Kurzbeschreibung

In diesem Bachelorstudiengang können Sie in sieben Semestern einen Abschluss als staatlich anerkannte/-r Pflegefachfrau/Pflegefachmann sowie den international anerkannten Studienabschluss Bachelor of Arts erwerben. Das Studium an unserer Fachhochschule und die Praxiseinsätze in unseren Kooperationseinrichtungen finden parallel statt. Die Praxiseinsätze sind somit ein integrierter Teil des Studiums und ermöglichen Ihnen die Erprobung und Einübung pflegerischer Kompetenzen.

Letzte Bewertungen

3.6
Louisa , 27.06.2022 - Pflege und Gesundheit (B.A.)
4.1
Jacqueline , 21.11.2020 - Pflege und Gesundheit (B.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Inhalte

Semester 1–4

  • Einführung in pflegerische Kernaufgaben
  • Begleitung von Patienten/-innen im Versorgungs und Behandlungsprozess
  • Unterstützung bei den Alltagsaktivitäten
  • Pflegeprozesse planen und gestalten

Semester 5–6

  • Mitwirken bei der medizinischen Versorgung und Stärkung von Genesungs- und Gesundheitspotentialen
  • Pflege kritisch kranker Menschen
  • Pflege von Menschen mit hochkomplexen Beeinträchtigungen der Gesundheit

Semester 7

  • Festigung der im Studium erworbenen Kompetenzen, Demonstration und Evaluation des Gelernten.
Voraussetzungen

Zum dualen B.A.-Studium Pflege und Gesundheit an der Fliedner Fachhochschule hat Zugang, wer gemäß § 49 HG die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Hochschulzugangsberechtigung (*) nachweist.

(*) Zugang zum Studium an der Fliedner Fachhochschule haben auch beruflich qualifizierte Bewerber ohne Hochschulzugangsberechtigung gemäß Berufsbildungshochschulzugangsverordnung, hierfür bedarf es einer mind. 3-jährigen beruflichen Tätigkeit nach Abschluss der mind. 2- jähriger Ausbildung im studienrelevanten Bereich.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Düsseldorf
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Luise Fliedner Saal
Quelle: Fliedner Fachhochschule

Videogalerie

Studienberater
Studienberatung
Fliedner Fachhochschule
+49 (0)211 409 3232

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Du hast bereits eine Ausbildung im Bereich Gesundheit & Pflege abgeschlossen? Jetzt möchtest Du Deine praktische Berufserfahrung um wissenschaftliche Grundlagen ergänzen? Oder vielleicht soll das Studium Dein erster Schritt in Richtung einer Karriere im Gesundheitswesen sein? Dann wirf einen Blick auf das Gesundheit & Pflege Studium!

Gesundheit und Pflege studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Interessante Inhalte, gute Dozenten, Orga naja

Pflege und Gesundheit (B.A.)

3.6

Sehr praxisnahe theoretische Ausbildung in kleinen Lerngruppe, die das Lernen super familiär und einfach machen. Aufbau des Studiums teilweise fragwürdig, viele Kurse die man schon früh in der Praxis gebrauchen könnte erfolgen erst im 4.,5. Semester. Trotzdem kann ich es immer weiterempfehlen. Viele Dozenten sind super motiviert und haben Spaß an ihrem Job.

Vielfältig und ansprechend

Pflege und Gesundheit (B.A.)

4.1

Das Studium bereitet mir sehr viel Spaß. Die Inhalte sind sehr interessant und spannend gestaltet. Grundsätzlich ist dieses Studium sehr vielfältig und vielversprechend. Die Hochschule und die Dozenten sind sehr nett und kümmern sich sehr gut um einen. Als Student ist man nicht auf sich alleine gestellt. Der Campus strahlt eine angenehme Atmosphäre aus und bietet viele schöne Standpunkte zum Lernen an.

Jederzeit wieder

Pflege und Gesundheit (B.A.)

Bericht archiviert

Damit Pflege endlich professioneller wird!

Ich bin im 6ten Semester, das Studium gefällt mir bis jetzt echt gut. Da es eine private FH ist, ist unser Studiengang mit wenig Leuten besetzt ~ um die 20 Mann. Dadurch ist das ganze sehr familiär und super Arbeitsatmosphäre . Die Dozenten unterstützen ein und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Und es gibt gratis Kaffe �

Wichtige Erkrankungen/ Anatomie kommen zu kurz

Pflege und Gesundheit (B.A.)

Bericht archiviert

Der Studienverlauf sollte nochmal überdacht werden, da wichtige Themen erst in späteren Semestern behandelt werden! Lernmittel sind ausreichend vorhanden. Die Dozenten sind überwiegend Fremddozenten und lediglich als „Nebenjob“ hier tätig. Man muss sich selber die Frage stellen, ob man bereit ist viel Geld auszugeben und ob sich dies hinterher rentiert gegenüber der normalen Pflegeausbildung!   

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 18 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2022