Kurzbeschreibung

Im BWL-Studiengang lernen die Studierenden alles, was sie zur Unternehmensführung brauchen und erwerben Fachwissen in allen Bereichen – von Finanzen über Marketing, Personal, Recht und Volkswirtschaftslehre. Die Studierenden werden dabei branchenunabhängig auf die Übernahme von Führungsaufgaben vorbereitet. Nach dem Grundstudium erfolgt eine Spezialisierung durch die Wahl von Schwerpunkten.

Letzte Bewertungen

3.8
Daniela , 08.07.2019 - Betriebswirtschaft
4.0
Max , 30.04.2019 - Betriebswirtschaft
4.0
Anthony , 12.04.2019 - Betriebswirtschaft
4.3
Bianca , 11.04.2019 - Betriebswirtschaft
4.3
Leo , 15.03.2019 - Betriebswirtschaft

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
  • Basic Business Studies
  • Volkswirtschaftslehre
  • Controlling und Finanzmanagement
  • Querschnittsfunktionen
  • Prozessmanagement
  • IT-Management
  • Quantitative Methoden
  • Recht
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Unternehmensführung
Voraussetzungen
  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Sehr gute Englisch- und Mathematik-Kenntnisse
  • Interesse an wirtschaftlichen Fragestellungen
  • Örtliche Zulassungsbeschränkung
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Neu-Ulm
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Neu-Ulm
Link zur Website

Durch die Wahl von drei Schwerpunkten, die für jeweils ein Semester belegt werden, können einzelne Fächer vertieft werden. Den Studierenden stehen dabei fast 20 Schwerpunkte zur Auswahl, ein Teil davon durchgängig in Englischer Sprache:

  • Corporate Finance
  • Consulting
  • Controlling
  • Informationssystemmanagement
  • Jahresabschluss
  • Marketing-Kommunikation
  • Marktforschung
  • Mediendesign
  • Personalwesen & Arbeitsrecht
  • Steuern
  • Strategisches Markt- und Vertriebsmanagement
  • Supply Chain Management
  • Treasury
  • Transport, Umwelt, internationale Logistik
  • Wirtschaftsprivatrecht
  • Business Information Systems
  • International Business Administration
  • International Management & Leadership
  • International Logistics
  • Auslandsschwerpunkt

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Leistungsstarke Studierende haben die Möglichkeit, drei Semester an der HNU und anschließend drei Semester an der Oulu University of Applied Sciences in Finnland zu absolvieren. Da alle Leistungen von den Hochschulen gegenseitig anerkannt werden, erwerben die Absolventinnen und Absolventen zwei Abschlüsse.

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Neben Englisch sind eine zweite Fremdsprache und die Vermittlung interkultureller Kompetenzen fester Bestandteil des Studiums. Durch die Möglichkeit, bis zu drei Semester im Ausland verbringen und auch die Bachelor-Arbeit dort verfassen zu können, können die Studierenden internationale Erfahrungen sammeln.

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Die Bewerbung erfolgt im ersten Schritt über die Registrierung bei hochschulstart.de. Danach ist eine Bewerbung über das Onlineportal der Hochschule Neu-Ulm möglich.

Bewerbungszeitraum:

Wintersemester 2. Mai bis 15. Juli

Sommersemester 15. November bis 15. Januar

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Videogalerie

Studienberater
Thomas Bartl
Studienberatung
HNU - Hochschule Neu-Ulm
+49 (0)731 9762-2000

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Bewertungen filtern

Moderne Hochschule

Betriebswirtschaft

3.8

Super ausgestattete Hochschule, leider teilweise veraltete Dozenten. Veranstaltungen sind teilweise sehr zäh, die Orga könnte z.T. Etwas besser organisiert sein, Infos werden nur schleppend weitergegeben. Es gibt tolle Möglichkeiten zur Altivität neben dem Studium.

Praxisorientiertes Studium

Betriebswirtschaft

4.0

Das Studium an der HNU war insgesamt in Ordnung.

Positiv ist die moderne Eimrichtung und Ausstattung, die Nähe die zu Dozenten oder Professoren herrscht (Ich habe vorher 2 Semester an der Uni auf studiert und den Unterschied mehr als deutlich gesehen), dass diese Profs und Dozenten tiefe Einblicke in die Praxis bieten (d.h. z.B. dass sie aus ihrer Sicht praxisrelevantere Themen intensiver behandeln als solche, die so lediglich im Lehrbuch stehen) und eine sorgfaeltig aufs Wirtscha...Erfahrungsbericht weiterlesen

Moderne Hochschule mit praxiserfahrenen Dozenten

Betriebswirtschaft

4.0

Die Fachhochschule Neu-Ulm ist eine sehr moderne Hochschule mit ausreichend großen Hörsälen, anders als bei vielen Unis, ist man hier nicht einfach eine Nummer, sondern ein Mensch, den die Dozenten selber kennen und einschätzen können, so kann dafür gesorgt werden, dass jeder Student individuell behandelt wird. Im Laufe des Studiums gibt es die Möglichkeiten sich weiter spezifisch in eine Richtung weiterzubilden. Die Dozenten kommen meistens selber aus einem betriebswirtschaftlichen Bereich und...Erfahrungsbericht weiterlesen

Coole Zeit

Betriebswirtschaft

4.3

Trotz hier und da mal schwieriger Fächer ist das BWL Studium an der HNU echt super. Man lernt tatsächlich was und hat ein mega breites Spektrum und kann Stück für Stück rausfinden, auf was man schwerpunkttechnisch später Bock hat. Kann ich nur empfehlen.

Übung macht den Meister

Betriebswirtschaft

4.3

Es wird einem nichts geschenkt - viel lernen zahlt sich aus.
Die Statistikprüfung ist der Härtetests. Schöner Campus mit einem riesen Park.
Gute Mensa, nette Professoren, angenehmen Größe der Gruppen.
Kurze, harte Prüfungsphase aber dafür lange Ferien.

Vertiefung von vorhandenem Wissen und neues Wissen

Betriebswirtschaft

3.7

An der HNU könnte ich sowohl vorhandenes Wissen vertiefen, aber auch neue Aspekte kennenlernen. Dozenten waren überwiegend gut, bis auf ein paar Ausnahmen. Negativ sind die sehr hohen Versäumnisgebühren. Ruheräume wären schön. Auf jeden Fall weiter zu empfehlen.

Guter Studiengang

Betriebswirtschaft

3.5

Leder sind bei den Schwerpunkten Begrenzungen und man kann so nicht unbedingt die Schwerpunkte wählen, die man gerne möchte. Ebenfalls werde nicht immer alle Schwerpunkte sowohl im Wintersemester als auch im Sommersemester angeboten.
Nette Hochschule, nettes Miteinander und netter Campus.

Sympathische Hochschule

Betriebswirtschaft

3.8

Das Umfeld ist sehr gut, die HS ist sehr modern ausgestattet. Der Großteil der Dozenten ist interessiert daran, den Studierenden etwas beizubringen. Alles ist sehr familiär gehalten, die Bibliothek ist leider sehr klein. Das Essensangebot und die Preise in der Mensa sind gut.

Studium auf hohem Niveau

Betriebswirtschaft

4.3

Gute Lehrveranstaltungen und Dozenten, gute Bibliothek, interessante Möglichkeiten zur Wahl der eigenen Schwerpunkte, einfache Bewerbung und Unterstützung für Auslandssemester
Verbesserungspotential: Teilweise zu volle Unterrichtsräume, Parkplatzangebot, Kantine ist ausbaufähig.

Allgemeine Bewertung der HNU

Betriebswirtschaft

4.5

Die HNU bietet eine moderne Einrichtung mit genügend Lernmittel. Die Räume sind groß und hell. Die Parkmöglichkeiten wurden erweitert, jedoch trotzdem nicht ausreichend für die vielen Studierenden. Die Größe der Mensa ist in Ordnung, könnte aber auch etwas größer sein.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 40
  • 45
  • 9
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 98 Bewertungen fließen 57 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte