FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

www.fhws.de

Profil der Hochschule

Die Hochschule wurde 1971 an zwei Standorten gegründet. An zehn Fakultäten mit über 40 grundständigen und postgradualen Studiengängen sowie fünf Forschungsinstituten gewährt die FHWS ein breites, praxisorientiertes und zukunftsgerichtetes Studienangebot. Mit 217 Professoren und Professorinnen und etwa 9.099 eingeschriebenen Studierenden ist sie die drittgrößte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Bayern.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
41 Studiengänge
Studenten
9.099 Studierende
Professoren
217 Professoren
Dozenten
111 Dozenten
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Zufriedene Studierende

4.2
Magdalena , 11.09.2019 - Logistik
4.0
Sarah , 10.09.2019 - Betriebswirtschaft
4.2
Laura , 05.09.2019 - Betriebswirtschaft
4.0
Sina , 04.09.2019 - Soziale Arbeit
4.0
Alexandra , 27.08.2019 - Kommunikationsdesign

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.1
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Engineering
3.7
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
4.3
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.6
96% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.6
94% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
55%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 6%
  • Ab und an geht was 55%
  • Nicht vorhanden 39%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
86%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 86%
  • Viel Lauferei 9%
  • Schlecht 5%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
55%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 55%
  • In den Ferien 16%
  • Nein 29%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Die zehn Fakultäten der FHWS bieten über 40 Bachelor- und Masterstudiengänge an. Das breit gefächerte und zukunftsgerichtete Studienangebot deckt die Bereiche Technik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Informatik, Gestaltung sowie Sprache ab. Studieren an der FHWS ist durch besonderen Anwendungsbezug geprägt. Praxissemester, Projektarbeiten und ein hoher Anteil an Labor- und Seminarübungen kennzeichnen den starken Praxisbezug des Studiums an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt. Die Studierenden werden optimal auf die Anforderungen von Unternehmen und des späteren Berufslebens vorbereitet. Die Hochschule Würzburg-Schweinfurt beteiligt sich außerdem an der Initiative "hochschule dual" und bietet Studierenden die Möglichkeit des Dualen Studiums, als Verbundstudium oder als Studium mit vertiefter Praxis, an.

Quelle: FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt 2018

Die Qualität der Lehre an der FHWS sichert unter anderem der Ausschuss Lehrqualität, in dem die Studiendekane aller Fakultäten sowie die Abteilungsleiterin des Campus Weiterbildung unter Vorsitz eines Vizepräsidenten tätig sind. Zudem beteiligt sich die FHWS am "Qualitätspakt Lehre" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Im Rahmen des Projekts BEST-FIT führt die Hochschule verschiedene Maßnahmen durch, welche die Bestehensquoten verbessern sowie die Abbrecherzahlen verringern sollen.

Quelle: FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt 2018

Um Studierenden immer den aktuellen Stand der Technik und Wissenschaft zu vermitteln ist angewandte Forschung an den Hochschulen für angewandte Wissenschaften unverzichtbar und durch die forschenden Professorinnen und Professoren werden neue Technologienund wissenschaftliche Entwicklungen in die Lehre eingebaut. Dies geschieht nicht nur durch praxisnahe Kooperationsprojekte mit der regionalen Wirtschaft und regionalen Instituten, sondern auch durch nationale und internationale Forschungsprojekte. Inden zahlreichen Laboratorien der FHWS können die Studierenden ihr theoretisch erworbenes Wissen praxisnah erproben und vertiefen. Auch in den sechs Instituten der Hochschule wird angewandte Forschung zusätzlich vorangetrieben. Im Rahmen der Forschungslandkarte der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat die FHWS für sich zwei Forschungsschwerpunkte definiert: Energietechnik und Energieeffizienzsowie Mobiltiät und Mensch.

Quelle: FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt 2018

Die Hochschule legt ihren Fokus auf Internationalisierung als Differenzierungsstrategie und hat sich zum Ziel gesetzt, eine internationale Hochschule zu sein, an der Studierende verschiedenster Nationen gemeinsam studieren. Dafür setzt die Hochschule ein in Deutschland bislang einzigartiges und ausgezeichnetes Modell um, bei dem englischsprachige Bachelorstudiengänge als Twin-Studiengänge weitgehend inhaltsgleich zu den entsprechenden deutschsprachigen Studiengängen angeboten werden. Dadurch ist es möglich während des Studiums zwischen dem englisch- und dem deutschsprachigen Studiengang zu wechseln. Zudem verfügt die FHWS über ein weltweites Netzwerk von etwa 180 internationalen Partnerhochschulen, an denen FHWS-Studierende ein Auslandssemester absolvieren können.

Quelle: FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt 2018

Das IT Service Center, die Hochschulbibliothek und das Hochschulmedienzentrum, das in allen Bereichen der Medienproduktion unterstützt, sind zentrale Einrichtungen der FHWS und stehen allen Studierenden und Mitarbeitern zur Verfügung. Alle Belange rund um Bewerbung, Immatrikulation, Prüfungen und Praktika betreut der Hochschulservice Studium. Der Career Service bietet Studierenden Beratung und Schulungsangebote zu Jobsuche und Berufseinstieg. Studierende, die über einen Studienabbruch nachdenken, finden bei der Studienabbrecher-Beratung Unterstützung. Für alle Fragen zum Auslandsstudium ist der Hochschulservice Internationales der richtige Ansprechpartner. Die Frauenbeauftragten setzen sich für die Frauenförderung und die Beseitigung von Nachteilen für Studentinnen und weibliche Lehrpersonen ein. Um ein erfolgreiches Studium zu gewährleisten, berät die Hochschule Studierende und Studieninteressierte mit einer Behinderung oder chronischen Erkrankung.

Quelle: FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt 2018

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.5
Julia , 12.09.2019 - Elektro- und Informationstechnik
4.2
Magdalena , 11.09.2019 - Logistik
4.0
Sarah , 10.09.2019 - Betriebswirtschaft
3.6
Franz , 07.09.2019 - International Management
4.2
Laura , 05.09.2019 - Betriebswirtschaft
4.0
Sina , 04.09.2019 - Soziale Arbeit
3.3
Philipp , 04.09.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.2
Lea , 28.08.2019 - Architektur
4.0
Alexandra , 27.08.2019 - Kommunikationsdesign
2.8
Laura , 21.08.2019 - Architektur
Studienberatung
Allgemeine Studienberatung
FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt
+49 (0)931 3511-8168

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

962 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Planung schlecht, Umsetzung ok

Elektro- und Informationstechnik

2.5

Gut:
- Freiheiten bei der Fachwahl, es ist auch möglich Vorlesungen an anderen Uni's oder FH zu besuchen und sie werden angerechnet
- Masterarbeit über 3 Semester

Schlecht:
- Organisation ist in der Hochschule ein Fremdwort, die rechte Hand weiß nicht was die linke macht
- sehr unflexibel
- Professoren interessieren sich teilweise nicht für die Arbeiten ihrer Studenten -> ungerechte Benotungen. 

Positiver Start

Logistik

4.2

Ich studiere seit einem Jahr an der FH und bin völlig zufrieden. Kleine Gruppen an Studenten, Gute Dozenten, die sich mit der Praxis auskennen. Im Allgemeinen gibt es nichts zu kritisieren, bis auf das die Bibliothek etwas zu klein ist und gerade in den Sommermonaten zu heiß.

Breit gefächertes, interessantes Studium

Betriebswirtschaft

4.0

Gerade für diejenigen unter euch, die noch nicht genau wissen, in welcher Abteilung Sie sich in 10 Jahren sehen, ist dieses Studium eine Chance! In den ersten 4 Semestern hat man sehr viel verschiedene Module - von VWL, über Steuern, bis zur Statistik. Nicht jedes Modul liegt einem, aber das ist ja auch garnicht schlimm! Man bekommt einfach Einblicke in die verschiedensten Bereiche eines Unternehmens & bringt dann später im Job einfach auch dieses Hintergrundwissen für die Anderen mit. Im 5. Semester folgt dann ein Praxissemester - einfach Top! Jetzt kann man die Theorie auch noch anwenden & dabei in ein Unternehmen hinein schnuppern.
Nach dem Prakitkum ist es dann aber soweit: Man wählt seine 2 Schwerpunkte! & kann sich dann für die zwei Bereiche entscheiden, die einem am Besten gefallen haben!

Grundstein für eine internationale Karriere

International Management

3.6

Eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Im Rahmen des International Management Programms war ich in Finnland, Taiwan und Thailand. Nicht nur fachlich, sondern auch persönlich hab ich mich extrem entwickelt. Zwar herrscht in den ersten 3 Semestern vorwiegend klassischer Frontalunterricht mit einer Prüfung am Ende des Semesters vor, jedoch hab ich so auch andere Systeme kennen gelernt. Die Schwerpunktsemester in Würzburg waren hingegen wiederum deutlich abwechslungsreicher.

Internationaler Kurs auf alle Fälle empfehlenswert. Der klassische BWL Studiengang hebt sich m.E. nicht hervor.

Studium an der FHWS

Betriebswirtschaft

4.2

Die FHWS gibt den Studierenden die Möglichkeit ihr Studium erfolgreich zu absolvieren. Man ist gut auf die Klausuren vorbereitet und es stehen einem viele Materialien zur Verfügung. Auch sonst ist der Alltag an der FH sehr angenehm. Die Räume lassen sich schnell finden und das Gebäude in der Münzstraße ist zudem noch sehr schön. Die Dozenten und die Angestellten dort sind sehr freundlich und kompetent. Mit Fragen und Anliegen kann man immer in das Büro des Hochschulservice kommen. Dort können si...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessantes Studium mit ein wenig Kritik

Soziale Arbeit

4.0

Der Studiengang ist sehr interessant gestaltet, es werden viele interessante Module angeboten, jedoch auch viele, meiner Meinung nach, unnötige, weniger ansprechende.
Von Medizin, über Recht, Soziologie und Statistik ist alles dabei. Ich kenne nur wenige, welche behaupten, dass ihnen wirklich jedes Modul gefällt. Es ist in jeden Semester etwas dabei, das einen nicht interessiert. Jedoch muss man leider auch durch diese Module, um am Ende den Bachelor zu erhalten.
Trotz allem ein schönes Studium, auch für den persönlichen Alltag sehr hilfreich und gut organisiert.
Die FHWS an sich ist eine moderne, große Hochschule, oft ein wenig unorganisiert aber ansonsten gerne wieder!

Viel lernen, aber nichts tiefgründig

Wirtschaftsingenieurwesen

3.3

Wirtschaftsingenieurwesen ist der richtige Studiengang für mich. Der Einblick in viele verschiedene Themenbereiche ermöglicht eine andere und bessere Sicht auf viele, vor allem technische Zusammenhänge. Allerdings wäre es manchmal schön, die Möglichkeit zu haben, einzelne Bereiche zu vertiefen.

Weiterführende Bewertung

Architektur

3.2

Ich bin nun im 5 Fachsemester und muss sagen, dass sich einiges geändert hat. Die Arbeitsplätze wurden ausgebaut und nun hat jeder Platz zum Arbeiten. Das ist sehr schön. Die Art der Korrekturtermine hat sich geändert und das auch zum positiven. Das einzige Manko könnte sein, dass man nun wirklich jeden Tag von früh bis spät in der FH sein muss um einen Termin für eine Besprechung zu bekommen. Aber sobald man sich an das Arbeiten in der FH gewöhnt hat ist das kein Problem.
Noch immer muss man sehr selbstständig und zielstrebig arbeiten. Motivation und Engagement ist sehr gefragt.

Man muss es wollen

Kommunikationsdesign

4.0

Eine solide Vorbereitung in Richtung Design. Viele Freiräume, aber auch noch Spielraum für mehr Offenheit & Freiheit in andere kreative Richtungen! Macht auf jeden Fall viel Spaß, kostet jedoch auch einige Nerven! Man muss es wollen - das ist die Quintessenz!

Zeitintensiv, aber viel zu lernen

Architektur

2.8

Ein sehr anspruchsvoller und zeitintensiver Studiengang, aber auch mit interessanten Themen und Studienfächern, viele Exkursionen und praktische Verknüpfungen, wie zum Beispiel Werksführungen und das Praxissemester. Es gibt ein enges Verhältnis zu den Dozenten.

Gute und sehr informative Erfahrung

Elektro- und Informationstechnik

4.2

Du entdeckst neue Themen was Elektrotechnik angeht. Du findest auch die Bereiche die dir spaß machen sodass man auch weiß dann was man machen will in absehbarer Zeit. Du lernst Leute kennen mit denen man die gleichen Interessen teilt. In dem Studiengang ist die Stimmung zwischen Prof-Studenten meistens familiär.

Vielseitiges Lernen und Erfahren

Soziale Arbeit

3.5

Verschiedenste Richtungen und Ausprägungen werden vermittelt und einiges praxisnah erarbeitet. Es gibt gute Unterstützung durch einige Dozenten, andere interessieren sich nicht für die Studenten. Das Studium an sich ist sehr praxisorientiert und bringt viele neue Erfahrungen durch kleinere Seminare und Projekte.

Gutes Masterstudium für QuereinsteigerInnen

Fach- und Medienübersetzen

3.7

Ich hatte schon im Bachelorstudium Translation studiert, weshalb mir der Master leider nicht immer viel Neues vermittelt. Im allgemeinen ist es aber ein guter Studiengang mit viel Potential, Dozenten sind beispielsweise immer offen für Input von Studierenden.

Interdisziplinäres, praxisnah, hochinteressant

Management im Gesundheitswesen

4.5

+ Professor*innen höchst kompetent, nahbar, hilfsbereit und lustig ;)
+ interdisziplinäre Fächerkombination von Psychologie über Personalmanagement bis hin zu forschungsbezogenen Fächern, sehr abwechslungsreich, hoch relevant und spannend für vielseitig interessierte Studierende
+ Studiengang legt einen guten Grundstein für verschiedenste Fachgebiete, die je nach Interesse vertieft werden können
+ integriertes Praktikum im Studium ermöglicht wichtige fachliche Erfahrungen (1 Semester)
+ gute Mischung der Prüfungsleistungen aus Klausuren, Gruppen- und Hausarbeiten
+ kleine Matrikel, was eine persönliche Betreuung durch Dozierende fördert
+- Studiengang ist grundsätzlich sehr praxisnah orientiert, für sehr forschungsinteressierte Studierende sind Forschungsaspekte evtl. unterrepräsentiert
- Auslandsaufenthalte sind möglich, müssen jedoch größtenteils selbstorganisiert werden (kann hohen Aufwand erfordern)

Fühl dich frei und werde du selbst!

Soziale Arbeit

3.8

Der Studiengang Soziale Arbeit an der FHWS lehrt nicht nur wichtige theoretische Inhalte sondern gibt uns Studenten auch die Möglichkeit, Kurse in denen das theoretische wissen durch praktisches erweitert oder angewandt wird nach unseren Interessen zu wählen und somit das Studium so individuell wie möglich zu gestalten.

Ich habe mir nicht nur viel Wissen aneignen können sondern habe mich auch menschlich weiterentwickelt. Durch den offenen und direkten Umgang mit Dozenten hat man nie das Gefühl, dass man von oben herab belehrt wird sondern es findet ein gemeinsamer Lernprozess der statt.
Auch die Menschen von denen man umgeben ist haben mir sehr inspiriert, mich selbst besser kennen zulernen, mehr zu hinterfragen und glücklicher mit mir selbst zu sein.

Anspruchsvoll, aber tip top

Marken- und Medienmanagement

4.2

Insgesamt mehr als empfehlenswert. Ja, man muss Zeit investieren und es wird anstrengend, aber man erwirbt nicht nur Fähigkeiten in Medien- und Markenthemen, sondern wächst als Mensch unheimlich in der kurzen Zeit. Der Studiengangsleiter ist sehr engagiert. Es ist bewundernswert, wie er für seinen Studiengang brennt. Habe ich so noch nie irgendwo erlebt. Klare Empfehlung.

Interessanter und praxisorientierter Studiengang

Medienmanagement

4.3

Die Studieninhalte sind meistens sehr interessant, natürlich gibt es auch einige weniger interessante Vorlesungen, wie z.B. Statistik, aber durch die muss man sich eben auch durchbeißen.
Mir gefallen vor allem die Praxisnähe und die Gruppenprojekte.
Die Hochschule ist sehr gut ausgestattet und bietet modernste Kamera- und Filmtechnik, Radiostudio und Fotostudio. Da pro Semester auch immer nur ca. 60 Studierende zugelassen werden, kennt man jeden und ist nie in überfüllten Vorlesungen.

Gute Mischung aus Praxis und Theorie

Medienmanagement

4.0

Der Bachelorstudiengang Medienmanagement bietet eine Mischung aus Praxis und Theorie. Die sieben Semester beinhalten sowohl theoretische Fächer wie Wirtschaft und Recht, als auch Projekte, bei denen z. B. kurze Filme produziert oder Social Media Strategien nicht nur erstellt, sondern auch umgesetzt werden. Das HMZ (Hochschulmedienzentrum) hat dafür eine große Auswahl an Kameras, Lichtern und sonstigem technischen Zubehör, das man für die Umsetzung der Projekte ausleihen kann. Man bekommt einen sehr vielfältigen Einblick in die Medienwelt, sowie in kreative Prozesse und das Management von Projekten.

Es ist ein eher kleiner Studiengang, in dem in vielen Vorlesungen selbst erarbeitete Ergebnisse präsentiert werden.

Einzige Kritikpunkte sind die Organisation, die oft sehr chaotisch ist und für mich persönlich die statistischen Fächer im 2ten Semester. Wer jedoch gerne praktisch arbeitet und Ergebnisse präsentiert, ist im Studiengang Medienmanagement genau richtig.

Interdisziplinärer Studiengang!

Informationsdesign

4.5

Der Master-Studiengang Informationsdesign setzt auf Interdisziplinarität und Austausch. Durch die persönliche Themenwahl kann man seine Interessensgebiete verfolgen und ein herausragendes Masteprojekt entwickeln. Die Atmosphäre ist sehr familiär und angenehm. Die Dozenten nehmen sich viel Zeit für persönliche Gespräche und Nachbesprechungen.

Zum Master in 3 Semestern

Marken- und Medienmanagement

4.2

Super engagierter und herzlicher Studiengangsleiter, der uns Einblicke vor allem in die Welt der Marken gewährt. Neben vielen Praxisbeispielen, betreut man im 1. und 2. Semester auch eigene Projekte mit echten Kunden aus verschiedenen Branchen. Dadurch kann das Gelernte auch gleich in die Tat umgesetzt werden.

Verteilung der Bewertungen

  • 14
  • 328
  • 475
  • 135
  • 10

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 962 Bewertungen fließen 593 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 19% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Architektur Bachelor of Engineering
3.1
90%
3.1
49
Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.2
91%
3.2
42
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts
3.6
94%
3.6
188
Business and Engineering Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
1
Business with Europe Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Compliance & Datenschutz Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
E-Commerce Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
54
Elektro- und Informationstechnik Bachelor of Engineering
4.2
100%
4.2
10
Elektro- und Informationstechnik Master of Engineering
3.2
60%
3.2
6
Fach- und Medienübersetzen Master of Arts
3.6
100%
3.6
4
Fachjournalismus und Unternehmenskommunikation (Technik oder Wirtschaft) Master of Arts
4.1
100%
4.1
13
Fachübersetzen (Wirtschaft bzw. Technik) Bachelor of Arts
3.8
83%
3.8
15
Geovisualisierung Bachelor of Engineering
4.5
100%
4.5
2
Gesundheitsmanagement Master of Business Administration
4.1
100%
4.1
4
Informatik Bachelor of Engineering
4.4
100%
4.4
7
Informationsdesign Master of Arts
4.4
100%
4.4
4
Informationssysteme Master
3.5
50%
3.5
2
Innovation im Mittelstand Master of Arts
4.3
100%
4.3
4
Integrales Planen und Bauen Master
2.8
50%
2.8
10
International Business with Focus on Asia, Western Europe or Central and Eastern Europe Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Management Bachelor of Arts
3.4
90%
3.4
20
International Social Work with Refugees and Migrants Master of Arts
3.4
100%
3.4
2
Kommunikationsdesign Bachelor of Arts
4.3
100%
4.3
38
Kunststoff- und Elastomertechnik Bachelor of Engineering
3.5
91%
3.5
20
Logistics Bachelor of Engineering
5.0
100%
5.0
1
Logistik Bachelor of Engineering
3.8
88%
3.8
16
Management im Gesundheitswesen Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
29
Marken- und Medienmanagement Master of Arts
4.2
94%
4.2
17
Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
20
Mechatronics Bachelor of Engineering
4.5
100%
4.5
1
Mechatronik Bachelor of Engineering
4.3
100%
4.3
6
Medienmanagement Bachelor of Arts
3.7
86%
3.7
71
Produkt- und Systementwicklung Master of Engineering
3.9
100%
3.9
5
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.6
96%
3.6
173
Soziale Arbeit Master of Arts
3.2
88%
3.2
13
Technomathematik Bachelor of Science
3.5
63%
3.5
10
Verhaltensorientierte Beratung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Vermessung und Geoinformatik Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
14
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.9
86%
3.9
15
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
63
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Engineering
3.0
25%
3.0
13

Studiengänge in Kooperation mit TH Nürnberg

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an TH Nürnberg.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Mathematik und Physik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0