HNU - Hochschule Neu-Ulm

University of Applied Sciences

hs-neu-ulm.de

Profil der Hochschule

"Wir bilden lösungsorientiert denkende, verantwortungsvoll handelnde und international erfahrene Fach- und Führungskräfte aus."

Die Hochschule Neu-Ulm (HNU) hat sich seit ihrer Gründung 1994 zu einer unverzichtbaren Bildungseinrichtung in der Region Neu-Ulm/Ulm entwickelt. An den Fakultäten Gesundheitsmanagement, Informationsmanagement und Wirtschaftswissenschaften bereitet sie praxisnah auf Management-Tätigkeiten vor.

Partnerschaftliches Handeln ist leitend für die HNU – in der Zusammenarbeit mit Unterstützern aus Wirtschaft und öffentlichen Institutionen ebenso wie innerhalb der Hochschule. Die HNU hat Partnerhochschulen auf allen Kontinenten außer der Antarktis und begrüßt von Jahr zu Jahr mehr ausländische Studierende in Neu-Ulm.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
15 Studiengänge
Studenten
3.900 Studierende
Professoren
66 Professoren
Standorte
4 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1991

Zufriedene Studierende

3.8
Karolina , 10.04.2018 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
4.0
Kyra , 22.03.2018 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
3.9
Christina , 22.03.2018 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
4.4
Defne , 22.03.2018 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
4.1
Stefanie , 22.03.2018 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.7
91% Weiterempfehlung
1
3.8
89% Weiterempfehlung
2
3.5
88% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Engineering
3.8
90% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Engineering
4.1
90% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
66%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 17%
  • Ab und an geht was 66%
  • Nicht vorhanden 17%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
78%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 78%
  • Viel Lauferei 19%
  • Schlecht 4%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
53%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 53%
  • In den Ferien 30%
  • Nein 17%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Studierende in der Bibliothek der HNU
Quelle: HNU - Hochschule Neu-Ulm 2017

Standorte der Fachhochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.8
Karolina , 10.04.2018 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
3.7
Fabienne , 09.04.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.0
Kyra , 22.03.2018 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
3.1
Dana , 22.03.2018 - Betriebswirtschaft
3.9
Christina , 22.03.2018 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
4.4
Defne , 22.03.2018 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
4.1
Stefanie , 22.03.2018 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
4.0
Alex , 22.03.2018 - Information Management Automotive
3.4
Janine , 22.03.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.9
Hannah , 21.03.2018 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
Studienberater
Thomas Bartl
Studienberatung
HNU - Hochschule Neu-Ulm
+49 (0)731 9762-2000

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

HNU - Hochschule Neu-Ulm
University of Applied Sciences

315 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Vielseitiger Studiengang

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

3.8

Es war immer sehr interessant die Kombination aus Marketing/Unternehmenskommunikation und IT. Daneben ist es möglich über Wahlpflichtfächer einen Schwerpunkt zu wählen und in einem Bereich tiefer einzutauchen. Die Hochschule an sich wird momentan erweitert. Zuvor gab es mittags in der Mensa immer einen kleines Chaos. Ähnlich wie zur Prüfungszeit in der zu kleinen Bibliothek.

Sehr interessant

Wirtschaftsingenieurwesen

3.7

Es ist ein interessanter Studiengang mit viel Inhalten, sowohl Wirtschaft als auch Technik wird am Anfang gut vermittelt. Jedoch die Module (zwei Fächer, zwei Klausuren, eine Prüfung -> eine Note) sind kontraproduktiv, wenn ein Fach nicht bestanden ist, fällt man durch beide Fächer durch.
In den meisten Fächern fangen die Professoren bei Null an, jedoch gibt es genug die viel voraus setzten oder komplett auf Selbststudium wert legen.
Trotz all dem sehr zu empfehlen.

Vielseitigster Studiengang

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.0

Der Studiengang hat für jeden Typ etwas zu bieten. Informatik, Marketing, BWL und Gestaltung, es werden viele Fachrichtungen abgedeckt. Das bedeutet jedoch auch, dass man nicht besonders tief in die Materie einsteigt. Ein top Informatiker oder top BWLer wird man mit diesem Studiengang nicht.
In jedem Semester bearbeitet man ein oder mehrere Projekte. Alle Projekte sind sehr anspruchsvoll, was jeden an seinem Wissen und Können wachsen lässt.
Mit hilfsbereiten Dozenten werden alle Projekte sehr gut gemeistert und der Spaß kommt auch nicht zu kurz.

Interessantes Studium

Betriebswirtschaft

3.1

Insgesamt ist das BWL Studium an der Hochschule in Neu-Ulm interessant gestaltet, die Individualität jedes Studenten kann gewährleistet werden durch frei wählbare Schwerpunkte. Viele Veranstaltungen auch außerhalb von „Alltag“ und Möglichkeiten zur Teilnahme an zahlreichen Wahlfächern und sonstigen Vorträgen. Kann es nur empfehlen.

Keinesfalls internationales Malen und Kleben!

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

3.9

Entgegen vieler Meinungen, die bei anderen Studiengängen über IMUK die Runde machen, handelt es sich hierbei keinesfalls um einen zweitklassigen Studiengang, der keinerlei Schwierigkeit darstellt.
Im Gegenteil.
In diesem Studiengang wird man sozusagen als Allrounder ausgebildet. Das heißt, man schneidet sehr viele Themen an, geht aber nie wirklich sehr in die Tiefe. Manche finden das super klasse, wenn sie sich überall ein bisschen auskennen und so als Schnittstelle zwischen versch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielfaeltig

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.4

In diesem studiengang lernt man sehr viele interessante bereiche. Im praxissemester, wo ich mich zurzeit befinde, habe ich gemerkt das dieses Wissen sehr hilfreich ist und auch sehr aktuell. Ich kann also alles praktisch anwenden und bin gut vorbereitet.

Interesssant bis zum Schluss

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.1

Der Studiengang ist wirklich abwechslungsreich. Natürlich gibt es immer Fächer, die einen mal mehr und mal weniger interessieren. Die Projekte halten einen ziemlich auf Trab, aber am Ende ist man dann auch Stolz auf seine Leistungen. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit meiner Wahl des Studiums und ich bin gespannt, wie es für mich nach meiner Bachelorarbeit weitergeht.

Als Tipp: Nutzt auf jeden Fall die Chance, an einer der Partnerhochschulen im Ausland zu studieren und bei einer Studienexkursion (Nach Japan/ Tel Aviv/ ...) mitzumachen! 

Gutes Studium als Einstieg

Information Management Automotive

4.0

Als Einstieg ins Berufsleben (vorzugsweise mit einem Wunsch in Richtung IT & Automotive) eignet sich dieses Studium sehr gut.

DIe Studieninhalte sind gut aufgeteilt in verschiedene Felder: IT, Automotive, BWL.
Letztendlich bekommt man Basiswissen in allen 3 Feldern vermittelt und kann dieses Basiswissen durch Wahlpflichtfächer erweitern/vertiefen.

Die Dozenten kommen meist direkt aus der Praxis, was die Vorlesung sehr praxisorientiert macht. Gerade im Ber...Erfahrungsbericht weiterlesen

Top Studiengang, aber...

Wirtschaftsingenieurwesen

3.4

Im Großen und Ganzen kann man mit diesem Studiengang nuchts falsch machen. Die beiden Hochschulen in Kooperation bieten Vorteile wie den Weg ins Ausland und man hat immer 2 Anlaufstellen. Die HNU ist sehr modern ausgestattet und hat gute Professoren wohingegen in Ulm leider sehr viele alte und damit auch verbohrte Professoren ihr Unwesen treiben. Die Anforderungen an uns WIN sind sehr hoch da wir viele Module haben, was aber schon verbessert wurde. Wir müssen viele Hausarbeiten schreiben was das studieren auch nicht einfacher macht. Die Organisation der Wahlfächer ist auch eine Katastrophe aber man bekommt es schon hin. In Ulm besser als in neu Ulm. Ich würde es schon empfehlen hier zu studieren. Ich denke jede Hochschule hat ihre Macken und komischen Professoren aber es ist machbar. ;) haben schon dümmere geschafft

Sehr empfehlenswert, nichts für faule Studenten

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

3.9

Das Studium ist an sich sehr interessant. Man bekommt Einblick in viele interessante Themengebiete. Der Schwierigkeitsgrad variiert stark. Manche Fächer sind mit wenig Zeitaufwand leicht zu bestehen, andere sind schwer zu bestehen und benötigen viel Eigenwille zum Selbststudium. Wer dran bleibt, schafft das Studium erfolgreich. Im Laufe des Studiums werden viele Projekte absolviert, die ebenfalls sehr viel Zeit mit sich ziehen. Die Professoren sind sehr unterschiedlich. Einige helfen Studierende gerne bei Problemen, andere sind kaum erreichbar. Die ECTS-Hürden folgen immer nach 2 Semestern. Prüfungen darf man dreimal absolvieren. Beides sind die Hauptgründe für das Nichtbestehen des Studiums. Dennoch würde ich diesen Studiengang weiterempfehlen, da dieser Studiengang sehr viel bietet.

Alles in allem top!

Betriebswirtschaft

3.6

Alles Positive aufzuzählen wäre zuviel, daher werde ich die nur wenigen negativen Punkte erläutern. Leider ist die Planung der Vorlesungszeiten oft schlecht, da viele Studenten nebenher arbeiten müssen und auch viele Mütter Schwierigkeiten haben die Vorlesungen mit Kitazeiten zu vereinen, da man oftmals morgens frei hat und dafür bis 20uhr oder morgens hat, dann paar Stunden frei und dann wieder nachmittags bis abends. Leider ist auch nicht viel an Studentenpartys geboten, sowie man es oft kennt.

Super spannend

Wirtschaftsingenieurwesen

3.9

Vereint beide Spannenden Themen wirtschaftlicher sowie technischer Bereiche. Die Ulmer Seite macht ihren Job recht gut, die Neu-Ulmer versemmeln jeden möglichen Dreck. Die Professoren sind meist super vorbereitet und halten spannende Vorlesungen. Sehr familiär.

Rückhalt/Organisation durch HS-Leitung mangelhaft

Master of Advanced Management

3.0

Inhalte und Dozenten sind zu 90% absolut top & bestechen durch herausragende Praxiserfahrungen, Lehrveranstaltungen und Vorlesungskonzepte.
Häufig werden Konzeptionsseminare und Praxisprojekte mit regionalen Unternehmen unternommen, die absoluten Mehrwert liefern.
Nach wie vor interessiert sich die Hochschulleitung allerdings nicht für die Problematiken des Kurses „Quantitative Methoden im Management“ und des verantwortlichen Dozenten, der absurde Leistungen voraussetzt und noch absurdere Klausuren stellt. Durchfallquoten von 80-100% (!) sind keine Seltenheit in diesem Master-Grundlagenkurs, dessen Ergebnis nur Voraussetzung für die MA ist und nicht in die Endnote einfließt.
Solange bei diesem Problem keine Besserung in Sicht ist, kann keine Empfehlung für diesen Studiengang ausgesprochen werden, da das Erlangen des Abschlusses lediglich an diesem Dozenten scheitern kann. (Und in der Vergangenheit auch deswegen schon Studenten exmatrikuliert wurden)

Wenig IM, viel UK

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.3

Obwohl der Studiengang aus den drei Säulen IT, BWL und Gestaltung besteht, gibt es keinen Schwerpunkt, der auf die IT abzielt. Da muss man schon Glück haben und ein gutes Praktikum finden oder sich im Ausland verwirklichen können. Es würde dem Studiengang gut tun, ein bisschen mehr Data Science zu integrieren und dafür das x-te Kommunikationsfach etwas zu reduzieren.

Die Mischung macht’s

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.5

Das Studium hat mir, wie auch meinen Kommilitonen viele Optionen in der zukünftigen Berufswahl offengelassen. Viele arbeiten jetzt im Projektmanagement oder in PR/Marketing, aber auch Berufe in Richtung Grafik, Programmierung oder der klassischen bwl wurden häufig angestrebt. Der Zusammenhalt in unserem Semester war großartig. Ich schätze das liegt auch an der bunten Mischung der „Künstler“, „Wirtschaftler“ und „Tech-Nerds“. Da die letzten beiden Semester auf englisch sind, kommt man in Kontakt mit internationales und auch die Auswahl an Partneruniversitäten für ein Auslandssemster, dass sich dann super anbietet, ist spitze! Ich empfehle jedem meinen Studiengang und habe bei meinem Vorstellungsgespräch damit punkten können.

Interessanter Studiengang

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.3

An sich ist der Studiengang sehr interessant. Leider deckt er nicht alle Bereiche des Gesundheitswesens in den Pflichtvorlesungen gleichmäßig ab. Glücklicherweise wird dies in den Wahlpflichtfächern nachgeholt. Manche werden aber nicht jedes Semester angeboten bzw. sind so voll, dass gelost wird. So ist es manchmal etwas schwierig, dass was man will, zu bekommen. Es ist Schade, dass die gesundheitswissenschaftliche Fakultät nicht am Hauptcampus ist, was sich aber mit Fertigstellung des Neubaus, ändern soll.
Die Professoren sind alle nett und auch für Gespräche zu erreichen. Natürlich gibt es welche, mit denen man besser ausskommt, als mit anderen. Oder deren Vorlesung interessanter ist.

Interessanter Master v.a. für nicht BWLer

Master of Advanced Management

4.1

Interessante Veranstaltungen, gute Auswahl an Schwerpunkten, gut ausgestattete Räume, gute Bibliothek aber wenig Arbeitsplätze, v.a. wenn man im Bachelor nicht BWL studiert hat, sehr interessant, gute Atmosphäre am Campus, obwohl insgesamt eher klein.

Hart aber ehrlich

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.1

Forderndes Studium, das tolle Einblicke in die entsprechenden Berufsfelder gibt. Die Projektarbeiten sind sehr umfangreich und man sollte definitiv ein Teamplayer sein um in diesem Studium etwas zu erreichen. Spannende Inhalte und die perfekte Vorbereitung auf einen Job in der digitalen Welt.

Abwechslungsreicher Studiengang

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

3.8

Toller Studiengang, fordert aber sehr viel Zeit und intensive Nachbereitung!
Wenn man die Zeit investiert lernt man viel und bekommt einen guten Überblick über die Kernbereiche.
Die Mensa und die Bibliothek sind zeitweise überfüllt, zu Stoßzeiten bilden sich Warteschlangen. Auch der Parkplatz ist ausbaufähig, aber zumeist hat man Glück.

Nur positive Erfahrungen

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.3

Projektarbeiten sind zwar oft hart und dauern lange, bringen einen aber in der beruflichen Zukunft weiter :) Jedes Semester gibt es wieder tolle Herausforderungen und es wird nie langweilige in IMUK. Ich würde es sofort wieder studieren, mir haben eigentlich 80 Prozent aller Vorlesungen getaugt und gefallen.

Bewerbt euch!

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 121
  • 155
  • 30
  • 6

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 315 Bewertungen fließen 254 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts Infoprofil
3.7
91%
3.7
72
Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen Bachelor of Arts Infoprofil
3.5
88%
3.5
48
Health Information Management Master of Science
In Kooperation mit 2 Hochschulen
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Information Management Automotive Bachelor of Science Infoprofil
3.6
82%
3.6
11
Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation Bachelor of Arts Infoprofil
3.8
89%
3.8
136
International Corporate Communication and Media Management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Enterprise Information Management Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Management für Gesundheits- und Pflegeberufe Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Master of Advanced Management Master of Science
3.9
70%
3.9
11
Master of Business Intelligence and Business Analytics Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
MBA Betriebswirtschaft für Ärztinnen und Ärzte Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
MBA Betriebswirtschaft für Ingenieure und andere nicht-wirtschaftliche Berufe Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
MBA IT-Strategie und -Governance Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
In Kooperation mit Hochschule Ulm
3.8
90%
3.8
22
Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik Bachelor of Engineering
In Kooperation mit Hochschule Ulm
4.1
90%
4.1
15

Studiengänge in Kooperation mit Hochschule Ulm

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Hochschule Ulm.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Informationsmanagement im Gesundheitswesen Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
43
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.9
85%
3.9
20