COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Gesundheitswissenschaftler werden

Dauer 3 - 5 Jahre
Karrierechancen Mittel

Wie werde ich Gesundheitswissenschaftler?

Der Gesundheitswissenschaftler befasst sich mit den physischen, psychischen und sozialen Bedingungen von Gesundheit und Krankheit sowie ihrer systemischen Verknüpfung. Seine Arbeit ist theoretisch, empirisch und anwendungsbezogen angelegt.

Quelle: Wikipedia

Welche Eigenschaften helfen mir im Job weiter?

  • Analytische Fähigkeiten
    9/10
  • Disziplin
    8/10
  • Organisationstalent
    8/10
  • Naturwissenschaftliches Verständnis
    7/10

Mit diesen 46 Studiengängen kannst Du Gesundheitswissenschaftler werden

Seite 1 von 5

Mit diesen 46 Studiengängen kannst Du Gesundheitswissenschaftler werden

Angewandte Gesundheitswissenschaften
HFU - Hochschule Furtwangen (Furtwangen im Schwarzwald)
Bachelor of Science
7 Semester
4.2
100%
Gesundheitswissenschaften
HAW - Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Hamburg)
Bachelor of Science
6 Semester
3.4
97%
Public Health/ Gesundheitswissenschaften
Uni Bremen (Bremen)
Bachelor of Arts
6 Semester
3.7
85%
Gesundheitswissenschaft
TUM - TU München (München)
Bachelor of Science
6 Semester
3.5
82%
Gesundheitswissenschaften
Hochschule Neubrandenburg (Neubrandenburg)
Bachelor of Science
6 Semester
3.7
93%
Gesundheit und Sozialraum
hsg - Hochschule für Gesundheit (Bochum)
Bachelor of Arts
8 Semester
4.5
100%
Public Health
Uni Bielefeld (Bielefeld)
Master of Science
4 Semester
3.7
91%
Gesundheitswissenschaften
Hochschule Neubrandenburg (Neubrandenburg)
Master of Science
4 Semester
3.4
100%
Gesundheitswissenschaften und -management
Hochschule Rhein-Waal (Kleve)
Master of Science
3 - 9 Semester
4.0
100%
Health Science - Prevention and Health Promotion
TUM - TU München (München)
Master of Science
4 Semester
4.0
100%