Kurzbeschreibung

Das Studium "Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation" an der staatlichen "HNU - Hochschule Neu-Ulm" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Neu-Ulm. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 89 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 271 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Letzte Bewertungen

4.1
Lisa , 24.04.2017 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation (B.A.)
4.0
Barbara , 18.04.2017 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation (B.A.)
4.6
Defne , 09.04.2017 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation (B.A.)
4.4
Julia , 06.03.2017 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation (B.A.)
4.3
Michaela , 26.12.2016 - Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation (B.A.)

Studiengangdetails

Voraussetzungen
  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Begeisterung für neue Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Gespür für Design
  • Interesse an wirtschaftlichen Fragestellungen
  • Sechswöchiges Vorpraktikum in den Bereichen Gestaltung, Werbung, Marketing oder im kaufmännischen Bereich
  • Örtliche Zulassungsbeschränkung
Inhalte
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Kommunikation und Gestaltung
  • Informationstechnik
  • Medien und Web
  • Kommunikationsdesign
  • Unternehmenskommunikation
  • Informationsmanagement
  • Multimedia

Vollzeitstudium

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
ECTS
210
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Neu-Ulm

Duales Studium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
ECTS
210
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Neu-Ulm

Betriebswirtschaft, Medien- und Informationstechnik, Unternehmenskommunikation und Gestaltung – eine Kombination aus all diesen Bereichen bietet der Studiengang „Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation“. Die Studierenden werden auf die vielseitigen Anforderungen vorbereitet, die durch neue Technologien und Trends entstehen.

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Die Studierenden haben die Möglichkeit, sich in den Bereichen „Consulting und Projektmanagement“, „Crossmedialer Journalismus“ und „Media and Communications“ zu spezialisieren.

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Leistungsstarke Studierende haben die Möglichkeit, nach drei Semestern an der HNU und anschließend zwei Semestern an der Oulu University of Applied Sciences in Finnland zwei Abschlüsse zu erwerben.

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Neben Englisch ist „Intercultural Management“ fester Bestandteil des Stundenplans. So werden alle Lehrveranstaltungen im fünften und sechsten Semester in Englischer Sprache gehalten. Weitere Fremdsprachen können die Studierenden als Wahlpflichtfächer belegen. Auch ein Auslandsaufenthalt von bis zu zwei Semestern außerhalb des Double Degree-Programms ist möglich.

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Die Bewerbung erfolgt im ersten Schritt über die Registrierung bei hochschulstart.de. Danach ist eine Bewerbung über das Onlineportal der Hochschule Neu-Ulm möglich.

Bewerbungszeitraum:

Wintersemester 2. Mai bis 15. Juli

Sommersemester 15. November bis 15. Januar

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Videogalerie

Studienberater
Thomas Bartl
+49 (0)731 9762-2000

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Allgemeines zum Studiengang

Das Fach Unternehmenskommunikation beinhaltet alle kommunikativen Maßnahmen, die Unternehmen einsetzen, um ihr Image zu verbessern und ihren Umsatz zu steigern. Das Studium der Unternehmenskommunikation, oft auch als Corporate Communication bezeichnet, bildet Dich daher dazu aus, in der internen und externen Kommunikation von Unternehmen tätig zu werden.

Unternehmenskommunikation studieren

Bewertungen filtern

Seite 1 von 10

All-Round-Studiengang

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation (B.A.)

4.1

In diesem Studiengang werden BWL, IT und Gestaltung miteinander vereint. Diese Kombination wird in der Zukunft oft gesucht und somit hat man eine gute Jobsituation nach dem Studium. Die Lehrveranstaltungen sind sehr gut und auch sehr informativ. Einfach nur ein Top Studiengang!

Aufschlussreich

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation (B.A.)

4.0

Ich habe zwar noch nicht so viel Erfahrung in diesem Studiengang, da ich erst im 1. Semester bin, allerdings finde ich die Kombination von Gestaltung und Betriebswirtschaftslehre/ Marketing sehr aufschlussreich. Auch das Programmieren ist ein wesentlicher Bestandteil, der meiner Meinung nach aber nicht unbedingt sein müsste.

IMUK - von allem Etwas

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation (B.A.)

3.6

Das IMUK-Studium ist eine wilde Mischung aus IT, BWL, Marketing und Gestaltung. Die ersten Semester sind natürlich zum ausmisten gedacht. Die sogenannte Modul-Prüfungen aus bis zu drei Fächern, sind ziemlich anstrengend und werden nun weniger eingesetzt. Viele Prüfungen sind Gruppenarbeiten die über das gesamte Semester gehen. Vom programmieren und gestalten einer Webseite bis zum Videodreh ist alles dabei. Neben den praktischen Prüfungen bleibt oft nur wenig Zeit um sich auf die schriftlichen P...Erfahrungsbericht weiterlesen

Geht mit der Zeit

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation (B.A.)

4.6

Anfangs war ich sehr unsicher, da der Studiengang sehr vielfaeltig ist und sehr viele Bereiche abdeckt. Doch jetzt weis ich das es ein Studiengang ist der mit der Zeit mitgeht, den Nutzen der modernen Medien, den Umgang mit IT lehrt und einem trotzdem seinen kreativen Freiraum laesst

Studiengang mit hohem Praxisbezug

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation (B.A.)

4.4

IMUK ist ein einzigartiger und abwechslungsreicher Studiengang mit hohem Praxisbezug. Ingesamt hat der Studiengang an der Hochschule leider einen nicht ganz so tollen Ruf, was oftmals bedingt durch den kreativen Schwerpunkt im Studium ist. Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass der Anspruch in den Projekten sehr hoch ist und die Projektabgaben sehr viel Zeit und Engagement in Anspruch nehmen. Während meines Praxissemesters konnte ich sehr viel Wissen, was ich bereits in den ersten 3 Semestern erlernt hatte einbringen und kann daher sagen, dass der Studiengang einen sehr gut auf den Berufsalltag vorbereitet. Ich empfehle IMUK vor allen Leuten, die gerne kreativ sind, praktisch arbeiten und gerne im Team arbeiten.

Projekte statt viel büffeln

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation (B.A.)

4.3

Bei IMUK gibt es sehr viele Projekte zu bewältigen. Man kann hier Webseiten programmieren, am Magazine der "Breitseite" mitarbeiten, einen Roboter programmieren, Videos drehen und vieles mehr... Die Projekte sind zwar sehr Zeitaufwendig allerdings auch sehr lehrreich. Ich kann den Studiengang nur empfehlen.

Interessanter und kreativer Studiengang

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation (B.A.)

4.0

IMUK ist ein kreativer, einzigartiger und abwechslungsreicher Studiengang.
Darin werden die 3 großen Hauptbereiche IT, Gestaltung und BWL miteinander verbunden. Durch diverse Projekte unter dem Semester besteht ein sehr hoher Praxisbezug, der auf die spätere Arbeitswelt optimal vorbereitet.
Ab dem 3. Semester hat man die Möglichkeit sich auf bestimmte Schwerpunkte zu spezialisieren und Wahlfächer zu belegen, um sich auf seine Stärken zu konzentrieren.
Der Studiengang ist sehr anspruchsvoll und zeitintensiv, jedoch für mich mit Spaß verbunden.
Ich empfehle IMUK allen weiter, die keine Mühen scheuen und sich auf einen kreativen und anspruchsvollen Studiengang einlassen wollen.

Hat Potential

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation (B.A.)

3.8

Das Studium ist etwas chaotisch, sehr Nerven aufreibend, es gibt viele Möglichkeiten ins Ausland zu gehen - wenn man die Hürde der Bürokratie auf sich nimmt, die betreuenden Büros wissen leider grundsätzlich nix bis wenig oder sind nicht da oder haben keine Zeit, die Fächer sind interessant, der Double Degree war Klasse.
Empfehlung: geht ins Ausland um mindestens eure Wahlpflichtfächer dort zu machen.

Außergewöhnlich und aufregend

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation (B.A.)

4.0

Bisher bin ich super zufrieden mit meinem Studiengang, es ist sehr vielfältig und außergewöhnlich! Man hat von allem etwas: IT, Marketing und Wirtschaft. Ich wüsste nicht, welcher Studiengang außer IMUK so etwas bieten kann!? Deshalb halte ich mich ran und werde das schaffen :)

Große Bandbreite

Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation (B.A.)

4.5

Die Zusammensetztung aus IT, Kommunikation und BWL liefert interessanten Vorlesungsstoff und nach Abschluss viele Berufsmöglichkeiten. Gerade das Fach Programmieren mit Java finde ich sehr wichtig, weil man das heutzutage in allen technischen Geräten braucht.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 43
  • 43
  • 5
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 92 Bewertungen fließen 89 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte