Fliedner Fachhochschule

Fliedner Fachhochschule Düsseldorf - University of Applied Sciences

www.fliedner-fachhochschule.de

Profil der Hochschule

Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf (FFH) ist eine seit 2011 bestehende private, staatlich anerkannte Fachhochschule. Zurzeit hat die Hochschule die Profilschwerpunkte Pflege und Gesundheit, Pädagogik, Soziale Arbeit und Funktionsbereiche der Gesundheitsversorgung. Die Absolventinnen und Absolventen nehmen Funktionen in Management, Beratung, Lehre und in der wissenschaftlich reflektierten Fachpraxis wahr. Neben den Vollzeitstudiengängen, in denen Studierende grundlegende berufliche Fähigkeiten erwerben, bietet die FFH auch berufsbegleitende Studiengänge an. Die FFH steht für eine hohe Qualität der Lehre und individuelle Beratung und Förderung.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
10 Studiengänge
Studenten
1.200 Studierende
Professoren
26 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 2011

Zufriedene Studierende

4.1
Michaela , 05.05.2018 - Medizinische Assistenz – Chirurgie
4.0
Nathalie , 28.04.2018 - Intensivpädagogik
4.1
Sophie , 23.03.2018 - Soziale Arbeit
4.0
Ina , 22.03.2018 - Bildung und Erziehung in der Kindheit
4.0
Anonym , 22.03.2018 - Soziale Arbeit

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.6
100% Weiterempfehlung
1
3.6
79% Weiterempfehlung
2
3.7
84% Weiterempfehlung
3
4.8
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.6
88% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf (FFH) ist eine seit 2011 bestehende private, staatlich anerkannte Fachhochschule. Ihre Studienangebote wurzeln in der Bildungstradition der Kaiserswerther Diakonie für Berufe im Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen. Die Hochschule ist nach den Gründern des ältesten diakonischen Unternehmen Deutschlands Theodor, Friederike und Karoline Fliedner in Kaiserswerth benannt. An der Fliedner Fachhochschule werden Fortschritt und Tradition zusammengebracht. Das gilt für den äußerlichen Rahmen der Hochschule ebenso wie für die Entwicklung der Studienangebote. Die Hochschule bezog 2012 ein historisches Gebäude, das durch einen modernen Erweiterungsbau ergänzt wurde. Entstanden ist ein Lernort mit besonderem Ambiente und guten Arbeitsbedingungen. Zurzeit hat die Hochschule die Profilschwerpunkte Pflege und Gesundheit, Pädagogik, Soziale Arbeit und Funktionsbereiche der Gesundheitsversorgung.

Quelle: Fliedner Fachhochschule 2016

Die Absolventinnen und Absolventen nehmen Funktionen in Management, Beratung, Lehre und in der wissenschaftlich reflektierten Fachpraxis wahr. Ein wichtiges Thema ist hier auch die ethische Reflexion der beruflichen Praxis. Neben den Vollzeitstudiengängen, in denen Studierende grundlegende berufliche Fähigkeiten erwerben, bietet die Fliedner Fachhochschule auch Studiengänge für Berufserfahrene an, die eine akademische Qualifikation erwerben wollen. Der Name Fliedner Fachhochschule steht für eine hohe Qualität der Lehre und individuelle Beratung und Förderung. Der Abbau von Hindernissen auf dem Bildungsweg und die Ermöglichung des Studienerfolgs bilden die grundlegende Orientierung der Unterstützungsangebote.

Quelle: Fliedner Fachhochschule 2016

Die Fliedner Fachhochschule verfolgt den Anspruch einer lebendigen Wissensvermittlung. Eine entscheidende Rolle spielt dabei die Verzahnung von Theorie und Praxis. Im berufsbegleitenden Studium ist es selbstverständlich, dass Praxisprobleme zum Gegenstand der Lehre gemacht und Lösungsansätze mit in die Praxis genommen werden. Wichtiger Bestandteil des grundständigen Vollzeitstudiums sind Praktika, Hospitationen und Projektarbeiten in Einrichtungen des Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesens. Sie ermöglichen den Studierenden, bereits frühzeitig im Studium Praxiserfahrungen zu sammeln und ihr wissenschaftliches Wissen anwendungsorientiert auszubauen. Gleichzeitig gibt es an der Hochschule und in den Praxisphasen viele Gelegenheiten, eigene professionelle Netzwerke aufzubauen oder zu erweitern und dabei relevante Kontakte für den weiteren beruflichen Weg zu knüpfen. Die Fliedner Fachhochschule baut ihre Praxiskooperationen kontinuierlich aus.

Quelle: Fliedner Fachhochschule 2016

Um die Studierenden auf ihrem Weg zu einem guten Hochschulabschluss bestmöglich zu unterstützen, bietet die Fachhochschule ein vielfältiges Beratungsangebot. Die allgemeine Studienberatung unterstützt Studenten vor und während des Studiums bei allgemeinen Fragen. Im Coaching-Angebot werden Wege aufgezeigt, mit Veränderungen der bisherigen Arbeits- und Lebenssituation umzugehen. Die Fallberatung ermöglicht herausfordernde Situationen vorzudenken und im geschützten Rahmen auszuprobieren. Die Lernberatung hilft, das Lernpotenzial zu entfalten und weiterzuentwickeln. Die Schreibwerkstatt unterstützt bei der Bewältigung schriftlicher Aufgaben und Prüfungen. Im Rahmen des Prüfungscafés werden Studierende zum Ende ihres Studiums optimal bei der Arbeit an der Abschlussarbeit unterstützt. Die Fachhochschule begleitet Studierende bei der Berufs(wieder)-einmündung und Suche nach geeigneten Arbeitsfeldern. Die Endspurtgruppe bildet den unterstützenden Rahmen für Studierende, die ihr Studium nicht in der Regelstudienzeit abschließen konnten.

Quelle: Fliedner Fachhochschule 2016

An der Fliedner Fachhochschule finden vier bis fünf Mal im Jahr Informationsveranstaltungen statt. Bei diesen Infoabenden können Sie sich in entspannter Atmosphäre über die Fachhochschule und die angebotenen Bachelor- und Masterstudiengänge informieren - natürlich werden auch alle weiteren Fragen rund um die Studienangebote beantwortet. Sie können sich telefonisch, online oder schriftlichem Anmeldeformular anmelden, auf der Homepage erhalten Sie dazu alle nötigen Informationen. Dort finden Sie zudem auch einen Überblick über die Themen der Infoveranstaltung.

Quelle: Fliedner Fachhochschule 2016

Dokumente & Downloads

Standort der Fachhochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.3
Jacqueline , 16.05.2018 - Soziale Arbeit
4.1
Michaela , 05.05.2018 - Medizinische Assistenz – Chirurgie
3.5
Saskia , 30.04.2018 - Medizinische Assistenz – Chirurgie
4.0
Nathalie , 28.04.2018 - Intensivpädagogik
3.1
Carolin , 29.03.2018 - Pflege und Gesundheit
3.3
Pia , 24.03.2018 - Bildung und Erziehung in der Kindheit
4.1
Sophie , 23.03.2018 - Soziale Arbeit
4.0
Ina , 22.03.2018 - Bildung und Erziehung in der Kindheit
2.9
Lara , 22.03.2018 - Bildung und Erziehung in der Kindheit
2.7
Liz , 22.03.2018 - Soziale Arbeit
Studienberater
Ilona Holtschmidt
Studienberatung
Fliedner Fachhochschule
+49 (0)211 409-3223

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Fliedner Fachhochschule
Fliedner Fachhochschule Düsseldorf - University of Applied Sciences

154 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Familiäre FFH mit Top Studieninhalten

Soziale Arbeit

3.3

Guter Studiengang der besonders mit einer familiären Atmosphäre an der FFH punkten kann. Besonders gut gefällt mir die Präsentspflicht , weil dadurch viele Klausuren wegfallen. Besonders im Sommer können Seminare draußen stattfinden und durch Dozenten, Professoren und Sozialarbeiter , welche von ihrer Praxis berichten wird es nur selten langweilig. Besonders schön ist der kostenlose Zugang zu Kaffe, Tee, Milch und Wasser.

Lehrreiche Erfahrung mit Praxis und Workshops

Medizinische Assistenz – Chirurgie

4.1

Durch den Lehrinhalt wird man gut auf die Praxisphase vorbereitet. Dort hat man durch die Ärzte viel mitgenommen und Theorie in der Praxis gut verbunden. Die Workshops bieten das Verständnis zum gelernten an. Falls es Probleme geben sollte kann man jederzeit mit den Dozenten reden und eine Lösung finden. 

Praxisorientiertes Studium

Medizinische Assistenz – Chirurgie

3.5

Aufgrund der Tatsache , dass es sich um ein praxisorientiertes Studium handelt, habe ich mein theoretisches Wissen in meinen Praxiseinsätzen gut einsetzen können, was eindeutig für den Studiengang spricht , denn so habe ich direkt gelernt , mit welchen Aufgabengebieten ich später im Job konfrontiert werde.
Ein Minus ist jedoch , dass teilweise unnötige Inhalte vermittelt werden und einige Dozenten einem das Gefühl gegeben haben, nicht zu wissen, was überhaupt unser Tätigkeitsfeld im Krankenhaus ist.

12 Studierende

Intensivpädagogik

4.0

Durch die geringe Anzahl der Studierenden ermöglicht es uns intensiver über praktische Beispiele zu sprechen und schafft eine angenehme Atmosphäre. In anderen Veranstaltungen, zusammen mit Master Soziale Arbeit, werden noch mal andere Themen angesprochen und wir nehmen andere Perspektiven ein.

Gute Fachhochschule

Pflege und Gesundheit

3.1

Sehr familär, deswegen auch eine angenehme lernatmosphäre!
Man lernt, was man für das Studium braucht.
Mitarbeiter der Fliedner Fachhochschule sehr hilfsbereit und freundlich!
Durch den Misch an verschiedenen Studiengängen entsteht ein gute Kombination!

Sehr realitätsnah

Bildung und Erziehung in der Kindheit

3.3

Da der Studiengang derzeitig noch in der Probierphase war, haben wir viel gelernt und eben auch ausgetestet. Zum Beispiel hatten wir noch ein Pflichtpraktikum in der Kinder- und Jugendhilfe, was mich für meinen jetzigen Job qualifizierte. Die meisten Dozenten waren sehr hilfsbereit, sodass die FH sehr persönlich und nah am Studenten arbeitet. 

Ein vielfältiges und sinnvolles Studium!

Soziale Arbeit

4.1

Das Studium ist sehr vielfältig. Man lernt nicht nur die pädagogischen Aspekte, sondern auch rechtliche, psychologische und soziologische Bereiche und Methoden kennen. Man lernt außerdem ganz klar nicht nur für den späteren Beruf, sondern auch für sich persönlich viel dazu, insbesondere auf den Themenbereich Selbstwahrnehmung wird geachtet, da man später auch mit heftigen Situationen klarkommen muss.

Fast wie eine kleine Familie

Bildung und Erziehung in der Kindheit

4.0

Mir persönlich war wichtig, nicht nur eine „Nummer“ unter tausenden zu sein.
Hier mal eine Aufzählung einiger Pluspunkte:
Sehr individuelle Betreuung durch die Dozenten, Kleine Seminar- und Vorlesungsgruppen, gutes Arbeitsklima, familiäre Atmosphäre, man kennt sich untereinander, kleiner Campus.

Eine Ausbildung hätte es auch getan

Bildung und Erziehung in der Kindheit

2.9

Das Studium kostet mich im Monat 350€. Man studiert mindestens 6 Semester. Hochgerechnet also 2100€ plus das Semesterticket, was man abonnieren muss. Zu Beginn des Studiums wird einem eine große Bandbreite an Möglichkeiten später im Berufsleben versprochen. Ab dem ca. 4 Semester wird dann nur noch von dem Kindergarten gesprochen. Also hätte ich im Endeffekt auch eine Ausbildung machen können und hätte dabei sogar schon Geld verdient. Leider hat sich der Studienabschluss noch nicht in ganz NRW etabliert, was mich darüber nachdenken lässt, einen Master oder eine Ausbildung hinterher zu schieben.
Die FH ist in vielen Punkten leider noch sehr unorganisiert, die Menschen jedoch relativ nett. Und durch die kleinen Studiengruppen lernt man schnell und viele Leute näher kennen.

Dozentin Top, Organisation Flopp

Soziale Arbeit

2.7

Ich bin jetzt im 6. Semester und kann sagen, dass ich mich an der Fachhochschule sehr wohl gefühlt habe.
Die Dozenten waren alle sehr offen und kommunikativ. Bei Schwierigkeiten und Fragen waren immer alle sehr höflich und zuvorkommend. Auch die kleinen Gruppen in Seminaren waren sehr angenehm.
Weniger gut fand ich die Organisation, weil häufig Abgabetermine oder andere organisatorische Dinge unklar waren.
Auch das Campus Leben war sehr ruhig. Die Hochschule liegt zwischen viel Grünfläche und sieht optisch toll aus. Party - mäßig war aber leider überhaupt nichts los.
Insgesamt kann ich sagen, dass ich zufrieden bin mit meinem Studium. Dennoch hätte ich mir mehr Praxisbezogene Seminare gewünscht und finde den monatlichen Preis von 350€ recht hoch.

Sehr zufrieden nach 3 Semestern!

Soziale Arbeit

4.0

Ich bin sehr froh diese Uni gewählt zu haben! Es läuft nicht immer alles rund in der Orga., aber die Dozenten sind stets bemüht, hilfsbereit und entgegenkommend. Die Lehrveranstaltungen sind meist gut gestaltet und die erwarteten Prüfungsleistungen fair. Nur die Bib ist leider etwas klein, aber für kurze Recherchen etc. okay.

Interessante Erfahrungen

Soziale Arbeit

4.3

Bis jetzt sehr happy damit. Kollegen sind sehr nett und macht spaß und wohne in der nähe davon und essen ist sehr lecker und Inhalte gut zu verstehen und im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden damit. Bin jetzt im zweiten Semester und empfehle es weiter.

Ich bin in meinem Studium goldrichtig! :)

Bildung und Erziehung in der Kindheit

4.3

Das Studium an der Fliedner FH ist super. Es ist eine wunderschöne Fachhochschule mit super unterstützenden Dozenten. Es besteht keine Anonymität. Die Kommilitonen sind auch super. Ich habe ein sehr interessantes Grundstudium der Kindheitspädagogik ausgewählt, durch das ich noch Lust auf einen Master bekommen habe. 

Vielfältigkeit

Bildung und Erziehung in der Kindheit

3.1

Dieser Studiengang besticht nicht nur durch seine Vielfältigkeit für das spätere Berufsleben, sondern auch durch spannende Inhalte während des Studiums. Mir gefällt die Arbeit in den kleinen Studiengruppen besonders gut und durch die zu wählenden Profilschwerpunkte bekommt man einen besonders guten Einblick in mögliche Arbeitsfelder.
Positiv zu erwähnen ist noch, dass die meisten Dozenten sehr freundlich und engagiert sind. Für Probleme der Studierenden haben sie immer ein offenes Ohr und helfen wo sie können, auch außerhalb der Sprechzeiten.
Alles in allem gefällt es mir an der Hochschule sehr gut und ich würde jederzeit wieder dort anfangen zu studieren.

Theorie und Praxis

Soziale Arbeit

2.3

In der Praxis mehr gelernt. Studieninhalte definitiv zu theoretisch!
Zudem wurden nicht ausreichend Berufsfelder vorgestellt. Dozenten halten sich zu lange mit manchen Themen auf. Teilweise werden Seminare nicht durch Inhalte vom Dozenten gefüllt, sondern durch Referate der Studenten.

Sehr sinnvoller Studiengang

Soziale Arbeit

4.7

Bin sehr zufrieden, bis jetzt bin im ersten Semester und kann mich bis jetzt absolut nicht beschweren die Dozenten sind super, die Lerninhalte sowieso und auch die Anlage und die Räume sind echt super. Sehr zu empfehlen, sonst gibt es nicht so viel zu erzählen.

Gute Erfahrungen durch Praxis

Medizinische Assistenz – Chirurgie

4.0

Dadurch, dass das Studium mit Praxisphasen ausgestattet ist, darf man schon sehr früh sehr viel machen und arbeitet direkt wie die PJler mit. Man lernt alle Themen wie I’m Medizin Studium auch, jedoch nicht so tiefgreifend. Es ist ein toller Ersatz bzw eine Vorbereitung für das Medizin Studium.

Holprige Organisation, aber gute Inhalte

Soziale Arbeit

3.3

Eine sehr moderne Hochschule mit vielen netten Dozenten und guten studieninhalten. Es wird individuell geholfen, wenn jemand Unterstützung braucht und das Studium macht Spaß. Zum negativen Teil. Die Hochschule ist sehr unorganisiert, es werden Dinge vergessen zu sagen, sodass es große Ungewissheit gibt wie man das anstehende Projekt jetzt bewältigen soll.

Private Schule nie mehr

Bildung und Erziehung in der Kindheit

2.9

Leider ist es sehr teuer und die Organisation ist etwas durcheinander. Aber ansonsten muss ich sagen sehr nette Dozenten und was mich persönlich stört das es die anwesenheitspflicht gibt. Dadurch hat man natürlich mehr Probleme sich etwas neben den Studium zu verdienen.

Interessant, aber noch sehr neu und im Wandel

Bildung und Erziehung in der Kindheit

3.4

Es werden interessante Inhalte vermittelt und es gibt gute Dozenten aber die hochschule ist dennoch sehr jung, mit vielen Organisationsproblemen. Es finden viele Seminare im Vergleich zu Vorlesungen statt. Eine gute Ausstattung und ein ansehnlicher Campus.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 60
  • 54
  • 31
  • 8

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 154 Bewertungen fließen 127 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Berufspädagogik Pflege und Gesundheit Master of Arts Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bildung und Erziehung in der Kindheit Bachelor of Arts
3.6
79%
3.6
67
Intensivpädagogik Master of Arts
3.8
100%
3.8
1
Medizinische Assistenz – Chirurgie Bachelor of Science
3.7
84%
3.7
24
Pädagogik für den Rettungsdienst Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pflege und Gesundheit Bachelor of Arts
3.6
88%
3.6
13
Pflegemanagement und Organisationswissen Bachelor of Arts
4.8
100%
4.8
1
Pflegepädagogik Bachelor of Arts
2.5
29%
2.5
17
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
31
Soziale Arbeit – Schwerpunkt Kinder- und Jugendhilfe Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0