COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Medienwirtschaft" an der staatlichen "HdM - Hochschule der Medien Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 63 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 365 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
98% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
98%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

2.1
Max , 25.06.2020 - Medienwirtschaft
4.3
Eric , 30.03.2020 - Medienwirtschaft
4.8
Tim , 27.03.2020 - Medienwirtschaft

Allgemeines zum Studiengang

Du würdest gerne mitreden, wenn es um Einsatz, Planung und Umsetzung der verschiedensten Medien geht? Du interessierst dich gleichermaßen für den Einfluss, den Medien auf die Gesellschaft haben und den Einfluss, den sie auf Märkte ausüben? Dann könnte Medienwirtschaft der richtige Studiengang für Dich sein.  

Medienwirtschaft studieren

Alternative Studiengänge

Medienwirtschaft
Master of Science
TU Ilmenau
Strategy and Digital Business
Master of Science
ESCP Business School
Medienwirtschaft
Bachelor of Science
TU Ilmenau
Infoprofil
Medienwirtschaft und Medienmanagement
Bachelor of Arts
DIPLOMA Hochschule
Medienwirtschaft und Journalismus
Bachelor of Arts
Jade Hochschule

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Nicht alles Gold was glänzt

Medienwirtschaft

2.1

Die HdM hat insgesamt einen guten Ruf. Doch davon sollte man sich nicht blenden lassen, dies gilt wohl eher für (informations-) technische Studiengänge. Das MW-Studium hält keineswegs, was man sich als Abiturient von einem Studium verspricht.
Man muss sich die Frage stellen, was man mit diesem Studium später eigentlich anfangen soll. Die Module sind meines Erachtens zu weit gestreut und haben wenig Bezug zueinander. Es geht sehr verschult zu und das allgemeine Niveau ist im Vergleich zu anderen Hochschulen und Universitäten sehr niedrig. Wer später im wirtschaftlichen Bereich der Medienwelt arbeiten will, dem rate ich zu einem BWL-Studium. Hinterher spezialisieren geht immer. So ist man doch sehr beschränkt und es läuft mit einem Abschluss, der wenig wert ist, auf die „Social-Media Manager Karriere“ raus.

Wer Medien verstehen will, studiert MW

Medienwirtschaft

4.3

Die Lehrveranstaltungen sind praxisorientiert gestaltet. Die ersten 3 Semester sind gut zu schaffen, wenn man sich von Anfang Zeit nimmt und nacharbeitet. Technik sollte man nicht unterschätzen. Organisation ist top. Hochschule ist top und die Ausstattung.

Empfehle ich gerne weiter. ☺️

Top Medienhochschule

Medienwirtschaft

4.8

Das Studium lässt einem verschiedene Vertiefungen offen (Management, Konzeption, Allrounder). Zu Beginn werden Grundlagen-Theorien. In höheren Semestern kann man sich stark praktisch ausprobieren (u.a. Radio- und TV-Produktion, Produktion von Audioinhalten, Erstellung von digitalen Geschäftsmodellen).
Insgesamt eine gute Ausstattung der Hochschule mit TV-Studio, Tonstudio und UKW-Radiosender. Macht sehr viel Spaß, hier zu studieren.

Moderne und gut organisierte Hochschule

Medienwirtschaft

4.2

Die Hochschule ist super modern, man hat Zugriff auf ganz viele technische Geräte und vieles mehr. Sie ist super modern eingerichtet, es ist hell und daher auch eine tolle Lernatmosphäre. Die Dozenten sind überwiegend freundlich und unterrichten echt gut, man kann viel aus den Lehrveranstaltungen mitnehmen. Es ist auch sehr viel praxisnah und man hat viele verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildungen.

  • 3
  • 46
  • 13
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.4
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 63 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 129 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019