Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Kurzbeschreibung

Die Informatik versteht sich als die Wissenschaft der systematischen Informationsverarbeitung mit Computern. Sie hat als moderne Wissenschaft unser Leben, unsere Arbeit und Freizeit in den letzten Jahrzehnten stärker und nachhaltiger beeinflusst als viele andere Wissenschaften. Die immer stärker wachsende Zahl multimedialer, miteinander vernetzter und eingebetteter Systeme führt zu immer kürzer werdenden Innovationszyklen in Industrie, Wirtschaft und Gesellschaft. Es entstehen neue Teilbereiche und Disziplinen, die qualifiziertes Fachpersonal erfordern.

Das Studium beschäftigt sich mit den verschiedensten Aufgabenfelder der Informatik, wie z. B. die Strukturierung von Prozessen, die Architektur von Systemen, den Aufbau von Netzwerken, die Konzeption, Entwicklung und Implementierung von Hard- und Software bis hin zur wirtschaftlichen und ergonomischen Gestaltung von Anwendungssystemen.

Letzte Bewertungen

4.7
Daria , 12.12.2020 - Informatik
4.3
Christian , 09.10.2020 - Informatik
3.8
Marius , 09.02.2020 - Informatik
4.5
Ivan , 31.08.2019 - Informatik
4.7
Katarina , 15.04.2019 - Informatik

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Pflichtfächer:

  • Betriebssysteme
  • Datenbanksysteme
  • Funktionale Programmierung
  • Grafische Datenverarbeitung
  • Grundlagen der Informationsverarbeitung
  • IT-Sicherheit
  • Projektmanagement
  • Prozedurale Programmierung
  • Datenstrukturen und Algorithmen
  • Objektorientierte Programmierung
  • Information Engineering
  • Digitaltechnik & IT-Mobiltechnik
  • Mikroprozessortechnik & Eingebettete Systeme
  • Rechnerarchitektur
  • Rechnernetze
  • Software Engineering
  • Theoretische Informatik
  • Wissensverarbeitung
  • uvm.

Wahlbereiche:

  • Grundlagen Webtechnik
  • Vertiefung Datenbanksysteme
  • Vertiefung Softwareentwurf
  • Softwarequalität
  • Mustererkennung
  • uvm.
Voraussetzungen
  • Zulassungsfreier Studiengang, kein NC
  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Interesse an den typischen Tätigkeiten in der Informatik
  • Keine speziellen Vorkenntnisse oder Erfahrungen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Schmalkalden
Hinweise
Semestergebühren: 131,88 EUR Semesterbeitrag (inkl. Freie Nutzung der Thüringer Regionalbahn)
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Schmalkalden
Hinweise
Semestergebühren: 131,88 EUR Semesterbeitrag (inkl. Freie Nutzung der Thüringer Regionalbahn)
Link zur Website

Das Studium umfasst 6 Semester, die auf 2 Studienphasen verteilt werden. Die 1. Studienphase erstreckt sich über 2 Semester und vereinheitlicht das Bildungsniveau der aus den unterschiedlichen Bildungseinrichtungen kommenden Studierenden. Die 2. Studienphasebeginnt im 3. Semester, das im Zeichen der praktischen und technischen Informatik steht. Eine individuelle Spezialisierung im Rahmen ausgewählter Wissensgebiete sowie aktueller Trends ist im 4. und 6. Semester möglich. Der hierfür vorgesehene Wahlbereichwird regelmäßig angepasst und berücksichtigt die Nachfrage in Industrie und Wirtschaft. Das 5. Semester vermittelt mit seinem integrierten Praktikum und dem Studienprojekt die für den bevorstehenden Berufseinstieg erforderliche Praxiserfahrung. Das letzteSemester steht im Zeichen der Bachelor-Arbeit. Sie dient als Nachweis für die Fähigkeit, eine wissenschaftliche Problemstellung innerhalb einer vorgegebenen Frist selbständig nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2021

In Folge der hohen Dynamik der technologischen Entwicklungen im Informations- und Kommunikationsbereich ergeben sich für unsere in neuen Technologien und Verfahren ausgebildeten Absolventinnen und Absolventen nicht nur vielseitige, sondern ständig neue attraktive Berufsperspektiven in zahlreichen Branchen. Das Studium bietet darüber hinaus grundlegende Voraussetzungen für einen erfolgreichen Sprung in die Selbstständigkeit.

Tätigkeiten in der Informatik:

  • Entwicklung und Programmierung effizienter und leistungsstarker IT-Systeme
  • Analyse und Strukturierung von Prozessen
  • Modellierung der Systemarchitektur stationärer und mobiler Systeme
  • Design und ergonomische Gestaltung multimedialer Benutzungsschnittstellen
  • Betrieb und Administration von IT- und Kommunikationssystemen
  • Beratung
  • Leitung von Projekten, -Abteilungen und -Unternehmen
  • Verkauf, Vermarktung und Support von Hard- und Software
  • Lehre, Schulung und Weiterbildung
  • Forschung an wissenschaftlichen Einrichtungen
  • uvm.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2021

  • System- und Software-Entwickler
  • Web-Entwickler und -Designer
  • System-, Netzwerk- und Datenbankadministrator
  • Organisations- und IT-Berater, IT-Controller, lT-Projektmanager
  • IT-Dozent in Aus- und Weiterbildung
  • uvm.
Informatiker /-innen in praktisch allen Branchen
  • Industrie und Handel
  • Dienstleistung
  • Banken und Versicherungen
  • Öffentliche Verwaltung
  • Software-Häuser
  • Unternehmensberatung
  • Forschung und Lehre
  • uvm.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2021

Die Bewerbung ist für alle Studienformen bis zum 15. Juli über das Online-Formular möglich.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2021

Verschiedene Veranstaltungen bieten Interessierten die Chance, live vor Ort mehr über das Studium und Leben in Schmalkalden zu erfahren und den Campus zu erleben:

HIT
Wir veranstalten am 19. Juni 2021 von 13:00 bis 16:00 Uhr einen Hochschulinformationstag. Interessierte können dabei unseren Campus vor Ort erkunden. Es wird ein abwechslungsreiches Programm mit Vorträgen aus allen Fakultäten und Studiengängen geben. Professoren/innen und Studierende zeigen die Gebäude, Hörsäle und Labore und können auf alle Fragen der Studieninteressierten persönlich eingehen. Weitere Infos zu unserem HIT finden Sie unter www.hereinstudiert.de/hit.

Schnupperstudium
Für diejenigen, die drei Tage lang das Hochschulleben austesten wollen, bietet sich das Schnupperstudium an. Die Teilnehmer besuchen Vorlesungen, lernen Labore, Mensa und Studentenclub kennen. Voraussichtlich vom 01. bis 03. November 2021 bietet sich wieder diese Möglichkeit. Interessierte können sich bei der Studienberatung anmelden. Anmeldungen sind bis zum 30.09.2021 möglich!

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2021

Videogalerie

Studienberater
Corinna Endter
Studienberatung
Hochschule Schmalkalden
+49 (0)3683 688 1024

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Informatik Studium gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Kein Wunder, sind Informatiker doch in beinahe allen Branchen gefragte Fachkräfte und vielseitig einsetzbar. Informationstechnologie durchdringt mittlerweile unser alltägliches Leben und ist in immer mehr Gegenständen zu finden. Ein Informatik Studium bereitet Dich somit auf die Arbeit in einem zukunftsstarken und wachsenden Wirtschaftszweig vor.

Informatik studieren

Bewertungen filtern

Informatik

Informatik

4.7

Ich habe mich aufgrund meiner praktischen Vorerfahrungen für ein Informatik-Studium an einer FH entschieden und bin froh, dass mein Studiengang sehr praxisnah und vielseitig ist. Die Mischung aus Vorlesungen und Übungen ist gut, so hat man zur Theorie auch immer gleich die Anwendung. Schon nach kurzer Zeit fühlt man sich wohl auf dem Campus.

Breitgefächertes Wissen wird vermittelt

Informatik

4.3

-Breitgefächertes Wissen wird vermittelt
-teilweise zu breit, was in der Praxis nicht gebraucht wird
-Aber man muss sich im Studium mit vielen Dingen beschäftigen, mit denen man sich sonst nie beschäftigt hätte. Bei mir war’s zum Beispiel unterschiedliche Microcontroller.

Spannend und praktisch

Informatik

3.8

Es wird vorsllem viel wert auf Praxis gelegt und danach die Theorie. Es werden viele Programmiersprachen gelehrt aber auch einblicke in ganz andere Fachbereiche der Informatik gewährt. Der Campus ist sehe familiär und man hält sich dort gerne den ganzen Tag auf.

Technische Informatik

Informatik

4.5

Bei Netzwerkplanung und Konfiguration bekomme ich sehr gute und gespannte praktische Erfahrungen im Rechnernetze.
Beim Mikroprozessortechnik bekomme ich gute Hardware Kenntnisse.
Die wichtigsten Teil war Praktische Semester. Da lernte ich wie ist Arbeit in Deutschland und auch nutzte und verstärke ich meine Kenntnisse. 

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.8
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.4

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 11 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2021