Studiengangdetails

Das Studium "Angewandte Gesundheitswissenschaften" an der staatlichen "HFU - Hochschule Furtwangen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Furtwangen im Schwarzwald. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 44 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 661 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Furtwangen im Schwarzwald

Letzte Bewertungen

4.2
Mara , 12.03.2019 - Angewandte Gesundheitswissenschaften
3.8
Salome , 08.03.2019 - Angewandte Gesundheitswissenschaften
5.0
Marisa , 09.02.2019 - Angewandte Gesundheitswissenschaften

Allgemeines zum Studiengang

Im Laufe Deines Gesundheitswissenschaften Studiums entwickelst Du Dich zum Profi in Fragen der Ernährung, Fitness, Vorsorge und des Gesundheitsmanagements. Du kannst in diesen Bereichen forschen und lehren oder als Berater arbeiten. Wenn Dir Gesundheit am Herzen liegt und Du gern natur- und sozialwissenschaftliche Perspektiven verbinden möchtest, bist Du hier genau richtig.

Gesundheitswissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Gesundheitswissenschaft / Pflege Lehramt
Master of Education
FH Münster, Uni Münster
Angewandte Gesundheitswissenschaften
Master of Science
WHZ - Westsächsische Hochschule Zwickau
Gesundheitswissenschaften
Bachelor of Arts
FU Berlin, HU Berlin
Gesundheitswissenschaften Lehramt
Master of Science
Uni Hamburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Studium gut, aber manchmal zu oberflächlich

Angewandte Gesundheitswissenschaften

4.2

Das Studium an sich macht mir Spaß. Es besteht jedoch zum Großteil aus Gruppenarbeiten und Präsentationen. Die meisten Dozenten sind auch nach der Veranstaltung erreichbar und helfen gerne weiter. Schade finde ich nur, dass man von allem ein bisschen was lernt, und Dozenten darauf hinweisen, dass man in dem Feld arbeiten könnte, man sich aber in einigen Feldern zusätzlich fortbilden müsste, um darin zu arbeiten.
Alles in allem trotzdem empfehlenswert. Nur die Umgebung und die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr lässt etwas zu wünschen übrig

Studium gut und danach?

Angewandte Gesundheitswissenschaften

3.8

Mit dem Studium bin ich soweit ganz zufrieden, natürlich gibt es immer Dinge die man noch verbessern kann. Dazu zählt zum Beispiel das Fachwissen der Dozenten. Bei manchen hat man teilweise das Gefühl, sie haben sich ihr Wissen auch nur kurz vorher mit einem Buch/ dem Internet angeeignet. Außerdem weiß ich nicht genau, wo ich mich später mit meinem Abschluss bewerben soll.

Super Bachelor mit guten Chancen für die Zukunft!

Angewandte Gesundheitswissenschaften

5.0

Mittlerweile liegt mein Bachelor-Studium ein paar Jahr zurück, aber ich bin sehr froh mich damals für AGW in Furtwangen entschieden zu haben! Die Studienzeit war trotz sehr abgelegener Lage toll, die Studien-Inhalte waren super und die Dozenten einfach spitze!

Zufrieden mit dem Studium

Angewandte Gesundheitswissenschaften

4.2

Die Inhalte sind interessant, die Dozenten freundlich und man wird durch verschiedene Praxisinhalte gut vorbereitet auf den Berufssalltag. Furtwangen ist eine tolle Studentenstadt, auch wenn die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr nicht optimal ist.

HFU - meine erste Wahl :)

Angewandte Gesundheitswissenschaften

4.5

Von Anfang an hab ich mich hier wohlgefühlt! Die Dozenten & Professoren kommen direkt aus der Praxis und haben so viele praktische Erfahrungen gesammelt, dass sie die Inhalte auch mit Herzblut vermitteln. Es bestand stets das Gefühl, dass wir selbst denken dürfen & dies auch tun sollen. Hatte mir andere Hochschulen angeschaut, bei denen das anders rüberkam. Ich bin nach wie vor sehr zufrieden, mich für die HFU entschieden zu haben!

Studiengang so wie erwartet

Angewandte Gesundheitswissenschaften

4.5

Viele Seminare und gut durchstrukturierte Lehrveranstaltungen. Wenig Studienplätze (ca.40) aber dadurch entsteht familiäres Umfeld, in dem jeder jeden kennt. Die Vorlesungsräume sind alle sehr technisch ausgestattet und die Labore wie z.B. Das Future Care Lab sind auch super ausgestattet.

Praxisnah und zukunftsfähig

Angewandte Gesundheitswissenschaften

4.8

- Umfangreicher Bachelorstudiengang, der Einblick in die grundlegenden Facetten der Gesundheitswissenschaften gibt
- bietet die Möglichkeit sich in verschiedenen Schwerpunkten zu spezialisieren
- möglicher technischer Schwerpunkt "Ambient Assisted Living" als besonderes Alleinstellungsmerkmal
- kompetente Dozenten

Interessante Inhalte, aber fragliche Zukunftsaussichten

Angewandte Gesundheitswissenschaften

3.2

Das Studium bietet sehr spannende Inhalte.
Es beinhaltet viele verschiedene Thematiken und gibt einem ein breites Spektrum an Wissensstoff. Die Qualität der Dozenten unterscheidet sich immens, es gibt sowohl sehr gute als auch eher mangelhafte Dozenten. Die Anzahl beider ist ausgeglichen. Leider sind die Studieninhalte oft nicht aufeinander abgestimmt und die Dozenten haben komplett unterschiedliche Anforderungen. Das fördert im Studium Verwirrung und Frust. Leider ist es auch nicht ganz...Erfahrungsbericht weiterlesen

Positive Erlebnisse und Spaß am Studieren

Angewandte Gesundheitswissenschaften

3.8

Bisher habe ich nur positive Erfahrungen damit gemacht. Es macht mir sehr viel Spaß die Inhalte zu lernen, da mich die Thematik sehr interessiert. Durch die kleinen Semestergrößen kann auf jede Frage individuell eingegangen werden. Die Dozenten handeln sehr studentennah und es wird eine positive persönliche Ebene geschaffen.

Sehr oberflächlicher Studiengang

Angewandte Gesundheitswissenschaften

3.7

Die Inhalte sind sehr interessant werden aber leider alle nur oberflächlich angekratzt. So das man in alles einen Einblick bekommt aber nichts wirklich kann. Daher natürlich auch schwer einen Job zu bekommen. Wenn man auf Party Leben steht ist der Campus das richtige. Es gibt täglich WG Partys und man lernt schnell Leute kennen, die diese veranstalten.
Die Bibliothek ist sehr gut ausgestattet. Zum Schluss lässt sich sagen, das die Professoren einen sehr guten Job machen und die Vorlesungen interessant sind. Bloß bei der Jobsuche nach dem Studium braucht man sehr viel Geduld.

  • 1
  • 26
  • 16
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 44 Bewertungen fließen 29 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter