HNU - Hochschule Neu-Ulm

University of Applied Sciences

hs-neu-ulm.de

404 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

HNU gibt sich Mühe

Betriebswirtschaft

3.8

Bin zwar erst im 3 Semester aber bisher recht zufrieden :)
Nur die BIB ist leider vieeel zu klein!
Man merkt jedoch, dass sich die Hochschule Mühe gibt.
Die Atmosphäre ist gut und die Dozenten größtenteils auch. Natürlich bekommt man auch hier nichts hinterhergeschmissen. :/

Mehr als nur BWL

Betriebswirtschaft

4.5

Viele sagen immer BWL studieren alle, die nicht wissen, was sie machen wollen. Das trifft bestimmt auch auf einen Teil der Studenten zu aber sicherlich studiert der größte Teil BWL, weil es einfach ein Studiengang ist, der einem alle betrieblichen Bereiche eines Unternehmens näher bringt. Natürlich habe ich auch Fächer, die mir nicht so viel Spaß bereiten, aber das wird auch später immer Beruf sein- da muss man einfach durch. Mit diesem Studiengang halte ich es mir offen in welche Richtung ich später einmal gehen möchte und erhalte ein breites Wissen.

Sehr moderne und praxisorientierte Hochschule

Betriebswirtschaft

3.8

Klar, keine Hochschule/Uni ist perfekt. So haben wir auch unsere Mängel wie zB die kleine Bibliothek (die jedoch mit dem Neubau erweitert wird). Jedoch finde ich, dass der Lerninhalt in jedem Fach sehr praxisorientiert ist. Wir schauen uns immer den Theoretischen Teil passend zur derzeitigen Lage an. Die Dozenten sind sehr hilfbereit und Sprechstunden gibt es immer. Die Klausuren sind sowas von nicht geschenkt und man muss einiges dafür tun jedoch sind sie nach einem gewissen Lernaufwand machbar.
Im großen und ganzen empfehle ich die Hochschule mit dem Studiengang Bwl definitiv weiter!

Das Studium ist das, was du draus machst

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

3.2

Nach beendetem Studiengang und dem Lesen zahlreicher Bewertungen würde ich sagen, dass der Studiengang das ist, was man selbst draus macht. Man kann hier echt viel erreichen, wenn man sich in den zahlreichen Praxisprojekten richtig reinhängt (Gestaltung von Webseiten, Flyern, Programmieren, Kommunikationskonzepten) und erhält im Gegenzug sehr gute Arbeitsproben, die man vorzeigen kann.
Viele Bereiche werden behandelt, viele meist an der Oberfläche, und um alles zu verstehen - auch in der...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Praxis

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.3

Hoher praxianteil.
Viele seminararbeiten, gruppenarbeiten, Projekte.
Möglichkeit ein praxissemster zu machen.
Auslandsexkursion in Tansania und auf SANSIBAR. Austausch mit den Medizin Studenten vor Ort und Projekt im Krankenhaus in dar es salaam.
Tolles kulturprogamm.

Spannendes und abwechslungsreiches Studium

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.0

In meinem Studium hab ich bis jetzt viele interessante Dinge gelernt und auch viele neue Leute getroffen. Ich bin total zufrieden an der HNU! Anfangs war ich zwar etwas skeptisch nochmal einmal studieren zu gehen, aber ich bereue es auf keinen Fall! Selbst bei Schwierigkeiten, die nichts mit dem Studium zu tun haben, findet man immer Hilfe und bekommt Unterstützung. So gab es für mich auch nie Probleme, meine Tochter in die ein oder andere Vorlesung mitzunehmen.

An dem Studiengang Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation gefällt mir besonders die Mischung aus wirtschaftlichen, technischen und kreativen Bereichen. Man hat die Chance überall etwas mitzunehmen und kann somit in verschiedene Richtungen gehen. Durch die praxisnahen und interessanten Vorlesungen wird es einem eigentlich nie langweilig und man lernt schnell dazu. Ich bin schon sehr gespannt auf die nächsten Semester und kann den Studiengang nur weiter empfehlen!

Super Gesamtüberblick

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.5

Im Studiengang BWG lernt man alle wichtigen Grundlagen zum Berufseinstieg. Zwar wird man kein Experte in einem bestimmten Gebiet, aber kann von jedem Bereich das nötigste mitnehmen.
Einige Dozenten vor allem im Finanzbereich sind sehr gut und für eine Arbeit zu empfehlen!

Gelungener interdisziplinärer Studiengang

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

3.7

Der Studiengang IMUK hat es meiner Meinung nach gut geschafft die verschiedenen Bereiche BWL, Kommunikation und IT darzustellen und deren Zusammenhänge zu verstehen.
IMUK hilft einem sich einen Überblick zu verschaffen, doch genau auch deswegen würde ich empfehlen einen anschließenden Master in Erwägung zu ziehen um einen Bereich zu intensivieren.

Mittelmäßige Hochschule

Betriebswirtschaft

3.3

Man muss sich grundsätzlich alles selbst aneignen. Die meisten Dozenten gestalten ihre Vorlesung sehr langweilig und monoton. Wichtige Informationen muss man sich auch grundsätzlich selbst im Intranet hersuchen. Und das Essen in der Mensa geht gerade so. 

Gute Erfahrungen

Master of Advanced Management

3.8

Der Master of Advanced Management ist ein toller Studiengang für fachfremde Bachelor. Es entsteht ein interessanter Austausch durch die verschiedenen Vorkenntnisse. Man kann sich ab dem 3. Semester spezialisieren und so einen Schwerpunkt wählen, z.B. Finance & Controlling.

Machbar - aber nicht geschenkt

Betriebswirtschaft

3.7

Guter Studiengang mit viel Bezug zur Praxis. Familiär durch geringe Studentenanzahl insbesondere in den Schwerpunkten. Große Auswahl an Schwerpunkten. Einzelne Vorlesungen haben es in sich - der Abschluss ist nicht geschenkt, aber machbar. Andere können mit geringerem Aufwand abgeschlossen werden.

Genau das was ich mir vorstelle

Betriebswirtschaft

4.0

Bin jetzt im 2. Semester BWL in Neu-Ulm und bin echt zufrieden. Klar muss man einiges tun, um die Prüfungen zu bestehen (vielleicht auch mehr als an anderen Hochschulen - ist halt Bayern)

Hatte schon 4 Jahre BWL in der Schule und dieses Hintergrundwissen hilft mir schon sehr weiter. Bin mal gespannt, wie die weiteren Semester sein werden.

Die Hochschule unterstützt Auslandsaufenthalte und fördert diese sehr.

Insgesamt bin ich zufrieden

Interesse ist alles

Betriebswirtschaft

3.0

"BWL kann jeder studieren" - eine Aussage die jeder BWL Student schon mehrmals gehört hat. Meiner Meinung nach stimmt das so nicht. Jeder kann das Studium beginnen, wenn man jedoch nicht dahinter ist und keine Interesse vorhanden ist, wird man nicht weit kommen.

Anspruchsvoller, aber sehr guter Studiengang

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.2

Der Studiengang ist sehr vielfältig, da er ein breit gefächertes Spektrum an Wissen in der BWL, der IT und auch der Kommunikation (Multimedia, PR, interne Unternehmenskomm.) vermittelt. Es gibt ausreichend Plätze und Seminare, zudem wird durch die Praxisorientierung viel mit Unternehmen aus der Region zusammengearbeitet. Auch die Kreativität wird hier gefördert! Daumen hoch!

Moderne Hochschule

Betriebswirtschaft

4.0

Da die Hochschule sehr jung ist, sind viele moderne Geräte vorhanden, die die Vorlesungen sehr gut ergänzen.
Ab dem 4. Semester wird es mehr praxisnah, da man mit seinen Schwerpunkten anfängt und das Grundstudium mit dem eher theoretischen Teil schon hinter sich hat.
Die Hochschule ist wirklich zu empfehlen.

Niemals wieder

Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik

4.2

Mathe ist unmöglich zu bestehen. Der Professor gibt offen zu das er aussortiert und findet Durchfallquoten von 99% auch noch gut. Sonst ist das Studium top. Dozenten sind super. Vorlesungen super. Das Campusleben ist genial und die Zusatzangebote wie zum Beispiel Exkursionen sind spitze. Egal ob in Neu-Ulm oder in Ulm.

Sinnvoller Studiengang, der sich stets verbessert

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.5

Ich würde den Studiengang mit seiner Spezialisierung auf das Gesundheitswesen auf jeden Fall empfehlen. Der Standort, die Infrastruktur und die Inhalte waren gut.

Trotzdem sehe ich Verbesserungspotential bei der Qualität der Dozenten und den Ansprüchen an die Studierenden. Im Nachhinein hätte ich den Gang an eine Universtität eher in Erwägung gezogen, obwohl ich den Praxisbezug an der FH für sinnvoll halte und sehr geschätzt habe.

Außerdem könnte die HNU auf Qualität statt Quantität bei der Auswahl ihrer Studierenden achten und die Anforderungen erhöhen.

Man kann alles und auch nichts

Wirtschaftsingenieurwesen

3.2

Nach dem Studium ist man so schlau wie vorher. Man erhält einen groben Überblick, das aber danach nichts halbes oder ganzes ist. Der Wirtschaft und Technik Teil ist sehr ausgeglichen. Das Gute ist, dass man danach Möglichkeiten für die veschiedensten Berufsbereiche hat.

Gefällt mir sehr gut

Betriebswirtschaft

3.0

Sehr interessant und sehr praxisnah.
Auch ohne Vorkenntnisse kein Problem mit einzusteigen.
Besonders gefällt mir das viele englisch da es heutzutage sehr wichtig ist englisch zu können und somit Teil des internationalen Marktes zu werden. Ich kann es nur jedem herzlich empfehlen.

Toller Studiengang aber schlechte Organisation

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

3.2

Der Studiengang ist absolut zeitgemäß und auf die Praxis ausgelegt. Bedauerlicherweise ist die Organisation und teilweise die Wahl der Dozenten ein echtes Manko. Hätte ich nicht vier mal auf eine Prüfung bestanden, wäre ich eigentlich gar nicht immatrikuliert worden. Generell ist die Verwaltung nicht optimal. Ein Verbesserungspotenzial ist auf jeden Fall noch da.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 169
  • 192
  • 32
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 404 Bewertungen fließen 232 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 14% Absolventen
  • 18% ohne Angabe