FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

www.fhws.de

Profil der Hochschule

Die Hochschule wurde 1971 an zwei Standorten gegründet. An zehn Fakultäten mit über 40 grundständigen und postgradualen Studiengängen sowie fünf Forschungsinstituten gewährt die FHWS ein breites, praxisorientiertes und zukunftsgerichtetes Studienangebot. Mit 217 Professoren und Professorinnen und etwa 9.099 eingeschriebenen Studierenden ist sie die drittgrößte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Bayern.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
42 Studiengänge
Studenten
9.099 Studierende
Professoren
217 Professoren
Dozenten
111 Dozenten
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Zufriedene Studierende

4.8
Anonym , 20.01.2020 - Medienmanagement
3.8
Silvia , 19.01.2020 - E-Commerce
4.5
Louis , 12.01.2020 - Kunststoff- und Elastomertechnik
4.8
Maxi , 11.12.2019 - Kommunikationsdesign
4.0
Erik , 11.12.2019 - Kunststoff- und Elastomertechnik

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Engineering
3.7
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.6
96% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.6
94% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
4.4
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
55%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 5%
  • Ab und an geht was 55%
  • Nicht vorhanden 40%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
85%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 85%
  • Viel Lauferei 10%
  • Schlecht 5%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
56%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 56%
  • In den Ferien 17%
  • Nein 27%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Die zehn Fakultäten der FHWS bieten über 40 Bachelor- und Masterstudiengänge an. Das breit gefächerte und zukunftsgerichtete Studienangebot deckt die Bereiche Technik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Informatik, Gestaltung sowie Sprache ab. Studieren an der FHWS ist durch besonderen Anwendungsbezug geprägt. Praxissemester, Projektarbeiten und ein hoher Anteil an Labor- und Seminarübungen kennzeichnen den starken Praxisbezug des Studiums an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt. Die Studierenden werden optimal auf die Anforderungen von Unternehmen und des späteren Berufslebens vorbereitet. Die Hochschule Würzburg-Schweinfurt beteiligt sich außerdem an der Initiative "hochschule dual" und bietet Studierenden die Möglichkeit des Dualen Studiums, als Verbundstudium oder als Studium mit vertiefter Praxis, an.

Quelle: FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt 2018

Die Qualität der Lehre an der FHWS sichert unter anderem der Ausschuss Lehrqualität, in dem die Studiendekane aller Fakultäten sowie die Abteilungsleiterin des Campus Weiterbildung unter Vorsitz eines Vizepräsidenten tätig sind. Zudem beteiligt sich die FHWS am "Qualitätspakt Lehre" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Im Rahmen des Projekts BEST-FIT führt die Hochschule verschiedene Maßnahmen durch, welche die Bestehensquoten verbessern sowie die Abbrecherzahlen verringern sollen.

Quelle: FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt 2018

Um Studierenden immer den aktuellen Stand der Technik und Wissenschaft zu vermitteln ist angewandte Forschung an den Hochschulen für angewandte Wissenschaften unverzichtbar und durch die forschenden Professorinnen und Professoren werden neue Technologienund wissenschaftliche Entwicklungen in die Lehre eingebaut. Dies geschieht nicht nur durch praxisnahe Kooperationsprojekte mit der regionalen Wirtschaft und regionalen Instituten, sondern auch durch nationale und internationale Forschungsprojekte. Inden zahlreichen Laboratorien der FHWS können die Studierenden ihr theoretisch erworbenes Wissen praxisnah erproben und vertiefen. Auch in den sechs Instituten der Hochschule wird angewandte Forschung zusätzlich vorangetrieben. Im Rahmen der Forschungslandkarte der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat die FHWS für sich zwei Forschungsschwerpunkte definiert: Energietechnik und Energieeffizienzsowie Mobiltiät und Mensch.

Quelle: FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt 2018

Die Hochschule legt ihren Fokus auf Internationalisierung als Differenzierungsstrategie und hat sich zum Ziel gesetzt, eine internationale Hochschule zu sein, an der Studierende verschiedenster Nationen gemeinsam studieren. Dafür setzt die Hochschule ein in Deutschland bislang einzigartiges und ausgezeichnetes Modell um, bei dem englischsprachige Bachelorstudiengänge als Twin-Studiengänge weitgehend inhaltsgleich zu den entsprechenden deutschsprachigen Studiengängen angeboten werden. Dadurch ist es möglich während des Studiums zwischen dem englisch- und dem deutschsprachigen Studiengang zu wechseln. Zudem verfügt die FHWS über ein weltweites Netzwerk von etwa 180 internationalen Partnerhochschulen, an denen FHWS-Studierende ein Auslandssemester absolvieren können.

Quelle: FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt 2018

Das IT Service Center, die Hochschulbibliothek und das Hochschulmedienzentrum, das in allen Bereichen der Medienproduktion unterstützt, sind zentrale Einrichtungen der FHWS und stehen allen Studierenden und Mitarbeitern zur Verfügung. Alle Belange rund um Bewerbung, Immatrikulation, Prüfungen und Praktika betreut der Hochschulservice Studium. Der Career Service bietet Studierenden Beratung und Schulungsangebote zu Jobsuche und Berufseinstieg. Studierende, die über einen Studienabbruch nachdenken, finden bei der Studienabbrecher-Beratung Unterstützung. Für alle Fragen zum Auslandsstudium ist der Hochschulservice Internationales der richtige Ansprechpartner. Die Frauenbeauftragten setzen sich für die Frauenförderung und die Beseitigung von Nachteilen für Studentinnen und weibliche Lehrpersonen ein. Um ein erfolgreiches Studium zu gewährleisten, berät die Hochschule Studierende und Studieninteressierte mit einer Behinderung oder chronischen Erkrankung.

Quelle: FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt 2018

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.7
Daniel , 28.01.2020 - International Management
3.7
Reiner , 27.01.2020 - Bauingenieurwesen
4.8
Anonym , 20.01.2020 - Medienmanagement
3.8
Silvia , 19.01.2020 - E-Commerce
2.3
Anonym , 15.01.2020 - Bauingenieurwesen
4.5
Louis , 12.01.2020 - Kunststoff- und Elastomertechnik
3.5
Marie , 12.12.2019 - Management im Gesundheitswesen
4.8
Maxi , 11.12.2019 - Kommunikationsdesign
4.0
Erik , 11.12.2019 - Kunststoff- und Elastomertechnik
4.5
Tim , 11.12.2019 - Kunststoff- und Elastomertechnik
Studienberatung
Allgemeine Studienberatung
FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt
+49 (0)931 3511-8168

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

1016 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Interessantes internationales Studium

International Management

3.7

Der Studiengang ist sehr international ausgelegt und bietet abwechslungsreiche Fächer sowie die Möglichkeit bis zu 1 1/2 Jahre im Ausland zu verbringen.
Die Organisation könnte besser sein und die Dozenten sind bis auf wenige Ausnahmen sehr gut. In den ersten 3/4 Semestern könnte das Studium etwas praktischer sein.

Gute Erfahrungen

Bauingenieurwesen

3.7

Die im Studium gelernte Theorie bereit perfekt auf die Praxis auf der Baustelle vor. Die Dozenten sind gut und hakten interessante Vorlesungen. Zudem wird ein breites Spektrum gelehrt, sodass man sich erst spät spezialisieren muss. Lediglich an der Organisation kann die Hochschule noch arbeiten. 

Das perfekte Studium für mich

Medienmanagement

4.8

BWL zu studieren kam für mich nicht in Frage, da es mir einfach zu trocken ist und für einen rein kreativen Studiengang wie Kommunikationsdesign kann ich leider einfach nicht gut genug zeichnen. Medienmanagement ist die perfekte Mischform für mich! Wir haben sehr interessante theoretische Fächer wie Redaktionelle Grundlagen oder Medienrecht und gleichzeitig viele Projekte in denen wir lernen Filme zu drehen, eine Radiosendung zu produzieren und und und..
Außerdem verfügt die Hochschule üb...Erfahrungsbericht weiterlesen

Komplexer Studiengang mit Zukunft

E-Commerce

3.8

Das Wissen rund um ecommerce wird wirklich weiträumig aufgebaut. Damit gibt es viele Möglichkeiten für den späteren Berufseinstieg.
Standort super, Dozenten top & für alle die, die ihre Leidenschaft leben wollen!
Dieser Studiengang ist die perfekte Mischung aus informatik & Bwl! Wer nur online Marketing erleben möchte wird am programmieren & co scheitern.

Bauingenieurwesen an der FHWS

Bauingenieurwesen

2.3

Die Räumlichkeiten werden renoviert was mehr als nötig war/ist.
Die Orga an der Fakultät ist leider chaotisch.
Bei Problemen ein Ansprechpartner zu finden, schwierig.
Oft hatte man auch den Eindruck, kämpf allein es ist nicht mein Thema.
Prüfungen zum Teil schwer, altes System viel Stoff für eine Prüfung.
Junge Profs könnten nicht schaden und ggf. das ein oder andere auch ändern.
Wer sich allein durchkämpft wird auf jeden Fall am Ende ein breites Wissen haben.
Es gibt keine Schwerpunkte in dem Sinne wie an anderen FHS!
Lediglich ein Fach pro Semester (6/7) das man wählen kann.

Breites technisches Fachwissen

Kunststoff- und Elastomertechnik

4.5

Es wird ein umfangreiches allgemeines und fachspezifisches technisches Wissen vermittelt, sodass man ebenfalls Zusammenhänge außerhalb des Studiums sehr gut nachvollziehen kann. Die Dozenten sind sehr gut und ermöglichen ein persönliches und angenehmes Lernklima in den Vorlesungen.

Guter Praxisbezug

Management im Gesundheitswesen

3.5

Die Dozenten waren selbst jahrelang in Ihren Bereichen tätig, sodass die Theorie oft durch anschauliche Praxisbeispiele verknüpft wird. Studium an sich ist absolut machbar, keine Prüfung ist so schwer, dass man sie nicht bestehen könnte. Leider ist das Gebäude oft nicht beheizt Bzw. funktionieren die Heizungen nicht, sodass man im Winter oft mit einer Jacke in der Vorlesung sitzt. Die Bibliothek ist okay, relativ wenig Auswahl, aber gut sortiert. Dafür kann man jegliche Bücher ohne Probleme über Fernleihe bestellen.

Sehr praxisnah, extrem viel Freiheit

Kommunikationsdesign

4.8

Auf jeden Fall eine Erfahrung fürs Leben. Ich habe wenig Freunde, die so eine positive Bilanz aus ihren jeweiligen Studiengängen ziehen konnten wie ich. Ich bin auch über keinen Kommilitonen gestolpert, der wirklich unzufrieden mit der Fakultät war. Man ist sein eigenes Limit. Die Dozenten sind sehr persönlich und haben eine sehr charismatische, aber auch rationale und kompetente Einstellung. Tolerieren tuen Sie fast alles, was gestalterisch exzellent und gut verargumentiert ist. Alles funktioni...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Praxis und sehr gute Dozenten

Kunststoff- und Elastomertechnik

4.0

Praxisnahes Studium mit sinnvoll ausgewählten Lehrinhalten. Durch die äußerst zahlreichen Laborpraktika entsteht zwar ein recht hoher Workload, jedoch können sehr viele praxisnahe Erfahrungen gesammelt werden.
Die geringe Semestergröße erzeugt ein sehr familiäres Klima und ermöglicht ein hohes Betreuungsverhältnis zwischen Studierenden und Dozenten.
Die Organisation könnte zwar hier und da, insbesondere bezüglich der Chemiepraktika und der Verfügbarkeit der PC Pools für Projekt- und Konstruktionsarbeiten, besser ablaufen, ist jedoch im großen Ganzen in Ordnung.
Die kleine Präsenzbibliothek am Campus weist umfangreiche Fachliteratur auf. Sollte diese nicht reichen so kann auf die größere Bibliothek an der Münzstraße bzw. Auf die Unibib ausgewichen werden.
Insgesamt ist das Studium interessant und macht Spaß.

Hoher Praxisanteil und tiefgehende Spezialisierung

Kunststoff- und Elastomertechnik

4.5

Der Studiengang bietet einen hohen Praxisanteil bei intensiver Betreuung. Man kann zwar im Studium selbst keine Vertiefungen wählen, hat sich allerdings mit dem Studium selbst schon spezialisiert. Die Professoren weisen viel Praxiserfahrung auf und legen viel Wert darauf, die Lehrinhalte verständlich zu vermitteln.

Wo bleibt der Praxisbezug?

Soziale Arbeit

2.2

Ein Semester Praktikum in einer Einrichtung ist nicht genug, und auch in den Lehrveranstaltungen fehlt oft der Praxisbezug. Klausuren statt Hausarbeiten, und am Schluss soll man mit der Bachelorarbeit bei minimalster Betreuung seine erste wissenschaftliche Arbeit schreiben. Im Vertiefungsbereich kommen Schwerpunkte nicht zustande oder sind so überfüllt, dass ein zielgerichtetes Lernen erschwert wird. Der allgemeine Konsens unter den Studierenden: "Das was du später für die Arbeit brauchst, lernst du dann in der Einrichtung." Da haben sich dreieinhalb Jahre Studium ja gelohnt.

Gut ABER..

Betriebswirtschaft

3.0

Die Fachhochschule ist teilweise sehr eingeschränkt was die Räumlichkeiten betrifft.
Die Bibliothek ist leider sehr klein und verfügbare Räume zum lernen bzw. arbeiten fehlen.
Ansonsten ist das Studium gut aufgebaut da man sich in den letzten zwei Semestern auf Schwerpunkte spezialisieren kann

Innovativ, informativ und interessant

Wirtschaftsingenieurwesen

3.3

Teilweise geringe Platzzahl in den Hörsälen, ansonsten rund um top organisierte FH. Dozenten zum Teil nicht mehr aktuell. Leider große Spanne zwischen jungen und alten Dozenten. Viele Fächer in mehrere Module aufgesplittet mit unterschiedlichen Dozenten. Dies macht das lernen der einzelnen Fächer schwieriger.

Etwas veraltete Herangehensweise

Elektro- und Informationstechnik

4.2

An sich ist die FH Top! Die Dozenten sind (bis jetzt) super! Was die Studieninhalte angeht, würde ich so weit gehen und behaupten dass es nicht ganz zeitgemäß ist. Wie die meisten unserer Dozenten uns auch schon gesagt haben, vieles aus der Theorie kommt in der echten Arbeitswelt entweder garnicht vor oder aber, die technischen Hilfsmittel und Programme wären schon soweit in der Lage, dass man den PC nur mit den Informationen füttern muss, und kriegt gleich das Ergebnis ausgespuckt. Man muss sic...Erfahrungsbericht weiterlesen

Familiär & Praxisnah

Marken- und Medienmanagement

4.5

Durch die maximale Anzahl von 30 Studierenden baut man sowohl zu den Kommilitonen als zu den Professoren eine engere Beziehung auf. Dieses Teamwork wird Anfangs zusätzlich von einem zweitägigen Teambuilding Workshop in der Rhön gefördert.
Die Vorlesungen sind breit gefächert von medialen Inhalten mit entsprechenden Teamarbeit und Projekten über Markenthemen mit ebenfalls viel Praxisbezug.
Man lernt hier nicht nur was zu Zeitmanagement, Markenmanagement oder Medienmanagement sondern durch die Teamarbeit auch viel menschliches.
Für die Zukunft und den Jobeinstieg von großer Bedeutung sind zu guter letzt auch die Praxisprojekte.

Noch in den Kinderschuhen

Geovisualisierung

2.5

Da es den Studiengang erst seit 2015 gibt und ich zum 2. Jahrgang gehöre würde vieles noch ausgetestet. Sowohl bei den Studieninhalten, Lehrveranstaltungen und auch Dozenten gab es noch viele Defizite. Langsam wird es aber und der Studiengang hat auf jeden Fall Potenzial.

Schlecht organisiert / sinnlose Seminare

Integrales Planen und Bauen

2.4

Die Organisation der Vorlesung (wann,wo, wie) ist absolut unzuverlässig gewesen. Nicht selten kamen die Dozenten ewig zu spät, oder gar nicht. Nicht selten hatten die Dozenten wichtiges zu tun als in ihrer Vorlesung anwesend zu sein. Die Gruppenarbeiten waren quasi nicht betreut oder nicht in dem Umfang der besprochen war.
Deswegen war es auch nicht überraschend, dass man während der Masterarbeit auch alleine gelassen wurde. Wenn man etwas mit den Dozenten besprechen wollte, waren diese nicht zu erreichen oder man wurde von A nach B verwiesen. - Danke für nichts!

