Fachhochschule Kiel

Hochschule für angewandte Wissenschaften - University of Applied Sciences

560 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 2 von 28

Großes Durcheinander

Wirtschaftsinformatik

2.5

In den letzten Semester wird an dem Curriculum ständig Änderungen vorgenommen und auch die Veranstaltungen werden dadurch verändert. Ältere Semester kommen so nur noch schwer an die erforderlichen Kurse oder müssen die neuen komplett neu belegen. Dadurch verlängert sich das Grundstudium um gute drei Semester.

Sehr empfehlenswert

Internationales Vertriebs- und Einkaufsingenieurwesen

5.0

Ich habe letztes Jahr meinen Abschluss zum Bachelor of Engineering in diesem Studienfach erfolgreich abgeschlossen. Er hat mich sehr gut auf das weitere Masterstudium vorbereitet (technisch, wie auch kaufmännisch).

Der Studienaufbau folgt einem roten Faden und auch Inhalte bauen aufeinander auf. Die Lehrveranstaltungen waren spannend und an die Dozenten konnte man jederzeit mit Fragen herantreten, welche teils sogar an Wochenenden und an späteren Tageszeitpunkten noch per Mail beantwortet wurden.

In allen Räumen, in denen wir Vorlesungen oder Übungen hatten waren ausreichend Sitzmöglichkeiten vorhanden und auch wurden moderne Medien eingesetzt.

Interesse wurde genommen. Didaktik setzen sechs.

Maschinenbau

2.5

Ein an sich spannendes und interessantes Studienfach wurde mir hier kaputt gemacht.
Man wird dermaßen mit Aufgaben beladen, dabei aber komplett alleine gelassen.
Es wird immer auf Arbeitsgruppen verwiesen. Das hilft aber nicht wenn keine klare Aufgabenstellung bzw keine Hilfe bei deren Lösungen kommt.
Da hätte ich auch ein Online Studium machen können.
Schade.

Zukunftswichtiger Studiengang!

Erziehung und Bildung im Kindesalter

3.3

Dir vermittelnden Inhalte sind extrem wichtig für die Zukunft unserer Kinder, somit wichtig für quasi den gesamten Zyklus der Erde. Was soll ich sagen? Befasst euch selbst ein bisschen mit frühkindlicher Bildung und ihr werdet sehen, wie viel wertvolles in unseren kleinen Forschern steckt. Viel Spaß.

Aktuelle Berufsinhalte kompakt verpackt

Physiotherapie

3.8

Ein Studiengang mit guten, kompetenten Dozenten, die immer auf die akutellsten Studien und Berufsthemen eingehen. Ein kompakter und praxisnaher Lehrinhalt, der besonders in den ersten Semestern anstrengend ist. Aber es lohnt sich, Physiotherapie zu studieren.

Sehr gutes Netzwerk zu namhaften Unternehmen

Betriebswirtschaftslehre

4.7

Der BWL-Bachelor der FH Kiel eröffnet deutlich mehr Möglichkeiten als ich zuvor dachte. Ich befinde mich inzwischen im letzten Semester und kann sagen, dass die FH sich nach außen hin (leider) schlechter verkauft als sie eigentlich ist.
Von Beginn an steht der Kontakt zu namhaften Unternehmen im Fokus: Workshops, Praxisvorträge, die Karrieremesse "Firmenkontakttag" und nicht zuletzt die hochkarätigen Kontakte der Professoren und Dozenten zu Personalern. Nahezu alle Rechnungswesen-Professo...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Studium, mangelnde Organisation

Erziehung und Bildung im Kindesalter

3.3

Das Studium macht wirklich sehr viel Spaß, die Inhalte und Anforderungen sind in den ersten 3 Semestern meiner Meinung nach etwas zu einfach. Danach kommt es dann aber Schlag auf Schlag. Das Studium ist familienfreundlich gestaltet, da die meisten leistungsnachweise im Rahmen von Hausarbeiten und Portfolios erbracht werden und man die Möglichkeit hat, sich wenn man Kinder hat, für 3 Kurse vor allen anderen anzumelden.
Die Bibliothek lässt meiner Meinung nach zu wünschen übrig, die meisten nutzen deshalb die Uni Bibliothek.

Interessante Grundlagen für eigene Weiterbildungen

Erziehung und Bildung im Kindesalter

3.3

Es wird ein guter Rundum Einblick gegeben, der alle auch ohne Vorwissen abholt. Bei einer vorherigen SPA Ausbildung doppeln sich viele Grundlagen. Das Hauptaugenmerkt liegt auf didaktischen Handeln in der Kita und erst im Laufe des Studiums sind Einblicke in andere Arbeitsfelder wie Schule und Hilfen zur Erziehung möglich. Diese beschränken sich aber auf 1-2 Kurse und bietet den meisten zu wenig. Hierfür wäre eine anknüpfende Weitrrbildung noch interessant. Erlernte Kenntnisse können aber im anschließenden Anerkennungsjahr in einem Feld eurer Wahl vertieft und für dieses Feld angewendet werden!

Beste Wahl, die ich treffen konnte

Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation

3.7

Wie bei anderen Studiengängen auch, bestehen die ersten zwei Semester aus dem Grundstudium. Man eignet sich Basiswissen in Medienwissenschaft, BWL, Recht und Wissenschaftlichen Arbeiten an. Für mich persönlich nicht die favorisierten Fächer, aber da muss man einfach durch. Die richtig spannenden Fächer kommen dann später oder man kann man einige auch in den Wahlmodulen wählen.

Pro:
- Mensa ist meiner Meinung nach top, direkt am Wasser, gerade im Sommer ein Traum.
- C...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verschwendete Zeit

Internationales Vertriebs- und Einkaufsingenieurwesen

1.7

Ich würde diesen Studiengang nicht weiter empfehlen an die jenigen welche vorhaben ein anspruchvolles und anerkanntes Studium mit klaren Berufsperspektiven starten möchten. Ich befinde mich seit kurzem auf dem Arbeitsmarkt und habe schwierigkeiten mich zurecht zu finden da mir für die berufe das nötige wissen nicht vermittelt wurde. Die meisten Arbeitgeber sind von dem Inhalts des Studiums nicht überzeugt, obwohl ich einen guten Abschluss habe. Zudem machen die Profs keinen kompetenten Eindruck. Ich empfehle einen Studiengang der tiefer in die Materie geht.

Hervorragende Studienwahl. Sehr abwechslungsreich

Soziale Arbeit

3.8

Studium macht Spaß, die meisten Veranstaltungen sind interessant; leider gibt es Probleme bei der Organisation, da die prüfungsverodnung verändert wurde und nun Übergangsregelungen gelten und alles etwas chaotisch ist. Super nette Professor*innen und Dozent *innen.

Sehr empfehlenswerter Studiengang

Internationales Vertriebs- und Einkaufsingenieurwesen

4.0

Mir war von vornherein bewusst, dass ich an der FH Kiel studieren werde und nicht an der CAU, da die FH viel praxisbezogener ist. Die Dozenten des Studienganges waren herzlich, hilfsbereit und hatten immer ein offenes Ohr für die Studenten. Des Weiteren liegt der Schwerpunkt des Studienganges zum einen im wirtschaftlichen Bereich als auch im technischen Bereich, sodass man leicht erkennen kann was einem liegt und in welcher Branche man sich später spezialisieren möchte. Ein weiterer positiver Punkt ist, dass die Studenten mit den Professoren und Dozenten eine gute Beziehung zueinander haben. Aus diesem Grund würde ich den Studiengang empfehlen.

Schulgefühl in der FH

Landwirtschaft

4.3

Da der landwirtschaftliche Bereich eher klein ist hat man zwischendurch das Gefühl es ist wie früher. Jeder kennt jeden und selbst die Dozenten wissen wie man heißt. All das bringt viele Vorteile mit sich. Es wird sich gekümmert und der Zusammenhalt ist toll. Man ist nicht nur eine Nummer, sondern es wird Wert drauf gelegt, dass jeder mitkommt und am Ende das Studium besteht. Daher kann ich jedem den Fachbereich nur empfehlen.

Angenehmes Klima

Soziale Arbeit

3.5

Das Studium konnte man gut organisieren.

Die DozentenInnen waren sehr kompetent.
Die Kurse waren sehr interessant, allerdings hätte ich mir mehr Beratungskurse gewünscht.
Das Campusleben im Sommer war sehr schön.
Die Veranstaltungen auf dem Campus waren gern gesehen.

Entspanntes Uni-Leben

Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation

3.7

Das Leben an der Fachhochschule ist ein eher enspanntes, besonders mein Studium bislang. Die Profs und Dozenten bringen einen zur Hilfe stehend und guter Laune durch das Semester. Zudem ist der Campus wie ein Ort an sich, fast jeder kennt jeden. Man kann sich nicht verlaufen, weil alles in entspannter Laufweite ist. Und das Beste - so nah an der Förde, da kann man mit der Fähre zur Fachhochschule fahren!

Praxisnahe Lehre mit spannenden Inhalten

Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation

4.2

Der Studiengang Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation an der FH Kiel ist sehr abwechslungsreich und spannend gestaltet. In den ersten drei Semestern werden die Grundlagen für das Studium vermittelt. Im Anschluss folgen interessante Projekte, oft in Kooperationen mit Unternehmen. Hierdurch werden die Inhalte nicht nur theoretisch sondern auch in der Praxis behandelt. Die FH Kiel verfügt über sehr moderne Lehrmittel, welche von Studenten selbstständig verwendet werden können. Ich kann diesen Studiengang sehr weiterempfehlen.

Schlüssiges Miteinander

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Meine Erfahrungen mit dem Studiengang sind, dass in der Wirtschaft selbst als auch in der FH alles durch schlüssiges Miteinander passiert. Umso besser mit Miteinander agiert umso leichter sind die Zusammenhänge und der Studiengang selbst zu verstehen.

Kita-lastig

Erziehung und Bildung im Kindesalter

3.5

Obwohl der Studiengang für die Arbeit mit Kindern im Alter von 0-14 Jahren ausgelegt ist, werden im ersten und zweiten Semester fast ausschließlich Themen zur Kita angesprochen. Außerdem darf man das erste Pflichtpraktikum nur in einer Kita absolvieren und nicht in anderen Einrichtungen wie Kinderheime, Grundschulen oder anderen Betreuungen.

Die Organisation der FH lässt zu wünschen übrig!

Ansonsten gefällt mir das Studium sehr. Private Atmosphäre, gute Einblicke in die Praxis. 

Gutes solides Grundstudium in angenehmer Umgebung

Soziale Arbeit

3.3

Ich bin mit meinem Studium an der FH Kiel grundsätzlich sehr zufrieden. Die Professoren haben echt was drauf und auch der Umgang ist angenehm. Leider lässt die Organisation noch ein bisschen was zu wünschen übrig und der Wegfall von Moodle (Internetlernplattform) hat es zum Ende meines Studiums etwas erschwert. Die FH liegt zwar auf der Ostseite Kiels und damit eher abseits, aber trotzdem kann man es sich auch hier ganz angenehm gestalten (Mensa direkt an der Schwentine, Strand in 20min zu Fuß erreichbar,.. ;)) Wer feiern will, muss auf Wohnheimparties gehen oder aufs andere Ufer fahren.
Fazit: ganz zufrieden

Tolle Dozenten

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Die Fachhochschule Kiel ist durch ihre tollen Dozenten und das familiäre Flair sehr zu empfehlen. Man bemüht sich sehr, dass Eisen zu fördern, aber auch die Studenten zu fordern. Der Campus befindet sich leider auf dem Ostufer, aber an sich fühlt man sich dort sehr wohl. Mit viel Kunst und Wassernähe punktet die FH auch.

Verteilung der Bewertungen

  • 37
  • 211
  • 268
  • 39
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 560 Bewertungen fließen 436 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 17% ohne Angabe