unter Berücksichtigung seiner historischen Entwicklung. Neben kulturellen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aspekten dreht sich Dein Studium vor allem um den Erwerb der koreanischen Gegenwartssprache in allen vier Grundfertigkeiten:
  • Hören
  • Lesen
  • Schreiben
  • Sprechen
Du erhältst zudem intensive Einblicke in das Mittelkoreanische sowie das klassische Schriftchinesisch. In ausgewählten koreanischen Fachtexten lernst Du Korea und Ostasien kennen und beschäftigst Dich mit der Übersetzung der Texte ins Deutsche. Du erfährst die Hintergründe beider Teile, Nord- und Südkorea, und setzt es Dir zur Aufgabe, ihre Wirtschaft und Politik wie auch die koreanische Kultur und Literatur von den Anfängen bis zur Gegenwart wahrzunehmen.

Beliebteste Studiengänge

Uni Tübingen (Tübingen)
access_time6 Semester
87% Weiterempfehlung
15 Bewertungen
Uni Frankfurt (Frankfurt am Main)
access_time6 Semester
100% Weiterempfehlung
3 Bewertungen
Ruhr Uni Bochum (Bochum)
access_time6 Semester
57% Weiterempfehlung
21 Bewertungen
Uni Tübingen (Tübingen)
access_time4 Semester
100% Weiterempfehlung
1 Bewertung
FU Berlin (Berlin)
access_time6 Semester
57% Weiterempfehlung
14 Bewertungen

Fragen & Antworten von Studierenden

Du interessierst Dich für das Koreanistik Studium? Erfahre hier, was andere bewegt!

Ablauf & Abschluss

Dein Bachelor Studium in Koreanistik nimmt in der Regel 6 Semester in Anspruch. Innerhalb Deines Studiums hast Du die Möglichkeit, ein freiwilliges Praktikum zu absolvieren, welches Dir praktische Kompetenzen in einem der fachbezogenen Berufsfelder vermittelt. Dafür kommen unter anderem die Wirtschaft oder Medienbranche in Frage.
Ein Auslandssemester in Korea von mindestens 6 Monaten ist bei den meisten Universitäten Pflicht. Durch Exkursionen, Vortragsreihen, Workshops und Konferenzen vor Ort erhältst Du einen realistischen und detaillierten Einblick in das heutige Korea und kannst Dich zudem mit anderen Studierenden austauschen.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Für ein Bachelor Studium in Koreanistik benötigst Du üblicherweise das (Fach)-Abitur. Alternativ hast Du mit einer thematisch passenden Berufsausbildung die Möglichkeit, Dein Koreanistik Studium zu starten. Du erfüllst die Voraussetzungen, wenn Du beispielsweise eine Dolmetscher- oder Übersetzer-Ausbildung abgeschlossen hast.
Zudem beschränken einige Universitäten die verfügbaren Studienplätze mit einem Numerus Clausus (NC). Das heißt also, dass Du, je nach Stadt, einen Abiturschnitt von bis zu 1,8 vorweisen musst. In der Regel liegt der Schnitt allerdings bei 2,4.

Ist der Studiengang Koreanistik der richtige für mich?

Dein Studium in Koreanistik stellt Dich vor die Herausforderung, koreanische Fachtexte und Originalquellen auch in chinesischer Schriftsprache zu übersetzen, analysieren und interpretieren. Dafür benötigst Du neben einer gewissen Sprachbegabung auch die Motivation und Ausdauer, Dich mit einer so andersartigen Sprache auseinanderzusetzen. Mit der deutschen Sprache hat Koreanisch nämlich kaum etwas gemeinsam.

Deshalb solltest Du auch ein Interesse an Korea als Land und seiner Geschichte mitbringen sowie Spaß daran haben, durch eine neue Kultur einen Perspektivwechsel zu erfahren. Innerhalb Deines Studiums wirst Du über Fragestellungen und Themen nachdenken, die Dir bisher vermutlich verborgen geblieben sind. Womöglich verstehst Du nicht alles auf Anhieb, doch mit der gewissen Prise Ehrgeiz kannst Du bald die gesamte Schönheit Koreas entdecken.

  • Bewertungs Kriterium ID: 2
    Sprachbegabung
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 4
    Disziplin
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 6
    Belastungsfähigkeit
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    9/10

Aktuelle Stellenanzeigen

JOB AD PARTNER - Jobvertising Crossmedia GmbH
peopleFeste Anstellung
placeBerlin
sponsored
IU Internationale Hochschule
peopleBefristeter Vertrag
sponsored
IU Internationale Hochschule
peopleBefristeter Vertrag
sponsored

Beruf, Karriere & Gehalt

Der Berufseinstieg nach Deinem Koreanistik Studium gestaltet sich nicht ganz so eindeutig wie beispielsweise in der Medizin. Du hast vielfältige Einsatzmöglichkeiten, allerdings sind passende Stellen für Deine Qualifikation eher begrenzt. Es wird seine Zeit dauern, bis Du Dich auf dem Arbeitsmarkt zurechtgefunden und etabliert hast.
Bildungseinrichtungen wie Universitäten oder Volkshochschulen bieten Dir die Möglichkeit, Dein Wissen als Dozent und Sprachlehrer weiterzugeben, während Unternehmen Dich für internationale Handelsbeziehungen oder die Firmenrepräsentanz in Korea einsetzen.
Diese Berufe könnten Dich interessieren

Wo kann ich Koreanistik studieren?

Koreanistik bieten Dir ausschließlich Universitäten in Deutschland an. Die Kurse, in denen Du die Sprache und ihre Hintergründe kennenlernst, sind allerdings mit maximal 50 Studierenden recht klein, sodass Du Dein eigenes Lerntempo entwickeln kannst. Außerdem stehen alle Universitäten in einem engen Bezug zu Korea und haben viele Partneruniversitäten, die vor allem Deinem Auslandsaufenthalt nützen.

Aktuelle Bewertungen

Keine Erwartungen sind die beste Einstellung
Andrea, 16.10.2021 - Koreanistik, Ruhr Uni Bochum
Koreanistik - Ein Vielseitiges Studium
Anne, 21.09.2021 - Koreanistik/Korean Studies, Uni Tübingen
Teilweise interessant
Sophie, 13.08.2021 - Koreanistik, Ruhr Uni Bochum
Was für Kenner
Sandra, 22.07.2021 - Koreanistik, Ruhr Uni Bochum
Nicht zu unterschätzen
Julia, 19.07.2021 - Koreanistik, Ruhr Uni Bochum
Nicht für Koreanischanfänger geeignet
Nina, 17.07.2021 - Koreastudien/ Ostasienwissenschaften, FU Berlin
Es fehlt die Auswahl
Cynthia, 12.07.2021 - Koreastudien/ Ostasienwissenschaften, FU Berlin
Ohne Vorkenntnisse schwierig
Alyssa, 24.06.2021 - Koreanistik, Ruhr Uni Bochum
Nicht zu empfehlen, anders als erwartet...
O., 24.06.2021 - Koreastudien/ Ostasienwissenschaften, FU Berlin
Das Zeitalter passt nicht
Sarah, 15.06.2021 - Koreanistik/Korean Studies, Uni Tübingen
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Koreanistik wurden von 57 Studenten bewertet.
3.5
68%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis