Fliedner Fachhochschule

Fliedner Fachhochschule Düsseldorf - University of Applied Sciences

www.fliedner-fachhochschule.de

209 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Duales Studium for the win

Pflege und Gesundheit

4.5

Das Duale Studium Gesundheit und Pflege an der Fliedner Fachhochschule in Düsseldorf ist sehr empfehlenswert. Praxis und Theorie werden miteinander verbunden. Die Organisation ist einwandfrei. Die Professoren sind organisiert und machen informative und anspruchsvolle Vorlesungen und sind stets für Fragen offen. Es gibt keinen Kritikpunkt für mich.

Sehr interessanter Studiengang

Kindheitspädagogik

4.5

Dieser Studiengang öffnet den Studierenden viele Möglichkeiten im Berufsleben.
Auch die Module im Studium sind thematisch sehr interessant.
Die Anforderungen an die Studierenden sind angemessen und die Dozenten haben immer ein offenes Ohr bei Fragen und Problemen.

Fh, die ihren Preis wert ist.

Soziale Arbeit

3.3

Die Hochschule legt großen Wert auf die Zufriedenheit der Studierenden. Allerdings gibt es doch Probleme, zum Beispiel bei der Ausstattung der Bibliothek oder beim Erstellen von Leistungsnachweisen. Dennoch kann man sich bei Problemen immer an die FH wenden und sogar das studieren mit Kind stellt keine Probleme da. Allerdings sind die Kosten für ein Semester relativ hoch.

Sehr gute und kompetente Dozenten

Pflegepädagogik

3.3

Dozenten sehr kompetent und erfahren, gestalten die Vorlesungen bis auf wenige Ausnahmen sehr interessant und lehrreich. Verbesserungsbedarf in der Organisation und Planung, zum Teil fühlt sich für organisatorisches niemand zuständig und selbst wichtige Fragen können nicht beantwortet werden zwecks Praktikum z.B.

Bildung in der Fliedner FH!

Kindheitspädagogik

4.5

Das große Gebäude bietet genügend Platz für alle seine Studenten, damit jeder bei den niemals langweilig werdenden Seminaren Platz hat. Die Profs und Sekretärinnen sind die nettesten Menschen und helfen immer gerne. Das beste an der Fliedner Fh: es gibt dort sogar Kaffee umsonst :-)

Hochschule in den Kinderschuhen

Pflegepädagogik

2.7

Als eine der ersten Studenten an der FFH, war deutlich zu spüren, dass viele Bereich sehr unorganisiert waren. Eine Bibliothek war im Aufbau (und ist es noch). Die meisten Professoren sind sehr zugewandt, die Betreuung der Bachelorarbeit war sehr gut.

Kleine, aber feine FH

Soziale Arbeit

3.2

Die Lehrveranstaltungen und die Dozenten sind wirklich gut auch mit der Organisation bin ich zufrieden alle sind sehr hilfsbereit. Leider sind die Seminarräume teils sehr beengt genau wie die Bibliothek. Ein Campusleben gibt es vor Ort eigentlich gar nicht es gibt zwar einen Aufenthaltsraum aber keine Mensa oder der gleichen. Alles in allem bietet die FH aber einen gutes Studium.

Gute Inhalte, schlechte Organisation

Medizinische Assistenz – Chirurgie

3.3

Die Dozenten sind größten teils sehr motiviert und engagiert, sodass auch auf die Wünsche der Studentin Rücksicht genommen wird.
Leider stimmt die Organisation noch nicht zu 100%, Veranstaltungen fallen aus und wir als Studenten sitzen in der FH und wissen nicht Bescheid.
Alles in allem ist aber die Umgebung und das Miteinander sehr angenehm und sehr persönlich!

Eine gute Hochschule!

Soziale Arbeit

3.5

Ich bin jetzt im 3. Semester und kann sagen, dass der Studiengang an sich top ist. Lehrreich, Theorie und Praxisbezug, und sehr interessant. Es gibt sowohl gute, als auch schwächere Dozenten, trotzdem bemüht sich wirklich Jeder! Die Organisation lässt zu wünschen übrig, denn teilweise werden Vorlesungen in Kirchen abgehalten in der die Akustik sehr schlecht ist. Dafür sind die Seminare in den Kleingruppen (Ca 40) umso effektiver und besser.
Leider gibt es sowas wie ein "Campusleben" nicht, weil die Hochschule recht klein ist und zB auch keine Mensa besitzt. (Man kann im Krankenhaus nebenan essen.) Aber das ist halb so wild, da ich bisher eh immer nur 3 Tage in der Hochschule sein musste

Dozenten an der Fliedner FFH

Kindheitspädagogik

4.2

Die Dozenten an der Fliedner Fachhochschule sind sehr kompetent und sind sehr an dem Lernerfolg der Studenten interessiert. Sie tun alles dafür das uns Studenten die Lerninhalte so verständlich wie möglich vermittelt werden. Sie sind immer sehr offen und auch hilfsbereit falls irgendwo Lücken sind.

Der Studiengang ist sehr praxisnah

Medizinische Assistenz – Chirurgie

3.5

Es bringt Spaß hier zu studieren, denn wir sind eine relativ kleine Gruppe von Studierenden und man kennt sich untereinander und auch die Dozenten kennen einen. Außerdem gefallen mir die Praxisphase sehr gut und wir haben auch im Theorieblock immer wieder praktische Elemente dabei.

Studiengang Soziale Arbeit

Soziale Arbeit

3.3

Ich bin an sich zufrieden mit der Fachhochschule. Zu bemängeln wäre lediglich die Organisation. Was allerdings auch daran liegt, dass der Studiengang das erste mal im Oktober 2015 angeboten wurde. Auch die Bibliothek ist eher ein Witz. Drei Ikea Regale mit ein paar Büchern, wären zutreffender.

Sinnvolle Arbeit gefunden & Selbstreflexion erfahren

Soziale Arbeit

3.5

Als Sozialarbeiter/in steht man vor einem sehr breiten Berufsfeld, das heißt es wird vermutlich nie langweilig. Genau das erlebe ich im Studium. Abwechslungsreiche Lehrveranstaltungen, es wird aus unterschiedliche Bereichen gelehrt (Soziologie, Psychologie, Recht...). Das Leistungsniveau der Veranstaltungen schwankt daher. Einige Vorlesungen sind anspruchsvoller als andere. Insgesamt ist das Studium "zu schaffen".
An meiner Fachhochschule herrscht ein extrem freundlicher Umgang und eine gute Lernatmosphäre. Das Studium der sozialen Arbeit stellt für mich nicht nur eine reine Wissensvermittlung dar, sondern bietet jedem die Möglichkeit der Selbstreflexion und einer Persönlichkeitsentwicklung!

Beste Entscheidung, hier zu studieren!

Soziale Arbeit

4.0

Ich bin an der Fliedner Fachhochschule mehr als zufrieden. Man ist stets bemüht den Belangen der Studenten nach zu kommen. Für jedes Bedürfnis findet sich ein Ansprechpartner. Die Studiengangsleitung erfragt regelmäßig die Kritik oder Anmerkungen der Studierenden, im Seminar selbst. An welcher Hochschule hat man das schon?!
Neben dem unkomplizierten, gut organisierten Beschwerdemanagement sind persönliche Beschwerden auch direkt beim jeweiligen Verantwortlichen möglich. Wobei ich der Mein...Erfahrungsbericht weiterlesen

Persönliche und individuelle Betreuung!

Pflege und Gesundheit

3.7

Die Betreuung ist top und alle Menschen eigentlich sehr nett. Es ist noch eine junge FH, daher befindet sich viel noch im Aufbau (zb die Bibliothek). Inhakte werden von den Dozenten im Studiengang gut vermittelt und es wird suf jeden individuell geachtet.

Richtige Entscheidung! :)

Soziale Arbeit

4.2

Zunächst einmal möchte ich all denen widersprechen, die meinen, die uni sei katastrophal. Ich habe selbst hier und da Unorganisation mitbekommen. Jedoch ist das mit dem Alter und der neuen mitarbeitern der Fh völlig völlig zurechtfertigen. Man kann nicht erwarten, dass eine Fh, die erst seit 6 Jahren existiert, die automatischen abläufer einer altgesessenen Uni hat.. das geht nicht. Auch die bib ist nicht so groß. Doch man kann entweder fernleihe betreiben oder an die bib der HHu. Die Lerninhalt...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessante Inhalte, teils schwierige Vermittlung

Soziale Arbeit

3.8

Die Fliedner Fachhochschule ist sehr schön gelegen und stellt alles notwendige Bereit. Dennoch hapert es manchmal an Organisation, zwischen den Modulen gibt es oftmals unnötig lange Pausen und akustische Probleme kommen auch gerade in den großen Vorlesungen häufig vor. Alles in allem geben die Beteiligten aber stets ihr Bestes den Studierenden den Weg so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten. Danke dafür!

Studiengang Soziale Arbeit B.A.

Soziale Arbeit

3.2

Die Fliedner Fachhochschule in Kaiserswerth ist eine kleine Fachhochschule mit familiärer Atmosphäre. Alles in allem bin ich dort zufrieden und kann die Hochschule weiter empfehlen. Lediglich die Organisation und die Bibliothek, da sehr klein, lassen ein wenig zu wünschen übrig. Die Dozenten hingehen sind in der Regel sehr nett und hilfsbereit.

Richtige Wahl

Soziale Arbeit

4.5

Ich fühle mich auf der FFH von Anfang an gut aufgehoben und beraten. Ich schätze sehr den freundlichen Umgang unter den Studentinnen/Studenten und Dozentinnen/Dozenten.
Die Fachhochschule ist jung, sozusagen im Vorschulalter. Das bedeutet, dass sie Erfahrung sammelt, und sich Raum für innovative Gestaltung (seitens der Studenten) bietet. Die Inhalte der Seminare, Vorlesungen und Übungen sind interessant, abwechslungsreich und praxisbezogen. Organisation betreffend habe ich auf alle Fragen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schlechte Dozenten und Organisation

Soziale Arbeit

1.8

Ich bin nun im 2. Semester und ich finde die Organisation ist schrecklich! Mal abgesehen davon, dass die Vorlesungen in einer Kirche gehalten werden, sind die Dozenten zum größten Teil auch schlecht. Verpeilt oder unorganisiert und können mit der eigenen Hochschulwebsite nicht umgehen.
Das positive ist jedoch, dass wir durch die Anwesenheitspflicht weniger Klausuren schreiben und wir [...]* Praxisphasen haben.

 

*Der Text wurde zuletzt am 14.06.2017 redaktionell angepasst, da ein Verstoß gegen unsere Teilnahmebedingungen vorlag.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 78
  • 92
  • 27
  • 9

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 209 Bewertungen fließen 111 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 71% Studenten
  • 6% Absolventen
  • 22% ohne Angabe