Kurzbeschreibung

Als Bauingenieurin und Bauingenieur gestaltest du die Lebenswelt vieler Menschen: Du baust am Fundament der Zukunft mit und beeinflusst so kommende Generationen, wenn es etwa um Klimawandel und Digitalisierung geht. Das Studium an unserer Fakultät „Architektur und Bauingenieurwesen“ (kurz FAB) vermittelt dir alles, was du für den perfekten Start ins Berufsleben benötigst, und das mit viel Praxisbezug.

Als Bauingenieurin oder Bauingenieur nutzt du eine Vielzahl digitaler Hilfsmittel. Du planst und gestaltest spannende Bauvorhaben im Hoch-, Tief-, Verkehrs- und Wasserbau. Es erwarten dich viele interessante Tätigkeiten.

Egal, ob als Bauherrenvertretende oder auch als Forschende in Planungsbüros, Baufirmen und Bauämtern oder Instituten – du verantwortest den reibungslosen Ablauf individueller Projekte wie Flughäfen, Ferienanlagen oder Staudämme.


Klingt cool? Bei uns erwirbst du fundierte Kenntnisse in allen Bereichen des Bauingenieurwesens. Das Studium bietet dir theoretische und praktische Lehrinhalte in guter Balance. Du steigst früh ins Berufsleben ein und vertiefst immer mehr dein Wissen rund um bauspezifische Ingenieur- und Umweltwissenschaften.

Letzte Bewertung

4.6
Lena , 25.10.2023 - Bauingenieurwesen - digitales Planen und Bauen (B.Eng.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Der Bachelorstudiengang „Bauingenieurwesen – digitales Planen und Bauen“ mit Abschluss Bachelor of Engineering (B. Eng.) umfasst sieben Semester, die sich in das Grundlagenstudium (zwei Semester) und das daran anschließende Fachstudium (fünf Semester) gliedern.

Vom ersten bis vierten Semester dreht sich alles um folgende Module:

  • Technische Mechanik
  • Werkstoffe im Bauwesen
  • Vermessung
  • CAD und Geodaten
  • Baukonstruktion
  • Programmieren
  • Datentechnik und Datenvisualisierung
  • Bauphysik
  • Mathe
  • Chemie
  • Bauinformatik
  • Tragwerke
  • Holz- und Stahlbau
  • Wasserbau
  • Siedlungswasserbau
  • Hydromechanik
  • Massivbau
  • Baubetrieb
  • Geotechnik
  • Verkehrswegebau.

Das Praxismodul folgt im fünften Semester.


Vom sechsten bis siebten Semester stehen folgende Module auf dem Lehrplan:

  • Building Information Modeling
  • Objektorientierte Modellierung
  • Digitale Projektabwicklung
  • Projekte und
  • Wahlmodule.

Im siebten Semester erstellst du deine Bachelorarbeit.

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung des Studiengangs „Bachelor Bauingenieurwesen – digitales Planen und Bauen“ ist der Nachweis der Allgemeinen Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder eines vergleichbaren Abschlusses im Sinne des Artikels 45 des Bayerischen Hochschulgesetzes.

Zusätzlich musst du ein Vorpraktikum absolvieren. Dieses sollte mindestens zwölf Wochen lang dauern und zu den praktischen Tätigkeiten als Bauingenieurin oder Bauingenieur passen. So bekommst du schon mal einen Einblick in die technischen und baubetrieblichen Aufgaben sowie sozialen Strukturen in Betrieben. Super, wenn du schon vor deinem Studium einen Praktikumsplatz bekommst. Andernfalls kannst du das Training aber auch noch bis zum Ende des zweiten Fachsemesters nachholen.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Würzburg
Hinweise
Ein duales Studium ist möglich.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Mehr Praxis gefällig? Wie wäre es mit einem dualen Studium? Also parallel zum Studium eine berufliche Ausbildung machen? Im Studiengang Bauingenieurwesen können Ausbildungsberufe aus dem Baugewerbe, Maurer, Beton- und Stahlbetonbau kombiniert werden. Die Ausbildung wird mit einem IHK- oder HWK-Abschluss beendet.

Beim sogenannten Verbundstudium wird die Berufsausbildung ein Jahr vorgeschaltet. Das Studium beginnt demnach parallel im zweiten Ausbildungsjahr. Die gesamte Studiendauer beträgt dann 4,5 Jahre.

Für die perfekte Verzahnung von Wissen und Praxis bieten wir dir noch eine weitere Ausbildungsvariante an: Das sogenannte „Studium mit vertiefter Praxis“ kombiniert das reguläre Bachelorstudium an der Hochschule mit intensiven Praxisphasen im Unternehmen. Die Studiendauer beläuft sich wie im Regelstudium auf 3,5 Jahre und wird um betriebliche Praxisphasen von bis zu 16 Monaten ergänzt.

Quelle: THWS

Als Bauingenieurin oder Bauingenieur mit viel digitalem Know-how planst, koordinierst und berätst du bei spannenden Projekten.
Ob in Planungsbüros, Baufirmen oder in der öffentlichen Verwaltung: Dir stehen viele Möglichkeiten offen. Du bist in der Lage, selbständig und eigenverantwortlich verschiedene Bauaufgaben in Gesellschaft und Umwelt zu lösen.

Mit deinen erworbenen digitalen Kompetenzen, kombiniert mit einem fachlichen Grundlagenwissen in ausgewählten technischen Aufgabenfeldern, bist du bestens für die Anforderungen des Marktes vorbereitet.

Quelle: THWS

Würzburg bietet dir ein klassisches Studentenleben, wie du es aus Erzählungen kennst. Nach den Vorlesungen geht es mit Kommiliton:innen in die Sanderstraße, das Nachtleben der Stadt erkunden. Den Sommer kannst du am belebten Main verbringen oder bei einem Spaziergang durch die Weinberge den Kopf frei kriegen. Auch die schöne Altstadt hat einiges zu bieten und lädt zum Shoppen oder Kaffeetrinken ein.

Die THWS ist eine der renommiertesten Technischen Hochschulen des Landes. Bei uns und unseren über 50 verschiedenen Studiengängen spielen die Themen von morgen eine zentrale Rolle. Du wirst gewappnet für die Zukunft!

Bereits während des Studiums wirst du in praktischen Projekten, Übungen und dem verpflichtenden Praxissemester optimal auf die Arbeitswelt vorbereitet. Denn so kannst du dein erlerntes Wissen direkt anwenden und selbst anpacken.

Quelle: THWS

Videogalerie

Studienberatung
Prof. Dr.-Ing. Christoph Müller de Vries
Studienfachberater
THWS - Technische Hochschule Würzburg-Schweinfurt
+49 (0)931 3511-8179

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Was nimmst Du mit auf eine Baustelle - Schutzhelm oder Aktenmappe? Als Bauingenieur brauchst Du beides. Das Bauingenieurwesen Studium bereitet Dich auf die Planung, Konstruktion und Instandhaltung verschiedenster Bauwerke vor. Brücken, Staudämme und Hotels stellen nur einen Ausschnitt der vielfältigen Bauprojekte dar, die Du übernehmen kannst. Der Beruf ist sehr abwechslungsreich und das spiegelt sich schon im Studium wider.

Bauingenieurwesen studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Neuer Studiengang in Deutschland

Bauingenieurwesen - digitales Planen und Bauen (B.Eng.)

4.6

Dieser Studiengang ist der einziger seiner Art. Es ist eine super Idee mehr digitale Elemente mit in den Studiengang zu integrieren, z.B Programmieren, Vermessung, CAD, Geodaten. Die Professoren/innen waren bisher auch alle sehr nett. Es gibt viele Angebote zum üben.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    5.0
  • Literaturzugang
    5.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.6

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: THWS 2023
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2024