Kurzbeschreibung

Für Bachelorabsolventen, die ihre Talente und Neigungen im Konstruieren und Entwickeln von Produkten und Maschinen weiterentwickeln möchten, ist der Master im Maschinenbau das ideale Aufbaustudium. Ziel des Maschinenbau Master-Studiums ist die vertiefende Wissensvermittlung zur Nutzung anspruchsvoller theoretischer Mittel, moderner Methoden und Entwicklungswerkzeuge im Prozess der Entwicklung/Konstruktion von neuen Produkten. Nicht losgelöst sondern integriert in diesen Produktentwicklungsprozess soll dabei der spätere Fertigungs- und Montageprozess betrachtet werden.

Letzte Bewertung

4.5
Nancy , 18.10.2016 - Maschinenbau

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Engineering
Link zur Website
Inhalte
1. Semester:
  • Konstruktionsprozess I
  • Höhere Technische Mechanik
  • Strategien der Werkstoffauswahl
  • Finite-Elemente-Methode
  • Computerunterstützte Prozessplanung
  • Kinematische und dynamische Simulation
2. Semester:
  • Konstruktionsprozess II
  • Entwicklungsmanagement
  • Computerunterstützte Produktionstechnik
  • Automatisierte Maschinensysteme
  • Ausgewählte Werkzeuge der Informatik
  • Projektarbeit
3. Semester:
  • Methodik des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Masterarbeit
Voraussetzungen
  • erster Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom)
  • in einem Studiengang mit überwiegend maschinenbautechnischem Inhalt
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommersemester
Standorte
Schmalkalden
Hinweise
Semestergebühren: 126,88 EUR Semesterbeitrag (inkl. Freie Nutzung der Thüringer Regionalbahn)
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Für die Aufnahme in den Masterstudiengang ist eine bereits erworbene Kreditpunktzahl von 210 ECTS erforderlich. Bachelor- Absolventen, die diese Voraussetzung nicht erfüllen, haben die Möglichkeit, die fehlenden 30 ECTS während eines Überbrückungssemesters durch die Teilnahme an regulären Lehrveranstaltungen des Bachelor- Studiums Maschinenbau an der Hochschule Schmalkalden zu erwerben. Aus dem Lehrangebot müssen zunächst folgende Lehrveranstaltungen des 3.Semesters besucht werden:

  • Konstruktion 3 (CAD Pro/E)
  • Technische Thermodynamik
  • Technische Mechanik 3

Des Weiteren sind nach Interessenlage mindestens drei weitere Fächer mit technischem Inhalt zu wählen. Zur Auswahl stehen z.B. Konstruktion 5, Regenerative Wärmetechnik, Tribologie, Numerical HeatTransfer Simulation, Simulation of Motion, Robotics.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2019

Der allgemein hohe Bedarf an Maschinenbauingenieur-Absolventen in der Arbeitswelt lässt sich insbesondere auch auf Absolventen mit spezifischen Zusatzkenntnissen übertragen. Die Komplexität technischer Prozesse und Sachverhalte erfordert, besonders auchunter dem Aspekt immer kürzerer Entwicklungszeiten für Produkte und Technologien, Spezialisten mit vertieften Kenntnissen. Besonders im Bereich der Produktentwicklung als der ersten Phase des Wertschöpfungsprozesses werden diese zunehmend nachgefragt.Ziel des Studienganges ist die vertiefte Wissensvermittlung zur Nutzung anspruchsvoller theoretischer Mittel, moderner Methoden und Entwicklungswerkzeuge im Prozess der Entwicklung/Konstruktion von neuen Produkten. Nicht losgelöst, sondern integriertin diesen Produktentwicklungsprozess soll dabei der spätere Fertigungs- und Montageprozess betrachtet werden.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2019

Der Dreh- und Angelpunkt des Studentenlebens ist der grüne Hochschulcampus. Alle Gebäude, Sportplätze und die Bibliothek sind fußläufig in weniger als 5 Minuten zu erreichen. Direkt neben dem Campus befindet sich auch ein Freibad, dass in den warmen Sommermonaten zusätzlich für Erfrischung und sportliche Aktivitäten sorgt. In der Vorlesungszeit werden viele Motto- und Studentenpartys auf dem Campus oder im Studentenclub organisiert. Mit dem Thüringenticket, welches jeder Studierende erhält, ist man mit dem Zug vom Campus aus auch schnell in den Städten Erfurt, Eisenach oder Meiningen.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2019

Die Bewerbung ist jeweils zum 15. Januar (für das Sommersemester) möglich.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2019

Verschiedene Veranstaltungen bieten Interessierten die Chance, live vor Ort mehr über das Studium und Leben in Schmalkalden zu erfahren und den Campus zu erleben:

EinBlick in die Hochschule Schmalkalden
23. August 2019

Schnupperstudium
14. - 16. Oktober 2019

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2019

Videogalerie

Studienberater
Corinna Endter
Studienberatung
Hochschule Schmalkalden
+49 (0)3683 688 1024

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Bewertungen filtern

Hart, härter Maschinenbau

Maschinenbau

4.5

Es ist sehr anspruchsvoll, was es aber nie langweilig macht, da man gezwungen ist aufzupassen und immer mit zu denken. Es ist auf jedenfall nicht zu unterschätzen, macht aber Spaß. Man ist zeitlich sehr gefordert, da außer den üblichen Vorlesungen auch Labore hinzukommen, die man nacharbeiten muss und ein Protokoll abgeben muss.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.5

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte