Jetzt informieren
Digital studieren – wir sind bereit
Wir stellen sicher, dass unsere Studierenden auch während der Corona-Pandemie uneingeschränkt ihr Studium fortsetzen können. Deshalb findet der Semesterbetrieb aktuell komplett online statt. So können unsere Studierenden erfolgreich von zu Hause aus an Vorlesungen und Seminaren teilnehmen, Projektarbeiten virtuell durchführen und zahlreiche E-Learning-Angebote in Anspruch nehmen. Wir nutzen die Krise als Chance, innovative Lehrformate einzuführen und die Digitalisierung der Hochschule mit großen Schritten voranzutreiben.
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung

Du suchst ein interessantes Studium mit dem idealen Mix aus Biologie/ Medizin, Technik, Handwerk und BWL für einen anspruchsvollen Job im Gesundheitsbereich oder der optischen Industrie? Wir machen Dich fit in Optik und der Physiologie des Sehens, in den naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagen sowie den Verfahren zur Bestimmung optimaler Brillen und Kontaktlinsen. Sie lernen,wie das Sehen funktioniert, können Fehlsichtigkeiten bestimmen und mit unterschiedlichen Mitteln korrigieren. Betriebswirtschaftliche und Kommunikationsinhalte ergänzen sowohl den medizinischen wie auch den handwerklichen Bereich. Unser Studiengang ist sehr familiär, um den Studierenden eine bestmögliche Betreuung während des Studiums zu gewähren. Durch die Vernetzung von Praxis und Theorie wirst du optimal auf die spätere Berufstätigkeit vorbereitet.

Letzte Bewertungen

4.4
Michael , 29.11.2021 - Augenoptik / Optometrie (B.Sc.)
4.6
Admir , 24.11.2021 - Augenoptik / Optometrie (B.Sc.)
4.6
Emma , 15.11.2021 - Augenoptik / Optometrie (B.Sc.)
5.0
Joy , 15.11.2021 - Augenoptik / Optometrie (B.Sc.)
4.4
Anna , 15.11.2021 - Augenoptik / Optometrie (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Gesamtkosten
1.043 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Grundlagen: in Physik, Mathematik, Augenoptik, Informatik, Optik, Biostatistik, Wahrnehmungspsychologie sowie physiologische und chemische Grundlagen

Kontaktlinse: In Laufe des Studiums wird das Wissen zum Anpassen von weichen und harten sowie später für speziellen Kontaktlinsen vermittelt und praktisch angewandt.

Refraktion: Am Anfang des Studiums werden die Kenntnisse der objektiven Refraktion gelehrt und praktisch angewandt. Im Laufe des Studiums wird dann die subjektive Refraktion gelehrt.

Optometrie: Die Optometrie ist die Lehre der Messungen und Bewertungen von Sehfunktionen. Die Optometrie stellt dabei eine Ergänzung zur „monokularen“ Augenoptik dar, da sie sich mit „ binokularen“ Störungen auseinandersetzt.

Low Vision: Die Low Vision beschäftigt sich mit der Hilfe von Menschen welche starke Einschränkung der visuellen Wahrnehmungsfähigkeit vorweisen. Dabei werden die Ursachen dieser Einschränkung gelehrt sowie die Bestimmung der Hilfsmittel.

Betriebswirtschaft: Dabei werden die branchenspezifischen Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, angefangen vom Businessplan zur Existenzgründung über Kalkulation und Organisation bis hin zum Beraten und Verkaufen von Brillen und Kontaktlinsen gelehrt aber auch Themen wie Produktmanagement und Marketing werden in diesem Modul behandelt.

Optik und Technik der Brille: Dieses Modul beschäftigt sich mit der Berechnung und Herstellung von Brillengläsern und Fassungen.

Berufs- und Arbeitspädagogik sowie Sicherheitstechnik: Dieses Modul beschäftigt sich mit den Voraussetzungen die eine optimale Berufsausbildung in der Augenoptik gewähren um später Gesellen/innen der Augenoptik ausbilden zu können. Es umfasst den Teil 3 und 4 der Meisterprüfung.

Augenkrankheiten: Dieses Modul vermittelt das Wissen um Augenerkrankungen erkennen zu können.

Werkstatt: In unserer augenoptischen Werkstatt wird das Einschleifen von Brillengläsern und das Anpassen von Fassungen gelehrt, um dem Kunden die bestmögliche individuelle Versorgung seiner Fehlsichtigkeiten zu gewährleisten.

Im 6. Semester können zu dem Wahlfächer gewählt werden um bestimmte augenoptische Fachgebiete zu intensivieren oder das eigene Wissen in neuen Gebieten zu erweitern.

Kommunikationstraining sowie Beraten und Verkaufen: Diese Module vermitteln aktuelle Kommunikationsmethoden und fördern die
Kommunikationsskills um den optimalen Umgang mit Kunden oder Patienten zu gewähren.

Voraussetzungen
  • Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur)
  • Örtliche Zulassungsbeschränkung
  • Interesse an physiologisch-medizinischen Zusammenhängen
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Interesse an Naturwissenschaften wie Physik, Mathematik Biologie und an BWL
  • Interesse an einem Beruf im Gesundheitswesen
Bewertung
96% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
96%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Aalen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
  • Erster Augenoptik-Studiengang Deutschlands
  • Hervorragende Unternehmenskontakte
  • Standortnähe zu optischem Weltmarktführer
  • Exzellente Infoportalbewertungen von Studierenden
  • Fünf Augenärzte lehren, drei im Professorenteam
  • Weltweit anerkannter Spezialist für Optical Design im Team
  • Moderne, barrierefreie Gebäude
  • Exzellent ausgestattete Lernräume und Labore
  • Innovationszentrum (Inno-Z) in unmittelbarer Nähe
  • Eigener Fahrsimulator
  • Forschungsprojekte mit Studierenden-Beteiligung
  • Familiäre Atmosphäre mit kleinen Gruppengrößen
  • Mindestens vier Masterstudiengänge zur Auswahl
  • Möglichkeit der Promotion
  • Sie haben die Möglichkeit, das 6. Semester und auch das Praxissemester an einer unserer Partnerhochschule im Ausland zu studieren und dort Ihre Abschlussarbeit zu schreiben. Organisatorische Unterstützung bekommen Sie hierbei von unserem Akademischen Auslandsamt sowie inhaltliche Unterstützung von uns.

Quelle: Hochschule Aalen 2021

Der Abschluss des Augenoptik-/Optometrie-Studiums beinhaltet auch die Teile 3 und 4 der Meisterprüfung, also der betriebswirtschaftliche Teil und die Ausbildereignung, die von allen Handwerkskammern deutschlandweit ohne weitere Kosten auch für Studierende ohne vorherige Ausbildung als gleichwertig anerkannt werden.

Zehn Professor*innen und zahlreiche praxiserfahrene Lehrbeauftragte sorgen in interaktiven Vorlesungen, Kleingruppenunterricht bis hin zu Einzelcoachings für eine praxisbezogene, umfassende Ausbildung: Hierzu gehören auch eine optische Werkstatt-Ausbildung sowie ein Beratungs- und Verkaufstraining. Egal, ob mit oder ohne vorherige Ausbildung sind Sie mit diesem „know how“ bestens für Ihre berufliche Zukunft gerüstet!

Quelle: Hochschule Aalen 2021

Neben Exkursionen und Tagungen besteht vor allem in höheren Semestern die Möglichkeit, an Forschungsprojekten mitzuwirken, z. B. an unserem Virtual Reality Lab mit Nachtfahrsimulator. Der Studiengang verfügt über einen mit einem vollständigen Fahrzeug ausgestatteten, CE-zertifizierten Nachtfahrsimulator mit integriertem, berührungslosem Head- & Eye Tracking, einer interaktiven Darstellung von (Nacht-)Fahrtszenarien mittels ZEISS VELVET-Planetariums-Beamern sowie statischen und dynamischen Blendungs-Szenarien. Unsere Studierenden sind über diesen hoch-immersiven, realitätsnahen Aufbau begeistert und aktiv in Design, Durchführung, Auswertung und Publikation unserer Simulatorstudien eingebunden.

Quelle: Hochschule Aalen 2021

Die Hochschule Aalen hat die mit Abstand längste Erfahrung in der akademischen Ausbildung in der Augenoptik, mit und ohne vorherige Berufsausbildung. Schon über 1.300 Absolvierende haben ihre erfolgreiche Karriere bei uns begonnen.

Nach Studienabschluss arbeiten Sie in verschiedenen verantwortlichen Positionen in augenoptischen Fachgeschäften, in Kontaktlinseninstituten, in Optometrie und Arztpraxen, in der Industrie und in Kliniken.

Mit einem sich anschließenden Masterstudium sind Sie sowohl für die optometrische Praxis nach internationalem Standards als auch für die Forschung bestens gerüstet.

Quelle: Hochschule Aalen 2021

Videogalerie

Studienberater
Nina Schaible
Studienberatung
Hochschule Aalen
+49 (0)7361 5764710

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditierter Studiengang

Allgemeines zum Studiengang

Im Augenoptik Studium erwirbst Du das fachliche Wissen, um eine Fehlsichtigkeit zu erkennen und zu korrigieren. Damit Du die geeignete Sehhilfe anpassen kannst, benötigst Du sowohl biomedizinische als auch technische Kenntnisse. Der Bachelorstudiengang vereint die Optiktechnologien mit naturwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen.

Augenoptik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Gut für Optik Interessierte

Augenoptik / Optometrie (B.Sc.)

4.4

Allgemein positiv. Manche Sachen die gelehrt werden sind schon eher für spezieller Sachen/Gebiete aber der Großteil ist breit anwendbar und wirklich Interessant. Viele Labore/Werkstatt damit praxisnahe Übung. Die meisten Dozenten sind gut und auch am Erfolg der Studierenden interessiert. Angenehme Atmosphäre und Online Vorlesungen klappen ebenfalls gut.

Ausgewogene Lehranstalt mit top Ausstattung

Augenoptik / Optometrie (B.Sc.)

4.6

Leider konnte ich damals aus privaten Gründen nur bis zur Mitte des dritten Semesters das sehr praxisorientierte Studium genießen. Aber es hat gereicht um einen Eindruck davon zu bekommen dass Augenoptik ausgezeichnet an der Hochschule Aalen vertreten ist.
Mit Top Dozenten, modern ausgestatteten Laboren und einem eigenen Campusgebäude lässt das Studium dort nichts zu wünschen übrig.

Vielfältig - interessant - praxisnah

Augenoptik / Optometrie (B.Sc.)

4.6

Das Studium macht Spaß, denn es sind sehr interessante Inhalte geboten, welche auch untereinander abgestimmt sind, d.h. Inhalte kommen in verschiedenen Vorlesungen nochmals vor und werden vertieft oder auch wiederholt, wodurch nach und nach eine immer bessere Verknüpfung der Themengebiete gelingt. Die Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll und man muss sich reinhängen und teilweise fordert ein voller Stundenplan viel Zeit ein, aber es ist trotz dessen machbar. Auch die Dozenten sind immer...Erfahrungsbericht weiterlesen

Hier macht studieren Spaß!

Augenoptik / Optometrie (B.Sc.)

5.0

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einen Studiengang gibt, wo Studieren noch mehr Freude macht, als in diesem.
Ich bin nicht nur begeistert von den Inhalten und der Organisation, sondern auch von den Dozenten und allen Studiengangs-Verantwortlichen, die sich mit Herzblut dafür einsetzen, die Studierenden bestmöglich auszubilden. Das Konzept ist sehr gut durchdacht und wird laufend optimiert. Es herrscht im Studiengangs-Gebäude ein wertschätzendes, freundliches und familiäres Miteinander, gleichzeitig herrscht...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 17
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    4.4
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 25 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 36 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2021