HdM - Hochschule der Medien Stuttgart

Hochschulprofil

Die Hochschule der Medien ist eine staatliche Hochschule (Träger: Land Baden-Württemberg) und bildet Spezialisten rund um die Medien aus. Seit 1. September 2001 bündelt sie das Know-how der ehemaligen Hochschule für Druck und Medien (HDM) - eine traditionelle Ausbildungsstätte für Druck- und Medientechnik - und der Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen (HBI).

Die Hochschule deckt alle Medienbereiche ab - vom Druck bis zum Internet, von der Gestaltung bis zur Betriebswirtschaft, von der Bibliothekswissenschaft bis zur Werbung, von Inhalten für Medien bis zur Verpackungstechnik, von der Informatik über die Informationswissenschaft bis zum Verlagswesen und zu elektronischen Medien.

Über 20 akkreditierte Bachelor- und Master-Studiengänge spiegeln diese Inhalte wider. Der Standort der Medienhochschule ist in Stuttgart-Vaihingen (Standort Nobelstraße). Dort finden Vorlesungen und Veranstaltungen der Fakultäten Druck und Medien, Electronic Media sowie Information und Kommunikation statt.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
28 Studiengänge
Studenten
4.815 Studierende
Professoren
121 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1903

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.5
Nico , 27.10.2018 - Crossmedia-Redaktion/ Public Relations (CR)
4.2
Haris , 17.10.2018 - Wirtschaftsinformatik und digitale Medien
4.3
Desiree , 16.10.2018 - Medienwirtschaft
4.3
Sahin , 16.10.2018 - Audiovisuelle Medien
4.3
Lilia , 15.10.2018 - Druck- und Medientechnologie (Deutsch-Chinesisch)

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
4.2
100% Weiterempfehlung
1
4.0
98% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Engineering
4.0
100% Weiterempfehlung
3
3.8
91% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
4.0
90% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

67% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 13%
  • Ab und an geht was 67%
  • Nicht vorhanden 21%
72% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 72%
  • Viel Lauferei 26%
  • Schlecht 2%
62% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 62%
  • In den Ferien 16%
  • Nein 22%

Kontakt zur Hochschule

  • HdM - Hochschule der Medien Stuttgart
    Nobelstraße 10
    70173 Stuttgart

576 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 29

Macht echt Spaß

Crossmedia-Redaktion/ Public Relations (CR)

4.5

Ich bin Ersti, aber wirkt sehr positiv! Die Ausstattung ist wirklich gut und man kann sehr viel machen. Man kann gar Radio-, TV-, oder Zeitungserfahrungen sammeln. Die Möglichkeiten an der HdM sind super. Ich würde es jedem weiterempfehlen. Es werden ungefähr 10% der Bewerbungen angenommen.

Stressiger Alltag

Wirtschaftsinformatik und digitale Medien

4.2

Ein sehr guter Studiengang jedoch sehr stressig, da die praktischen Teile des Studiums immer fortlaufend weitergeführt werden sollten, damit man nicht aus der Übung kommt wie z.B. Programmieren, was man wiederum nicht in jedem Semester hat und deshalb stetig üben muss.

Umfangreich und offen

Medienwirtschaft

4.3

Der Studiengang schafft gute Basics und lässt einem trotzdem viele Wahlmöglichkeiten. Dank zwei verschiedener Schwerpunkte kann in ganz unterschiedliche Richtungen gelernt werden.
Viele Projekte sorgen dafür, dass auch der Praxisbezug nicht verloren geht. Selbst der Kontakt zu realen Kunden findet statt und ist eine gute Vorbereitung für das Arbeitsleben.
Wer das Studium ernst nimmt kann viel mit nehmen!

Geil, aber zu kurz!

Audiovisuelle Medien

4.3

Den Bachelor in AM machen wäre bestimmt auch gut gewesen. Macht wieder 4 Semester aus dem Master. 3 sind viel zu kurz, um ernsthaft gute Projekte zu gestalten und sich mit seinen Kommilitonen "einzuschließen", um zu werkeln. Infrastruktur ist aber da (Fernsehstudio, Kino, Tonstudio, ...)

Harte Arbeit zahlt sich aus

Druck- und Medientechnologie (Deutsch-Chinesisch)

4.3

Im Moment befinde ich mich im 3. Semester und bemerke immer weiter, wie anspruchsvoll es wird. Auch wenn das Grundstudium echt hart ist, kann man sich danach nur auf das Hauptstudium freuen. Es werden sehr gute Fächer angeboten, welche zwar auch viel Zeit beanspruchen, jedoch macht es unglaublich viel Spaß. Dazu freue ich mich nächstes Jahr auf meine Auslandssemester.

Studium individuell gestaltbar

Computer Science and Media

4.5

Man kann selbst die Schwerpunkte seines Studiums setzen und aus einer relativ großen Vielfalt von Lehrveranstaltungen wählen. Zusätzlich hat das Studium einen hohen Praxisbezug. Jedes Semester gibt es ein breites Angebot an Projekten (Hochschul-intern und in Zusammenarbeit mit der Industrie), bei denen man sehr viel mitnimmt.

Gutes Studium, teils verbesserungswürdig

Medieninformatik

4.5

Das relativ mathelastige, zweisemestrige Grundstudium war, vor allem im ersten Semester, recht anspruchsvoll. Spätestens im Hauptstudium, wenn man die Vorlesungen (teils auch aus anderen Studiengängen) selbst wählen kann (es gibt im Hauptstudium Pflichtveranstaltungen für (ca.) die Dauer eines Semesters), legt sich dies jedoch. Viele praktische Projekte (sofern man sie wählt), viele Wahlmöglichkeiten (Gaming, KI, etc.).

Wegen Programmiermodule nicht mehr empfehlenswert

Bibliotheks- und Informationsmanagement

3.5

Paar langweilige Inhalte. Dozenten sehr freundlich und kompetent. Die Wahlveranstaltungen sind topp. Ich würde den Studiengang an dieser Hochschule aber niemanden heutzutage ans Herz legen, da die hinzugekommenen Programmiermodule die Hölle sein sollen

Interessante, abwechslungsreiche Kurse

Mobile Medien

4.5

Bereits im Grundstudium hat man Kurse im kreativen und technischen Bereich, sodass man schon am Anfang Erfahrungen im Punkt IT und Grafikdesign sammeln kann.
In diesem Studiengang treffen sich entweder Unerfahrene oder Hobby-Programmierer. Er ist also anfängerfreundlich.

Zukunftsgerichtetes BWL-Studium

Medienwirtschaft

4.8

Das Studium der Medienwirtschaft überzeugt mich durch die moderne Behandlung der Themen und der Vermittlung interdisziplinärer Arbeitsweisen. Damit wird man optimal auf eine späterer Karriere im Beruf vorbereitet. Durch den Medienbezug liegt ein Schwerpunkt auf Konzeption, Innovation und Digitalisierung. Vor allem letzteres wurde in den vergangenen Semestern durch neuen Veranstaltungen verstärkt aufgenommen. In vielen Veranstaltungen gerade im Hauptstudium führt eine Teamarbeit zur Prüfungsleist...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kann man gut schaffen

Print-Media-Management

4.2

Im Studiengang PMM lernt man vor allem viel durch praktische Arbeiten bzw. Projekte. Die Dozenten fordern viel in Physik oder Maschinentechnik, aber sie fördern einen auch durch viel Geduld und Beantwortung von Fragen.
Im Grundstudium gibt es viele Angebote, um die Grundlagen gut zu wiederholen.
Alles in allem eim vielseitiger Studiengang, der durch seinen Titel leider abschreckend wirkt aber dennoch Wirtschaftsingenieure ausbildet.

Praxisnahes Studium

Crossmedia-Redaktion/ Public Relations (CR)

4.2

Man lernt alle Inhalte in der Praxis. Der Spaßfaktor ist hoch. Da es ein junger Studienhang ist, hapert es manchmal noch an der Organisation. Sonst aber alles top! Ich studiere gerne an der Hochschule der Medien, da man auch außerhalb des eigenen Studiengangs unzählige Möglichkeiten hat, sich auszuprobieren.

Möglichkeit Dinge zu verändern!

Wirtschaftsinformatik und digitale Medien

4.7

Alles sehr gut organisiert! Man hat das Gefühl ein wichtiger Teil der Hochschule zu sein. Die Profs und Dozenten geben sich Mühe ihr Wissen an uns weiterzugeben und nehmen sich auch nach der Vorlesung noch kurz Zeit für Fragen.
Im 1. Semester hatten wir eher mehr mit BWL zu tun. Durch das Lernen der Programmiersprache Java konnten wir ein Verständnis dafür entwickeln was hinter einer Software steckt. Im Grundlagenmodul haben wir gelernt was in einem Computer so alles drinsteckt und wie es funktioniert. Wir haben uns angeschaut mit welcher Art von Software die großen aber auch kleinen Firmen arbeiten um den betrieblich Alltag zu meistern.
Bei den wissenschaftlichen Seminaren habe ich gelernt wissenschaftliche Methoden anzuwenden um Forschungsfragen zu beantworten.

Immer noch die beste Entscheidung!

Medienwirtschaft

4.2

Ich schwärme noch immer für den Studiengang und die HdM. Zwar sind einige Inhalte schon veraltet, jedoch wird alles immer mit Bezug auf aktuelle Ereignisse in der Medienwelt gelehrt. Die meisten Dozenten sind höchstmotiviert und kompetent und versuchen, die Studenten auf die Berufswelt vorzubereiten. Es gibt viele Projekte, an denen man teilnehmen kann und Gruppenarbeiten werden groß geschrieben. Es ist also sehr wichtig, Anschluss zu finden, aber den findet man eh, weil die Leute dort alle sehr...Erfahrungsbericht weiterlesen

Inspirierend

Verpackungstechnik

4.2

kreativ und technisch, es wird nie ohne Verpackung in der Welt gehen, also ist das Studium zukunftssicher. es ist praxisnah durch Abgaben und unsere Ausstattung im Labor.die Anforderungen an Verpackungen lernen wir zu erfüllen und das auf theoretische und praktische Art

Perfekter Studiengang für alle, die Bücher lieben

Mediapublishing

4.0

Im Studiengang Mediapublishing lernt man alle relevanten Inhalte die man später in der Verlagswelt braucht. Man hat die Möglichkeit sich durch Fächer aus anderen Studiengängen seine eigenen Schwerpunkte zu setzen und hat ideale Voraussetzungen für einen guten Berufseinstieg.     

Tolle Inhalte, schlechte Organisation

Data Science and Business Analytics

3.8

Die Lehrinhalte sind super und sehr aktuell. Die Dozenten sind sehr kompetent und lassen auch sehr aktuelle Themen in den Lehrstoff einfließen. Die Vorlesungen sind sehr intensiv und voll gepackt mit sehr interessanten und spannenden Inhalten. Teilweise werden moderne Mittel und nicht nur langweilige PowerPoints verwendet. Allerdings ist die Organisation ziemlich chaotisch. Teilweise ist die Absprache nicht so optimal.  

Viel Praxis, wenig Theorie

Werbung und Marktkommunikation

3.8

Sehr gute Erfahrung, allerdings lernt man von allem etwas und nichts so richtig. Jedes Thema wird mal angeschnitten, allerdings nie vertieft. Viel Praxis, nichts für Leute die keine Gruppenarbeiten mögen und reine Theorie bevorzugen. Ansonsten super! 

Anspruchsvolles aber schönes Studium

Druck- und Medientechnologie (Graphic Arts Technology)

4.0

Es ist kein zuckerschlecken, doch wenn man sich dafür interessiert kann man dieses Studium nur empfehlen. Ich bin sehr begeistert wie praxisnah dieses Studium abläuft! Fühle mich besser vorbereitet als meine Freunde die an anderen Hochschulen studieren.

WM für kreative Köpfe

Werbung und Marktkommunikation

4.3

Viel Praxisbezug und eigen-Engagement erforderlich! Hoher Anspruch an Kreativität und Gestaltung. Sehr viele Gruppenarbeiten durch Projekte - die sehr zeitaufwändig sind.

Die Dozenten sind Kompetent, die Ausstattung großartig. Moderne Hochschule, die technisch auf (fast) auf dem neusten Stand ist !

Verteilung der Bewertungen

  • 15
  • 353
  • 193
  • 15
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 576 Bewertungen fließen 409 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 69% Studenten
  • 7% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 23% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Audiovisuelle Medien Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
41
Audiovisuelle Medien Master of Engineering
4.7
100%
4.7
2
Bibliotheks- und Informationsmanagement Bachelor of Arts
3.8
91%
3.8
48
Computer Science and Media Master of Science
4.5
100%
4.5
5
Crossmedia Publishing & Management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Crossmedia-Redaktion/ Public Relations (CR) Bachelor of Arts
4.0
95%
4.0
32
Crossmedia-Redaktion/ Public Relations (PR) Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
12
Data Science and Business Analytics Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Druck- und Medientechnologie (Deutsch-Chinesisch) Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
2
Druck- und Medientechnologie (Digital Publishing) Bachelor of Engineering
3.8
73%
3.8
22
Druck- und Medientechnologie (Graphic Arts Technology) Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
5
Informationsdesign Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
29
International Business Master of Business Administration
4.0
100%
4.0
1
Media Research Master of Arts
4.5
100%
4.5
1
Mediapublishing Bachelor of Arts
4.0
90%
4.0
37
Medieninformatik Bachelor of Science
4.4
100%
4.4
17
Medienmanagement Master of Arts
4.3
100%
4.3
2
Medienwirtschaft Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
100
Mobile Medien Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
16
Online-Medien-Management Bachelor of Arts
4.1
95%
4.1
34
Packaging Development Management Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Print-Media-Management Bachelor of Science
3.9
95%
3.9
27
Unternehmenskommunikation Master of Arts
3.4
100%
3.4
5
Verpackungstechnik Bachelor of Engineering
3.9
92%
3.9
33
Verpackungstechnik (Deutsch-Chinesisch) Bachelor of Engineering
3.1
100%
3.1
2
Werbung und Marktkommunikation Bachelor of Arts
4.0
98%
4.0
74
Wirtschaftsinformatik Master of Science
2.5
0%
2.5
2
Wirtschaftsinformatik und digitale Medien Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
24