Hochschule Schmalkalden

Hochschule Schmalkalden - University of Applied Sciences

www.hs-schmalkalden.de

Profil der Hochschule

Ein Studium in Schmalkalden steht unter dem Motto „gut betreut studieren“. Wichtige Bausteine sind die Praxisorientierung, die einen schnellen Berufseinstieg ermöglicht, und ein enges Netzwerk von über 120 Partnerhochschulen weltweit. So hat jeder Studierende die Möglichkeit, ein Semester im Ausland zu verbringen. Das Studienangebot der Hochschule ist qualitativ hochwertig, in Rankings erreicht die Hochschule regelmäßig die Spitzengruppe Deutschlands. Auch das Studentenleben kommt nicht zu kurz: Zahlreiche Sportangebote und Veranstaltungen sorgen für Abwechslung neben dem Studium.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
22 Studiengänge
Studenten
2.816 Studierende
Professoren
63 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1991

Zufriedene Studierende

4.7
Paul , 06.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau
4.7
Ramon , 01.11.2018 - Wirtschaftsrecht
4.0
Katrin , 26.10.2018 - Wirtschaftsrecht
4.7
Florian , 11.10.2018 - Elektrotechnik und Informationstechnik
4.5
Carolin , 23.09.2018 - International Business and Economics

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Laws
4.0
88% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.8
96% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
4.0
100% Weiterempfehlung
3
4.5
100% Weiterempfehlung
4
4.4
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
70%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 5%
  • Ab und an geht was 70%
  • Nicht vorhanden 25%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
38%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 31%
  • Viel Lauferei 38%
  • Schlecht 31%

müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.

Hast Du einen Studentenjob?
47%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 47%
  • In den Ferien 13%
  • Nein 40%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Die Hochschule Schmalkalden zählt mit ihren knapp 3000 Studierenden zu den kleineren Hochschulen Deutschlands. Sie ist eine klassische Campushochschule und besticht daher durch kurze Wege: Alle relevanten Bereiche, von der Bibliothek über Wohnheime, Labore, Hörsäle oder die Mensa sind innerhalb von Minuten erreicht.

Ein Studium in Schmalkalden steht unter dem Motto „gut betreut studieren“ und ist durch ein persönliches Verhältnis zu den Professoren geprägt.

Ein wichtiger Baustein ist die Praxisorientierung, die den Studierenden einen schnellen Berufseinstieg ermöglicht.

Das Studium an der HS Schmalkalden ist traditionell international ausgerichtet. Mit einem engen Netzwerk von mehr als 120 Partnerhochschulen weltweit hat jeder Studierende die Möglichkeit, einen Teil seines Studiums im Ausland zu verbringen.

Dass das Studienangebot der Hochschule qualitativ hochwertig ist, belegen unabhängige CHE-Hochschulrankings: Insbesondere in den Ingenieurwissenschaften erreicht die Hochschule regelmäßig die Spitzengruppe.

Natürlich kommt auch das Studentenleben nicht zu kurz! Ein umfangreiches Sportangebot und zahlreiche Veranstaltungen auf dem Campus sorgen für Abwechslung neben dem Studium.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2017

Das Studentenleben rund um die Hochschule zeichnet sich dadurch aus, dass man sehr schnell in der Campusfamilie Anschluss findet. In den Sommermonaten kommt kein Student umhin, auf dem Campus zu grillen. Ein Fußballplatz, ein Beachvolleyball- und Basketballfeld bieten jederzeit die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen. Neben einer Vielzahl an weiteren Sportangeboten befindet sich auch ein Freibad direkt neben der Hochschule.

Als Highlight des Sommersemesters gelten die Schmalympischen Spiele, bei denen Studierende und Professoren Seite an Seite für den Medaillenspiegel ihrer Fakultät kämpfen. Neben dem Sport kommt hierbei auch der Spaß nicht zu kurz: Zahlreiche Abendveranstaltungen runden die Festwoche ab. Dreh- und Angelpunkt des Studentenlebens ist der Studentenclub. Hier finden wöchentliche Mottopartys statt – einen Grund zu feiern gibt es immer. Aber auch durch den StuRa, die Fakultäten und Fachschaften werden diverse Partys an der Hochschule organisierst.

