Studiengangdetails

Das Studium "Koreanologie" an der staatlichen "Uni Wien" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Wien. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 988 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wien

Letzte Bewertungen

3.4
Tea , 19.06.2022 - Koreanologie (B.A.)
4.9
Fanni , 17.06.2022 - Koreanologie (B.A.)
3.9
Larissa , 14.06.2022 - Koreanologie (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Aufstrebende koreanische Pop-Bands, schrille Modetrends oder Schwierigkeiten im nördlichen Teil des Landes – oft sind diese Themen die einzigen, die wir mit Korea verbinden. Doch hat das Land eigentlich noch so viel mehr zu bieten.

Wenn Du mehr über das ostasiatische Land und seine Geschichte, Kultur und Gesellschaft erfahren möchtest, bist Du im Koreanistik Studium genau richtig! Denn soviel sei gesagt: Das gelbe Meer, an welches Korea grenzt, ist nicht die einzige Besonderheit.

Koreanistik studieren

Alternative Studiengänge

Koreastudien
Bachelor of Arts
Uni Frankfurt
Koreastudien/ Ostasienwissenschaften
Bachelor of Arts
FU Berlin
Koreanistik/Korean Studies
Master of Arts
Uni Tübingen
Koreanistik
Bachelor of Arts
Ruhr Uni Bochum
Koreanistik
Master of Arts
Uni Hamburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Bringt Spaß, aber ausbaufähig

Koreanologie (B.A.)

3.4

Ich studiere seit 2019 Koreanologie und habe mit dem Wunsch angefangen die Sprache zu beherrschen und mehr über die Kultur und Wirtschaft des Landes zu erfahren. Anfangs brachte mir das Studium viel Freude, da die Dozenten größtenteils lieb sind und der Stoff Spaß machte, doch nach jedem Aufstieg ins nächste Semester fühlte ich, als würde ich nur mehr ECs machen und in meinem eigenen Studium nicht mehr viel von den...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kultur und Sprache erkennen

Koreanologie (B.A.)

4.9

Mit dieser Studium kann ich sehr intensiv und effektiv die Sprache lernen, außerdem über die Gesellschaft, Wirtschaft und Geschichte Koreas. Die Hanja Unterricht ist das schwierigste für mich, da ich die zahlreiche Zeichen schwer merken kann, aber die Lehrveranstalter haben viel Geduld

Kein Sprachkurs!

Koreanologie (B.A.)

3.9

Dieser Studiengang ist kein kostenloser Sprachkurs! Ich wusste das von Anfang an, aber einige meiner Studiumskolleg_innen scheiterten daran. Der Sprachteil des Studiums ist echt toll! Ich habe gerne mitgelernt - den geschichtlichen/wirtschaftlichen/politischen & kulturellen Teil des Studium muss man echt mögen um daran Spaß zu haben. In meinem Fall war das so & ich habe immer gerne mitgearbeitet. Die Dozenten, die ich hatte mochte ich immer sehr gerne bis auf...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schön und intensiv

Koreanologie (B.A.)

3.4

Das Studium ist sehr interessant und wenn man eine Leidenschaft für asiatische Sprachen hat, sollte es relativ leicht zu schaffen sein, jedoch sollte man es nicht unterschätzen, da es sehr zeitintensiv ist und die Inhalte sehr schnell durchgemacht wetden. Dozenten sind gut.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    2.9
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2022