Hochschule Schmalkalden

Hochschule Schmalkalden - University of Applied Sciences

www.hs-schmalkalden.de

250 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Regional und gemütlich

Wirtschaftsingenieurwesen Technical Management

4.8

Die Hochschule ist super, man kann mit den Professoren persönlich reden und sich Tipps holen. Die Gruppen in denen unterrichtet werden sind klein und übersichtlich. Auch der Campus ist klein und schön grün. Ca. 1 mal die Woche gibt es eine Studentenparty wo man vom Unialltag abschalten kann. Ich studiere gerne hier. Ich fühle mich nicht anonym und wie daheim. 

Beste Zeit meines Lebens!

Wirtschaftsrecht

4.7

Auch wenn man zuerst denkt: "Was zur Hölle ist Schmalkalden?" und die ersten paar Monate als Neuling auf dem Campus ein wenig einsam werden können ... es kommt die Zeit, wenn das Studium zur besten Zeit deines Lebens wird. Schnell lernt man super Leute aus verschiedenen Orten kennen und verbringt gerne die Freizeit mit diesen. Allerdings fahren die meisten am Wochenende nachhause, daher sind die Wochenenden auch teilweise sehr lahm. Unter der Woche ist der Campus lebhaft und es gibt die ein oder...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super persönlich

Wirtschaftsingenieurwesen Technical Management

4.5

Ich fühl mich sehr wohl in Schmalkalden. Ich wohne nicht weit weg und habe einen kurzen Weg. Die Mitarbeiter sind sehr nett und man kann mit den Dozenten persönlich reden, mit Ihnen Mittag essen und sich nützliche Tipps holen. Auch das Essen in der Mensa ist super und der Campus ist nie überfüllt. Es werden auch coole Studentenpartys organisiert und man kennt sich. 

Umfangreich

Multimedia Marketing

3.5

Das Studium gefällt mir bis jetzt sehr gut. Es wird ein großer Bereich von Bwl bis Informatik abgedeckt, was von Vorteil ist, da sich somit nicht nur in ein Gebiet vertieft wird. Allerdings kann es denk ich auch zu dem Nachteil führen, dass Inhalte nur oberflächlich besprochen werden, und die Studenten am Ende zwar von allem etwas, aber nichts so richtig können.

Klein, aber fein

Betriebswirtschaftslehre

3.5

Für das Erststudium würde ich mich immer wieder für eine kleine Hochschule entscheiden. Somit kann man erst einmal das Studieren für sich entdecken und hat gleichzeitig auch eine familiäre Atmosphäre. Auch ein kleiner Campus ist von Vorteil, da alles auf einem Fleck ist und man nicht quer durch die ganze Stadt zur nächsten Vorlesung rennen muss. Zudem gibt es viele Veranstaltungen und vor allem im Sommer ist die Wiese am Campus gut gefüllt und alle grillen und entspannen zusammen. Ein Highlight sind die alljährlichen Schmalypischen Spiele, die tagsüber mit Wettkämpfen und abends mit Musik und feiern locken. Also für jeden was dabei.

Einfach nur top

International Business and Economics

4.8

Es passt einfach alles! Die Vorlesungen sind sehr strukturiert und Lernen macht Spaß. Die Atmosphäre ist familiär und man fühlt sich immer wohl und willkommen. „Studentenleben“ ist perfekt. Man kann nicht meckern!
Ich muss ehrlich sein, ich finde ALLES top!

Durchschnittlich

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Dadurch, dass ich bereits an einer Berufsoberschule fundierte Kenntnisse in diesem Studienfach sammeln konnte, sind die ersten Semester eher für das auffrischen gut. Jedoch muss ich zugeben, dass das auffrischen auch nicht schadet. Das Leben am Campus ist super!

Technik verstehen

Maschinenbau

4.3

Technische Hintergründe mit Hilfe der Mathematik, Physik oder Mechanik erklären können.
Durch verschiedene Module wie Werkstoff- & Fertigungstechnik einen Zusammenhang auf die jeweiligen Probleme herstellen und Lösungsansätze zur Verbesserung finden.

Guter Studiengang

International Business Law

3.8

IBL ist ein guter Studiengang für alle, die sich für die Themenbereiche Recht, Wirtschaft und Internationales interessieren und später auch in diesen Bereichen arbeiten wollen.
Die Qualität der Veranstaltungen ist von Dozent zu Dozent unterschiedlich, aber dennoch werden die Inhalte meist gut und verständlich vermittelt. Da Schmalkalden nur eine sehr kleine Hochschule hat mit wenig Studierenden, fällt das lernen leichter und der Zusammenhalt ist stärker, da jeder jeden im Studiengang kennt.

Super Studiengang

Multimedia Marketing

4.3

Multimedia Marketing an der HS Schmalkalden ist ein super Studiengang für Medieninteressierte.
Die HS bietet im großen und ganzen einen super Einblick wie das Arbeitsleben später auch mal aussehen kann.
An der HD ist nichts auszusetzen und man lebt hier sehr familiär.

Familiäre Hochschule

Informatik

3.8

Die HS Schmalkalden ist mit ihren 3000 Studenten eine eher kleine Hochschule. Daher passiert es oft, dass die Dozenten schon nach kurzer Zeit viele Studierende mit dem Namen ansprechen. Das Studium der Informatik enthält sowohl Programmiersprachen als auch grundlegende Kenntnisse. Mathe hat einen nicht unerheblichen Anteil am Studium, aber es gibt keine Physikfächer. 

Moderne Labore und praxisbezogene Vorlesungen!

Maschinenbau

4.5

Durch die Gruppengröße in Seminaren lernt man sehr effektiv. Bei den Professoren findet man immer ein offenes Ohr, die Betreuung im Studium ist sehr gut. Durch den zusammenhängenden Campus, auf dem alle Fakultäten sind, kommt man auch mit anderen Studierenden aus anderen Studiengängen sehr schnell ins Gespräch. Gerade im Sommer ist viel los, da auch ein Beachvolleyballfeld und ein Basketballplatz und ein Fußballplatz auf dem Campus sind. In der Stadt ist nicht allzuviel los, aber man kann sehr viel Sportliches unternehmen in der Umgebung.

Wirtschaftsrecht, die Mischung aus Bwl und Jura

Wirtschaftsrecht

4.2

Das Studium an der HS Schmalkalden ist sehr abwechslungsreich, aber auch enorm anspruchsvoll. Ohne Vorkenntnisse und dem Willen jeden Tag zu lernen würde ich den Studiengang Wirtschaftsrecht nicht empfehlen. Viele Professoren sind sehr hilfsbereit, aber nicht alle. Das Klima unter den Studenten ist mittelmäßig.

Ein rundum gutes Studium

Wirtschaftsrecht

3.8

Ich habe Freunde fürs Leben kennengelernt, musste oft leiden in der Prüfungszeit, habe interessante Sachen gelernt, die besten Partys meines Lebens gefeiert und den Osten der Republik kennengelernt. Alles in Allem würde ich ohne Zögern wieder in Schmalkalden studieren!
Als einzigen Minuspunkt möchte ich die Bibliothek erwähnen. Die Literatur war größtenteils nicht Aktuell.

Austausch und Kulturen

Wirtschaftsrecht

5.0

Durch Studium viele neue Leute und andere Kulturen kennengelernt
Es gibt ausreichend Platz für Vorlesungen und die Räume sind mit den modernsten Mitteln ausgestattet.
Die Professoren sind sehr intelligent und hilfsbereit.
Zudem sind Sie erreichbar für die Studenten.

Nichts für Leute, die nur Party machen wollen

Multimedia Marketing

3.8

Der Studiengang ist meiner Meinung nach sehr interessant gestaltet. In den ersten 2-3 Semester werden erstmal Grundlagen unterrichtet. Erst danach ist es Möglich eine von 3 Richtungen zu wählen.

Wie an jeder (Hoch) Schule gibt es Dozenten die es verstehen zu unterrichten und die Vorlesungen interessant und sinnvoll zu gestalten und Dozenten die es einem manchmal ziemlich schwer machen.

Das Essen in der Mensa ist meist in Ordnung und ziemlich günstig. Das Leben ist dort generell nicht sehr teuer (Wohnungen etc.).

Wer die Studienzeit nur nutzen möchte um Party zu machen ist hier falsch. Das Campusleben kann mit den richtigen Leuten klasse sein. Veranstaltungen gibt es aber kaum. Den Studentenclub kann man leider vergessen.

Erfahrung fürs Leben

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Das BWL Studium wird immer als Studium abgespeist, für Leute die nicht wissen was die mal werden wollen. Und oft trifft das auch zu. Aber in dem Studium lernt man nicht nur für Prüfungen sondern auch fürs Leben. Man versteht wirtschaftsabläufe und -Zusammenhänge die einem im späteren Leben definitiv helfen.

Gute Hochschule

Wirtschaftsrecht

3.8

Die Hochschule ist im allgemeinen sehr gut und man hat einen guten Kontakt zu den Professoren, was das Studium sehr erleichtert. Das Campusleben ist ruhig. An der Hochschule direkt ist alles an einem Ort und man kommt schnell überall hin.

Ich würde die Hochschule im allgemeinen weiterempfehlen.

Praxisbezogene Dozenten

Wirtschaftsrecht

4.2

Die Vorlesungen sind sehr oft nicht langweilig, da die Dozenten selbst Juristen, BWLer etc. sind und in den Vorlesungen, die Erfahrungen aus der Praxis mit den Studenten teilen. Dadurch kann man sich sehr gut ein Bild über seinen eventuell späteren Beruf machen und hört dementsprechend genauer zu.

Gute Idee mit Anlaufschwierigkeiten

International Business Law

3.2

Die Grundidee des Studiums des internationalen Rechts ist ansprechend und interessant, allerdings ist die Umsetzung leider hauptsächlich Deutsch bis auf 2 Auslandaufenthalte. Die Organisation eines Auslandspraktikums ist schwierig und leider gibt es dabei durch die Neuheit des Studiengangs keine große Unterstützung. Jedoch hat IBL Potential sich zu einem attraktiven Studiengang zu entwickeln.

Verteilung der Bewertungen

  • 10
  • 137
  • 94
  • 9
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 250 Bewertungen fließen 131 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 15% ohne Angabe