Fachhochschule Kiel

Hochschule für angewandte Wissenschaften - University of Applied Sciences

www.fh-kiel.de

Profil der Hochschule

Die Fachhochschule Kiel entstand am 1. August 1969 aus dem Zusammenschluss mehrerer staatlicher Ingenieurschulen und Höherer Fachschulen. Mit über 7.700 Studierenden ist die Fachhochschule Kiel die größte Fachhochschule in Schleswig-Holstein.

Die FH verfügt über ein breites Fächerspektrum. Bachelor- und Masterstudiengänge, Zusatzstudiengänge, berufsbegleitende und weiterbildende Angebote der folgenden Fachbereiche stehen zur Wahl: Agrarwirtschaft, Informatik und Elektrotechnik, Maschinenwesen, Medien, Soziale Arbeit und Gesundheit sowie Wirtschaft.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
31 Studiengänge
Studenten
7.719 Studierende
Professoren
150 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1969

Zufriedene Studierende

4.0
Katharina , 06.06.2019 - Soziale Arbeit
3.8
Nina , 26.05.2019 - Schiffbau und maritime Technik
4.0
Hakan , 19.05.2019 - Internationales Vertriebs- und Einkaufsingenieurwesen
4.2
Filip Hugo , 21.04.2019 - Informationstechnologie und Internet
4.0
Sophia , 20.04.2019 - Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.7
98% Weiterempfehlung
1
3.6
100% Weiterempfehlung
2
3.7
97% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.5
97% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.7
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
52%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 10%
  • Ab und an geht was 52%
  • Nicht vorhanden 38%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
83%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 83%
  • Viel Lauferei 9%
  • Schlecht 8%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
68%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 68%
  • In den Ferien 12%
  • Nein 20%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Im Mediendom der FH Kiel kann man zu den Sternen reisen.
Quelle: Staudt 2019

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.5
Sarah , 06.06.2019 - Angewandte Kommunikationswissenschaft
4.0
Katharina , 06.06.2019 - Soziale Arbeit
3.7
Jessica , 04.06.2019 - Angewandte Kommunikationswissenschaft
3.8
Nina , 26.05.2019 - Schiffbau und maritime Technik
3.3
Marvin , 20.05.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.0
Hakan , 19.05.2019 - Internationales Vertriebs- und Einkaufsingenieurwesen
3.5
Laura , 06.05.2019 - Betriebswirtschaftslehre
2.3
Mo , 23.04.2019 - Maschinenbau
4.2
Filip Hugo , 21.04.2019 - Informationstechnologie und Internet
3.7
Denise , 21.04.2019 - Betriebswirtschaftslehre
Studienberater
Anna-Maria Utzolino
Leitung Studienberatung
Fachhochschule Kiel
+49 (0) 431 210 1761

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Fachhochschule Kiel
Hochschule für angewandte Wissenschaften - University of Applied Sciences

641 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Inhaltlich top, organisatorisch Flop.

Angewandte Kommunikationswissenschaft

3.5

Der Master Angewandte Kommunikationswissenschaft ist inhaltlich an aktuellen Inhalten ausgerichtet und lässt auf der anderen Seite forschungswissenschaftliche Aspekte nicht außer Acht. Die Dozierenden (sind bis auf vereinzelte Ausnahmen) wirklich sehr engagiert.

Großartiger Studiengang

Soziale Arbeit

4.0

Der BASA an der FH Kiel ist großartig! Die Lehrinhalte sind optimal an den Studienverlsuf angepasst. Die Proffs und Dozenten stehen immer bei Rückfragen zur Verfügung und bieten auch oft die Möglichkeit an Fachtagungen teilzunehmen. Darüberhinaus gibt es an der FH Kiel jedes Semester die Interdisziplinären Wochen, in denen es einem möglich ist auch fachlich noch einmal über den Tellerrand zu schauen!

Spannende Einblicke in die Welt der Kommunikation

Angewandte Kommunikationswissenschaft

3.7

Von der Transmedia Storyworld bis zum Wissenschaftsprozess - der Studiengang bietet einiges an neuen Erkenntnissen. Die Prüfungen sind praxisrelevant und finden meist in Gruppen statt. Die Dozenten haben ein hohes Fachwissen, verfügen über viel Praxiserfahrung und geben immer wieder Einblicke in ihre damaligen Tätigkeiten. Absoluter Tipp: der PR-Beirat - super Möglichkeit zum Vernetzen und Kontakte knüpfen.

Perfekter Ort für den Studiengang

Schiffbau und maritime Technik

3.8

Wenn man mit dem Schiff zum Schiffbaustudium fahren kann muss man wissen, dass man richtig ist.
Das Studium ist vielseitig und praxisorientiert. Besonders gut gefallen haben mir die Exkursionen bei denen man das Gelernte direkt im echten Leben sehen kann.

Sehr gute Entscheidung

Betriebswirtschaftslehre

3.3

Vor allem die Vorlesungen sind in vielen Modulen mit praxisnahen Beispielen geschmückt, um den Studierenden den Stoff verständlicher zu gestalten. In Modulen wie z.B. Rechnungswesen oder Betriebliche Steuerlehre werden Tipps zur Selbständigkeit vermittelt, die in Zukunft sehr hilfreich sein könnten.

Für mich ein sehr guter Studiengang, der jede wichtige Dimension der BWL mindestens anschneidet.

Kurz-vorm-Abschluss-Fazit

Internationales Vertriebs- und Einkaufsingenieurwesen

4.0

Der Studienverlauf ist gut durchdacht; der oft erwähnte "rote Faden" war nicht zu verkennen!
Gab es mal Probleme mit dem Verständnis, konnte man angemessene Hilfestellung auffinden. In solchen Fällen waren v.a. die obligatorischen Übungsblöcke, aber auch das kurze Erfragen direkt nach der Vorlesung hilfreich. Falls immer noch etwas unklar war, konnte man einen Termin mit entsprechendem/r Dozenten/in ausmachen.

Einige wenige Lehrveranstaltungen wirkten etwas "trocken" auf mi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr praxisorientiert

Betriebswirtschaftslehre

3.5

Wir beziehen sehr viel auf die Praxis und haben super viele Projekte, anstatt nur stumpfe Vorlesungen. Man bekommt so tolle Einblicke und kann an einem selbst neue Seiten und Talente entdecken. Man lernt somit schnell neue Leute kennen und lernt etwas fürs Leben, vor allem zum Thema Organisation und Koordination.

Nach 4 Semestern nur noch Kopfschütteln

Maschinenbau

2.3

Ich habe schon mal einen Erfahrungsbericht über die FH Kiel geschrieben. Nun bin ich im 4 Semester und bereue es mehr denn je dort angefangen zu haben. Freunde von anderen Unis (HAW + Flensburg) berichten, dass der Druck gegen Ende etwas abnimmt. An der FH Kiel nicht.
Gut, wir haben 1 Semester weniger aber man kann es auch übertreiben.
Im 3 Semester kommt Fluidmechanik dazu, da zieht man sich besser Warm an.
Im 4 Semester dann Thermodynamik (Vorstufe zu Fluid. Macht ja auch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Dozenten

Informationstechnologie und Internet

4.2

Die Lehrveranstaltungen werden von guten Dozenten geführt, man kriegt alle Inhalte gut vermittelt und kann sie meistens direkt praktisch anwenden. Es herrscht eine sehr angenehme Atmosphäre unter den Studierenden und auch die Dozierende gehen sehr kollegial und hilfsbereit mit einem um.

Eine bessere Entscheidung hätte ich NIE getroffen

Betriebswirtschaftslehre

3.7

Man lernt super viel, was man auch mit dem Alltag in Verbindung bringen kann, wodurch alles viel Verständlicher für einen erscheint! Man wird super drauf vorbereitet, wie man sich als Selbständiger zu verhalten hätte! Auch werden einem interessante Bereiche im Rechnungswesen beigebracht, die super viel Spaß bringen !

Sehr vielfältiger Studiengang!

Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation

4.0

Ich studiere jetzt im 2. Semester und bisher gefällt mir das Studium sehr gut. Die Inhalte sind super interessant, man hat wöchentliche Übungen in kleinen Gruppen und hat so sehr nahen Kontakt zu den Dozenten. Die FH an sich ist auch super, da sie direkt am Wasser liegt.

Top Studium, genau wie man sich es vorstellt!

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Meine Erfahrungen waren vorwiegend sehr positiv. Natürlich gibt es immer Profs, die man nicht so leiden kann wie andere, jedoch fand ich das Studium gut durchstrukturiert und empfehle es jedem, der mich danach fragt. Ich konnte ohne Probleme die Regelstudienzeit von zu meiner Zeit 6 Semestern einhalten.

Besonders ist mir der Kontrast zur Kieler Universität CAU aufgefallen, da mein Mitbewohner schlechte Erfahrungen gemacht hat und sich in den überfüllten Vorlesungssälen verloren fü...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxis pur

Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation

3.3

Trotz mangelnder Organisation (teils durch Umstrukturierung der Studieninhalte) bereue ich es nicht, fürs Studium nach Kiel gezogen zu sein.
Schon in niedrigen Semestern arbeitet man an realen Projekten und bekommt viwle tolle Chancen zur individuellen Weiterentwicklung nach eigenem Geschmack geboten.

Für alle die beides wollen: Wirtschaft und Technik

Technologiemanagement und -marketing

4.2

Der Studiengang bietet einen sehr guten Einblick in viele Felder der Technik und spezialisiert sich ab dem dritten Semester je nach Studienrichtung: nachhaltige Energiesysteme, Kommunikationstechnik oder digitale Wirtschaft.
Mit den Dozenten kann man gut reden (persönlich oder per Mail), wenn es Probleme oder Unklarheiten gibt. Sie nehmen sich dann die Zeit einem zu helfen. Die Organisation könnte besser sein, aber so ist das meiner Meinung nach an jeder Hochschule.

Definitiv ein Fleißfach für nicht Landwirte

Landwirtschaft

4.0

Wenn man nicht aus der Landwirtschaft kommt, muss man in diesem Studiengang sehr fleißig sein und viel lernen. Es ist ein wirklich sehr breit gefächerter Studiengang und aus allen verschiedenen Fachrichtungen werden die Grundlagen behandelt. Somit ist es ein sehr spannendes Fach. Aber auch Fachgebiete die man sich nicht wünscht müssen erfolgreich bestanden werden. Die Nähe an der Fachhochschule zu den Professoren ist sehr hilfreich und definitiv ein extrem großer Vorteil gegenüber der Universität. Rund um bin ich sehr glücklich von der Universität zur Fachhochschule gewechselt zu haben. Auch wenn diese Einsicht leider sehr lange gedauert hat.

Abwechslungsreiches Studium an der Fachhochschule

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Die Lehrveranstaltungen sind überwiegend anspruchsvoll und abwechslungsreich.
Die Lehrenden sind kompetent und können den Inhalt gut weitergeben.
Es gibt ausreichend Möglichkeiten sich zum Lernen in die FH zu setzen.
In der Mensa gibt es meist leckeres Essen.

Interessanter Studiengang

Informationstechnologie und Internet

3.8

Der Studiengang macht super viel Spaß und ist auch für Leute ohne Vorkenntnisse zu meistern, wenn diese auch von Vorteil wären.
Die Labore in fast jedem Modul liefern schon erste Einblicke in die Praxis und sind, meistens zumindest, sehr interessant, wenn auch zeitintensiv. Alles in allem eine klare Weiterempfehlung bin mir!