Da Schmalkalden eine kleine Stadt ist, findet sich hier keine Vielzahl an Clubs und Discotheken. Aber durch ein Thüringenticket, welches jeder Studierende erhält, ist man mit dem Zug direkt vom Campus aus auch schnell kostenlos in Erfurt oder Eisenach. In Schmalkaldens Altstadt findet man eine Auswahl an Cafés und Bars, die zum Verweilen einladen.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2017

Alle Bachelorstudiengänge der Hochschule Schmalkalden sind zulassungsfrei. Als Voraussetzung gilt ein Abitur, Fachabitur oder eine gleichwertigen Zugangsberechtigung.

Für ein Bachelorstudium an der Fakultät Maschinenbau wird zudem ein vierwöchiges Vorpraktikum benötigt.

Die Bewerbung selbst ist denkbar einfach und unbürokratisch, sie erfolgt über ein Online-Bewerbungsformular. Mehr Informationen zur Bewerbung: www.hs-schmalkalden.de/bewerbung

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2017

  • Spitzenplätze in Hochschulrankings dank praxisnaher und einzigartiger Studiengänge
  • Engagierte Professoren und Dozenten, die bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite stehen
  • International studieren als Selbstverständlichkeit
  • Hervorragende Arbeitsmarktchancen: Über 90 Prozent der Absolventen sind nach spätestens sechs Monaten im Berufsleben
  • Moderne und gut ausgestattete Campushochschule: Hörsäle, Bibliothek, Labore und Wohnheime liegen nah beieinander
  • Ständige Qualitätssicherung durch Akkreditierung der Studiengänge
  • Vielfältige Sportmöglichkeiten: zum Beispiel im Sommer auf dem Campus, im Winter im nahegelegenen Wintersportort Oberhof
  • Deutlich kürzere Studienzeiten als im Bundesdurchschnitt
  • Familienfreundlichkeit: Betreuung des studentischen Nachwuchs direkt auf dem Campus
  • Keine Studiengebühren, günstige Lebenshaltungskosten, Semesterbeitrag wird von der Stadtverwaltung übernommen

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2017

HIT

Beim Hochschulinformationstag haben Interessierte die Möglichkeit, einen Eindruck von der Hochschule Schmalkalden und vom Campusleben zu bekommen. Labore und Hörsäle öffnen ihre Türen, Studierende, Mitarbeiter und Professoren stehen Rede und Antwort. Der nächste Tag der offenen Tür findet am 09. Juni 2018 ab 13:00 Uhr statt.

Schnupperstudium

Probieren geht über Studieren: Für diejenigen, die drei Tage lang das Hochschulleben austesten wollen, bietet sich das Schnupperstudium der Hochschule Schmalkalden an. Die Teilnehmer besuchen echte Vorlesungen, führen Gespräche mit Studierenden und Professoren, lernen Labore, Mensa und Studentenclub kennen. Vom 9. Bis 11. Oktober 2017 bietet sich wieder diese Möglichkeit. Interessierte können sich bei der Studienberatung anmelden.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2017

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.7
Paul , 06.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau
4.7
Ramon , 01.11.2018 - Wirtschaftsrecht
4.0
Katrin , 26.10.2018 - Wirtschaftsrecht
4.7
Florian , 11.10.2018 - Elektrotechnik und Informationstechnik
3.3
Annabelle , 24.09.2018 - Multimedia Marketing
4.5
Carolin , 23.09.2018 - International Business and Economics
4.0
Clemens , 14.09.2018 - Multimedia Marketing
4.5
Florian , 17.08.2018 - Elektrotechnik und Informationstechnik
4.0
Catharina , 06.08.2018 - Multimedia Marketing
4.5
Lisa , 04.08.2018 - International Business and Economics
Studienberater
Corinna Endter
Studienberatung
Hochschule Schmalkalden
+49 (0)3683 688 1024

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Schmalkalden
Hochschule Schmalkalden - University of Applied Sciences

202 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Sehr gutes Studium mit guten Beziehungen

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau

4.7

Durch die Gruppengrößen ist die Betreuung sehr gut. Man hat für die Semesterferien schöne Möglichkeiten als Werkstudent in den umliegenden Firmen zu arbeiten.
Der Campus ist überschaubar und alles an einem Fleck, eine Campushochschule eben.
In Schmalkalden selbst wird man selten vom Studium abgelenkt. ;)

Studieren auf hohen Niveau

Wirtschaftsrecht

4.7

Ich habe 2014 mit dem Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht in Schmalkalden begonnen, weil ich mich schon seit der Oberstufe für wirtschaftliche und rechtliche Themen interessierte. Der Studiengang Wirtschaftsrecht erschien mir perfekt, da ich somit Kenntnisse in beiden dieser Gebiete sammeln konnte.

Der Bachelorstudiengang ist sehr gut strukturiert und durch die Schwerpunktwahl kann man seine persönlichen Interessen weiter vertiefen. Die kompetenten Lehrkräfte sowie die Praxisnähe gewährleisten eine sehr gute Ausbildung.

Nach meinem Bachelorabschluss war für mich klar, auch den Masterstudiengang in Schmalkalden zu absolvieren.

Ich habe meine Entscheidung noch keine Sekunde bereut und würde diese Hochschule jedem weiterempfehlen.

Super Studium aber

Wirtschaftsrecht

4.0

An sich ist das Studium sehr spannend. Die Dozenten verstehen Ihr Handwerk und helfen den Studenten auch gerne außerhalb der Vorlesungen. Die Lehrinhalte sind gut und werden auch verständlich rübergebracht.

Nachteilig ist das der Studiengang sehr steuerlastig ist. Die Steuerfächer gehören zum Pflichtteil somit muss man diese machen, auch wenn einem Steuern überhaupt nicht liegen und man beruflich nichts in der Richtung machen möchte.

Wenn diese Wahlfächer wären, so dass das erfolgreiche abschließen des Studiums nicht davon abhängt, wäre dies besser. Ansonsten ist das Studium dort sehr angenehm, spannend und vielseitig.

Ruhiges Städtchen für ein ruhiges Studium

Elektrotechnik und Informationstechnik

4.7

An dem relativ kleinen aber dennoch modernen Standort Schmalkalden, kann man in einer kleinen Gruppe studieren und ist nicht bloß eine Zahl auf dem Papier. Hier kümmern sich die Dozenten um Fragen und versuchen es der ganzen Gruppe so zu erklären, dass es jeder versteht. Nach dem Vorlesungen kann man auf dem Campus entspannen und im Gegensatz zu anderen Hochschulen darf man auch auf dem Campus grillen. Allerdings muss man in Schmalkalden meist selbst für seine Unterhaltung suchen.

Zukunftssicheres Studium

Multimedia Marketing

3.3

Das Studium ist bisher leider nicht so kreativ wie ich es mir erhofft habe. Die Inhalte sind trotzdem sehr interessant. Gerade eine gewisse Kenntniss der Grundlagen der Bwl sind heutzutage sehr wichtig auf dem Arbeitsmarkt. Außerdem ist das Studium meiner Meinung nach hilfreich in der immer digitaler werdenend Welt und somit hilfreich für die Zukunft!

Networking leicht gemacht

International Business and Economics

4.5

Dank internationaler Kommilitonen und meiner Auslandsaufenthalte während des Studiums sowie der International Summer School Schmalkalden (ISSS) habe ich ein internationales Netzwerk mit Studierenden, Professoren und schon Berufstätigen aufgebaut. Von solchen Erfahrungen profitiert man persönlich enorm und ich bin froh die Chance bekommen zu haben in meine Wunschländer zu reisen. Für mich: beste Uni mit besten Professoren und Mitarbeitern. :)

Gutes Studium

Multimedia Marketing

4.0

Die Hochschule hat einen guten Ruf, moderne und umfangreiche Ausstattung und generell ein gutes Angebot an Studiengängen. Der Studiengang MuMa speziell, deckt viele Bereiche ab, von IT-bezogenen über Visuelle Gestaltung bis hin zu Marketing, wobei man während des Studiums selber die Wahl hat, welchen der Bereiche man vertiefen möchte. In der Regel wird in den Veranstaltungen alles Wissen gut vermittelt und da meistens auch gute Unterlagen zur Verfügung stehen, ist auch die Möglichkeit gegeben, sich den Großteil selber zu erarbeiten.

Benötigte Betreuung für jeden Einzelnen

Elektrotechnik und Informationstechnik

4.5

An der relativ kleinen HS bekommt jeder die Betreuung die er benötigt um sein Studium gut zu meistern. Hier geht es nicht darum auszusortieren, sondern jedem individuell zum Bachelor zu führen. Die Labore sind gut ausgestattet und von den Professoren gut vorbereitet. Es ist hier auch nicht so dass man den Professor nur in der Vorlesung auffinden kann, hier in Schmalkalden kann man den Professor auch außerhalb der Vorlesungen auffinden und ggf. Fragen zu Vorlesungsthemen etc. stellen

Vielseitig

Multimedia Marketing

4.0

Es dreht sich nicht nur um die theoretische Erfassung des Lehrstoffes, praktische Anwendungen werden im Laufe des Studiums immer mehr in den Vordergrund gestellt. Zumal ab dem 4. Semester eigenständig eine Vertiefung nach Interesse gewählt werden kann.

Klein aber fein

International Business and Economics

4.5

Ich studiere derzeit im 3. Semester IBE und muss sagen dass es mir echt gut gefällt. Klar hatte auch ich zu erst ein mulmiges Gefühl, wie es wohl so werden würde in einem kleinen Städtchen wie Schmalkalden. Aber ist man einmal hier und hat erstmal Freunde (teilweise fürs Leben) dann möchte man gar nicht mehr weg!
Es gibt viele fähige und sehr gute Dozenten die sich bemühen die Vorlesungen praxisbezogen zu veranstalten. Man darf aber stets die Lehrveranstaltungen nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn um die Prüfungen gerade noch mit guten Noten zu bestehen, bedarf es viel an Lern-Disziplin.
Besonders gut finde ich auch, dass die Hochschule besonders modern ausgestattet ist.

Alles in Einem kann ich einem nur ein Studium an der Hochschule Schmalkaden empfehlen.

Große Ambitionen, mittelmäßige Umsetzung

International Business Law

3.5

Als zum Teil englischsprachiges Parallelstudium zum Wirtschaftsrecht ein attraktives Angebot für alle die in diesem Bereich international tätig sein wollen. Lehrinhalte sind zu 90% identisch mit denen des deutschsprachigen Wirtschaftsrecht. Die Dozenten sind äußerst hilfsbereit. Es sollte sich jedoch viel mehr um internationale Kontakte zur Wirtschaft bemüht werden. Die Organisation von beispielsweise Auslandspraktika wird durch die Hochschule und Personal unzureichend unterstützt. Hier besteht der größte Bedarf an Verbesserungen.

Würde ich immer wieder machen!

International Business Law

5.0

Toller Studiengang, perfekte Mischung aus Recht und Wirtschaft - damit ist man besser aufgestellt als ein reiner BWLer. Dazu kommen internationale Bezüge, ein Praktikum im Ausland und ein Studiensemester an einer der zahlreichen Partnerhochschulen. Hier hat man echt die Wahl... Kostengünstiger geht's dazu kaum: Semestergebühren liegen bei etwas über 100€, Wohnen ist spottbillig und man kann ein Bahnticket nutzen. Ich würde immer wieder nach Schmalle kommen.

Sehr guter Einblick in alle Themenfelder erhalten

Betriebswirtschaftslehre

3.3

Habe ein Praxissemester gehabt, dadurch konnte ich mein Wissen im Beruf anwenden das mir neue Möglichkeiten geboten hat und ich dadurch auch ein Thema für meine Bachelorarbeit leicht gefunden habe. Durch das breite Angebot konnte ich viele Fächer kennenlernen und mich dann auf Marketing und Personal spezialisieren.

Praxisnahes studieren an der HS Schmalkalden

Betriebswirtschaftslehre

4.3

Studieren an der HS Schmalkalden ist top! Sehr praxisnahes Lernen. Jeder Dozent kommt aus der Praxis bzw. hat in der Praxis seine Erfahrungen gemacht und kann uns Studenten somit Erfahrungen mit auf den Weg geben, die Theoretiker nicht können. Außerdem ist das Campusleben unglaublich entspannt und sehr „familiär“.

Ergo: die Hochschule Schmalkalden ist nur zu empfehlen.

Gute Mischung aus BWL und Jura

Wirtschaftsrecht

3.8

Schmalkalden ist eine nette kleine Stadt. Die Dozenten und Lehrveranstaltungen sind top. Der Studienverlauf ist gut durchdacht. Man hat pro Semester ca. 8 Prüfungen, die teilweise sehr anspruchsvoll sind. Toll ist, dass man die Möglichkeit hat, ein Auslandssemester zu machen. Das war die schönste Zeit bis jetzt.

Master of Laws

Wirtschaftsrecht

4.7

Sehr schöne Gegend, nicht so viele Studenten, so dass in den Kleingruppen speziell auf die Fragen der Studierenden eingegangen werden kann, sehr erfahrene Dozenten, praxisnahe Vorlesungen, schmalympics sind empfehlenswert, Mensaessen ist gut und gute Preise.

Perfekt für mich

International Business Law

4.3

Ich bin absolut zufrieden mit meiner Wahl! Das Studium hält bisher, was es verspricht und meine Erwartungen werden erfüllt. Ein Solides Fundament aus Recht und Wirtschaft wird gekoppelt mit internationalen Aspekten, einem Praktikum im Ausland und einem Semester an einer der Partnerhochschulen. Toll finde ich, dass das alles auch ohne Studiengebühren geht! Man findet sonst in Deutschland nur einige sehr teure Angebote, ohne Mehrwert.
Das Sommersemester macht bisher großen Spaß, und die besten Highlights auf dem Campus kommen erst noch! Ich freu mich drauf!

Flexibles Studium

Wirtschaftsinformatik

4.3

Gute Dozenten, klein aber dadurch guter Austausch mit anderen Studierenden , schöner Ort, vielfältige sportliche Angebote, toller Campus, habe noch auf Diplom studiert aber das Studium bietet flexible Möglichkeiten in der Entwicklung ob eher wirtschaftlich oder eher technisch kann sich bei der Berufswahl individuell orientiert werden.

Jeder Zeit wieder - Beste Wahl

Wirtschaftsrecht

3.0

Gute Jobchancen, findet immer mehr Anerkennung bei den Unternehmen - auch bei den ganz großen.
Optimaler Praxisbezug wird hergestellt.
Breit gefächertes Angebot ermöglicht verschiedenste Einsatzmöglichkeiten im späteren Berufsleben.
Durch die überschaubare Anzahl an Studierenden effektive Vorlesungen und individuelle Förderung durch die Dozenten
Campusleben sehr aktiv - Fördert den Zusammenhalt und bietet einen angenehmen Ausgleich.

Kleine Hochschule mit persönlichem Bezug

Wirtschaftsrecht

3.8

Zunächst einmal ist Schmalkalden eine ziemlich kleine Stadt, in der es für junge Leute nicht wirklich viel zu erleben gibt und auch um Schmalkalden herum ist nicht wirklich viel los. In der Beziehung kommt es also darauf an was man selbst daraus macht. Dementsprechend klein ist auch die Hochschule. Dadurch hat man jedoch auch einen relativ persönlichen Kontakt zu den Professoren, was durchaus seine Vorteile hat, da man nicht einfach eine "Nummer" ist. Außerdem finde ich persönlich, dass man durch die geringe Anzahl von Studenten in den Vorlesungen besser die Lehrinhalte verstehen kann. Man fühlt sich insgesamt eher dazu verpflichtet die Vorlesungen zu besuchen, was ich als motivierend empfinde.
Jedoch gibt es teilweise in der Organisation, vor allem bei Prüfungsorganisation einige Probleme.
Generell finde ich dass das Studium zu empfehlen ist, bei der Freizeitgestaltung liegt es jedoch an jeden selbst, was er macht.

Verteilung der Bewertungen

  • 9
  • 102
  • 83
  • 8
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 202 Bewertungen fließen 121 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 74% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 9% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Kunststofftechnik Master of Engineering
3.3
100%
3.3
1
Angewandte Medieninformatik Master of Science
4.6
100%
4.6
5
Applied Computer Science Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
22
Elektrotechnik und Informationstechnik Bachelor of Science
4.6
100%
4.6
2
Elektrotechnik und Informationstechnik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
HealthTech - intelligente Assistenzsysteme in Gesundheit, Medizin und Pflege Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
1
Informatik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
3
International Business and Economics Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
20
International Business and Economics Master of Arts
4.5
100%
4.5
3
International Business Law Bachelor of Laws
4.0
100%
4.0
5
Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.4
100%
4.4
2
Maschinenbau Master of Engineering
4.5
100%
4.5
1
Mobile Computing Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Multimedia Marketing Bachelor of Science
3.8
96%
3.8
37
Volkswirtschaftslehre Bachelor of Arts
2.6
100%
2.6
2
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
2
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.5
100%
4.5
7
Wirtschaftsingenieurwesen Technical Management Bachelor of Engineering
4.5
100%
4.5
8
Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws
4.0
88%
4.0
60
Wirtschaftsrecht Master of Laws
3.9
100%
3.9
13
Wirtschaftswissenschaften Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
7