Hochschule Schmalkalden

Hochschule Schmalkalden - University of Applied Sciences

www.hs-schmalkalden.de

198 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Wirtschaftsrecht, die Mischung aus Bwl und Jura

Wirtschaftsrecht

4.2

Das Studium an der HS Schmalkalden ist sehr abwechslungsreich, aber auch enorm anspruchsvoll. Ohne Vorkenntnisse und dem Willen jeden Tag zu lernen würde ich den Studiengang Wirtschaftsrecht nicht empfehlen. Viele Professoren sind sehr hilfsbereit, aber nicht alle. Das Klima unter den Studenten ist mittelmäßig.

Ein rundum gutes Studium

Wirtschaftsrecht

3.8

Ich habe Freunde fürs Leben kennengelernt, musste oft leiden in der Prüfungszeit, habe interessante Sachen gelernt, die besten Partys meines Lebens gefeiert und den Osten der Republik kennengelernt. Alles in Allem würde ich ohne Zögern wieder in Schmalkalden studieren!
Als einzigen Minuspunkt möchte ich die Bibliothek erwähnen. Die Literatur war größtenteils nicht Aktuell.

Austausch und Kulturen

Wirtschaftsrecht

5.0

Durch Studium viele neue Leute und andere Kulturen kennengelernt
Es gibt ausreichend Platz für Vorlesungen und die Räume sind mit den modernsten Mitteln ausgestattet.
Die Professoren sind sehr intelligent und hilfsbereit.
Zudem sind Sie erreichbar für die Studenten.

Nichts für Leute, die nur Party machen wollen

Multimedia Marketing

3.8

Der Studiengang ist meiner Meinung nach sehr interessant gestaltet. In den ersten 2-3 Semester werden erstmal Grundlagen unterrichtet. Erst danach ist es Möglich eine von 3 Richtungen zu wählen.

Wie an jeder (Hoch) Schule gibt es Dozenten die es verstehen zu unterrichten und die Vorlesungen interessant und sinnvoll zu gestalten und Dozenten die es einem manchmal ziemlich schwer machen.

Das Essen in der Mensa ist meist in Ordnung und ziemlich günstig. Das Leben ist dort generell nicht sehr teuer (Wohnungen etc.).

Wer die Studienzeit nur nutzen möchte um Party zu machen ist hier falsch. Das Campusleben kann mit den richtigen Leuten klasse sein. Veranstaltungen gibt es aber kaum. Den Studentenclub kann man leider vergessen.

Erfahrung fürs Leben

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Das BWL Studium wird immer als Studium abgespeist, für Leute die nicht wissen was die mal werden wollen. Und oft trifft das auch zu. Aber in dem Studium lernt man nicht nur für Prüfungen sondern auch fürs Leben. Man versteht wirtschaftsabläufe und -Zusammenhänge die einem im späteren Leben definitiv helfen.

Gute Hochschule

Wirtschaftsrecht

3.8

Die Hochschule ist im allgemeinen sehr gut und man hat einen guten Kontakt zu den Professoren, was das Studium sehr erleichtert. Das Campusleben ist ruhig. An der Hochschule direkt ist alles an einem Ort und man kommt schnell überall hin.

Ich würde die Hochschule im allgemeinen weiterempfehlen.

Praxisbezogene Dozenten

Wirtschaftsrecht

4.2

Die Vorlesungen sind sehr oft nicht langweilig, da die Dozenten selbst Juristen, BWLer etc. sind und in den Vorlesungen, die Erfahrungen aus der Praxis mit den Studenten teilen. Dadurch kann man sich sehr gut ein Bild über seinen eventuell späteren Beruf machen und hört dementsprechend genauer zu.

Gute Idee mit Anlaufschwierigkeiten

International Business Law

3.2

Die Grundidee des Studiums des internationalen Rechts ist ansprechend und interessant, allerdings ist die Umsetzung leider hauptsächlich Deutsch bis auf 2 Auslandaufenthalte. Die Organisation eines Auslandspraktikums ist schwierig und leider gibt es dabei durch die Neuheit des Studiengangs keine große Unterstützung. Jedoch hat IBL Potential sich zu einem attraktiven Studiengang zu entwickeln.

Super erfolgreiches Studium, sehr zu empfehlen!

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau

4.3

Vor allem das familiäre Verhältnis auf dem Campus und mit Studienkollegen und Dozenten habe ich sehr schnell zu schätzen gelernt. Man ist in Schmalkalden nicht einfach nur eine Nummer. In den Lehrveranstaltungen wird man gefordert aber auch gefördert. Der Campus zeichnet sich durch seine Zentralität und modernen Aufbau aus, um Plätze in den Vorlesungen und Seminaren muss man sich nie Gedanken machen. Ich finde der Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen in Schmalkalden ist sehr praktisch ausgelegt und zielt vor allem auf eine optimale umfangreiche Vorbereitung für die spätere Praxis.

Kein Fleiß, kein Preis!

Betriebswirtschaftslehre

3.8

An der kleinen, aber sehr persönlichen Hochschule Schmalkalden im Bereich Wirtschaftswissenschaften wird "Lernen" und Fleiß groß geschrieben. Die Lehrveranstaltungen vermitteln sehr viel Stoff, der in zeitlich recht kurzen, aber sehr anspruchsvollen Klausuren ( 60 Minuten) wiederzugeben ist. Wer sich über das Semester adäquat vorbereitet hat, besteht die Klausuren auch sehr gut. Studenten bekommen einen breiten Einblick in das Fachgebiet (allg. BWL und mathematische Grundlagen über Matrizenlehre hin zu volkswirtschaftlich orientierten Fächern und Schwerpunktbereichen). Ich persönlich empfehle den Schwerpunktbereich Marketing. Nicht nur ist dieser Bereich von den Lehrinhalten interessant, anspruchsvoll und abwechslungsreich gestaltet, sondern bietet euch auch eine gute Grundlage für das spätere Berufsleben. =)

Vom Backpacker zum Vollblutstudenten im wilden Osten

Wirtschaftsingenieurwesen Technical Management

4.8

Wie schnell die Zeit verflog. Vor 4 Jahren habe ich mein Studium auf den "Schmallediven" begonnen und vor wenigen Tagen habe ich erfolgreich meine Bachelorarbeit verteidigt.

In diesem Bericht möchte ich euch erzählen wie ich zu meinem Studium in Schmalkalden kam, was mich dort hin getrieben hat und warum dies letztendlich die bisher beste Entscheidung meines Lebens war.

So wie es vielen Studenten erging, hatte auch ich die Qual der Wahl auf der Suche nach der "beste...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studium als Erfolgsgarant

Wirtschaftsrecht

4.5

Studiert man in Schmalklden, so muss einem bewusst sein, dass die Stadt nicht der Mittelpunkt der Welt ist. Doch wenn man einen Studiengang möchte, bei dem die Professoren das beste geben, um den Studenten eine möglichst gute Ausbildung zu ermöglichen, dann ist man hier genau richtig. Die Größe der Hochschule ist nämlich auch absoluter Vorteil. Sobald man Interesse an dem Studiengang und Ehrgeiz zeigt, wird man durchaus von den Professoren gefördert. Wer also einen Studiengang sucht, bei dem die Professoren sich wirklich um die Studenten kümmern, so wird man hier in Schmalkalden (Wirtschaftsrecht) absolut fündig.

Die Hochschule ist Mega gut

Wirtschaftsrecht

5.0

Ich muss ehrlich sagen, es ist einfach richtig schön hier. Die Menschen sind offen und herzlich. Wenn man Hilfe braucht egal bei was, irgendeiner findet sich immer. Der Campus ist sehr gut. Es macht mir Spaß zur Hochschule zu gehen. Die Vorlesungen sind auch sehr gut. Es ist einfach erklärt und wer etwas noch nicht verstanden hat, kann zur Bibliothek gehen die mit im Campus ist. Sie ist groß und man hat eine sehr, sehr große Auswahl an Büchern, Zeitschriften etc.

Es ist ein sehr ansprechend und vielseitig

HealthTech - intelligente Assistenzsysteme in Gesundheit, Medizin und Pflege

4.2

Man wird in verschiedene Welten eingebracht. Der medizinische Teil ist sehr gut und interessant. Des Weiteren werden einem viele weitere andere Bereiche nähergebracht, wie die Elektronik aber auch Wissen über Finanzen, was dieses Studium so vielseitig, international und einzigartig macht. Ich bin sehr froh, Teil davon sein zu dürfen.

Absolut zu empfehlen

Wirtschaftsrecht

4.5

Die Dozenten sind insgesamt sehr kompetent und haben immer ein offenes Ohr für Fragen. Die Vorlesungen sind nicht überlaufen, so kann man auch alles wesentliche mitbekommen. Die Bibliothek ist gut und auch die Möglichkeit auf juristische Datenbanken zuzugreifen, ist vorhanden. Man findet sehr schnell Anschluss auf dem Campus und lernt auch Studenten anderer Fachrichtungen problemlos kennen. Auch hat man die Chance auf einen Aufenthalt im Ausland, was viele meiner Kommilitonen nutzen. Ich bin mit meiner Studienwahl sehr zufrieden und kann Wirtschaftsrecht auf jeden Fall weiterempfeheln.

Fairer Umgang, super Erinnerungen und fachlich top

Wirtschaftsingenieurwesen Technical Management

4.8

Mein Studium in Schmalkalden war sehr interessant und hat mich weitergebracht. Die Dozenten, allen voran Herr Blancke, gehen sehr auf die Studenten ein und es ist durch sehr kleine Gruppen (in der Regel 5-10 Leute ) möglich, eine persönliche Atmosphäre zu schaffen.

Studentenleben ist das, was man draus macht. Wer nur zu Hause sitzt, erlebt nix. Im Sommer kann abends mit Freunden überall auf dem Campus gegrillt werden, Partys, vorallem die Schmalympics bleiben mir als Legendär in Erinnerung.

Mensa ist nicht der Hit, das Café nebenan macht aber super Burger.

Es gibt unheimlich viele Wahlpflichtmodule, da ist für jeden etwas dabei. Der Studiengang ist vom Aufbau und der Fächerauswahl meiner Meinung nach so nirgendwo sonst zu finden. Professoren sind immer bemüht, auch bei einem Fehlerversuch dem Studenten mit entsprechendem Übungsmaterial helfend unter die Arme zu greifen.

Schmalediven for the Win

Multimedia Marketing

5.0

Ich liebe es in den Schmalediven!! Sehr praxisnahes Studium in einem familiären Klima. Man kennt sich untereinander, die Professoren sind zuvorkommend und unterstützen einen bei Problemen und Sorgen. Alles, was man theoretisch lernt hat einen Praxisbezug und durch Anwendung lernt man bekanntlich besser. DIe Umgebung und Stadt Schmalkalden ist für mich, als Natur- und Wanderbegeisterter Mensch, perfekt! Keine Ablenkung und Steigerung der Kreativität inklusive! Ich kann das Studium und die Hochschule immer und jeden weiterempfehlen! Absolutes Muss auch für die, die nicht so viel Geld zur Verfügung haben oder kein BAföG beziehen können, da Schmalkalden eine günstige Lebensgrundlage bietet!

Vorlesung beim Kunststoffguru

Angewandte Kunststofftechnik

3.3

Nach dem Bachelor, mache ich auch den Master auf den Schmallediven. Campusleben ist für so eine kleine Stadt gut. Nachtleben leider nicht wirklich vorhanden, außer Schmalympics natürlich. Kunststoffvorlesungen bei Prof. Seul sind super, die anderen sind für mich eher weniger interessant. Studium ist günstig und gut machbar.

Bachelor bei Blancke

Wirtschaftsingenieurwesen Technical Management

3.2

Wirtschaftliche Fächer bei Blancke sind ein absoluter Genuss. Technische Fächer bei Gratz und Grünler und Fischer sind einfach super, hier begegnet man noch der Alten Schule. Man braucht mehr Dozenten wie Sie. Grundstudium ist gut aber arbeitsintensiv. Super Studienfahrten, wir waren in England. :)

Tolle Professoren - interessante Vorlesungen

Wirtschaftsrecht

3.8

An der Hochschule Schmalkalden hat man wirklich sehr gute Professoren, die mit viel praktischen Erfahrungen den Lernstoff und die Vorlesungen noch interessanter und zum größten Teil auch witziger gestalten. Hat man fragen oder Anliegen, dann ist man hier auch richtig aufgehoben. Durch die nicht zu hohe Anzahl der Studierenden (kleine Hochschule) können die Professoren jedem einzelnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Aber auch die Bibliothek ist ein super Helfer! Sehr groß und viel Auswahl und falls ein Lernmittel doch nicht vorhanden ist, dann sind die Biblothekarinnen so freundlich und bestellen es, so weit es ihnen möglich ist. Wie eben erwähnt, ist die Hochschule Schmalkalden nicht besonders groß. Mit Rund 2500 Studierenden ist es sehr überschaubar. Dennoch finden oft tolle Parties oder Aktionen auf dem Campus statt.

Verteilung der Bewertungen

  • 9
  • 98
  • 83
  • 8
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 198 Bewertungen fließen 117 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 74% Studenten
  • 17% Absolventen
  • 10% ohne Angabe