Hochschule Schmalkalden

Hochschule Schmalkalden - University of Applied Sciences

www.hs-schmalkalden.de

194 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Hart, härter Maschinenbau

Maschinenbau

4.5

Es ist sehr anspruchsvoll, was es aber nie langweilig macht, da man gezwungen ist aufzupassen und immer mit zu denken. Es ist auf jedenfall nicht zu unterschätzen, macht aber Spaß. Man ist zeitlich sehr gefordert, da außer den üblichen Vorlesungen auch Labore hinzukommen, die man nacharbeiten muss und ein Protokoll abgeben muss.

Super Uni Leben

Wirtschaftswissenschaften

3.7

Die Hochschule ist perfekt für Menschen die es gerne ruhig und familiäre haben. Obwohl man ruhig anders definieren muss, wenn man Party haben möchte dann hast du hier geniale Partys wo immer was passiert. Du kannst aber auch genauso gut lernen. Die nächsten "Großstädte" erreicht man gut und man kann mit RE und RB in ganz Thüringen kostenlos fahren mit der Thoska.
Schmalle ist nur zu empfehlen.

Alles in allem zufrieden

Wirtschaftsrecht

3.8

Professoren kennen Studierende beim Namen. Sehr angenehmes Klima. Faire Bewertungen. Leider wenig Seminare und Workshops. Hausarbeiten in manchen Fällen möglich und nötig, dabei geben die Professoren gute Hilfestellungen. Alles in allem familiäres Klima.

Kleine, familiäre Hochschule

Wirtschaftsrecht

3.8

Da die Hochschule Schmalkalden sehr klein ist kennen die meisten Dozenten ihre einzelnen Studenten. Sie gehen aktiv auf sie ein und stehen immer dazu bereit, bei Problemen zu helfen. Durch die geringe Anzahl von Studenten in den einzelnen Vorlesungen beteiligt man sich eher und nimmt Viel aus den Vorlesungen mit.

Alle im selben Boot

Multimedia Marketing

3.7

Als ich vor einem Jahr angefangen habe in Schmalkalden zu studieren, hatte ich weniger Zweifel an meinem Studium, viel mehr an der Stadt. Die knapp 20.000 Bewohner versprechen nicht gerade das beste Freizeitangebot. Trotzdem bin ich hin. Und ich bin absolut begeistert! Die Uni ist super, zumindest unser Gebäudekomplex ist sehr modern, offen und vor allem auch hell. Wir haben in relativ kleinen Gruppen Vorlesung, was ein gutes Verhältnis zum Dozent/ Professoren erleichtert. Die (meisten) Dozenten...Erfahrungsbericht weiterlesen

Das optimale Gleichgewicht zwischen BWL und Jura

Wirtschaftsrecht

3.7

Wirtschaftsrecht bietet ein breit gefächertes Grundwissen in einem wirtschaftswissenschaftlichen Teil, wie z.B. BWL und VWL, und einem rechtlichen Teil, wie z.B. Arbeitsrecht, Wirtschaftsprivatrecht und Insolvenzrecht.
Mit seinem späteren Abschluss kann man in vielen verschiedenen beruflichen Bereichen einsteigen.

Internationalität, Auslandssemester, Schmalympics

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Die vier wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorstudiengänge werden zusammen gelehrt. Dadurch ist ein Wechsel unter den Studiengängen relativ einfach möglich. Für das Auslandssemester stehen zahlreich Partner-Hochschulen zur Verfügung. Eine Anrechnung der im Ausland erbrachten Leistungen stellte kein Problem dar. Schmalympics sind eine tolle Abwechslung zum Studienalltag und das Highlight des Jahres. In der Fakultät herrscht eine angenehme Atmosphäre. Die Türen der meisten Dozenten stehen in den Pausen offen, so dass man jederzeit Fragen und Probleme klären kann. Schmalkalden ist zwar keine Großstadt, allerdings ist der Campus etwas besonderes. Ein Fußball-Feld, Basketball-Platz und ein Beachvolle-Feld stehen zur Verfügung. Auch Grillen ist auf dem Campus kein Problem.

Studiengang mit einer Vielzahl von Entfaltungsmöglichkeiten

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Im Bereich der BWL kann man so viele Vertiefungsmöglichkeiten wählen, dass man sich breit Fächern kann.
Desweiteren bietet es einem eine Vielzahl von Berufamöglichkeiten, egal für welchen Bereich, sei es in Sozialen Gesundheitsbereich, im Wirtschaftlichen Bereich oder in der Industrie, man kann so gut wie überall arbeiten und man ist durch das Studium auf jeden Bereich weitestgehend vorbereitet um Guten Gewissens ins Berufsleben einzusteigen.

Kleinvieh macht auch Mist!

International Business and Economics

4.3

Schmalkalden.
Viele alte Menschen, viel Grün und viel, viel Wald. Klingt zu aller erst nicht nach einer Stadt die einem das typische wilde, feierlastige Studium beschert, dass man vorerst im Kopf hat.
Um ehrlich zu sein, ist auch nur bedingt der Fall. Aber dafür lernt man, das Beste aus den Gegebenheiten zu machen.
Outdoor Grillabende am Campus, Zocken auf den Basketball und Beachvolleyballfeldern, WG Partys im Studenten Wohngebiet, ein Sportstadion gleich neben an und und und.Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxis wird hochgeschrieben

Wirtschaftsrecht

3.3

Das Studium beinhaltet ein Grundstudium, welches die Möglichkeit gibt über alle späteren Schwerpunke des Studiums sich anzueigen. Die Schwerpunke sind einmal Insolvenz, Steuern, Personal und Verwaltung. Ich finde die 4 Schwerpunkte sind sehr praxisrelevant und es wird ausreichend Kenntnisse vermittelt.

Kleines Schmalkalden

Multimedia Marketing

3.6

Ich bin nun im 6. Semester im Studiengang Multimedia Marketing und kann mich grundsätzlich über kaum etwas beschweren, außer vielleicht
1. über die unschönen Vorlesungszeiten (8:15 Uhr eine und die nächsten erst ab 16:00 Uhr) wenn man nämlich nicht am Campus wohnt, ist das blöd. Allerdings gibt es dafür auch noch die Mensa mit Café, wo man die Zeit absitzen kann.
Und 2. die Professoren. Außer Herr Urban sind die alle ziemlich schlecht organisiert, vergessen sogar manchmal, dass sie arbeiten müssten oder widersprechen sich teilweise in einem Satz 5 mal selbst. Nicht ganz so einfach, wie man sich das vorstellt, das Studentenleben in Schmalkalden. Aber mit hilfsbereiten Mitstudenten und Studentem höherer Semester und deren Skripten ist alles machbar. (:

Durchaus zu empfehlen

Wirtschaftsrecht

3.0

Ich habe an der FH überwiegend gute Erfahrungen machen können. Der Großteil der Dozenten ist motiviert, kompetent und hilfsbereit. Einige "schwarze Schafe" sind jedoch auch dabei. Die Veranstaltungen sind teils mehr, teils weniger lehrreich. Die Ausstattung ist absolut ausreichend.

Sehr praxisorientiert und nicht nur theorielastig

Wirtschaftsrecht

4.0

Wirtschaftsrecht an der Hochschule Schmalkalden zu studieren macht mir selbst viel Spaß. Es ist zwar nur eine kleine Hochschule, aber dafür studiert man in familienfreundlicher Atmosphäre, hat engen Kontakt zu seinen Dozenten, die jederzeit für einen ansprechbar sind, und Fragen/Anliegen können so schnell und unkompliziert geklärt werden. Die Dozenten sind im Großen und Ganzen (Unterschiede gibts da ja immer) sehr kompetent und versuchen alles, die Studenten bestmöglich zu unterstützen.
Der Studienverlauf ist vernünftig: Man hat ein Praktikumssemester, welches auch im Ausland absolviert werden kann. Hierfür stehen diverse internationale Partnerhochschulen zur Verfügung. Außerdem kann man aus vier zur Verfügung gestellten Schwerpunkten auswählen.
Die Hochschule ist modern und gut ausgestattet und es stehen ausreichend Plätze zur Verfügung. Zudem gibt es ein sehr breit gefächertes Angebot an Soft Skills, die als Wahlmodule belegt werden können.

Hochschule Schmalkalden

International Business and Economics

3.8

Die Hochschule ist sehr modern und super ausgestattet an neuen Geräten. Das Campusleben ist eher ruhig jedoch gibt es einen eigenen Campusclub und von der Hochschule organisierte Veranstaltungen, wie z.B.:Campuskino, Schmalllympics,etc.
Die Hochschule Schmalkalden ist eine hervorragend Hochschule wenn es um einen Auslandsaufenthalt geht, da diese ein breites Spektrum von Partnerschulen aufweist.

Empfehlenswert.

Multimedia Marketing

4.0

Durchweg interessanter und anspruchsvoller Studiengang. Sehr abwechslungsreich in den Studienfächern. Familiäre Atmosphäre, man findet in allen Belangen Ansprechpartner. Bibliothek lädt zum Lernen ein. Hervorragendes Angebot sportlicher Aktivitäten!!

Campusfamilie

Multimedia Marketing

3.4

Alles in allem ist über das Studium in Schmalkalden zu sagen, dass das Fach an sich gut ist, wenn man wirklich auch etwas mit Informatik machen möchte, bevor man dort anfängt, sollte man aber ganz besonders das Modulhandbuch lesen.
Was schön in Schmalkalden ist, ist das es wirklich sehr familiär ist und man wirklich schnell Freunde findet. Was allerdings nicht zu unterschätzen ist, ist dass Schmalkalden und Umland wirklich eine sehr ruhige Gegend ist und dass die nächste große Stadt erst 2 Stunden entfernt liegt.
Die Professoren sind bis auf wenige Ausnahmen kompetent allerdings gestaltet sich öfter das aufpassen etwas schwerer.

Schmalle bloodborne

Multimedia Marketing

3.2

Faulheit funktioniert leider nur in der schule -_-

Es macht aufjedenfall Spaß sich auf selbst ausgewählte Inhalte zu konzentrieren, jedoch erfordert das ganze sehr viel mehr Lernaufwand als in der Schule. Den Umgang am Campus fand in etwas unpersönlich und distanziert, jedoch ändert sich das ganze vielleicht noch :)

Tolle FH und viele nette Leute

Wirtschaftswissenschaften

4.2

Also das Leben in Schmalkalden an sich ist eher etwas sehr langweilig. Groß mit Feiern ist hier nicht. Aber wenn man die richtigen Leute kennt lässt es sich hier auch ganz gut aushalten.

Zur FH kann ich nur sagen, alles ist top organisiert und es wird richtig aus die Studenten eingegangen. Es ist nicht die größte FH, das macht aber auch nichts, denn so ist man nicht nur eine "Nummer".

Die meisten Dozenten gehen auf alle Verständisschwierigkeiten ein und stehen einem immer zur Verfügung.

Das ganze Studium an sich ist einfach Prima aufgebaut und ich kann es einfach nur empfehlen. Klar, jeder will gerne in die große Stadt, aber hier lässt sich das Studium wenigstens finanzieren.

Schmalkalden ist was du daraus machst

Wirtschaftsrecht

4.4

Zugegeben unsere Hochschule ist nicht die Größte und liegt da auch so irgendwo in der Mitte von Deutschland, in einer Stadt, von der noch nie jemand gehört hat; aber es ist schön hier.
Die Studierenden sind nett und halten zusammen. Der Campus ist sehr übersichtlich, dadurch werden lange Wege zu Vorlesungen, zu den Fakultäten, der Mensa und dem Wohnheim auf maximal 5 Minuten verkürzt.
Das Campusleben erwacht einmal zu Höchstform und das gleich für eine ganze Woche, die legendären Schmalympischen Spiele finden mitten im Sommersemester statt und bieten eine nette Kombination aus sportlichen Turnieren und feiern.
Neugierig gemacht? Dann schaut doch einfach mal vorbei!

Multimedia-Marketing

Multimedia Marketing

3.8

Was viele bei dem Namen des Studiengangs übersehen, ist, dass es sich hier quasi um ein spezialisiertes Wirtschaftsinformatik-Studium handelt. Der Vorteil liegt hier ganz klar darin, dass man von Anfang die Grundlagen der Informatik lernt (also auch Programmieren) ohne die Marketing in der heutigen digitalen Welt nicht mehr umsetztbar wäre.

Verteilung der Bewertungen

  • 9
  • 95
  • 82
  • 8
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 194 Bewertungen fließen 118 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 74% Studenten
  • 17% Absolventen
  • 9% ohne Angabe