Studiengangdetails

Das Studium "Volkswirtschaftslehre" an der staatlichen "Hochschule Schmalkalden" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Schmalkalden. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Vollzeitstudium

Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Schmalkalden

Allgemeines zum Studiengang

Das VWL Studium vermittelt Dir als Teildisziplin der Wirtschaftswissenschaft Know-how zu ökonomischen Einheiten wie Unternehmen und Haushalten. Darüber hinaus erfährst Du alles über Märkte, Angebot und Nachfrage sowie über die Rolle des Verbrauchers in diesem System. Als VWL Student erforschst Du die Struktur und die Verteilung einer Volkswirtschaft. Dazu zählen unter anderem Fragen nach dem Einkommen, dem Handel und der Beschäftigung.

Volkswirtschaftslehre studieren

Alternative Studiengänge

Volkswirtschaftslehre
Bachelor of Science
Uni der Bundeswehr Hamburg
Volkswirtschaftslehre
Master of Science
Uni Mannheim
Volkswirtschaftslehre
Master of Science
Uni der Bundeswehr Hamburg
Volkswirtschaftslehre
Bachelor of Science
Uni Münster

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Klein aber oho

Volkswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Die Fh Schmalkalden bietet ein familiäres Umfeld, einen schönen Campus und gute Bedingungen für ein Studium. Durch ein großes Angebot der Fh an Sport und sonstigen Veranstaltungen wird den Studenten trotz Kleinstadtidylle immer Möglichkeiten der Beschäftigung geboten. Die Fh bietet viele internationale Austauschverbindungen an, dadurch sind auf dem Campus viele unterschiedliche Kulturen anzutreffen, die im stetigen Austausch zueinander stehen.

Bis jetzt die interessanteste Zeit meines Lebens

Volkswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Sowohl die Dozenten als auch die fachlichen Angestellten sind sehr kompetent und immer bereit Antworten auf bestimmte Fragen zu geben. Ansonsten macht das Studium wirklich sehr viel Spaß. Man muss sich halt sehr anstrengen und es ist anders als in der Schule. Dies sind aber Punkte an welche man sich schnell gewöhnt.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1 Stern
    0