Studiengangdetails

Das Studium "Betriebswirtschaftslehre" an der staatlichen "Fachhochschule Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 81 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 438 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
97% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
97%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

4.5
Alex , 25.04.2018 - Betriebswirtschaftslehre
3.9
Jacqueline , 24.03.2018 - Betriebswirtschaftslehre
3.9
J. , 23.03.2018 - Betriebswirtschaftslehre

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Alternative Studiengänge

Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Science
Uni Lüneburg
Betriebswirtschaftliche Forschung
Master
LMU - Uni München
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
HoMe - Hochschule Merseburg
Betriebswirtschaftslehre für kleine u. mittlere Unternehmen
Bachelor of Science
Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts
IUBH Duales Studium

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr gutes Netzwerk zu namhaften Unternehmen

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Der BWL-Bachelor der FH Kiel eröffnet deutlich mehr Möglichkeiten als ich zuvor dachte. Ich befinde mich inzwischen im letzten Semester und kann sagen, dass die FH sich nach außen hin (leider) schlechter verkauft als sie eigentlich ist.
Von Beginn an steht der Kontakt zu namhaften Unternehmen im Fokus: Workshops, Praxisvorträge, die Karrieremesse "Firmenkontakttag" und nicht zuletzt die hochkarätigen Kontakte der Professoren und Dozenten zu Personalern. Nahezu alle Rechnungswesen-Professo...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schlüssiges Miteinander

Betriebswirtschaftslehre

3.9

Meine Erfahrungen mit dem Studiengang sind, dass in der Wirtschaft selbst als auch in der FH alles durch schlüssiges Miteinander passiert. Umso besser mit Miteinander agiert umso leichter sind die Zusammenhänge und der Studiengang selbst zu verstehen.

Tolle Dozenten

Betriebswirtschaftslehre

3.9

Die Fachhochschule Kiel ist durch ihre tollen Dozenten und das familiäre Flair sehr zu empfehlen. Man bemüht sich sehr, dass Eisen zu fördern, aber auch die Studenten zu fordern. Der Campus befindet sich leider auf dem Ostufer, aber an sich fühlt man sich dort sehr wohl. Mit viel Kunst und Wassernähe punktet die FH auch.

Der „Was-Soll-Aus-Meinem-Leben-Werden-Studiengang“

Betriebswirtschaftslehre

3.7

Auch ich bin mit dem Gedanken ran gegangen „Die Hälfte weiß eh nicht, warum sie BWL studieren“, dabei stimmt dieses Klischee nicht. Zumindest nicht an der FH Kiel. Die Studenten, die ich bisher angetroffen habe, haben ein klares Ziel vor Augen und das macht das ganze Studienerlebniss noch authentischer. BWL ist kein „jeder schafft ein bisschen Mathe Studium“, BWL ist tiefgründig, weltumfassend, weiterbringend und interessant. Außerdem brauchst du dir später keinen Kopf um einen Arbeitsplatz machen.

Praxisnähe und tolle Dozenten

Betriebswirtschaftslehre

4.3

Man studiert in den meisten Seminaren in kleineren Gruppen (bis zu 40 Leute), in Ausnahmefällen sitzt man dann auch mal im kleineren Hörsaal mit ca 70 Leuten. Die Dozenten sind fast alle höchst kompetent und haben merklich Freude an Ihrer Arbeit. Sie unterstützen die Studierenden bei Bedarf quasi in allen Lebenslagen und nehmen sich Zeit. Der Campus ist außergewöhnlich, da er auf einem alten Industriegelände direkt am Wasser liegt: Einfamilienhäuser wechseln sich mit Uni-Gebäuden ab.
Die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schwerer als man denkt!

Betriebswirtschaftslehre

3.0

Das Studium ist anspruchsvoller als gedacht, denn es wird von vielen als das "Ich wusste nichts anderes"-Studium gesehen. Man ist tatsächlich sehr gefordert, aber es bringt auch Spaß und man fühlt sich vorbereitet für die Arbeitswelt. Interesse an Wirtschaft ist jedoch auf jeden Fall Voraussetzung.

Guter Einstieg ins Berufsleben

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Das Studium hat mich gut auf das Berufsleben vorbereitet. Auch wenn das Fach nicht ganz zu 100% meins war, erkenne ich doch an, dass an der FH Kiel die Inhalte immer versucht wurden Praxisnah vermittelt zu werden. Die meisten Dozenten sind recht nett.

BWL-Bachelor mit Luft nach oben

Betriebswirtschaftslehre

2.9

Negativ Erfahrungen im BWL Bachelor Studiengang in Kiel sind wie folgt:
- zu viele Module in einem Semester
- keine Variation der Prüfungsleistungen im Grundstudium, eigentlich immer nur Klausuren
- Kommunikation mit dem Prüfungsamt häufig sehr kompliziert und lange Wartezeiten auf Rückmeldung (z.B. per Mail)
Durch zwei Auslandssemester liegt mir ein Vergleich mit internationalen Hochschulen vor, welche ich durch einen zuverlässigen Kommunikations- und Informationsfluss sehr geschätzt habe. Ebenso hervorzuheben waren Tutorien zu den einzelnen Modulen und die Anzahl von nur 3 (höchstens 4) Modulen pro Semester, was eine intensivere Behandlung des Lehrmaterials ermöglicht hat.

Vielfältige Chancen

Betriebswirtschaftslehre

2.9

Ich habe mich für das BWL Studium entschieden, damit ich mich im Master weiter spezialisieren kann. Die FH in Kiel bietet im Bachelor schon Schwerpunkte an, aber man kann auch aus allen etwas auswählen. Im Laufe des Studiums merkt man aber meist in welche Richtung es gehen soll und von daher finde ich das Studium optimal, wenn man weiß, dass man in die Wirtschaft möchte.

Gut, aber anstrengend

Betriebswirtschaftslehre

3.4

Man erhält viel nützliches Wissen. Das Studium ist aber aufwendiger, als vorher gedacht. In 7 Semestern aber gut schaffbar, 6 wird eher knapp. Das Mensa-Essen ist eher mittelmäßig. Es gibt einige Sonderevents auf dem Campus (Bürger, Glühwein, Crepes).

  • 2
  • 27
  • 43
  • 9
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 81 Bewertungen fließen 65 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte