Kurzbeschreibung

Das Studium "Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen" an der staatlichen "HNU - Hochschule Neu-Ulm" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Neu-Ulm. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 41 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 235 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Letzte Bewertungen

3.9
Stefanie , 18.09.2017 - Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen
3.5
Karlotta , 13.09.2017 - Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen
3.8
Robin , 17.08.2017 - Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen
3.1
michela , 07.04.2017 - Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen
3.4
Lisa , 04.04.2017 - Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

Studiengangdetails

Voraussetzungen
  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Interesse an wirtschaftlichen Fragestellungen
  • Interesse an gesundheitspolitischen Themen
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz
  • Örtliche Zulassungsbeschränkung
Inhalte
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Besonderheiten der Gesundheitsbranche
  • Fachkenntnisse in Medizin, Pflege und Therapie

Vollzeitstudium

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Neu-Ulm

Den Studierenden wird Fachwissen über Betriebswirtschaftslehre unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Gesundheitswesens vermittelt: Führsorgepflicht Patienten gegenüber, Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Berufsgruppen, spezielle Finanzierungssysteme, staatlich reglementierte Preisfindung und gesetzliche Vorgaben.

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

  • Wirtschaftsenglisch
  • Strategisches Controlling
  • Instrumente des Personalmanagements
  • Qualitäts- und Risikomanagement
  • Operations Research im Gesundheitswesen
  • Internationales Gesundheitsmanagement
  • Klinische Anwendungssysteme
  • Telemendizin und eHealth
  • Arbeitsrecht
  • Strategisches Management
  • Personalplanung und –einsatz
  • Gerontologie
  • Wirtschaftsprüfung
  • Innovationsmanagement im Gesundheitswesen
  • Beschaffungs- und Logistikmanagement im Gesundheitswesen
  • Medizin-Controlling
  • Aktuelle Aspekte des Gesundheitsmanagements

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Durch die Wahl des Vertiefungsfachs Gerontologie und einer Praxisphase in einer stationären Einrichtung der Pflege und für ältere Menschen können die Studierenden die nach AVPfleWoqG staatlich anerkannte Qualifikation zur Einrichtungsleitung erwerben. Ergänzend ist eine einjährige hauptberufliche Tätigkeit in einer Einrichtung des Sozial- und Gesundheitswesens erforderlich.

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Die Bewerbung erfolgt im ersten Schritt über die Registrierung bei hochschulstart.de. Danach ist eine Bewerbung über das Onlineportal der Hochschule Neu-Ulm möglich.

Bewerbungszeitraum:

Wintersemester 2. Mai bis 15. Juli

Sommersemester 15. November bis 15. Januar

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Videogalerie

Studienberater
Thomas Bartl
Studienberatung
HNU - Hochschule Neu-Ulm
+49 (0)731 9762-2000

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Gesundheitsmanagement Studium macht Dich zum Experten in Sachen Betriebswirtschaft und vermittelt Dir Fachwissen über die Gesundheitsbranche. Mit diesen Kenntnissen bist Du auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Denn die wachsende Gesundheitswirtschaft braucht Manager, die sich mit gesundheitsspezifischen Themen auskennen und die ökonomischen Zahlen im Blick behalten.

Gesundheitsmanagement studieren

Bewertungen filtern

BWL im Gesundheitswesen

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.9

Interessanter Studiengang mit dem Fokus Gesundheit (Krankenkassen, pharmaunternehmen, Krankenhäuser). Angepasst an aktuelle Themen der Gesundheit und viele Bereiche dies kennenzulernen. Die Vertiefungsfächer wählbar Controlling oder personalmanagement.

Wichtiger Studiengang mit Verbesserungspotential

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.5

Definitiv gefällt mir der Studiengang sehr gut und er ist auch wichtig, dass wir weiterhin ein bezahlbares Gesundheitssystem haben. Jedoch gibt es viele unorganisierte Dinge, bei denen die Studenten im Dunkeln gelassen werden. Bspw. kann man an manchen Fächern nicht teilnehmen, obwohl es heißt, dass höhere Semster bevorzugt werden... Dennoch bin ich froh, dieses Fach zu studieren.

Rundum zufrieden

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.8

Eine familiäre Atmosphäre, interessante Inhalte aus Wirtschaft und Gesundheitswesen und angenehme Dozenten und Professoren, die sich auch für die Studenten einsetzen, haben zu einem angenehmen Studentenleben an der HNU geführt. Kleiner Minuspunkt ist, dass der Campus der Gesundheitsfakultät etwas abseits vom Rest ist, das wird sich aber mit dem Einzug in den Neubau in naher Zukunft ändern.

interessanter und abwechslungsreicher Studiengang

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.1

Ich bin mit meiner Wahl des Studiengangs wahnsinnig zufrieden, da es nicht nur abwechslungsreich und interessant ist sondern auch mit hohen Berufschancen verbunden ist. Wir haben viele verschiedenen Möglichkeiten auf die wir an der hnu auch immer wieder hingewiesen werden.Schade find ich, dass wir so wenige Teilnehmer sind.

Es ist ein sehr interessanter Studiengang

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.4

Die HNU ist eine gute Hochschule und wenn das neue Gebäude für die Fakultät Gesundheitsmanagment fertig ist wird auch das Campusleben und die Mensa bestimmte besser und attraktiver. Ich würde denn Studiengang an alle weiter empfehlen die sich für Mathematik, Bwl und auch etwas für Englisch intressieren. Natürlich muss auch ein Interesse zum Gesundheitswesen vorhanden sein. Ich finde man bekommt praxisnahe Beispiele von den Dozenten und die meisten bemühen sich die Vorlesungen so intressant wie möglich zu gestalten.

Mein BGW Studium an der HNU

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.9

Für alle die ein umfassendes Interesse am deutschen Gesundheitswesen haben ist der Studiengang Betriebswirtschaftslehre im Gesundheitswesen genau das richtige! Durch die überschaubare Studentenzahl in der Vorlesung steht einer aktiven Teilnahme und einem direktem Kontakt zu den sehr engagierten Dozenten nichts im Wege. Durch die freie Wahl von Vertiefungs- und Wahlpflichtfächern ab dem fünften Semester kann jeder Student sich individuell entscheiden welchen Schwerpunkt er legen möchte.
Außerdem ist die HNU genau das richtige für alle, die sich bei dem Gedanken, an einer riesigen Universität lediglich eine Matrikelnummer darzustellen, nicht ganz wohlfühlen.

Inhaltsloses Studium

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.0

Das Studium war inhaltsmäßig leider eher schlecht. Es ist kein wirkliches Bwl-Studium, aber auch kein Studium der Pflege oder der Medizin. Sehr viele Inhalte wurden daher leider nicht gelehrt, was auch von zukünftigen Arbeitnehmern negativ bemerkt wurde.
Jedoch sind die Dozenten alle hoch motiviert und hilfsbereit. Das Studieren erfolgte in familiärer Atmosphäre.

Fakultät "Gesundheitsmanagement"

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

2.8

Die Fakultät "Gesundheitsmanagement" ist abgelegen vom Hauptgebäude. Dementsprechend ist das Campusleben sehr langweilig und man hat kaum Chancen schnell Kontakte zu knüpfen. In Fächern wie "Statistik" musste ich und meine Kommilitonen leider eine schelchte Erfahrung machen. Der Professor oder Dozent, ist meines erachtens, inkompetent was das Beibringen dieses Faches betrifft, dasselbe gilt für Mathematik eines anderen Professorin.

Mein BGW-Studium

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.9

Ein tolles Studium das Studenten die sich für eine berufliche Zukunft im Gesundheitswesen interessieren einiges bietet! Kompetente Dozenten, die sich auch für ihre Studenten engagieren. Dazu trägt natürlich auch die Kompaktheit der Fakultät bei. So wird jedem Studenten in den interessanten Vorlesungen eine aktive Teilnahme ermöglicht, was man an einer Uni in Vorlesungen mit 300 Studenten eher nicht erwarten kann.

Interessant und machbar

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.5

BWL im Gesundheitswesen ist ein spannender und abwechslungsreicher Studiengang, dessen Niveau auf alle Fälle mach bar ist. Leider finden die Vorlesungen im Moment, aufgrund von Platzproblemen im Hauptgebäude, in einem sehr alten und etwas runtergekommenen Gebäude statt.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 29
  • 7
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.5

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte