Studiengangdetails

Das Studium "Medienwirtschaft" an der staatlichen "HdM - Hochschule der Medien Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 120 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 359 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

4.0
Hanna , 07.11.2019 - Medienwirtschaft
4.3
Desiree , 07.11.2019 - Medienwirtschaft
4.5
Vanessa , 04.11.2019 - Medienwirtschaft

Allgemeines zum Studiengang

Du würdest gerne mitreden, wenn es um Einsatz, Planung und Umsetzung der verschiedensten Medien geht? Du interessierst dich gleichermaßen für den Einfluss, den Medien auf die Gesellschaft haben und den Einfluss, den sie auf Märkte ausüben? Dann könnte Medienwirtschaft der richtige Studiengang für Dich sein.  

Medienwirtschaft studieren

Alternative Studiengänge

Medienwirtschaft und Medienmanagement
Bachelor of Arts
DIPLOMA Hochschule
Medienwirtschaft und Journalismus
Bachelor of Arts
Jade Hochschule
Medienwirtschaft
Master of Science
TU Ilmenau
Medienwirtschaft
Bachelor of Science
TU Ilmenau
Infoprofil
Media and Marketing Management
Bachelor of Arts
RFH Köln
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr cooler Studiengang

Medienwirtschaft

4.0

Man bekommt extrem viele Möglichkeiten Inhalte anhand von Projekten und Gruppenarbeiten zu lernen. Klausuren eigentlich nur in den ersten wir Semestern, dafür viel Kontakt zu wichtigen Unternehmen und man lernt unglaublich viele Soft Skills, die später auch im Beruf gefragt sind.

Die richtige Theorie praktisch anwenden

Medienwirtschaft

4.3

Ich befinde mich bereits kurz vor dem Abschluss und muss zusammenfassend sagen, dass ich die Wahl meines Studiums auf keinen Fall bereue. Natürlich hat man vor allem im Grundstudium viel Theorie und auch lernintensive Klausuren. Danach werden die Vorlesungen allerdings immer praktischer und die Studierenden lernen sowohl fiktiv als auch bei der Zusammenarbeit mit Kunden aus der Wirtschaft ihr Wissen anzuwenden. Wer gerne im Team arbeitet und seine eigenen Ideen umsetzen möchte ist hier richtig. Die Lehrinhalte sind zu 80% brauchbar und auf die Praxis adaptierbar. Außerdem hat man anschließend beim Thema Berufswahl eine vielfältige Auswahl.

Die richtige Entscheidung

Medienwirtschaft

4.5

Kann den Studiengang jeden ans Herzen legen, der nicht „nur“ trockenes BWL studieren möchte und sich Praxisbezug wünscht.
Die Hochschule ist top und die Veranstaltungen sehr spannend und lehrreich. Die Mensa ist einer der wenigen Minuspunkte der HdM (überteuert, wenig Auswahl).

Medien-Alleskönner

Medienwirtschaft

4.7

Das Studium ist sehr breit gefächert und abwechslungsreich. Wirtschaftliche Vorlesungen machen einen großen Teil des Studiums aus, aber es gibt auch technische und gestalterische/kreative Aspekte. Ab dem dritten Semester kann man sich aktiv in Projekte und Produktionen einbringen. Die Dozenten sind auch super (mit sehr wenigen Aufnahmen).

Super Studiengang

Medienwirtschaft

4.7

Der Studiengang ist sehr vielfältig, man kann in verschiedene Bereiche schnuppern und auch viele Projekte und Produktionen belegen. Nach dem Grundstudium (1.+2. Semester) hat man viele Möglichkeiten, deinen Stundenplan nach eigenen Interessen zusammenzustellen. Die Dozenten sind auch super, am liebsten mag ich die Vorlesungen von Herr Kühnle und Herr Weißhaupt.

Breites Studium mit vielen Möglichkeiten

Medienwirtschaft

4.0

Der Studiengang ist sehr breit angelegt. Man hat sowohl im Pflicht als auch im Wahlbereich die Möglichkeit über alle relevanten Medienbranchen etwas zu lernen und durch Projekte sehr praxisnah mit Partnern aus der Wirtschaft zu arbeiten. Die Dozenten haben Erfahrung in der Medienbranche und das merkt man in den meisten Vorlesungen auch. Die Planung der Semester ist für die Studierenden sehr flexibel, was aber leider auch bedeutet, dass man sich den ein oder anderen Samstag freihalten muss.

Sehr aktuell

Medienwirtschaft

4.3

Mit dem Studiengang ist mein sehr breitflächig aufgestellt. Es werden wirtschaftliche und gestalterische Inhalte gelehrt, trotzdem sollten man nicht die technischen Grundlagen unterschätzen die im Grundstudium Pflicht sind.

Früh überlegen wo es einen später beruflich hinzieht.

Bester Studiengang für Unentschlossene!

Medienwirtschaft

4.3

Das Klischee bei MW ist ja: man kann alles aber nichts richtig.
Und genau das ist gut so! Das Grundstudium kann teilweise etwas langweilig sein, man bekommt aber Einblicke in so viele Bereiche der Medienbranche und kann später seinen Fokus auf die eigenen Interessen legen.
Die Dozenten sind sehr kompetent und größtenteils sehr sympathisch. Die HdM ist mit ihrer modernen Einrichtung nicht zu übertreffen.

MW - der scheinbare Medienallrounder

Medienwirtschaft

3.5

Der Studiengang Medienwirtschaft ist sehr vielfältig und anhand der selbst wählbaren Module sehr abwechslungsreich und auf die Bedürfnisse jedes einzelnen abgestimmt. Somit ist es möglich im Management- oder Konzeptionsbereich seinen Schwerpunkt zu setzen oder man lässt dies offen und bedient sich aus beiden Bereichen mit wertvollen Vorlesungen.

Theorie und Praxis unter einem Hut

Medienwirtschaft

4.7

Sehr interessante Fächer und Wahlmöglichkeiten (ab dem dritten Semester). Familiäres Umfeld (ca. 70 Studierende pro Semester im Studiengang Medienwirtschaft) und gute Verbindung aus Theorie und Praxis. Viele Partneruniversitäten weltweit und Unterstützung beim Auslandssemester.

  • 5
  • 86
  • 27
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 120 Bewertungen fließen 62 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter