Kurzbeschreibung

Täglich haben wir es mit unzähligen Produkten zu tun: mit Verbrauchsgütern wie Lebensmitteln, mit Gebrauchsgütern wie Autos oder mit Dienstleistungen wie einem Friseurbesuch. Doch die Produkte alleine machen die jeweiligen Hersteller nicht erfolgreich. Mit allem, was zu den wirtschaftlichen Belangen und zum Erfolg von Unternehmen gehört, beschäftigt sich die Betriebswirtschaftslehre.

Das praxisorientierte BWL-Studium umfasst ein breit gefächertes Wissensgebiet, das Fach- und Methodenkompetenzen vermittelt. Neben den betriebswirtschaftlichen Grundlagen sollen auch Sozialkompetenzen der Studierenden gefestigt und trainiert werden. Besonders in Bezug auf die zukünftige Berufspraxis werden Kompetenzen zur Befähigung von Führungsfunktionen in Wirtschaft und Verwaltung sowie verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeit intensiv erarbeitet.

Letzte Bewertungen

4.3
Christin , 11.06.2021 - Betriebswirtschaftslehre
3.8
Oli , 10.06.2020 - Betriebswirtschaftslehre
3.8
Jonas , 09.02.2020 - Betriebswirtschaftslehre
4.0
Luise , 07.06.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.0
Philipp , 22.01.2019 - Betriebswirtschaftslehre

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Pflichtfächer:

  • Grundlagen des Marketings
  • Finanzierung und Investition
  • Produktion und Unternehmensführung
  • Mikroökonomik
  • Makroökonomik
  • Wirtschaftspolitik
  • Buchhaltung
  • Kostenrechnung
  • Informationstechnologie
  • Grundlagen des Wirtschaftsrechts, Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht
  • Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht
  • Schlüsselqualifikationen
  • Mathematik
  • Statistik
  • Wirtschaftsenglisch.

Wahlpflichtfächer:

  • Beschaffung und Produktion
  • Entrepreneurship und Innovationsmanagement
  • Corporate and Behavioural Finance
  • Intercultural Management
  • Management Accounting and Management Control
  • Marketing
  • Personalmanagement und Organisation
  • Steuern und Bilanzen
  • Tourismuswirtschaft
  • Empirische Wirtschaftsforschung
  • Finanzwissenschaft
  • Gesundheits- und Umweltökonomik
  • Internationale Wirtschaftsbeziehungen
  • Recht-, Verhaltens- und Strategieökonomik
  • Transport- und Regionalpolitik
Voraussetzungen
  • Zulassungsfreies Studium (Kein NC)
  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
90% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
90%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Schmalkalden
Hinweise
Semestergebühren: 131,88 EUR Semesterbeitrag (inkl. Freie Nutzung der Thüringer Regionalbahn)
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Schmalkalden
Hinweise
Semestergebühren: 131,88 EUR Semesterbeitrag (inkl. Freie Nutzung der Thüringer Regionalbahn)
Link zur Website

Sechs wirtschaftswissenschaftliche Bachelor-Studiengänge

  • Deutsch- und englischsprachige Vorlesungen - international & praxisnah
  • Englisch- und deutschsprachige Masterprogramme
  • Doppelabschlüsse mit Partneruniversitäten sowie studiengebührenfreies Auslandssemester
  • Kooperative Promotionsverfahren zur Erlangung des Doktorgrades möglich
  • Campushochschule mit optimalen Studienbedingungen
  • CHE-Ranking: Gute Studienvoraussetzungen
Unsere Studierenden der Fakultät Wirtschaftswissenschaften starten gut informiert und vernetzt in ihr Studium:
  • Erstsemester-Tag zur Orientierung
  • Optionale Vorbereitungskurse in Mathematik für Erstsemester
  • Tutorien zur Ergänzung ausgewählter Lehrveranstaltungen (von Studierenden für Studierende)
  • Schlüsselqualifikationen für alle (Rhetorik, Psychologie, Soft-Skills und wissenschaftliches Arbeiten)
  • Career Center zur Unterstützung Ihrer Praxisbewerbungen
  • Praxisexkursionen und Praxisvorträge

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2021

Täglich haben wir es mit unzähligen Produkten zu tun: mit Verbrauchsgütern wie Lebensmitteln, mit Gebrauchsgütern wie Autos oder mit Dienstleistungen wie einem Friseurbesuch. Doch die Produkte alleine machen die jeweiligen Hersteller nicht erfolgreich. Mit allem, was noch zum Erfolg gehört, beschäftigt sich die Betriebswirtschaftslehre. Diese und viele andere Fragen rund um das Management von Unternehmen werden im Rahmen eines Studiums der Betriebswirtschaftslehre behandelt:

  • Welche Produkte werden vom Kunden verlangt (Marktforschung)?
  • Wo und wie kaufe ich für mein Unternehmen gut und günstig ein (Beschaffung)?
  • Wie stelle ich mein Produkt optimal her (Produktion)?
  • Wie verkaufe ich mein Produkt (Marketing)?
  • Wie finde ich die richtigen Mitarbeiter (Personalwesen)?
  • Wie bekomme ich ausreichend Geld (Finanzierung)?
  • Was will der Staat von mir (Steuerwesen, Rechnungslegung)?

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2021

Der 7-semestrige Bachelorstudiengang „Betriebswirtschaftslehre“ besteht aus fünf Elementen:

  • 15 Pflichtfächer (78 ECTS-Punkte)
  • 18 Wahlpflichtfächer zur persönlichen Schwerpunktbildung (mindestens 90 ECTS-Punkte)
  • Studienarbeit (zur Vorbereitung auf die Bachelorarbeit)
  • Praktikumssemester (30 ECTS-Punkte)
  • Neunwöchige Bachelorarbeit (12 ECTS-Punkte)

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2021

Die Bewerbung ist für alle Studienformen bis zum 15. Juli über das Online-Formular möglich.

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2021

Verschiedene Veranstaltungen bieten Interessierten die Chance, live vor Ort mehr über das Studium und Leben in Schmalkalden zu erfahren und den Campus zu erleben:

Schnupperstudium
Für diejenigen, die drei Tage lang das Hochschulleben austesten wollen, bietet sich das Schnupperstudium an. Die Teilnehmer besuchen Vorlesungen, lernen Labore, Mensa und Studentenclub kennen. Voraussichtlich vom 01. bis 03. November 2021 bietet sich wieder diese Möglichkeit. Interessierte können sich bei der Studienberatung anmelden. Anmeldungen sind bis zum 30.09.2021 möglich!

Quelle: Hochschule Schmalkalden 2021

Videogalerie

Studienberater
Corinna Endter
Studienberatung
Hochschule Schmalkalden
+49 (0)3683 688 1024

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Du träumst von einer aufregenden Karriere als Manager und Unternehmer? Dann bist Du hier genau richtig. Denn das beliebte BWL Studium bietet Dir das Komplettpaket an Fachkenntnissen - sei es Marketing, VWL, Rechnungswesen und vieles mehr. Nach dem Abschluss bist Du in nahezu allen Branchen und Wirtschaftszweigen gern gesehen. Also los - informiere Dich hier über die Voraussetzungen, Inhalte und den Ablauf Deines BWL Studiums und starte durch.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Bewertungen filtern

Ein facettenreiches Studium

Betriebswirtschaftslehre

4.3

In Schmalkalden bekommt man eine Vielzahl von Möglichkeiten geboten, sich sein Studium individuell und auf die persönlichen Bedürfnisse abzustimmen. Viele Dozenten geben ihr Bestes um uns die aktuellen Studieninhalte verständlich beizubringen und uns für das Studium, trotz der online Lehre, zu begeistern

Praxis statt Theorie! Machen statt lernen!

Betriebswirtschaftslehre

2.7

In meinen ersten Semestern an der Hs/Fh ist es mir in dem Studium gut ergangen. Es ist alles sehr theoretisch und die Anwesenheit ist prinzipiell völlig egal. Leider gibt es keinerlei Workshops Seminar Gruppenarbeiten wärend der Vorlesung. Gruppenarbeiten als Abgaben (ink. Bewertung)
Dieses ist bei den Pflichtfächern eventuell etwas schwer hinzubekommen. Dennoch müssen die Wahlpflichtfächer umstrukturiert werden. Aus meiner Erfahrung im Auslandsemester, weiß ich dass so Absolventengeschwindigkeit + Spaß am
...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super aber Speziell

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Das BWL-Studium in Schmalkalden ist sehr zu empfehlen, wenn man mit dem Ort zurechtkommt; man muss wissen auf was man sich einlässt.

Von Vorteil sind die kleinen Studiengänge: man findet eigentlich immer Platz in den Räumen (man ist selten im Hörsaal), kann Fragen stellen, lernt seine Mitstudierenden schnell kennen—und irgendwann kennt einen auch der Prof.


Das Studienfach BWL ist sinnvoll aufgebaut: erst werden Grundlagen der Mathematik, Statistik,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studium besser als der Ort es vermuten lässt

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Das Studium an der Hochschule Schmalkalden ist ideal für Interessenten die es etwas familiärer mögen. Die Professoren pflegen ein sehr umgängliches, fast schon freundschaftliches Verhältnis zu ihren Studenten. Weshalb ihnen das Wohl auch sehr am Herzen liegt. Der Ort Schmalkalden ist ein älterer wirtschaftlich nicht starker Ort, was man ihm leider auch ansieht. Für Studenten jedoch ist er ideal, da die Lebenshaltungskosten recht niedrig ausfallen.

Bei Aufgeschlossenheit wird man...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 10 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 32 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2021