Kurzbeschreibung

Das Studium "Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation" an der staatlichen "HNU - Hochschule Neu-Ulm" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Neu-Ulm. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 159 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 241 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Letzte Bewertungen

4.0
Anne , 22.04.2019 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
4.0
Nicole , 14.04.2019 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
3.7
Julia , 24.03.2019 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
4.0
Janina , 09.02.2019 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation
4.3
Laila , 29.01.2019 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Kommunikation und Gestaltung
  • Informationstechnik
  • Medien und Web
  • Kommunikationsdesign
  • Unternehmenskommunikation
  • Informationsmanagement
  • Multimedia
Voraussetzungen
  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Begeisterung für neue Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Gespür für Design
  • Interesse an wirtschaftlichen Fragestellungen
  • Sechswöchiges Vorpraktikum in den Bereichen Gestaltung, Werbung, Marketing oder im kaufmännischen Bereich
  • Örtliche Zulassungsbeschränkung
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
92%
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Neu-Ulm
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Neu-Ulm
Link zur Website

Betriebswirtschaft, Medien- und Informationstechnik, Unternehmenskommunikation und Gestaltung – eine Kombination aus all diesen Bereichen bietet der Studiengang „Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation“. Die Studierenden werden auf die vielseitigen Anforderungen vorbereitet, die durch neue Technologien und Trends entstehen.

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Die Studierenden haben die Möglichkeit, sich in den Bereichen „Consulting und Projektmanagement“, „Crossmedialer Journalismus“ und „Media and Communications“ zu spezialisieren.

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Leistungsstarke Studierende haben die Möglichkeit, nach drei Semestern an der HNU und anschließend zwei Semestern an der Oulu University of Applied Sciences in Finnland zwei Abschlüsse zu erwerben.

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Neben Englisch ist „Intercultural Management“ fester Bestandteil des Stundenplans. So werden alle Lehrveranstaltungen im fünften und sechsten Semester in Englischer Sprache gehalten. Weitere Fremdsprachen können die Studierenden als Wahlpflichtfächer belegen. Auch ein Auslandsaufenthalt von bis zu zwei Semestern außerhalb des Double Degree-Programms ist möglich.

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Die Bewerbung erfolgt im ersten Schritt über die Registrierung bei hochschulstart.de. Danach ist eine Bewerbung über das Onlineportal der Hochschule Neu-Ulm möglich.

Bewerbungszeitraum:

Wintersemester 2. Mai bis 15. Juli

Sommersemester 15. November bis 15. Januar

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Videogalerie

Studienberater
Thomas Bartl
Studienberatung
HNU - Hochschule Neu-Ulm
+49 (0)731 9762-2000

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Fach Unternehmenskommunikation beinhaltet alle kommunikativen Maßnahmen, die Unternehmen einsetzen, um ihr Image zu verbessern und ihren Umsatz zu steigern. Das Studium der Unternehmenskommunikation, oft auch als Corporate Communication bezeichnet, bildet Dich daher dazu aus, in der internen und externen Kommunikation von Unternehmen tätig zu werden.

Unternehmenskommunikation studieren

Bewertungen filtern

Vielfältiger & moderner Studiengang

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.0

Eine tolle Mischung aus IT, Design und BWL! Sehr aktuelle Inhalte und das neue Gebäude bringt Platz und tolles Equipment. Über das Essen in der Mensa und Cafeteria kann man sich auch nicht beschweren, die Preise sind sehr studenten-freundlich. Ich bin happy mit meiner Wahl!

Sehr praktisch orientiert

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.0

Im Studiengang Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation hat man die Möglichkeit, viele Inhalte praktisch zu erlernen. So lernt man bereits im ersten Semester neben Photoshop-Anwendungen auch, wie man mit Eclipse erste Programme schreibt und auch die Grundanforderungen von Excel.

Hoher Praxisbezug

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

3.7

Ich kann das Studium an sich empfehlen.
Wir hatten einen hohen Praxisbezug, dh wir haben Anfragen von Kunden bekommen und diese dann in Projekten umgesetzt. Beispielsweise den Marketingauftritt oder die Website für ein Unternehmen gestalten. Das war ein hoher Workload, jedoch hat man einiges gelernt und fühlt sich auf den kommenden Job vorbereitet.
Das International Office unterstützt die Studierenden auch sehr. Eigentlich hat jeder die Möglichkeit ins Ausland zu gehen und die Vera...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr breites Fächerspektrum

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.0

Das Studium bietet ein sehr breites Fächerspektrum. Man erlangt Grundkenntnisse in den Bereichen IT, Bwl und Gestaltung. Ebenfalls positiv sind die vielen praxisnahen Projekte, auch in Kooperation mit Unternehmen, in denen man viel für das spätere Berufsleben mitnehmen kann.

Vielseitigkeit

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.3

Die aufgeführten Lerninhalte sind theoretisch und praktisch umsetzbar! Dadurch erhalten wir eine sehr hohe Vielseitigkeit! Auch durch das Pflichtpraktikum direkt im 4. Semester können die erlernten Kurse direkt umgesetzt werden. Platz ist für alle da, Dozenten sind alle sehr hilfsbereit!

Hochschule Neu Ulm

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

3.0

Viele Dozenten sind fest gefahrenen und nur wenige haben ein offenes Ohr für ihre Studenten. Es fehlt so gut wie bei jeder Veranstaltung Platz für alle Studenten in den Räumen, außer man ist 1h früher im Zimmer oder im Saal. Die Parkplatz Situation sollte auch verbessert werden.

Modern und praxisorientiert

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.7

Durch zahlreiche Projekte und das Praxissemester kann man schon während des Studiums viel Erfahrung sammeln. Außerdem wird die internationale Ausrichtung durch tolle Austauschprogramme und englischsprachige Vorlesungen untermauert. Außerdem sind die Studieninhalte aktuell und praxisnah.

Abwechslungsreich

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

4.7

Der Studiengang Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation ist sehr breit gefächert. Viele praxisnahe Projekte, Möglichkeiten Auslandserfahrung zu sammeln und eine schöne, moderne Hochschule machen ihn zur perfekten Kombi aus BWL, Design & IT.

IMUK - sehr vielseitig und individuell gestaltbar

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

3.8

Der Studiengang ist sehr gut abgestimmt und man bekommt sehr viel Wissen vermittelt, das man auch außerhalb des Studiums gut anwenden kann. Nach dem Grundstudium kann man sich seine Schwerpunkte selbst wählen. Der Studiengang ist deutschlandweit einmalig und kommt sehr gut bei Firmen an. Ein weiterer Bonus ist, dass man flexibel in der Jobwahl ist und sich noch nicht auf eine Sparte festlegen muss

Breit gefächertes Wissen mit Zukunftspotenzial

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation

3.7

An sich ist der Studiengang perfekt um breit gefächertes inhaltliches Wissen zu bekommen. Wenn man tiefer gehen möchte, braucht man wohl noch einen Master in der gewünschten Richtung.
Es gibt viele interessante Vorlesungen (in meinem Fall z.B. Gestaltung), aber auch vieles, was mir persönlich zu viel ins Technische geht, wie z.B. Programmiertechnik. Trotzdem ist es sehr sinnvoll, auch diese Fächer im Studium zu haben, weil sie für die Zukunft Sinn machen und einem erweiterte Perspektiven ermöglicht.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 79
  • 70
  • 8
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 159 Bewertungen fließen 90 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte