Studiengangdetails

Das Studium "Medienwirtschaft" an der staatlichen "HdM - Hochschule der Medien Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 115 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 359 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

4.0
Lena , 27.08.2019 - Medienwirtschaft
4.3
Rodrigue , 01.08.2019 - Medienwirtschaft
4.3
Lisa , 23.07.2019 - Medienwirtschaft

Allgemeines zum Studiengang

Du würdest gerne mitreden, wenn es um Einsatz, Planung und Umsetzung der verschiedensten Medien geht? Du interessierst dich gleichermaßen für den Einfluss, den Medien auf die Gesellschaft haben und den Einfluss, den sie auf Märkte ausüben? Dann könnte Medienwirtschaft der richtige Studiengang für Dich sein.  

Medienwirtschaft studieren

Alternative Studiengänge

Media and Marketing Management
Bachelor of Arts
RFH Köln
Infoprofil
Master in Strategy and Digital Business
Master of Science
ESCP Europe Berlin
Medienwirtschaft und Medienmanagement
Bachelor of Arts
DIPLOMA Hochschule
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Breites Studium mit vielen Möglichkeiten

Medienwirtschaft

4.0

Der Studiengang ist sehr breit angelegt. Man hat sowohl im Pflicht als auch im Wahlbereich die Möglichkeit über alle relevanten Medienbranchen etwas zu lernen und durch Projekte sehr praxisnah mit Partnern aus der Wirtschaft zu arbeiten. Die Dozenten haben Erfahrung in der Medienbranche und das merkt man in den meisten Vorlesungen auch. Die Planung der Semester ist für die Studierenden sehr flexibel, was aber leider auch bedeutet, dass man sich den ein oder anderen Samstag freihalten muss.

Sehr aktuell

Medienwirtschaft

4.3

Mit dem Studiengang ist mein sehr breitflächig aufgestellt. Es werden wirtschaftliche und gestalterische Inhalte gelehrt, trotzdem sollten man nicht die technischen Grundlagen unterschätzen die im Grundstudium Pflicht sind.

Früh überlegen wo es einen später beruflich hinzieht.

Bester Studiengang für Unentschlossene!

Medienwirtschaft

4.3

Das Klischee bei MW ist ja: man kann alles aber nichts richtig.
Und genau das ist gut so! Das Grundstudium kann teilweise etwas langweilig sein, man bekommt aber Einblicke in so viele Bereiche der Medienbranche und kann später seinen Fokus auf die eigenen Interessen legen.
Die Dozenten sind sehr kompetent und größtenteils sehr sympathisch. Die HdM ist mit ihrer modernen Einrichtung nicht zu übertreffen.

MW - der scheinbare Medienallrounder

Medienwirtschaft

3.5

Der Studiengang Medienwirtschaft ist sehr vielfältig und anhand der selbst wählbaren Module sehr abwechslungsreich und auf die Bedürfnisse jedes einzelnen abgestimmt. Somit ist es möglich im Management- oder Konzeptionsbereich seinen Schwerpunkt zu setzen oder man lässt dies offen und bedient sich aus beiden Bereichen mit wertvollen Vorlesungen.

Theorie und Praxis unter einem Hut

Medienwirtschaft

4.7

Sehr interessante Fächer und Wahlmöglichkeiten (ab dem dritten Semester). Familiäres Umfeld (ca. 70 Studierende pro Semester im Studiengang Medienwirtschaft) und gute Verbindung aus Theorie und Praxis. Viele Partneruniversitäten weltweit und Unterstützung beim Auslandssemester.

Immer noch zufrieden, trotz etwas Kritik

Medienwirtschaft

3.8

Ich bin nun schon seit einiger Zeit mit dabei und bereue jetzt immer noch nicht meine Entscheidung für den Studiengang "Medienwirtschaft". Der Anfang war relativ hart, weil die Grundvorlesungen sehr sehr breit gefächert waren und man daher unglaublich viel auswendig lernen musste. Ab dem 3. Semester wird dies dann etwas lockerer, die Zahl der verschiedenen Projekte nimmt zu und ich muss sagen, die meisten Projekte waren wirklich interessant! Von Start-up Ideen über Strategie-Entwürfe für reale,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielseitige Inhalte

Medienwirtschaft

3.8

Beim MW erhält man einen vielseitigen Einblick in die Medienbranche. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten sich auszuprobieren und man erhält viele verschiedene Blickwinkel. Sowohl technisch als auch wirtschaftlich oder gestalterisch. Manchmal wäre es gut noch ein wenig mehr in die Tiefe zu gehen.

Studium der Medien

Medienwirtschaft

4.2

Medienwirtschaft ist ein sehr gutes Studium. Einziger Kritikpunkt liegt bei manchen Fächern des Grundstudiums die extrem hart benotet werden.
Würde das Studium nie eintauschen! Die meisten Dozenten sind wirklich super und der Dekan hervorragend! Empfehlenswert!

MW - der Alltagsheld

Medienwirtschaft

4.3

MW ist ein wirklich breit gefächerter Studiengang mit vielen Wahlmöglichkeiten, der Einblicke in das Wirtschaften von und mit Medien vermittelt. Von theoretischen betriebswirtschaftlichen Grundlagen wie unter anderem Rechnungswesen, Marketing mit Schwerpunkt Medien bis hin zu Technikvorlesungen und vielen Praxisprojekten ist alles dabei.
Viele Profs kommen aus der Praxis und sind sehr kompetent.

Noch immer was mit Medien

Medienwirtschaft

4.2

Herzlich Willkommen 4.Semester und yeahh ich bin noch immer da.Wieviele von meinen Freunden dann noch da sind steht etwas in den Sternen,weil das Grundstudium muss ja bestanden sein und da hat Technik 2 doch immer mal wieder ausselektiert.Ja ab und zu braucht man Glück und das Fach ist so von dem was man im Unterricht hatte weit entfernt davon was danach geprüft wird und deswegen beleg ich nichts mehr von den 2 Herren.
Zu Beginn vom Studium gabs zwar auch schon Gruppen,aber mittlerweile schlägt die Kohäsion voll ein,wir hassen uns jetzt gegenseitig auch.Ganz ehrlich an anderen HS gibts den Hate schon ab dem 1. Semester von daher sollten wir glücklich sein solange durchgehalten zu haben.Was ich nächstes Semester so treibe? Mhm keine Ahnung,es gibt soviele Wahloptionen und damit bin ich jetzt doch etwas überfordert.Essen an der HdM ist noch immer zu teuer und zu grenzwertig,aber die Bib,die Dozis sind mega gechillt.

  • 5
  • 81
  • 27
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 115 Bewertungen fließen 60 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter