HdM - Hochschule der Medien Stuttgart

Hochschulprofil

Die Hochschule der Medien ist eine staatliche Hochschule (Träger: Land Baden-Württemberg) und bildet Spezialisten rund um die Medien aus. Seit 1. September 2001 bündelt sie das Know-how der ehemaligen Hochschule für Druck und Medien (HDM) - eine traditionelle Ausbildungsstätte für Druck- und Medientechnik - und der Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen (HBI).

Die Hochschule deckt alle Medienbereiche ab - vom Druck bis zum Internet, von der Gestaltung bis zur Betriebswirtschaft, von der Bibliothekswissenschaft bis zur Werbung, von Inhalten für Medien bis zur Verpackungstechnik, von der Informatik über die Informationswissenschaft bis zum Verlagswesen und zu elektronischen Medien.

Über 20 akkreditierte Bachelor- und Master-Studiengänge spiegeln diese Inhalte wider. Der Standort der Medienhochschule ist in Stuttgart-Vaihingen (Standort Nobelstraße). Dort finden Vorlesungen und Veranstaltungen der Fakultäten Druck und Medien, Electronic Media sowie Information und Kommunikation statt.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
25 Studiengänge
Studenten
4.815 Studierende
Professoren
121 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1903

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.3
Roman , 15.01.2020 - Werbung und Marktkommunikation
3.8
Jonas , 12.01.2020 - Integriertes Produktdesign
3.8
Rebecca , 09.01.2020 - Verpackungstechnik
4.0
Pascal , 10.12.2019 - Werbung und Marktkommunikation
4.3
Sarah , 02.12.2019 - Online-Medien-Management

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
4.2
100% Weiterempfehlung
1
4.1
96% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Engineering
4.1
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
4.0
92% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
4.2
95% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

58% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 22%
  • Ab und an geht was 58%
  • Nicht vorhanden 20%
75% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 75%
  • Viel Lauferei 24%
  • Schlecht 1%
64% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 64%
  • In den Ferien 17%
  • Nein 19%

Kontakt zur Hochschule

  • HdM - Hochschule der Medien Stuttgart
    Nobelstraße 10
    70569 Stuttgart

638 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 32

DIE Werberschmiede in Süddeutschland

Werbung und Marktkommunikation

4.3

Immernoch eine der relevantesten Studiengänge für die Werbebranche! Inhalte und Dozenten sind aktuell, und die Möglichkeiten zur Spezialisierung (wie Kreation oder Strategie) sind breit. Die Ausstattung könnte größer sein, und die hochschul-eigene Bibliothek ist auch eher klein. Insgesamt aber tatsächlich Lehre auch höchsten Niveau, und vor allem so nah an der Praxis wie möglich.

Interdiziplinäres Designstudium

Integriertes Produktdesign

3.8

Die Studieninhalte sind von Industriedesign, über Verpackungsdesign bis hin zu Kommunikationsdesign und Appentwicklung wählbar.
Professoren, Dozenten und Studierende können sehr gut auf einer Ebene miteinander kommunizieren.
Der Ausbau der Werkstätten und Arbeitsräumen des Studiengangs muss noch vorangetrieben werden.

Grundwissen über alle Bereiche der Verpackung

Verpackungstechnik

3.8

Breit gefächerte Lerninhalte, teilweise nur oberflächliche Vermittlung; gute Ausstattung an Druckmaschinen und Verpackungsmaschinen ermöglichen praxisnahe Projektarbeiten; Zusammenarbeit mit Firmen und potentiellen Arbeitgebern; geringe Anzahl an Studierenden sorgt für effizientes Arbeiten und einfachen Austausch zwischen den Studierenden auch unterschiedlicher Semester. 

Gleitpunktkodierung

Werbung und Marktkommunikation

4.0

Was mich derart ärgert ist, das wir wirklich viel Zeit mit meiner Meinung nach ,,Füllfächern‘‘ verschwenden.

Im 1. Semester haben wir das Fach Technische Grundlagen.
Hier lernen wir wie ein Computer eine Zahl Bspw. 34 umwandelt bzw. ließt.

Wir wenden Rechenverfahren an um dann 101111010101011 am Ende herauszubekommen.
Niemand versteht hier die Relevanz für das Fach Werbung. Auf Nachfrage heißt es: Wir müssen wissen wie lange eine Datenübertragung am Pc dauert.
Danke aber , das wissen wir auch so ;)

Ich finde es einfach Schade um die verschwendete Zeit! Dabei gibt es so viel spannendes Inder Werbung...

Natürlich können die Hochschulen nicht ständig ihre Lehrpläne ändern (was sie sollten).

Allerdings sollten überflüssige Fächer die nur Frustrieren abgeschafft werden.

Viel Grundwissen auf allen Ebenen

Online-Medien-Management

4.3

Man lernt sehr viel über die Medienwelt. Im Grundstudium erlernt man alle nennenswerten Kenntnisse im Bereich Bwl, Rechnungswesen, programmieren aber eben auch über Medien. Die Vorlesungen auf englisch helfen dabei seine Sprachkenntnisse aufzufrischen und den Gebrauch des Fachenglisch anzuwenden. Ich freue mich auch weiter Semester um mich dann frei entfalten zu können und meine gewünschten Schwerpunkte zu vertiefen

Toller Studiengang

Audiovisuelle Medien

4.5

Mit ein bisschen Einsatz schafft man das Grundstudium gut und dann gehts an die Studioproduktionen. Es ist empfehlenswert sich schon im Vorfeld Gedanken zu machen, in welchem Fach man sich ab dem 3. Semester vertiefen möchte.
Die Hochschule an sich ist sehr gut organisiert und bietet eine angenehme, familiäre Atmosphäre :).

Praxisnah und abwechslungsreich

Crossmedia-Redaktion/ Public Relations (CR)

3.8

Das Studium ist von Beginn an sehr praktisch gestaltet. Neben der theoretischen Einführung in das Berufsfeld wird an Projekten gearbeitet. Diese sind abwechslungsreich und auf basieren auf realen Fällen. Die vielen Gruppenarbeiten und Projekte können anstrengend sein und benötigen viel Koordination und Organisation, bieten aber einen klaren Vorteil in Hinblick auf die Erfahrung und den späteren Berufseinstieg!

Die Mischung macht‘s!

Wirtschaftsingenieurwesen Medien

3.8

Die Mischung aus Wirtschaft, Technik, Design und IT macht’s. Es ist wirklich für jeden was dabei. Nach einem kleinen Einblick in jeden Bereich im Grundstudium kann man sich im Hauptstudium auf seinen Lieblingsbereich fokussieren. Neben der Theorie gibt es zahlreiche Möglichkeiten Erfahrungen in der Praxis zu machen.

Ausbildung zum Allrounder

Online-Medien-Management

3.8

Durch das Studium habe ich sehr viele Themen und Bereiche kennengelernt, die mir im Berufsleben vor allem durch die Digitalisierung sehr weiterhelfen werden. Ich kann mich in verschiedenste Bereiche spezialisieren und trotz breites Gebiet meine Vorlieben herausfinden im Bereich OMM.

Fun and flexibel

Mediapublishing

4.2

Mediapublishing zu studieren macht in erster Linie wirklich einfach Spaß. Vor allem wenn man gerne kreativ unterwegs ist. Das Studium beinhaltet vielfältige Inhalte von Urheberrecht, über BWL bis hinzu Design. Ich persönlich finde es gut, das der Designpart relativ viel Zeit einnimmt...
Man lernt jede Abteilung eines Verlages kennen und bekommt somit einen guten Überblick über mögliche spätere Arbeitsplätze.
Ich finde das Studium ist super praktisch aufgebaut und immer wieder mit V...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr cooler Studiengang

Medienwirtschaft

4.0

Man bekommt extrem viele Möglichkeiten Inhalte anhand von Projekten und Gruppenarbeiten zu lernen. Klausuren eigentlich nur in den ersten wir Semestern, dafür viel Kontakt zu wichtigen Unternehmen und man lernt unglaublich viele Soft Skills, die später auch im Beruf gefragt sind.

Die richtige Theorie praktisch anwenden

Medienwirtschaft

4.3

Ich befinde mich bereits kurz vor dem Abschluss und muss zusammenfassend sagen, dass ich die Wahl meines Studiums auf keinen Fall bereue. Natürlich hat man vor allem im Grundstudium viel Theorie und auch lernintensive Klausuren. Danach werden die Vorlesungen allerdings immer praktischer und die Studierenden lernen sowohl fiktiv als auch bei der Zusammenarbeit mit Kunden aus der Wirtschaft ihr Wissen anzuwenden. Wer gerne im Team arbeitet und seine eigenen Ideen umsetzen möchte ist hier richtig. Die Lehrinhalte sind zu 80% brauchbar und auf die Praxis adaptierbar. Außerdem hat man anschließend beim Thema Berufswahl eine vielfältige Auswahl.

Super Studiengang!

Medieninformatik

4.3

Die Ausstattung ist mega und super Bibliothek außerdem ist der Campus richtig schön, da macht es echt Spaß, dort zu sein! Die Dozenten sind gut, man kann echt viel lernen. Und der Studiengang ist mega interessant und obwohl es immer etwas stressig ist, finde ich es toll, hier zu sein!

Vielfalt und Realität

Werbung und Marktkommunikation

4.3

Zahlreiche Möglichkeiten direkt mit der Berufswelt in Verbindung zu kommen - Außerfachliche Aktivitäten und Praxisnahe Events halten sich die Waage, jeder kann wählen worauf er Grad individuell Bock hat!
Egal ob Radio- , Fotografie- , Kunst oder Filmgruppen, Businessworkshops, etc. - er bleiben keine Wünsche offen. Und falls doch? Dann packt man es einfach selbst an und wird dabei auch noch tatkräftig von der Hochschule unterstützt!

Die richtige Entscheidung

Medienwirtschaft

4.5

Kann den Studiengang jeden ans Herzen legen, der nicht „nur“ trockenes BWL studieren möchte und sich Praxisbezug wünscht.
Die Hochschule ist top und die Veranstaltungen sehr spannend und lehrreich. Die Mensa ist einer der wenigen Minuspunkte der HdM (überteuert, wenig Auswahl).

Alternative zu Informatik

Mobile Medien

4.5

Eine gute Alternative um grobe Einblicke ins programmieren zu kriegen.
Stabile basis auf der man dann weiter aufbauen kann.
Leider ab und zu etwas zu viel wert aufs programmieren gelegt, dadurch wird es immer mal wieder schwer für Leute, die nicht die besten in diesem Themenbereich sind.

Studium an der Hdm

Wirtschaftsinformatik und digitale Medien

3.8

Bin jetzt im 2. semster, das Grundstudium ist sehr trocken man muss sich vieles selber beibringen. Aber man hat gute Zukunftsperspektiven mit dem Studiengang also lohnt es sich eine gewisse Zeit zu investieren ! Die HDM ist top, man fühlt sich sofort wohl, mega modern etc.! Sehr empfehlenswert.

Vielseitig

Wirtschaftsingenieurwesen Medien

4.3

In diesem Studiengang lernt man viele verschiedene Dinge, die einen auf das spätere Berufsleben vorbereiten. Von Wirtschaft über Technik,Programmieren und Design ist hier alles mit dabei. Wer unentschlossen ist, was er in seinem Leben machen möchte, dem kann ich diesen Studiengang sehr empfehlen, da er sehr facettenreich ist.

Alles rund um Video & Ton und Technik

Audiovisuelle Medien

3.8

Ob Film, Tv, Musik, Vfx oder Interaktive Medien. In dem Studiengang Audiovisuelle Medien ist einfach für jeden was dabei. Es macht einfach nur Spaß in den Vorlesungen und Seminaren so wie in der Studienproduktion praxisnahe Inhalte zu lernen. Es wird nie langweilig und ist top aktuell.
Nach dem Studium ist man Ingenieur für Medientechnik, was eine gute Vorraussetzungen für einen guten Job ist. Abseits vom lernen ist der Campus und die Kommilitonen einfach klasse, es macht einfach Spaß. Empfehlenswert eifnach! Selbst wenn man nicht aus Stuttgart kommt. Ich selbst komme aus Köln und bin nur wegen dem Studiengang und der Hochschule extra nach Stuttgart gekommen, das soll was heißen!

Unvergessliche Streitmomente

Verpackungstechnik

3.7

90% wird vergessen. Dozenten sind ok, aber kann anstrengend sein. Oftmals einfach behinderte lehrveranstaltungen. Ist sehr rechnisch und hat wenig mit kreativität zu tun. Es wird was anderes versprochen aber macht trotzdem spass. Durch kleine klassen. 

Verteilung der Bewertungen

  • 17
  • 414
  • 195
  • 12
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 638 Bewertungen fließen 353 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 24% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Audiovisuelle Medien Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
45
Audiovisuelle Medien Master of Engineering
4.3
100%
4.3
3
Computer Science and Media Master of Science
4.7
100%
4.7
6
Crossmedia Publishing & Management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Crossmedia-Redaktion/ Public Relations (CR) Bachelor of Arts
3.9
93%
3.9
37
Crossmedia-Redaktion/ Public Relations (PR) Bachelor of Arts
4.3
100%
4.3
17
Deutsch-Chinesischer Studiengang Medien und Technologie Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informationsdesign Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
34
Informationswissenschaften Bachelor of Arts
3.6
67%
3.6
3
Integriertes Produktdesign Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
3
Media Research Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Mediapublishing Bachelor of Arts
4.0
92%
4.0
42
Medieninformatik Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
23
Medienmanagement Master of Arts
3.8
100%
3.8
3
Medienwirtschaft Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
120
Mobile Medien Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
18
Online-Medien-Management Bachelor of Arts
4.2
95%
4.2
43
Packaging Development Management Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Print Media Technologies Bachelor of Engineering
3.8
94%
3.8
31
Unternehmenskommunikation Master of Arts
3.8
100%
3.8
7
Verpackungstechnik Bachelor of Engineering
3.9
95%
3.9
39
Werbung und Marktkommunikation Bachelor of Arts
4.1
96%
4.1
89
Wirtschaftsinformatik Master of Science
3.5
50%
3.5
4
Wirtschaftsinformatik und digitale Medien Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
29
Wirtschaftsingenieurwesen Medien Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
5

Studiengänge in Kooperation mit Hochschule Aalen

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Hochschule Aalen.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Autonomes Fahren Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0