Studiengangdetails

Das Studium "Offshore-Anlagentechnik" an der staatlichen "Fachhochschule Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.6 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 330 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

5.0
Anonym , 25.01.2018 - Offshore-Anlagentechnik
4.2
Jaqueline , 09.07.2017 - Offshore-Anlagentechnik

Allgemeines zum Studiengang

Du interessierst Dich für den Klimawandel und denkst, dass die Energiewende ein wichtiger Schritt in die Zukunft ist? In einem Erneuerbare Energien Studium lernst Du die technischen Hintergründe der regenerativen Energien wie Sonnenenergie, Wasserkraft, Wind- und Bioenergie kennen. Aber auch Gezeitenkräfte und Erdwärme sind unerschöpfliche Energiequellen, die Du nach dem Erneuerbare Energien Studium nutzbar machen kannst. 

Erneuerbare Energien studieren

Alternative Studiengänge

Renewable Energy and E-Mobility
Master of Engineering
Hochschule Stralsund
Infoprofil
Green Energy
Master of Science
FHW - Fachhochschule Westküste
Infoprofil
Management erneuerbarer Energien
Bachelor of Science
Hochschule Weihenstephan Triesdorf
Infoprofil
Management Erneuerbarer Gebäudeenergietechnik
Bachelor of Engineering
Berufsakademie Hamburg
Internationale Energiewirtschaft
Bachelor of Science
THU - Technische Hochschule Ulm

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Offshore Windenergie - Erneuerbare Energien

Offshore-Anlagentechnik

5.0

Mit dem Angebot wird dem Studenten die Wahl gegeben sich selbst seine Fächer zu wählen. Dabei sind natürlich die üblichen Pflichtfächer unumgänglich, jedoch hat man zuletzt eine Vielfalt an interessanten Modulen, die oft durch praktische Erfahrungen untermauert werden. Das Studium wird mit jedem Semester spannender. Mit nichts habe ich hier angefangen und habe mir alles erarbeiten können. Die Dozenten sind sehr kooperativ und man kann mit Ihnen reden. Das Essen ist für eine Mensa wirklich gut. Noch dazu gibt es hier die IDWs (Interdisziplinäre Wochen), die die FH-Kiel einzigartig machen. Man kann innerhalb dieser 2 Wochen sämtliche fachbezogene sowie fachfremde Kurse besuchen. Sie finden jedes Semester statt.
Ihr habt Bock auf Wind, Wasser und Technik? Dabei auch an die Umwelt denken wollen? Dann seid ihr bei OAT genau richtig.

Vielseitiges Studium mit vielen Chancen

Offshore-Anlagentechnik

4.2

Das Studium bietet eine Schnittstelle zwischen dem klassischen Maschinenbau und Schiffbau, dadurch kann man in viele Bereiche reingucken und sich auch spezialisieren. Die Fh zeichnet sich aus, weil die Dozenten zum Größten Teil aus der Praxis kommen und somit die Lehrveranstaltungen auflockern beziehungsweise Praxisnah gestalten. Sehr empfehlenswertes Studium, welches auch in Regelstudienzeit zu schaffen ist. Das Studium bietet einem viele berufliche Perspektiven!

Erweiterung des Horizonts

Offshore-Anlagentechnik

Bericht archiviert

Wenn man sich selbst fordern möchte und seinen Horizont erweitern will ist Offshore Anlagentechnik ein super Studienfach. Selbst als alleinige Frau in dem Studiengang ist das Studienleben mit den Komonitonen entspannt und angenehm! Wenn man technikbegeistert ist und in Kiel studieren möchte, kommt hierhin !

  • 1
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.6

Von den 3 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter