Kurzbeschreibung

Der Studiengang Medienwirtschaft bildet dich zu einem:einer Medien-Alles-Könner:in aus. Von der Konzeption über die Realisation bis hin zur Vermarktung von Medien lernst du alles darüber, wie die Medienwelt funktioniert. Neben Managementfähigkeiten erlangst du Wissen über gesellschaftliche, inhaltliche, gestalterische und technische Aspekte der Medienproduktion, -nutzung und -wirkung. Theorie und Praxis gehen in dem siebensemestrigen Studium Hand in Hand: in den Lehrveranstaltungen und bei Medienprojekten werden die modernen Produktionsstudios und Ausstattungen der Hochschule genutzt. Zudem fördern interdisziplinäre Projekte in kleinen Teams den Ausbau von Transferwissen. Im integrierten Praxissemester kannst du theoretische Konzepte in die Praxis umsetzen, um erfolgreich in die Berufswelt zu starten. Der Studiengang Medienwirtschaft bereitet dich auf Tätigkeiten in der Digital- und Medienwirtschaft sowie Marketing-Tätigkeiten in Dienstleistungs- und Industrieunternehmen vor.

Letzte Bewertungen

4.0
Michelle , 02.08.2022 - Medienwirtschaft (B.A.)
4.9
Kitti , 29.03.2022 - Medienwirtschaft (B.A.)
3.9
Sabrina , 09.03.2022 - Medienwirtschaft (B.A.)
4.4
Dinah , 19.02.2022 - Medienwirtschaft (B.A.)
4.4
Claire , 11.01.2022 - Medienwirtschaft (B.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
  • Wirtschaft: Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Finanzierung und Rechnungswesen
  • Management: Marketing, Personalführung, Unternehmensführung, strategisches Management, Projektmanagement, internationales Medienmanagement, interkulturelles Management
  • Medienproduktion: Konzeption und Gestaltung digitaler Medien, Dramaturgie, Produktionen (Audio, Interaktive Medien, Print, Radio/Podcast, TV/Streaming, Digitales Bewegtbild, Crossmedialer Journalismus, Mobile Journalism)
  • Gesellschaft: Rezeptionsforschung, Psychologie, (Medien-)Recht, (Medien-)Ethik
  • Technik: Internettechnik, Datenbanken, Audio- und Videotechnik
  • Schlüsselkompetenzen: Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentationstechniken, Statistik, Verhandlungstechnik
  • Integriertes Praktisches Studiensemester (6 Monate Pflichtpraktikum in einem Unternehmen)
Voraussetzungen
  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Keine Vorpraktika oder Vorkurse erforderlich
  • Breit gefächertes Interesse daran, Medien aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten: wirtschaftlich, technisch, gesellschaftlich und gestalterisch
  • Bereitschaft sich mit wirtschaftlichen Themen und Zusammenhängen auseinanderzusetzen, z. B. in den Bereichen Marketing/Management
  • Spaß an der praktischen und kreativen Arbeit mit Medien aller Art
  • Lust auf Team- und Projektarbeit
Bewertung
93% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
93%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Stuttgart
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

In den Lehrveranstaltungen und bei Medienprojekten werden die modernen Produktionsstudios und Ausstattungen der Hochschule in Theorie und Praxis genutzt. Zudem fördern interdisziplinäre Projekte in kleinen Teams den Ausbau von Transferwissen. Im Grundstudium erhältst du Kenntnisse in der (Medien-) Ökonomie, Technik, Gestaltung und Kommunikationswissenschaft.

Im Hauptstudium kannst du dein Wissen nach deinen persönlichen Wünschen vertiefen, z.B. in Richtung Marketing, Medienproduktion oder Existenzgründung. Neben der Spezialisierung gibt es die Möglichkeit, Wahlfächer, auch aus anderen Studiengängen, nach eigenen Interessen zu belegen. Das fünfte Semester vermittelt als Praxissemester die Nähe zur Digital- und Medienwirtschaft sowie zu Dienstleistungs- und Industrieunternehmen. Du lernst dein erworbenes Wissen anzuwenden und vertiefst so dein Verständnis für realwirtschaftliche Aufgabenstellungen und Zusammenhänge. Das Studium schließt mit dem Bachelor of Arts ab.

Quelle: HdM - Hochschule der Medien Stuttgart 2022

Die Breite und Substanz des Studiums qualifizieren für eine management- und produktionsorientierte Tätigkeit in der Digital- und Medienwirtschaft sowie im Marketing. Der Studiengang liefert fundiertes ökonomisches Rüstzeug und schafft Verständnis für die erforderlichen crossmedialen Prozesse.

Die Absolvent:innen sind u.a. in den Bereichen Marketing und Kommunikation, im Produkt- und Projektmanagement, in der Unternehmensentwicklung und der Geschäftsführungsassistenz oder in der Konzeption und Produktion von Medien tätig. Auch das Thema Existenzgründung wird an der HdM und im Studiengang Medienwirtschaft gefördert. Nach dem Abschluss besteht zudem die Möglichkeit, die weiterführenden Masterstudiengänge Medienmanagement und Unternehmenskommunikation an der HdM anzuschließen.

Ob Spanien, USA, Singapur oder Australien – Studierende des Studiengangs Medienwirtschaft zieht es regelmäßig in ferne Länder. Ein Auslandssemester fördert die Sprachkompetenz, bringt neue Erfahrungen und bietet Einblicke in andere Kulturen. Durch die zahlreichen Partnerhochschulen der Hochschule der Medien kannst du dir den Traum vom Auslandsaufenthalt verwirklichen.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, auch das Praxissemester im Ausland zu absolvieren sowie in den Semesterferien durch eine Teilnahme an Summer Schools Auslandserfahrung zu sammeln. An der HdM kannst du zudem deine Sprachkenntnisse durch Sprachkurse erweitern und Vorlesungsangebote auf Englisch wahrnehmen.

Quelle: HdM - Hochschule der Medien Stuttgart 2022

Zum Wintersemester besetzt der Studiengang Medienwirtschaft B.A. 70 Studienplätze, zum Sommersemester 60 Studienplätze. Die Bewerbung erfolgt online, mehr Informationen dazu auf unserer Website.

Quelle: HdM - Hochschule der Medien Stuttgart 2022

Videogalerie

Studienberatung
Studienberatung
HdM - Hochschule der Medien Stuttgart

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Der Studiengang Medienwirtschaft ist akkreditiert, die Hochschule der Medien Stuttgart ist systemakkreditiert.

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Du würdest gerne mitreden, wenn es um Einsatz, Planung und Umsetzung der verschiedensten Medien geht? Du interessierst dich gleichermaßen für den Einfluss, den Medien auf die Gesellschaft haben und den Einfluss, den sie auf Märkte ausüben? Dann könnte Medienwirtschaft der richtige Studiengang für Dich sein.  

Medienwirtschaft studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Breitgefächert dennoch weniger Praxis als man denkt

Medienwirtschaft (B.A.)

4.0

Anfangs ist das Studium ziemlich breit aufgestellt, man nimmt also wirklich aus jedem Bereich etwas mit. Medien-Alleskönner eben!
Im Hauptstudium kann man sich das spezialisieren und man hat definitiv einige Möglichkeiten für Zusatz Projekte, Auslandserfahrungen und vieles mehr… Die Hochschule fördert da schon ziemlich viele Sachen, das ist wirklich extrem gut bei denen, kenne niemanden der so viel Auswahl hat. Dennoch ging ich mit der Erwartung rein etwas mehr Praxis...Erfahrungsbericht weiterlesen

Dozenten und Vorlesungen trocken und unnötig

Medienwirtschaft (B.A.)

2.6

VIele Vorlesungen sind 0 organisiert - man lernt eigentlich nur alles Zuhause, in den Vorlesungen wirklich 0 Input sondern nur Skripte. Allgemeiner Stoff nur BWL, trocken und langweilig erklärt. Manche Dozenten waren gut vorbereitet und motiviert aber die Online Vorlesungen und Wirtschaftslastigen Vorlesunen waren wirklich eine 0/10.

Gute Zukunftsperspektive

Medienwirtschaft (B.A.)

4.9

Das Studium ist gut aufgebaut, man hat viele verschiedene Wahlfächer und kann sich seinen Studium dadurch frei gestalten. Die Hochschule ist sehr modern ausgestattet.
Die Dozenten sind alle nett und hilfsbereit und stehen bei Fragen immer zur Verfügung.

Wenig kritische Betrachtung der Medien

Medienwirtschaft (B.A.)

2.0

Schöne Hochschule, nette Dozenten und Professoren, allerdings sind die Inhalte teilweise einfach nur veraltet und eine Betrachtung aktueller Geschehnisse in den Medien und der Welt fehlen komplett. Vielleicht ist es normal als Student, dass man den Kürzeren zieht, aber egal ob es der Terminkalender der Dozenten/Profs ist oder die Corona-Vorschriften, man darf sich immer anpassen. Erst wird man gezwungen zu Hause zu bleiben, dann wird man gezwungen am Präsenzunterricht teilzunehmen,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 42
  • 7
  • 5
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.3
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 55 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 169 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle:

Headerbilder: Großes Headerbild: Copyright: HdM Stuttgart/Verena Ecker; Kleines Headerbild: Copyright: HdM Stuttgart

Profil zuletzt aktualisiert: 04.2022