Studiengangdetails

Das Studium "Soziale Arbeit" an der staatlichen "Fachhochschule Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 97 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 437 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
98% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
98%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

4.1
Miriam , 09.04.2018 - Soziale Arbeit
3.6
Aylin , 27.03.2018 - Soziale Arbeit
3.4
Kira , 23.03.2018 - Soziale Arbeit

Allgemeines zum Studiengang

Soziale Arbeit zu studieren, bereitet Dich auf verantwortungsvolle Aufgaben im Sozialwesen vor. Die beruflichen Möglichkeiten in der Sozialarbeit sind breit gefächert. Nach dem Soziale Arbeit Studium kannst Du zum Beispiel in Einrichtungen für Senioren, Kinder oder Jugendliche Leitungspositionen übernehmen. Der Studiengang vermittelt Dir das dafür notwendige theoretische Hintergrundwissen sowie wertvolle Praxiserfahrung. Die Berufsaussichten in der Sozialarbeit sind vielversprechend.

Soziale Arbeit studieren

Alternative Studiengänge

Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
ehs – Evangelische Hochschule Dresden
Soziale Arbeit - Netzwerk- und Sozialraumarbeit
Bachelor of Arts
DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg
Soziale Arbeit
Master of Arts
Hochschule Darmstadt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Hervorragende Studienwahl. Sehr abwechslungsreich

Soziale Arbeit

4.1

Studium macht Spaß, die meisten Veranstaltungen sind interessant; leider gibt es Probleme bei der Organisation, da die prüfungsverodnung verändert wurde und nun Übergangsregelungen gelten und alles etwas chaotisch ist. Super nette Professor*innen und Dozent *innen.

Angenehmes Klima

Soziale Arbeit

3.6

Das Studium konnte man gut organisieren.

Die DozentenInnen waren sehr kompetent.
Die Kurse waren sehr interessant, allerdings hätte ich mir mehr Beratungskurse gewünscht.
Das Campusleben im Sommer war sehr schön.
Die Veranstaltungen auf dem Campus waren gern gesehen.

Gutes solides Grundstudium in angenehmer Umgebung

Soziale Arbeit

3.4

Ich bin mit meinem Studium an der FH Kiel grundsätzlich sehr zufrieden. Die Professoren haben echt was drauf und auch der Umgang ist angenehm. Leider lässt die Organisation noch ein bisschen was zu wünschen übrig und der Wegfall von Moodle (Internetlernplattform) hat es zum Ende meines Studiums etwas erschwert. Die FH liegt zwar auf der Ostseite Kiels und damit eher abseits, aber trotzdem kann man es sich auch hier ganz angenehm gestalten (Mensa direkt an der Schwentine, Strand in 20min zu Fuß erreichbar,.. ;)) Wer feiern will, muss auf Wohnheimparties gehen oder aufs andere Ufer fahren.
Fazit: ganz zufrieden

Vielfältiges Studium

Soziale Arbeit

3.6

Im Studium lernt man die verschiedenen Bereich der Sozialen Arbeit kennen. Alle wichtigen Theorien, Methoden und notwendigen Themen werden von erfahrenen und kompetenten Professoren vermittelt. Auch die Lage der FH ist besonders und lässt einen meistens das norddeutsche Wetter genießen.
Einziger Minuspunkt geht an die Organisation der Kurse, diese könnte noch optimiert werden.

Ein Spagat zw. toller Lehre + mieser Organisation

Soziale Arbeit

3.3

- Sehr ausgedünnte Bibliothek, da findet man zu vielen Thematiken nichts oder es gibt nur ein bis zwei Exemplare, die dann stetig verliehen sind, was besonders in der Phase des Schreibens der Thesis stresst.
--> Nichts desto trotz ist man mit dem Bus ohne umsteigen recht zügig an der Uni und kann sich dort an weitaus mehr Literatur bedienen.
- Die Mensa ist für die Anzahl an Studierenden einfach mittlerweile zu klein. Man steht zu lange an und muss dann seine Mahlzeit runter sch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Toller Studiengang

Soziale Arbeit

2.9

Eine gut ausgestattete Fachhochschule. Für mich würde es mehr Sinn ergeben, wenn die Schwerpunkte früher gelegt werden würden. In Sachen Organisation sollte noch mehr getan werden Bsp. Arbeitsmaterialien sollten ENTWEDER im Copy Shop, bei Moodle oder von Dozenten selbst ausgehändigt werden.

Von allem etwas, dafür nichts richtig!

Soziale Arbeit

2.9

Ich habe den B.A. soziale Arbeit gemacht, da ich darauf ursprünglich noch einen Masterstudiengang und eine Ausbildung (Kinder- und Jugendpsychotherapie) aufbauen wollte. Nun ist mir nach 4 Jahren halbherzigem Studieren die Lust daran vergangen weiter zu studieren und ich habe mich mit den Grundlagen eines Sozialarbeiters (noch nicht staatlich anerkannt) ins Arbeitsleben gestürzt. Immer wieder stoße ich da an die Grenzen meines Wissen da der Studiengang zwar sehr breit gefächert ist und man aus a...Erfahrungsbericht weiterlesen

Qualifizierte und umfangreiche Ausbildung

Soziale Arbeit

3.5

Stets Kompetente Dozenten in den unterschiedlichsten Bereichen.
Sehr Interessante Seminare, nur leider nicht immer
ausreichend freie Plätze verfügbar. Oft ein bisschen Verwirrung und Schwierigkeiten bei der Anmeldung für Seminare immer am Anfang des Semesters.

Praxisnahe Inhalte

Soziale Arbeit

3.9

Der Studiengang ist vielfältig und sehr praxisnah ausgelegt, dadurch habe ich einen guten Einblick bekommen können, welches Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit für mich und meine Zukunft das richtige ist. Alle Dozebten, die ich kennngelernt habe waren sehr kompetent, nett und wohlwollend. Die Prüfungen sind meiner Meinung nach alle gut zu meistern und auch die Regelstudienzeit kann eingehalten werden.

Erzieherausbildung anrechnen

Soziale Arbeit

3.4

Ich finde es interessant, nur finde ich es doof dass erst so spät Schwerpunkte gewählt werden , da ich bereits Erzieherin bin. Und ich finde von der Ausbildung , müsste Weit aus mehr angerechnet werden , weil sich viel wiederholt. Ich habe bisher aber auch viel Neues lernen können und nette Dozenten kennen gelernt

  • 1
  • 29
  • 59
  • 8
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 97 Bewertungen fließen 81 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte