COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

HNU - Hochschule Neu-Ulm

University of Applied Sciences

www.hnu.de

Profil der Hochschule

"Wir bilden lösungsorientiert denkende, verantwortungsvoll handelnde und international erfahrene Fach- und Führungskräfte aus."

Die Hochschule Neu-Ulm (HNU) hat sich seit ihrer Gründung 1994 zu einer unverzichtbaren Bildungseinrichtung in der Region Neu-Ulm/Ulm entwickelt. An den Fakultäten Gesundheitsmanagement, Informationsmanagement und Wirtschaftswissenschaften bereitet sie praxisnah auf Management-Tätigkeiten vor.

Partnerschaftliches Handeln ist leitend für die HNU – in der Zusammenarbeit mit Unterstützern aus Wirtschaft und öffentlichen Institutionen ebenso wie innerhalb der Hochschule. Die HNU hat Partnerhochschulen auf allen Kontinenten außer der Antarktis und begrüßt von Jahr zu Jahr mehr ausländische Studierende in Neu-Ulm.

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
17 Studiengänge
Studenten
3.802 Studierende
Professoren
70 Professoren
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1991
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020

Zufriedene Studierende

4.3
Leonie , 21.03.2020 - Betriebswirtschaft
4.2
Alex , 20.03.2020 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
3.8
Viktoria , 16.03.2020 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
4.2
Alexander , 07.03.2020 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.0
Lisa , 08.02.2020 - Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.9
97% Weiterempfehlung
1
3.9
93% Weiterempfehlung
2
3.7
95% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Engineering
3.8
92% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.7
71% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
69%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 10%
  • Ab und an geht was 69%
  • Nicht vorhanden 22%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
84%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 84%
  • Viel Lauferei 12%
  • Schlecht 4%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
49%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 49%
  • In den Ferien 33%
  • Nein 17%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Konzentrierte Studenten in der Vorlesung
Quelle: HNU - Hochschule Neu-Ulm 2017

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.2
T. , 26.03.2020 - Master of Advanced Management
3.0
G. , 25.03.2020 - Master of Advanced Management
3.3
L. , 25.03.2020 - Master of Advanced Management
3.3
Polina , 25.03.2020 - Master of Advanced Management
2.6
Kaddy , 25.03.2020 - Master of Advanced Management
2.7
So , 25.03.2020 - Master of Advanced Management
2.2
P. , 24.03.2020 - Master of Advanced Management
3.5
Isabel , 24.03.2020 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
4.3
Leonie , 21.03.2020 - Betriebswirtschaft
4.2
Alex , 20.03.2020 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
Studienberater
Thomas Bartl
Studienberatung
HNU - Hochschule Neu-Ulm
+49 (0)731 9762-2000

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

HNU - Hochschule Neu-Ulm
University of Applied Sciences

469 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

BLOß NICHT! ein Fach versaut den gesamtem Master

Master of Advanced Management

3.2

Ich habe im Oktober 2019 mit dem MAM in Neu-Ulm begonnen und kann sowohl über die Hochschule an sich, als auch die meisten Dozenten und die Austattung nur Positives sagen. Allerdings müssen Erstsemester in diesem Master das Fach Quantitative Methoden im Management (QMIM) belegen. Zwar besteht THEORETISCH die Möglichkeit der Anrechnung des Faches durch Prüfungen aus dem
Bachelorstudium, die Realität war jedoch eine andere. Der für das Modul und die Vorlesung verantwortliche Dozent lies wen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein interessanter Master aber...

Master of Advanced Management

3.0

im ersten Semester gilt es die Hürde „Quantitative Methoden im Management“ zu meistern - was in über 90 % der Fälle beim ersten Mal nicht gelingt! Eigentlich könnte man sich mit einem Bachelor in BWL und einer ausreichenden Anzahl an Credits in mathematischen Fächern sich dieses Fach anrechnen lassen — aber auch diese Hoffnung wird einem sehr schnell wieder vom Professor genommen, da sich seine mathematischen Voraussetzungen, welche er an die Studenten stellt, von quasi allen anderen Lerninhalten, die man in anderen Hochschulen sich aneignen kann eminent unterscheiden. Trotz intensiver Vorbereitung (Besuch jeder Vorlesung, Abgabe fast jeder seiner unlösbaren Hausübungen, unzählige Nachhilfestunden und und und ) war es so gut wie unmöglich, die Prüfung zu bestehen bzw. sie auch nur ansatzweise zu verstehen. Hätte ich im vornherein gewusst, wie hoch die Hürde ist, dieses Fach zu bestehen, dann hätte ich mir definitiv einen anderen Master ausgesucht.

Absolut keine Weiterempfehlung aufgrund QMIM!

Master of Advanced Management

3.3

Wie bereits andere StudentInnen berichteten, gibt es bei diesem Studiengang enorme Probleme aufgrund des Faches Quantitative Methoden im Management.
Ich habe im WS 2019/2020 begonnen und hatte neben QMIM nur ein weiteres Modul, da ich mir einiges anrechnen lassen konnte. Somit hatte ich sehr viel Zeit um mich auf die Prüfung in QMIM vorzubereiten.
Die Vorlesungsinhalte haben nichts mit dem "Mathe" zu tun, was man üblicherweise so kennt. Der Dozent vermittelt überwiegend sehr abstra...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nervenkitzel wegen Mathe

Master of Advanced Management

3.3

Die Idee des Studiengangs sieht ganz attraktiv für die BWL Fremden Studenten aus. Man kann die wichtigsten Themen in Wirtschaft innerhalb von 2 Jahren hinkriegen und eventuell mit dem erworben Beruf aus Bachelor ganz gut verbinden.
So stellt man es vor, bis man sich mit dem Fach Quantitative Methoden bekannt macht. Die Durchfallsquote in dem Fach ist seit vielen Jahren mehr als 90%.
Das Problem liegt aber nicht an den Studenten, sondern an den Aufgaben, die so genial sind, dass sog...Erfahrungsbericht weiterlesen

Überlegt es euch 2-mal!

Master of Advanced Management

2.6

Ich habe im Wintersemester 2019/2020 an der HNU mit dem Master angefangen. Da ich bereits Wirtschaft im Nebenfach hatte, konnte ich mir glücklicherweise, bis auf ein Fach (Quantitative Methoden im Management (QMIM)), alles anrechnen. Leider hatte es dieses Fach mehr als in sich --> Extrem hohe Durchfallquoten (über 90%).
Da mir das bereits bekannt war, habe ich viel in das Fach investiert und sogar Nachhilfe genommen. Aber das hat leider nichts gebracht! In unserem Jahrgang haben gerade mal 2 Leute bestanden. Die Hochschule ist machtlos und rät uns sogar den Studiengang zu wechseln.

Also kann ich bei der momentanen Situation nur von dem Studiengang abraten!

Studiengang auf keinen Fall weiter zu empfehlen

Master of Advanced Management

2.7

Leider kann ich den Studiengang überhaupt nicht weiterempfehlen. Das Fach Quantitative Methoden hat oft eine Durchfallquote bis zu 100%. Kaum jemand besteht dieses Fach. Das liegt sicherlich nicht daran, dass die Studierenden nicht genug lernen oder es nicht können. Der Professor ist nicht in der Lage den Studenten etwas beizubringen und die Prüfung ist viel zu schwer. Zudem kommt hinzu, dass die Hochschule einem nicht weiter hilft. Den Professoren und der Leitung ist das Problem bewusst, jedoch wird nicht gehandelt. Sehr viele wechseln den Studiengang, brechen ab oder fallen im Drittversuch durch. Ich würde euch empfehlen auf jeden Fall etwas anderes zu studieren!

Eine Vorlesung zieht das gesamte Semester runter

Master of Advanced Management

2.2

Ich hatte mir den Studiengang ausgesucht um als Quereinsteiger aus einem ingenieurwissenschaftlichen Background zusätzlich wirtschaftliche Qualifikationen anzueignen. Leider wurde meine Vorfreude auf ein neues interessantes Themengebiet in den ersten Wochen des 1. Semesters getrübt. Es stellte sich schnell heraus dass mit dem Fach "Quantitative Methoden im Management (QMIM)" eine Prüfung mit bis zu 100% Durchfallquote auf uns zu kam. Der Stoff stellte sich schon nach den ersten Vorlesungen als s...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studium mit Potenzial

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

3.5

Pro:
- interessante Inhalte
- angemessene Aufbereitung der Inhalte
- Abwechslungsreich
- sowohl Praxis als auch Theoriebezug
Contra:
- teilweise Themen zu oberflächlich behandelt
- Schlechte Hochschul-Orga
- Schwerpunkte kommen nicht zusammen, da wpfs nicht angeboten werden.
- IM- Studienberatung unprofessionell - hier wäre es sinnvoll einen Pädagogen ähnliches anzubieten, als den Prof der technische Fächer unterrichtet & daher sich meiner Meinung nicht für die Studienberatung qualifiziert. Unabhängig von seiner persönlichen Eignung für diese Stelle.

Zusammengefasst, gut ausgestattete Uni, nette Kommilitonen und Lehrende. Jedoch in einigen Punkten ausbaufähig!

Betriebswirtschaft ist deine Zukunft

Betriebswirtschaft

4.3

Ich bin sehr zufrieden mit meiner Hochschule und dem Studiengang Betriebswirtschaft. Der Studiengang entspricht genau meiner Vorstellung und man kann sich gut auf den späteren Arbeitsweg vorbereiten bzw. seinen Schwerpunkt festlegen. Der Unterricht ist sehr nah an der Praxis. Sein gelerntes wissen kann man immer wieder in Unternehmen an den Praxistagen anwenden. Die Hochschule bietet neben dem allgemeinen Studium viele Kurse, Fortbildungen und Seminare an, die wirklich interessant sind.

Kompetenzen durch interdisziplinären Studiengang

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.2

Durch mein Studium habe ich mir bisher wichtige Erfahrungen und Kompetenzen in folgenden Kernbereich angeeignet: Informationstechnik, Betriebswirtschaftslehre und Design.
Dadurch kann ich in meiner weiteren Laufbahn als menschliche Schnittstelle innerhalb dieser Fachgebiete und von ihnen zueinander fungieren. Gerade in unternehmen, da auch die Unternehmenskommunikation ein großer Schwerpunkt ist. Zudem werden den Studierenden Management Skills in Form von Soft- und Hardskills vermittelt.

Würde den Studiengang unbedingt empfehlen, da er nicht eintönig sondern vielfältig und spaßig ist!

Vielfältig

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

3.8

Ein sehr vielfältiger Studiengang den man allerdings nicht unterschätzen sollte, da mehr Technik dabei ist als anfangs gedacht. Dies finde ich aber nicht schlimm, da mir dieser Teil bisher am meisten spaß gemacht hat und ich nun auf die weiteren Semester gespannt bin

Studium per Glück!

Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik

1.5

Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik sowie Wirtschaftsingenieurwesen ist an der Hochschule Neu-Ulm und an der Kooperation Technischen Hochschule Ulm kaum zu empfehlen und gerade zu einfach nur unverschämt!
Aber erstmal zu dem warum man diesen Studiengang und die dazugehörigen Hochschulen man lieber nicht wählen sollte. Daher schreibe Ich mal meine Erfahrungen auf damit Ihr euch ein Eindruck verschaffen könnt.
Zu erstmal die Hochschule Neu-Ulm, an sich ist die Hochschule N...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studieren an zwei Hochschulen

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Man studiert an der THU und HNU gleichzeitig. Technische Fächer an der THU und wirtschaftliche an der HNU. Die Dozenten (zu meinem Zeitpunkt) waren sich zum Teil in Modulfächern nicht einig. Die Wahlfächer an der THU sind interessanter als die von der HNU. Leider gibt es unterschiedliche Anmeldesysteme für Wahlfächer, was die Planung etwas erschwert.

Achtung-hohe Durchfallquote im Fach QMIM

Master of Advanced Management

2.7

Im ersten Semester hat man das Fach Quantitative Methoden im Management (kurz: QMIM), welches leider nur in den seltesten Fällen angerechnet wird. Trotz intensiver Vorbereitung (Besuch der Vorlesung, Abgabe der Hausübung, Nachhilfe, viel Zeit in eigenständiges Üben investiert) war es unmöglich, die Prüfung zu bestehen. Im Erstversuch konnte fast niemand die Prüfung erfolgreich absolvieren. Es betseht so gut wie kein Zusammenhang zwischen Prüfung und Vorlesung.
Schade und erschreckend ist, dass die Hochschule trotz dieser schlechten Ergebnisse nichts unternimmt und die Studenten stattdessen an andere Unis/Hochschulen vermitteln will oder zu einem Wechsel des Studiengangs rät.
Hätte ich gewusst, wieunmöglich dieses Fach zu bestehen ist, hätte ich damit nie begonnen!

Ein Fach vermiest das komplette Studium!

Master of Advanced Management

3.2

Bitte tut Euch das NICHT an, wenn eure Kenntnisse in Mathematik nicht überdurchschnittlich, wenn nicht außergewöhnlich hoch ausgeprägt sind. Auf der Hochschulseite ist zwar geschrieben, dass man mit einem BWL Studium und vorhandenen Vorlesungen in quantitative Methoden dieses Fach anerkannt bekommt, dies ist aber NICHT so.
Laut dem Dozenten MÜSSEN Mathematik 1, 2 UND einschließlich 3 (oder vergleichende Fächer) belegt worden sein, um sich dieses Fach anrechnen lassen zu können. Die Vorles...Erfahrungsbericht weiterlesen

TUT ES JA NICHT!

Master of Advanced Management

1.6

Ich bin seit 2015 Studentin an der HNU und habe dort extrem zufrieden und erfolgreich mein Bachelorstudium absolviert. Schon oft habe ich zu der Zeit sehr schlechtes von dem Masterstudiengang Master of Advanced Management gehört, da das Fach "Quantitative Methoden im Management" quasi unbestehbar sein soll und der Professor zum Ziel hat enorm auszusieben. Trotzdem war der Master mein Wunschstudiengang. Ich habe mich also dazu entschlossen, trotz allen Gerüchten und leichter Sorge, das Studium an...Erfahrungsbericht weiterlesen

Unnötige Module

Information Management Automotive

2.2

Viele unnötige Module die man mit sinnvolleren Fächern füllen könnte.
Teilweise Module bei denen man sich fragt was man da eigentlich lernt.
Module deren Inhalt kaum was mit dem eigentliche Namen zu tun hat z.B bei Human Vehicle Interaction werden dann Webseiten analysiert.

Ist insgesamt OK

Betriebswirtschaft

3.7

Die Prof. Nehmen sich zeit für fragen und generell sehr hilfsbereites Team im Büro, auch wenn es nicht direkt um Angelegenheit für die Hochschule geht. Die Hochschule ist Gut ausgestattet, mit einer recht großen Bibliothek. Außerdem gibt es viele Aktivitäten, die die Hochschule anbietet, von verschieden Sportfreizeiten und Sprachkursen.

Toller Studiengang, gute Zukunftsaussichten!

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

4.0

Der Studiengang macht Spaß, aber es wird einem nicht einfach gemacht.
Ein BWL-Studium im Bereich „Gesundheitswesen“ hört sich zuerst einmal vielversprechend an. Es ist eine sichere Branche, welche immer bedient werden möchte. Das Studium an der Hnu macht Spaß, da die Dozenten sich meist sehr viel Mühe geben die Vorlesungen zu gestalten!

Sehr guter Master

Master of Advanced Management

4.3

Sehr guter betriebswirtschaftlicher Master als weiterführendes Studium für Wirtschaftswissenschaftler aber auch für „Fachfremde“.
Auswahlmöglichkeiten aus verschiedenen Schwerpunkten zur Vertiefung des Studiums. Schwerpunkt Finance & Accounting sehr zu empfehlen!

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 197
  • 218
  • 39
  • 9

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 469 Bewertungen fließen 251 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 65% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 19% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
97%
3.9
113
Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen Bachelor of Arts Infoprofil
3.7
95%
3.7
75
Digital Leadership und IT-Management (DIL) Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Game-Produktion und Management Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
General Management (GEM) Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Health Information Management Master of Science
In Kooperation mit 2 Hochschulen
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Information Management Automotive Bachelor of Science Infoprofil
3.7
71%
3.7
22
Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
93%
3.9
174
International Corporate Communication and Media Management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Enterprise Information Management Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Management für Gesundheits- und Pflegeberufe Bachelor of Arts
3.8
67%
3.8
3
Master of Advanced Management Master of Science
3.2
27%
3.2
23
Master of Business Intelligence and Business Analytics Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Physician Assistant Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.8
92%
3.8
36
Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik Bachelor of Engineering
3.6
70%
3.6
23
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0

Studiengänge in Kooperation mit THU - Technische Hochschule Ulm

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an THU - Technische Hochschule Ulm.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Informationsmanagement im Gesundheitswesen Bachelor of Science
3.7
96%
3.7
61
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science Infoprofil
3.3
75%
3.3
28
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020