Kurzbeschreibung

Der im Wintersemester 2020/21 erstmals beginnende Studiengang Wirtschaftspsychologie verbindet praxisorientiert die Wirtschaftswissenschaften mit der Psychologie. Der Fokus auf betriebs- und volkswirtschaftliche wie auch psychologische Forschungsmethoden und Fallstudien stellt einen hohen wissenschaftlichen Anspruch als auch umfassende Anwendungserfahrung gleichermaßen sicher.

Letzte Bewertungen

4.6
Betty , 11.07.2021 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
4.0
Anika , 07.07.2021 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
4.6
Matze , 07.07.2021 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
5.0
Anonym , 07.07.2021 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Pflichtfächer

  • Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften
  • Forschungsmethoden
  • Grundlagen des Marketings
  • Einführung in die Psychologie
  • Statistik I
  • Grundlagen der Sozialpsychologie
  • Allgemeine Psychologie
  • Statistik II
  • Grundlagen der Unternehmensführung
  • Diagnostik und differentielle Psychologie
  • Grundlagen der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie
  • Konsumentenpsychologie
  • Wirtschaftsenglisch
  • Markenkommunikation
  • Schlüsselqualifikationen
  • Verhaltensökonomik
  • Seminar Personalentwicklung
  • Personalpsychologie
  • Wirtschaftspsychologische Forschungsmethoden
  • Grundlagen der Wirtschaftspolitik
  • Seminar Konsumentenpsychologie
  • Wirtschaftsrecht
  • Seminar Personalauswahl
  • Experimentalpraktikum
  • Seminar Wirtschaftspsychologische Fallstudien I
  • Seminar Wirtschaftspsychologische Fallstudien II
  • Seminar Wirtschaftspsychologische Fallstudien III

Wahlpflichtfächer Wirtschaftspsychologie im Studium

  • Seminar Führung
  • Seminar Interkulturelle Kommunikation
  • Seminar Konflikte in Organisationen
  • Wirtschaftspsychologie I – III

Wahlpflichtbereiche Wirtschaft im Studium

  • Beschaffung und Produktion
  • Empirische Wirtschaftsforschung
  • Entrepreneurship und Innovationsmanagement
  • Corporate and Behavioural Finance
  • Finanzwissenschaft
  • Gesundheits- und Umweltökonomik
  • Intercultural Management
  • Internationale Wirtschaftsbeziehungen
  • Management Accounting and Management Control
  • Marketing
  • Personalmanagement und Organisation
  • Rechts-, Verhaltens- und Strategieökonomik
  • Steuern und Bilanzen
  • Tourismuswirtschaft
  • Transport- und Regionalpolitik
Voraussetzungen
  • Ihre fachspezifische Eignung wird in einem Eignungsfeststellungsverfahren ermittelt.
  • Sie können sich mit allgemeiner Hochschulreife, der fachgebundenen Hochschulreife oder Fachhochschulreife für den Studiengang bewerben. Haben Sie Fragen bezüglich anderer Zugangsberechtigungen, melden Sie sich bei der zentralen Studienberatung.
  • Das Bachelorstudium Wirtschaftspsychologie beginnt jeweils zum Wintersemester. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli. Der Eignungstest findet in der Regel im August statt.
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Schmalkalden
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
  • Sechs wirtschaftswissenschaftliche Bachelor-Studiengänge
  • Deutsch- und englischsprachige Vorlesungen - international & praxisnah
  • Englisch- und deutschsprachige Masterprogramme
  • Doppelabschlüsse mit Partneruniversitäten sowie studiengebührenfreies Auslandssemester
  • Kooperative Promotionsverfahren zur Erlangung des Doktorgrades möglich
  • Campushochschule mit optimalen Studienbedingungen
  • CHE-Ranking: Gute Studienvoraussetzungen

Unsere Studierenden der Fakultät Wirtschaftswissenschaften starten gut informiert und vernetzt in ihr Studium:

  • Erstsemester-Tag zur Orientierung
  • Optionale Vorbereitungskurse in Mathematik für Erstsemester
  • Tutorien zur Ergänzung ausgewählter Lehrveranstaltungen (von Studierenden für Studierende)
  • Schlüsselqualifikationen für alle (Rhetorik, Psychologie, Soft-Skills und wissenschaftliches Arbeiten)
  • Career Center zur Unterstützung Ihrer Praxisbewerbungen
  • Praxisexkursionen und Praxisvorträge

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2021

Studierende dieses zulassungsbeschränkten Studienganges profitieren von sehr guten Studienbedingungen mit kleinen Gruppengrößen und guter Erreichbarkeit unserer Lehrenden.

Die Fakultät Wirtschaftswissenschaften befindet sich in der Mitte des Hochschulcampus mit modernen Hörsaalgebäuden, der Cellarius-Bibliothek, der Mensa und Wohnheimen. Die Teilnahme an englischsprachigen Vorlesungen und ein Auslandssemester an einer unserer 70 Partnerhochschulen sind optional möglich.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2021

Das praxisorientiert Vollzeitstudium führt in sieben Semestern (210 ECTS) zu dem Abschlussgrad des „Bachelor of Science“ und besteht aus den folgenden Elementen:

  • 27 Pflichtfächer (135 ECTS-Punkte) sowie Grundlagen und Anwendungen IT
  • Wahlpflichtfächer „Wirtschaftspsychologie“ (mindestens 15 ECTS-Punkte)
  • Wahlpflichtfächer „Wirtschaft“ (mindestens 15 ECTS-Punkte)
  • Studienarbeit (zur Vorbereitung auf die Bachelorarbeit)
  • Praxissemester (30 ECTS-Punkte)
  • 9-wöchige Bachelorarbeit (12 ECTS-Punkte)

Basis Ihrer wirtschaftspsychologischen Ausbildung in Schmalkalden sind 27 Pflichtfächer, in denen wichtige Grundsteine gelegt werden. In studienbegleitenden Fachprüfungen wird die Erreichung der Lernziele kontrolliert. Sie erleben so sofort Ihre Fortschritte und können bei nicht ausreichenden Leistungen schnell gegensteuern.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2021

Die Bewerbung ist für alle Studienformen bis zum 15. Juli über das Online-Formular möglich.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2021

Verschiedene Veranstaltungen bieten Interessierten die Chance, live vor Ort mehr über das Studium und Leben in Schmalkalden zu erfahren und den Campus zu erleben:

Schnupperstudium
Für diejenigen, die drei Tage lang das Hochschulleben austesten wollen, bietet sich das Schnupperstudium an. Die Teilnehmer besuchen Vorlesungen, lernen Labore, Mensa und Studentenclub kennen. Voraussichtlich vom 01. bis 03. November 2021 bietet sich wieder diese Möglichkeit. Interessierte können sich bei der Studienberatung anmelden. Anmeldungen sind bis zum 17.10.2021 möglich!

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2021

Videogalerie

Studienberater
Corinna Endter
Studienberatung
Hochschule Schmalkalden
+49 (0)3683 688 1024

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Im Studium der Wirtschaftspsychologie beschäftigst Du Dich mit der Frage, wie sich Menschen in einem ökonomischen Umfeld verhalten. Du hinterfragst zum Beispiel, nach welchen Kriterien Personen Kaufentscheidungen treffen oder wie ein Unternehmen den passenden Bewerber finden kann. Du entwickelst außerdem Konzepte, wie Produkte gestaltet sein sollten, um den Verbraucher anzusprechen.

Wirtschaftspsychologie studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Klein aber oho!

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

4.6

In Schmalkalden sind nicht so viele Studenten, wie gewohnt, aber das hat auch viele Vorteile. In den Modulen kann der Dozent individuell auf die Studierenden eingehen und Sachen öfter erklären, was gerade in Statistik sehr sehr hilfreich ist. Die Kombi aus Wirtschaft und Psychologie ist sehr spannend. Auch wenn Wirtschaftspsychologie erst seit dem WS2020/21 angeboten wird, ist der Studiengang sehr durchdacht.

Sehr empfehlenswerter neuer Studiengang

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

4.0

- neuer Studiengang, psychologischer Bereich ist hervorragend organisiert
- Überwiegend sehr engagierte und motivierte Profs, die mit Begeisterung Inhalte vermitteln
- interaktive Vorlesung unter Einbindung der Studierenden
- großer Fokus auf Fachbereiche der Psychologie
- es wird großer Wert auf wissenschaftliches Arbeiten gelegt
- kleine Gruppen
- familiäres Umfeld im Studium und unter den Studierenden
- örtlich ist Schmalkalden „klein aber fein“, wer Großstadtfeeling erwartet, ist hier falsch
- sehr...Erfahrungsbericht weiterlesen

Alles glänzt - so schön neu!

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

4.6

Der Studiengang ist in dieser Form gänzlich neu an der Hochschule Schmalkalden. Jetzt, zum Ende des zweiten Semesters, lässt sich aber ein persönliches Fazit ziehen:
Engagierte Dozenten und Professoren - und Mitspracherecht!

Die Corona-Pandemie und damit einhergehende Regelungen zum Thema der Online- bzw. Hybrid-Lehre wurden flächendeckend sehr gut umgesetzt und die Lerninhalte trotz aller Widrigkeiten sehr gut vermittelt.

Alles in allem ist die Hochschule Schmalkalden einen Besuch wert,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Bester Studiengangsleiter

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

5.0

Ich studiere seit dem WS 2021 WiPsy an der HS Schmalkalden und wir haben den besten Studiengangsleiter, der auf alle eingeht super Vorlesungen macht. Generell wird darauf geachtet, dass alle Studierenden die Inhalte verstehen. Beste Entscheidung hier zu studieren!

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.8
  • Dozenten
    4.8
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.8
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.5

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2021