Studiengangdetails

Das Studium "Medienwirtschaft" an der staatlichen "HdM - Hochschule der Medien Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 110 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 358 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Dozenten und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

3.8
M. , 04.04.2019 - Medienwirtschaft
3.8
Nina , 27.03.2019 - Medienwirtschaft
4.2
Lina , 04.03.2019 - Medienwirtschaft

Allgemeines zum Studiengang

Du würdest gerne mitreden, wenn es um Einsatz, Planung und Umsetzung der verschiedensten Medien geht? Du interessierst dich gleichermaßen für den Einfluss, den Medien auf die Gesellschaft haben und den Einfluss, den sie auf Märkte ausüben? Dann könnte Medienwirtschaft der richtige Studiengang für Dich sein.  

Medienwirtschaft studieren

Alternative Studiengänge

Medienwirtschaft
Master of Science
TU Ilmenau
Master in Strategy and Digital Business
Master of Science
ESCP Europe Berlin
Medienwirtschaft und Journalismus
Bachelor of Arts
Jade Hochschule
Infoprofil
Medienwirtschaft und Medienmanagement
Bachelor of Arts
DIPLOMA Hochschule

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Immer noch zufrieden, trotz etwas Kritik

Medienwirtschaft

3.8

Ich bin nun schon seit einiger Zeit mit dabei und bereue jetzt immer noch nicht meine Entscheidung für den Studiengang "Medienwirtschaft". Der Anfang war relativ hart, weil die Grundvorlesungen sehr sehr breit gefächert waren und man daher unglaublich viel auswendig lernen musste. Ab dem 3. Semester wird dies dann etwas lockerer, die Zahl der verschiedenen Projekte nimmt zu und ich muss sagen, die meisten Projekte waren wirklich interessant! Von Start-up Ideen über Strategie-Entwürfe für reale,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielseitige Inhalte

Medienwirtschaft

3.8

Beim MW erhält man einen vielseitigen Einblick in die Medienbranche. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten sich auszuprobieren und man erhält viele verschiedene Blickwinkel. Sowohl technisch als auch wirtschaftlich oder gestalterisch. Manchmal wäre es gut noch ein wenig mehr in die Tiefe zu gehen.

Studium der Medien

Medienwirtschaft

4.2

Medienwirtschaft ist ein sehr gutes Studium. Einziger Kritikpunkt liegt bei manchen Fächern des Grundstudiums die extrem hart benotet werden.
Würde das Studium nie eintauschen! Die meisten Dozenten sind wirklich super und der Dekan hervorragend! Empfehlenswert!

MW - der Alltagsheld

Medienwirtschaft

4.3

MW ist ein wirklich breit gefächerter Studiengang mit vielen Wahlmöglichkeiten, der Einblicke in das Wirtschaften von und mit Medien vermittelt. Von theoretischen betriebswirtschaftlichen Grundlagen wie unter anderem Rechnungswesen, Marketing mit Schwerpunkt Medien bis hin zu Technikvorlesungen und vielen Praxisprojekten ist alles dabei.
Viele Profs kommen aus der Praxis und sind sehr kompetent.

Noch immer was mit Medien

Medienwirtschaft

4.2

Herzlich Willkommen 4.Semester und yeahh ich bin noch immer da.Wieviele von meinen Freunden dann noch da sind steht etwas in den Sternen,weil das Grundstudium muss ja bestanden sein und da hat Technik 2 doch immer mal wieder ausselektiert.Ja ab und zu braucht man Glück und das Fach ist so von dem was man im Unterricht hatte weit entfernt davon was danach geprüft wird und deswegen beleg ich nichts mehr von den 2 Herren.
Zu Beginn vom Studium gabs zwar auch schon Gruppen,aber mittlerweile schlägt die Kohäsion voll ein,wir hassen uns jetzt gegenseitig auch.Ganz ehrlich an anderen HS gibts den Hate schon ab dem 1. Semester von daher sollten wir glücklich sein solange durchgehalten zu haben.Was ich nächstes Semester so treibe? Mhm keine Ahnung,es gibt soviele Wahloptionen und damit bin ich jetzt doch etwas überfordert.Essen an der HdM ist noch immer zu teuer und zu grenzwertig,aber die Bib,die Dozis sind mega gechillt.

Spannender, interdisziplinärer Studiengang!

Medienwirtschaft

4.8

Die Auswahl der Inhalte in diesem Studiengang ist eine geschickt gewählte Kombination aus Wirtschaft, Kommunikationstheorie, Medientechnik- und Gestaltung. Wer auf Managementpositionen im Medienbereich schielt sollte diese Ausbildung nicht verpassen.

Insbesondere die Hochschule an sich ist toll ausgestattet und bietet außerdem nicht nur tolle Räumlichkeiten, sondern auch entsprechende Veranstaltungen, die regelmäßig in diesen stattfinden und einem reichlich Möglichkeit geben etwaige Interessen im Medienbereich zu befriedigen und sich neben den sonstigen Studiumsinhalten auszuprobieren.

Entfaltung und Potential entdecken

Medienwirtschaft

4.2

Die HdM bietet viele Möglichkeiten um sich weiterzuentwickeln und auch neue Fähigkeiten an sich zu entdecken. Ich bereu es nicht nach meiner erlernten Tätigkeit im sozialen Bereich zur Medienbranche gewechselt zu sein. Die HdM ist dafür der perfekte Ausbildungsort und liefert ein super Sprungbrett, da viel mit Unternehmen zusammen arbeitet.

Erst Theorie dann Praxis

Medienwirtschaft

4.2

Die ersten 2-3 Semester sind zwar sehr Theorielastig aber das lässt schnell nach. Durch viele Projekte und Produktionen kann man dann all sein gelerntes Wissen umsetzten. Zudem hat man viele Freiheiten mit welchen Modulen man sein Stundenplan belegt, da Pflichtvorlesungen immer weniger werden. Dadurch entstehen kleine Vorlesungsgruppen, was ich als Vorteil empfinde. Ich fühle mich gut unterstützt bei der Betreuung und man kann bei Problemen immer um Hilfe bitten.
Dazu hat man eine große Auswahl an Technik und bekommt Unterstützung von anderen Studierenden. Je nach Dozent sind die Lehrveranstaltungen unterschiedlich anspruchsvoll, aber man wird auf jede Prüfung gut vorbereitet. Das meist genutzte Lehrmittel bleibt dabei das Skript, welche alle kostenlos online zur verfügung stehen.

Optimales Studium für flexiblen Berufseinstieg

Medienwirtschaft

4.0

Mit dem Studiengang habe ich ein sehr generalistisches Studium absolviert. Gleichzeitig konnte ich mir selbst viele Themenfelder aussuchen, die mich interessierten. Dadurch standen mir für den Berufseinstieg unterschiedliche Möglichkeiten offen. Gleichzeitig war ich durch das breite Wissen, welches ich mir angeeignet habe, auf die unterschiedlichsten Situationen in meinem aktuellen Job vorbereitet. Darüber hinaus fiel es mir unheimlich leicht, mir neues Wissen anzueignen und in Teams zu arbeiten.

Noch immer glücklich mit dem Studiengang

Medienwirtschaft

3.8

Mittlerweile ist das 3. Semester in vollen Zügen greifbar und endlich kann man sich auch etwas über den Tellerrand orientieren.Ich hatte echt Spaß an Psychologie und hab dies jetzt vertieft mit einem Angebot aus den Werbern.Die Anrechnung hat problemlos funktioniert. Einfach eine Email mit Anfrage gestellt und es gab das go relativ schnell.Man sucht sich seine Vertiefungsfächer raus und baut sich sein Studium so zusammen wie man es möchtet. Klar bestimmte Sachen muss man wählen, aber ich hab aus...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5
  • 77
  • 26
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 110 Bewertungen fließen 61 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter