Kurzbeschreibung

Der Elektrotechnik-Master richtet sich an Absolventen von Studiengängen mit überwiegend elektrotechnischem und informationstechnischem Inhalt. Dazu zählen beispielsweise Bachelor- und Diplomstudiengänge der Elektrotechnik, der Informationstechnik und des Wirtschaftsingenieurwesens mit Schwerpunkt Elektrotechnik.

Sie erwerben mit dem Master einen zweiten, berufsqualifizierenden Hochschulabschluss. Damit verbessern Sie Ihre wissenschaftliche Qualifikation und berufliche Kompetenz, qualifizieren sich für Leitungsfunktionen und erschließen sich die Möglichkeit der Promotion. Das Masterstudium "Elektrotechnik und Informationstechnik" kann auch berufsbegleitend absolviert werden.

Studieren in kleinen Studiengruppen
Quelle: Jens Hauspurg

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
3 - 6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte

Der Elektrotechnik-Master umfasst drei Semester und gliedert sich in zwei theoretische Studiensemester und ein Semester zur Anfertigung der Masterarbeit.

1. Semester:

  • Eingebettete Systeme
  • Theoretische Elektronik
  • Projektmanagement
  • Systemtheorie und Signalverarbeitung
  • Projektarbeit
  • Technische und wirtschaftswissenschaftlich Wahlpflichtmodule

2. Semester:

  • Angewandte Mathematik
  • Software Engineering und Soft Computing
  • Projektarbeit
  • Wahlpflichtmodule

3. Semester:

  • Master- und Forschungsseminar
  • Masterarbeit
Voraussetzungen
  • Abschluss eines Bachelors in einem elektrotechnischen Studiengang bei Erwerb von mindestens 210 Leistungspunkten ODER
  • Abschluss als Diplomingenieur in einem elektrotechnischen Studiengang ODER
  • Abschluss eines Bachelors in einem Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit elektrotechnischem Schwerpunkt bei Erwerb von mindestens 210 Leistungspunkten ODER
  • Abschluss als Diplom-Wirtschaftsingenieur mit elektrotechnischem Schwerpunkt.

Fehlende Leistungspunkte (Credits) können vor Beginn des Masterstudiums erworben werden.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Weiterempfehlung
0%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Schmalkalden
Hinweise
Semestergebühren: 126,88 EUR Semesterbeitrag (inkl. Freie Nutzung der Thüringer Regionalbahn)
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Schmalkalden
Hinweise
Semestergebühren: 126,88 EUR Semesterbeitrag (inkl. Freie Nutzung der Thüringer Regionalbahn)
Link zur Website
  • Der Studienplan kann zu Beginn von jedem Studierenden individuell aus 2 Möglichkeiten gewählt werden:
    a. Vollzeit: Regelstudienzeit 3 Semester
    - Dieser Plan ist für alle gedacht, die in möglichst kurzer Zeit einen Abschluss erwerben möchten
    b. Teilzeit: Regelstudienzeit 6 Semester
    - Dieser Plan wendet sich an die Interessenten, die sich beispielsweise parallel zur beruflichen Tätigkeit weiter qualifizieren wollen
  • Jedes Modul wird nach einem festen Rhythmus jährlich angeboten. Die Zuordnung der einzelnen Module zum Sommer- bzw. Wintersemester ist in beiden Studienplänen gleich
  • Jeder Studierende kann seinen Wahlpflichtkatalog individuell zusammenstellen
  • Studenten nach Vollzeit-Studienplan können zu Beginn jedes Semesters immatrikuliert werden, Teilzeitstudenten jährlich zum Beginn des Wintersemesters
  • Individuelle Vorstellungen, wie etwa die Anerkennung bereits erbrachter Leistungen, werden im Rahmen der gültigen Ordnungen gerne berücksichtigt

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2019

Das Berufsbild der Ingenieurin bzw. des Ingenieurs entwickelt sich von den klassischen Tätigkeiten in der Entwicklung technischer Komponenten, Anlagen und Geräte zunehmend hin zur Projektierung, Implementierung und Integration komplexer Systeme aus Hard-und Software. Dabei ist die Verknüpfung fundierter fachlicher Kenntnisse mit nichttechnischen Kompetenzen (Methoden- & Sprachkenntnisse, ökonomische Kenntnisse & Führungskompetenz) gefragt. Berufliche Einsatzbereiche und Anforderungen haben sicherheblich erweitert. Besonderes Gewicht wird auf Praxisorientierung und problemorientiertes Lernen gelegt. Das Studium in kleinen Gruppen trägt zur Qualität des Studiums bei. Von Beginn an erfolgt die Einbindung in laufende Forschungsprojekte bzw. betrieblicheKooperationen. Dies gewährleistet einen reibungslosen Übergang in Ihre zukünftige Berufstätigkeit.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2019

Der Dreh- und Angelpunkt des Studentenlebens ist der grüne Hochschulcampus. Alle Gebäude, Sportplätze und die Bibliothek sind fußläufig in weniger als 5 Minuten zu erreichen. Direktneben dem Campus befindet sich auch ein Freibad, dass in den warmen Sommermonaten zusätzlich für Erfrischung und sportliche Aktivitäten sorgt. In der Vorlesungszeit werden viele Motto- und Studentenpartys auf dem Campus oder im Studentenclub organisiert.Mit dem Thüringenticket, welches jeder Studierende erhält, ist man mit dem Zug vom Campus aus auch schnell in den Städten Erfurt, Eisenach oder Meiningen.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2019

Die Bewerbung ist jeweils zum 15. Juli (für das Wintersemester) oder 15. Januar (für das Sommersemester) möglich.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2019

Verschiedene Veranstaltungen bieten Interessierten die Chance, live vor Ort mehr über das Studium und Leben in Schmalkalden zu erfahren und den Campus zu erleben:

Schnupperstudium
14. - 16. Oktober 2019
Schülerinnen und Schüler der 10. bis 13. Klassenstufe haben die Möglichkeit, drei Tage lang in den Hochschulalltag der Hochschule Schmalkalden "hineinzuschnuppern" und sich in verschiedenen Studiengängen auszutesten. Anmeldungen sind bis zum 30.09.2019 möglich!

Hochschulinformationstag 2020
15. und 16. Mai 2020
Am Hochschulinformationstag der Hochschule Schmalkalden haben Sie die Möglichkeit, einen Einblick in die Hochschule, die Hörsäle, die Labore der einzelnen Fakultäten und den Campus zu erhalten. Neben Campusführungen und Laborbesichtigungen können Sie die Forschung und Entwicklung in den einzelnen Laboren praktisch erproben und interessante Forschungsprojekte näher betrachten.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2019

Videogalerie

Studienberater
Corinna Endter
Studienberatung
Hochschule Schmalkalden
+49 (0)3683 688 1024

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Du kannst Dich für Nanotechnologien und schwere Maschinen gleichermaßen begeistern? Dann bist Du beim Elektro- und Informationstechnik Studium genau richtig. Das Studium vermittelt Dir die wichtigsten Grundlagen beider zukunftsweisender Disziplinen und macht Dich damit zum gefragten Experten in einem innovativen ingenieurswissenschaftlichen Feld.

Elektro- und Informationstechnik studieren

Bewertungen filtern

Sehr gute Fachhochschule

Elektrotechnik und Informationstechnik

Bericht archiviert

Hallo, die Fachhochschule Schmalkalden ist sehr familiär. Die Dozenten kannten mich größtenteils schon ab den 2 Semester Bachelor. Probleme konnten schnell und unbürokratisch gelöst werden. Dir Betreuung von Semesterarbeit und Bachelorarbeit verlief sehr gut. Aufgrund des mangels an Dozenten sind teilweise einige Fächer nicht angeboten worden. Die Auswahl an Studienfächer ist leider begrenzt.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Standorte