Vielfältiges und interessantes studium

Logistik

4.3

Die Dozenten sind bei Fragen und Hilfe für einen da und gehen sehr individuell auf einen ein. Durch die kleine Anzahl an Studierenden in diesem Studiengang hat man keinen anonymen Status in der Vorlesung.
Man kann nach der Vorlesung immer zum Dozenten gehen um seine Fragen zu stellen.
Mir gefällt das Studium sehr gut und freue mich auf die nächsten Jahre.

Noch Ausbaufähig

Geovisualisierung

3.4

Der Studiengang ist relativ neu und noch sehr ausbaufähig. Viel zu viel Mathematik und darin zu hohe Anforderungen. Auch sehr Programmierlastig. Gibt zu wenig gute PC-Räume. Manche Dozenten können ihren Teil nicht gut rüber bringen, andere sind zu motiviert.

Würde es wieder tun

Betriebswirtschaft

3.5

Die Organisation der FH ist manchmal etwas chaotisch, aber es wird auch einiges geboten - so hat man zum Beispiel die Möglichkeit ein Auslandssemester an zahlreichen Uni‘s zu absolvieren oder auch ein Double-Degree Programm zu absolvieren. Die Lehrveranstaltungen und die Professoren sind okay. :)

Verteilung der Bewertungen

  • 14
  • 346
  • 503
  • 143
  • 10

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 1016 Bewertungen fließen 572 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Architektur Bachelor of Engineering
3.3
94%
3.3
50
Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.1
83%
3.1
45
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts
3.6
96%
3.6
198
Business and Engineering Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
1
Business with Europe Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Compliance & Datenschutz Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
E-Commerce Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
61
Elektro- und Informationstechnik Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
11
Elektro- und Informationstechnik Master of Engineering
3.2
60%
3.2
6
Fach- und Medienübersetzen Master of Arts
3.6
100%
3.6
4
Fachjournalismus und Unternehmenskommunikation (Technik oder Wirtschaft) Master of Arts
4.2
100%
4.2
14
Fachübersetzen (Wirtschaft bzw. Technik) Bachelor of Arts
3.7
80%
3.7
15
Geovisualisierung Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
4
Gesundheitsmanagement Master of Business Administration
4.1
100%
4.1
4
Informatik Bachelor of Engineering
4.2
100%
4.2
8
Informationsdesign Master of Arts
4.4
100%
4.4
4
Informationssysteme Master
3.5
50%
3.5
2
Innovation im Mittelstand Master of Arts
4.3
100%
4.3
4
Integrales Planen und Bauen Master
2.6
38%
2.6
11
International Business Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Management Bachelor of Arts
3.4
91%
3.4
23
International Social Work with Refugees and Migrants Master of Arts
3.4
100%
3.4
2
Kommunikationsdesign Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
39
Kunststoff- und Elastomertechnik Bachelor of Engineering
3.7
92%
3.7
23
Logistics Bachelor of Engineering
5.0
100%
5.0
1
Logistik Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
17
Management im Gesundheitswesen Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
31
Marken- und Medienmanagement Master of Arts
4.3
94%
4.3
18
Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
21
Mechatronics Bachelor of Engineering
4.5
100%
4.5
1
Mechatronik Bachelor of Engineering
4.3
100%
4.3
6
Medienmanagement Bachelor of Arts
3.7
86%
3.7
74
Produkt- und Systementwicklung Master of Engineering
3.9
100%
3.9
5
Robotik Bachelor of Engineering Beginn ab 10/2020
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.6
94%
3.6
178
Soziale Arbeit Master of Arts
3.3
100%
3.3
13
Technomathematik Bachelor of Science
3.5
63%
3.5
10
Verhaltensorientierte Beratung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Vermessung und Geoinformatik Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
14
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
4.1
88%
4.1
17
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
67
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Engineering
3.1
38%
3.1
14

Studiengänge in Kooperation mit TH Nürnberg

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an TH Nürnberg.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Mathematik und Physik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0