Angenehm breit gestaltetes Studium

Landwirtschaft

4.5

Das Studium ist sehr breit gestaltet. Es werden Inhalte aus vielen Bereichen vermittelt und die Dozenten sind der Praxis sehr nah. Das liegt an eigenen betrieben, Unternehmen oder ganz einfach an der Interesse zu aktuellen Themen und der Teilnahme der Dozenten an Fachtagungen und Fortbildungen. Das Studium ist praxisorierntert angelegt, was ein großer Vorteil bei diesem Studiengang ist. Leider werden viele Bereiche nur ein Semester behandelt und sind daher nicht sehr stark vertieft. Dies fehlt teilweise in der Arbeitswelt und muss sich selbst angeeignet werden.
Die Dozenten sind sehr kompetent und durch die geringe Größe des Fachbereichs kennt man alle Dozenten und die Dozenten kenne auch alle Studenten beim Namen. Sie sind offen für neue Fragestellungen und helfen gern bei Problemen.

Im Allgemeinen würde ich das Studium genau so erneut absolvieren.

Familär und gute Betreuung durch die Dozenten

Agrarmanagement

4.5

Wie auch im Bachelor Studium wird man besonders von den Dozenten betreut. Egal ob es um Vorlesungen, Seminare, Abschlussarbeiten oder auch um private Dinge geht. Man ist nicht nur eine Matrikelnummer. Auch bei der Jobsuche wird man unterstützt. Man hat die Möglichkeit sich für verschiedene Fachrichtungen zu entscheiden und wird individuell von den entsprechenden Dozenten gefördert. Außerdem gibt es zahlreiche Exkursionen im In- und Ausland bei denen man bei Bedarf teilnehmen kann.

Vielfältiges Medienstudium am Wasser

Multimedia Production

4.5

Mit dem Studiengang Multimedia Production hat man eine hervorragenden Einstieg ins große Medienbusiness. Die Auswahl an verschiedenen Medientechniken und -themen ist riesig. Es ist möglich sich in vielen Bereichen auszuprobieren und dann auch tiefer einzusteigen. Das Studium ist sehr praxisbezogen und kreativ.
Es gibt Labore und Technikräume, die mit den neusten Materialien ausgestattet sind. Die Dozierenden sind kompetent und freundlich und bemühen sich sehr um ein familiäres Arbeitsklim...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 38
  • 242
  • 307
  • 48
  • 6

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 641 Bewertungen fließen 330 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 17% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 17% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Agrarmanagement Master of Science
4.5
100%
4.5
3
Angewandte Kommunikationswissenschaft Master of Arts
3.6
100%
3.6
2
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts
3.7
98%
3.7
96
Betriebswirtschaftslehre Master of Arts
3.4
100%
3.4
10
Data Science Master of Science Beginn ab 10/2019
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrische Technologien Master of Engineering
3.7
50%
3.7
2
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
5
Erziehung und Bildung im Kindesalter Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
62
Forschung, Entwicklung, Management in Sozialer Arbeit, Rehabilitation/ Gesundheit oder Kindheitspädagoik (FEM) Master of Arts
3.2
89%
3.2
11
Industrial Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Information Engineering Master of Science
1.7
0%
1.7
1
Informationstechnologie und Internet Bachelor of Science
3.5
83%
3.5
10
Internationales Vertriebs- und Einkaufsingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.9
78%
3.9
94
Journalismus und Medienwirtschaft Master of Arts
4.6
100%
4.6
4
Landwirtschaft Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
25
Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.5
77%
3.5
22
Maschinenbau Master of Engineering
3.8
100%
3.8
2
Mechatronik Bachelor of Engineering
4.3
100%
4.3
8
Medienkonzeption Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Multimedia Production Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
60
Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation Bachelor of Arts
3.7
97%
3.7
62
Offshore-Anlagentechnik Bachelor of Engineering
4.6
100%
4.6
3
Physiotherapie Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
13
Public Relations Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Schiffbau und maritime Technik Bachelor of Engineering
3.5
100%
3.5
5
Schiffbau und maritime Technik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.5
97%
3.5
112
Technische Betriebswirtschaftslehre Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Technologiemanagement und -marketing Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
17
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Arts
2.8
25%
2.8
10
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0