HNU - Hochschule Neu-Ulm

University of Applied Sciences

hs-neu-ulm.de

439 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Interessanter Master v.a. für nicht BWLer

Master of Advanced Management

4.3

Interessante Veranstaltungen, gute Auswahl an Schwerpunkten, gut ausgestattete Räume, gute Bibliothek aber wenig Arbeitsplätze, v.a. wenn man im Bachelor nicht BWL studiert hat, sehr interessant, gute Atmosphäre am Campus, obwohl insgesamt eher klein.

Hart aber ehrlich

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.2

Forderndes Studium, das tolle Einblicke in die entsprechenden Berufsfelder gibt. Die Projektarbeiten sind sehr umfangreich und man sollte definitiv ein Teamplayer sein um in diesem Studium etwas zu erreichen. Spannende Inhalte und die perfekte Vorbereitung auf einen Job in der digitalen Welt.

Abwechslungsreicher Studiengang

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.0

Toller Studiengang, fordert aber sehr viel Zeit und intensive Nachbereitung!
Wenn man die Zeit investiert lernt man viel und bekommt einen guten Überblick über die Kernbereiche.
Die Mensa und die Bibliothek sind zeitweise überfüllt, zu Stoßzeiten bilden sich Warteschlangen. Auch der Parkplatz ist ausbaufähig, aber zumeist hat man Glück.

Nur positive Erfahrungen

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.3

Projektarbeiten sind zwar oft hart und dauern lange, bringen einen aber in der beruflichen Zukunft weiter :) Jedes Semester gibt es wieder tolle Herausforderungen und es wird nie langweilige in IMUK. Ich würde es sofort wieder studieren, mir haben eigentlich 80 Prozent aller Vorlesungen getaugt und gefallen.

Bewerbt euch!

IMUKler_2

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.2

Cooler Studiengang mit tollen Kommilitonen! Umfasst so ziemlich alles was man später braucht und ist sehr abwechslungsreich dadurch, daß man Gestaltung-BWL-Informationstechnik hat! Man lernt zu verstehen wie der Markt im großen abläuft und wie man vorgeht um erfolgreich zu sein!  

Die richtige Entscheidung

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.2

Die HNU hat mich sehr überzeugt, indem es schon mit gut durchplanten Spielen los ging und wir sehr gute und nette Dozenten haben, die uns Vorallem am Anfang nicht im Stich gelassen haben und uns immer zur Seite standen! Zusätzlich hat mich der Studiengang mit seiner Vielfältigkeit überzeugt, da es dadurch sehr abwechslungsreich und aufregend bleibt.
Ich bin zufrieden, dass ich an der HNU IMUK studiere und daher auch nach Neu-Ulm ziehe.

Hoher Praxisbezug

Betriebswirtschaft

3.5

Der hohe Praxisbezug kommt einerseits durch die Dozenten zustande, deren Lehrauftrag nicht ihr Hauptberuf ist, sondern die nebenberuflich in der freien Wirtschaft tätig sind und dadurch Themen immer wieder anhand realer Beispiele veranschaulichen. Auch die teilweise in den Schwerpunkten durchgeführten Konzeptionsseminare mit realen Unternehmen und Problemstellungen geben einen guten Einblick in das echte Berufsleben und nicht nur in die Theorie.

Empfehlenswert trotz Bologna

Betriebswirtschaft

4.0

Im Großen und Ganzen alles in Ordnung. Die Modulprüfungen (Bologna-Modell) sind ein Horror, vor allem wenn Module nicht bestanden werden. Zudem haben die Fächer nicht viel miteinander zu tun. Die Schwerpunkte im Hauptstudium sind abwechslungsreich und interessant, leider werden nicht alle jedes Semester angeboten.
Außerdem sind die Bibliothek und Mensa für diese Zahl von Studenten etwas klein, vor allem während der Prüfungsphase gibt es selten Plätze.

Allrounder

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

3.3

Mein Studiengang umfasst die Kernfächer Informatik, BWL und Gestaltung. Viele sind deswegen der Meinung, dass wir nichts richtig können. Doch das ist falsch. Wir können die komplexen Prozesse in der Informatik und Gestaltung nachvollziehen, wodurch bei der Umsetzung in z.B. der Marketingkommunikation profitieren können. Zusätzlich ist unser Studiengang sehr kommunikativ, indem jeder jedem hilft.

Vielseitig

Wirtschaftsingenieurwesen

3.5

Wer sich für Wirtschaft und Technik interessiert ist das genau das richtige.
Auch nach dem Studium sind einem alle Türen offen und man kann sich entscheiden oder man lieber z.b. In die Entwicklung will oder lieber als Controller etwas wirtschaftliches.

Ganz in Ordnung

Betriebswirtschaft

3.7

Kein Highlight, aber eine gute, strukturierte Hochschule. Prüfungen waren machbar, Stundenplan und Dozenten gut. Karrierechancen hinterher gut, habe dann Projekt im 4. Semester meine anschließende Festanstellung gefunden.
Campusleben ist überschaubar aber Ulm ist ganz gut

Die Alleskönner

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

2.7

Die Lehrveranstaltung waren teilweise anspruchsvoll (je nach Stoffumfang), teilweise aber auch sehr einfach und trotzdem hilfreich. In den letzten 2 Semestern finden alle Vorlesungen auf Englisch statt, wodurch die internationalen Kenntnisse bestärkt werden. Professoren sind meistens kompetent.

interdisziplinärer Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

- breit gefächertes Vorlesungsangebot
- neben Pflichtvorlesungen gibt es ein großes Angebot an Wahlfächern
- gute Ausbildung im wirtschaftlichen und technischen Bereich
- Dozenten sind sehr nett und hilfsbereit
- die Studienorganisation war teilweise etwas chaotisch
- schöner Campus

Innovativer Studiengang mit Zukunftsperspektiven

Information Management Automotive

4.3

Man könnte sagen, dass es sich hierbei um Wirtschaftsinformatik mit Bezug auf die Automobilbranche handelt. Die Themen sind äußert interessant und zukunftsrelevant. Selbst, wenn der Verbrennermotor irgendwann abgeschafft werden sollte, gibt es noch so viele andere Themen die für das Automobil interessant sind.

Perfekte Hochschule an der man sich wohl fühlt

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

4.3

Im vergangenen Semester wurden mir oft viele Angebote angeboten, sei es ein kostenloses Seminar oder weitere Veranstaltungen außerhalb der Vorlesungszeit. Die Dozenten kommen einem immer entgegen und vor allem ist die Hochschule auch für Mütter und Väter ausgelegt. Mit einem Kind zu studieren stellt nun kein Problem mehr da.

Schlechte, unfaire Dozenten

Information Management Automotive

2.0

Schlechte langweilige Dozenten in Teilzeit, die nicht für die Lehre gemacht sind. Klausuren überwiegend unfair, da Stoff nie in Vorlesungen besprochen wurde. Programmiereinführung beschäftigt sich mit den einfachsten Prinzipien, kurz darauf benötigt man jedoch Expertenkenntnisse, die nie gelehrt wurden.

Diese Hochschule verbaut jedem Studenten die Zukunft. Die meisten Studenten verlassen die Uni mit schlechten Notenschnitten, wofür sie nichts können, da einfach unfair bewertet wird.

Ich kann von diesem Studiengang und dieser Hochschule nur abraten.

Super Hochschule bis es an die Prüfungen geht

Betriebswirtschaft

3.7

Die Hochschule ist modern und stylisch ausgestattet, optisch auf jeden Fall ein Plus. Allerdings fehlt es an Aufenthaltsorten während der Mittagspause. Man kann mittags nicht in der Mensa sitzen bleiben, da diese viel zu klein ist und schon die nächsten auf die Sitzplätze warten. Man sitzt in der Mensa so eng aufeinander, dass man mit seinem Tablett fast nicht durchkommt. Ich warte immer noch auf den Tag, an dem einem Kommilitone sein Essen auf meinen Kopf fliegt. Man sitzt wirklich Stuhl an Stu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gut bisher

Betriebswirtschaft

4.0

Bin im ersten Semester, kann also nicht viel darüber sagen. Bisher gefällt es mir aber sehr gut! Die Dozenten sind alle sehr nett und hilfsbereit. In Statistik wird jedoch sehr viel erwartet, was ich sehr übertrieben finde. Von der Organisation her ist alles top.

Zum studieren reicht es

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.0

Die Hochschule bzw das Nebengebäude in dem wir uns befinden erinnert eher an eine alte, schlecht renovierte Highschool. Das Essen ist für eine Mensa echt in Ordnung, es gibt immer eine Auswahl. Die Studieninhalte sind interessant, einige Dozenten könnten sich mal an die eigene Nase fassen was die Prüfungsgestaltung angeht. Insgesamt reicht es zum studieren .

Super Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

WIN ist ein sehr praxisorientierter Studiengang mit interessanten Vorlesungen und gute Professoren/Dozenten.
Die Organisation mit der HS-Ulm, die den technischen Teil anbietet, könnte allerdings besser sein z.b. durch einen gemeinsamen Mailaccount.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 184
  • 208
  • 34
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 439 Bewertungen fließen 238 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 19% ohne Angabe