Kurzbeschreibung

Das Studium "Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen" an der staatlichen "HNU - Hochschule Neu-Ulm" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Neu-Ulm. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 65 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 237 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Letzte Bewertungen

2.5
Luca , 28.01.2019 - Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen
4.3
Markus , 07.01.2019 - Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen
3.8
Svenja , 09.11.2018 - Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen
3.8
Jacqueline , 09.11.2018 - Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen
3.0
L. , 26.10.2018 - Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Besonderheiten der Gesundheitsbranche
  • Fachkenntnisse in Medizin, Pflege und Therapie
Voraussetzungen
  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Interesse an wirtschaftlichen Fragestellungen
  • Interesse an gesundheitspolitischen Themen
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz
  • Örtliche Zulassungsbeschränkung
Bewertung
87% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
87%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Neu-Ulm
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Den Studierenden wird Fachwissen über Betriebswirtschaftslehre unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Gesundheitswesens vermittelt: Führsorgepflicht Patienten gegenüber, Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Berufsgruppen, spezielle Finanzierungssysteme, staatlich reglementierte Preisfindung und gesetzliche Vorgaben.

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

  • Wirtschaftsenglisch
  • Strategisches Controlling
  • Instrumente des Personalmanagements
  • Qualitäts- und Risikomanagement
  • Operations Research im Gesundheitswesen
  • Internationales Gesundheitsmanagement
  • Klinische Anwendungssysteme
  • Telemendizin und eHealth
  • Arbeitsrecht
  • Strategisches Management
  • Personalplanung und –einsatz
  • Gerontologie
  • Wirtschaftsprüfung
  • Innovationsmanagement im Gesundheitswesen
  • Beschaffungs- und Logistikmanagement im Gesundheitswesen
  • Medizin-Controlling
  • Aktuelle Aspekte des Gesundheitsmanagements

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Durch die Wahl des Vertiefungsfachs Gerontologie und einer Praxisphase in einer stationären Einrichtung der Pflege und für ältere Menschen können die Studierenden die nach AVPfleWoqG staatlich anerkannte Qualifikation zur Einrichtungsleitung erwerben. Ergänzend ist eine einjährige hauptberufliche Tätigkeit in einer Einrichtung des Sozial- und Gesundheitswesens erforderlich.

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Die Bewerbung erfolgt im ersten Schritt über die Registrierung bei hochschulstart.de. Danach ist eine Bewerbung über das Onlineportal der Hochschule Neu-Ulm möglich.

Bewerbungszeitraum:

Wintersemester 2. Mai bis 15. Juli

Sommersemester 15. November bis 15. Januar

Quelle: Hochschule Neu-Ulm 2017

Videogalerie

Studienberater
Thomas Bartl
Studienberatung
HNU - Hochschule Neu-Ulm
+49 (0)731 9762-2000

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Gesundheitsmanagement Studium macht Dich zum Experten in Sachen Betriebswirtschaft und vermittelt Dir Fachwissen über die Gesundheitsbranche. Mit diesen Kenntnissen bist Du auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Denn die wachsende Gesundheitswirtschaft braucht Manager, die sich mit gesundheitsspezifischen Themen auskennen und die ökonomischen Zahlen im Blick behalten.

Gesundheitsmanagement studieren

Bewertungen filtern

Mäßiges Studium

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

2.7

Ich würde diesen Studiengang nicht noch einmal wählen, da es sich nach dem Studium als sehr schwer erweist, einen Arbeitsplatz zu finden. Daher würde ich den reinen betriebswirtschaftlichen Studiengang bevorzugen.
Zudem hatte ich den Eindruck von er Hochschule, dass vieles nicht organisiert ist und keine klaren Arbeitsabläufe bestehen. Diesen Eindruck hatte nicht nur ich, sondern auch Kommilitonen.

Sehr interessant

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

2.5

Der Studiengang ist sehr zu empfehlen, jedoch sehr BWL-lastig und teilweise eher mangelhafte Professoren. Dennoch bildet der Studiengang grade im 1.Semester eine gute Grundlage für alles weiterführende ist jedoch auch im 1. Semester wenig auf Gesundheit sondern sehr auf betriebswirtschaftliche Themen ausgerichtet.

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

4.3

Sehr gutes Studium mit vielen Möglichkeiten für die anschließende Karriere im Gesundheitswesen.
Durch Wahlfächer gut zu individualiseren und kann nach eigenen Interessen gestaltet werden.
Interessante Schwerpunkte zu wählen nach dem Praxissemester.
Bereitet auch gut auf Jobs in der Gesundheitsindustrie vor.

Studiengang für Freunde des Gesundheitswesens

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.8

Ich persönlich kann den Studiengang BWL im Gesundheitswesen nur für jeden empfehlen, der sich vorstellen kann später einmal im Gesundheitswesen tätig zu sein. Vorkenntnisse in diesem Bereich sind dafür nicht notwendig, erleichtern aber das grundlegende Verständnis der verschiedene Fächer.

Super Start

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.8

Ich habe im Oktober mein Studium begonnen und hatte anfänglich etwas Angst, dass man schnell überfordert ist mit dem Anforderungen. Selbst für jemand, der noch nie etwas mit Wirtschaft am Hut hatte ist der Studiengang zu empfehlen, da komplett von vorne angefangen wird. Das Gleiche gilt für Mathematik. Anders als gedacht, geht es im kompletten ersten Semester wie in einem gewöhnlichen BWL Studium zu, mit lediglich Beispielen aus dem Gesundheitssektor. Die Skripte werden von fast allen Dozenten online zur Verfügung gestellt, so dass man lediglich Notizen mitschreiben und Hinweise die Lehrbücher dazu lesen muss. Alles in allem bin ich vollkommen zufrieden.  

Gut aber schlechte Organisation

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.0

Der Studiengang ist i tressant und vielfältige. Jedoch ist das Prüfungssystem und die Organisation von Exkursionen und ähnliches sehr schlecht. Man schreibt 6 bis 7 Prüfungen in 2 Wochen oder manchmal auch in einer Woche. Außerdem gibt es virle Kriterien um an einer Exkursion teilzunehmen. Daher fällt es oft schwer dieses Angebot wahrzunehmen.

Anspruchsvoll Spaßig

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

4.2

Der Studiengang ist von seinem Aufwand und der Thematik anspruchsvoll und fordert den Intellekt der Studierenden.

Organisatorisch gibt es noch einiges zu verbessern, aber die HNU ist dran und nimmt konstruktive Kritik gerne an.

Die Dozenten sind jederzeit ansprechbar und stehen mit viel Spaß und Freude für ihr Fach/Seminar mit Rat und Tat gerne zur Verfügung.
Termine sind schnell zu bekommen und die Dozenten können sich noch gut an ihr eigenes Studium erinnern und somit wissen sie häufig vorher schon wo die Probleme liegen könnten.

Persönlich sehr gute Erfahrungen

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

4.0

Persönlich gute Erfahrungen, organisatorisch und strukturell noch ausbaufähig. Sehr gute Professoren die sich auch wirklich für einen interessieren und einen im Leben weiterbringen wollen. Man muss aber in Sachen Master auch schon früh auf den Aufbau und die Auswahl von Kursen achten.

Eher mäßiges Studium

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

2.5

Leider würde ich die HNU nicht weiterempfehlen. Die Organisation ist sehr schwach und zum Teil machen die Dozenten den Eindruck, als wüssten sie selbst nicht, wie der Ablauf ist.
Zudem ist die Fakultät BWG in einem sehr alten Nebengebäude. Das richtige Studentenleben bekommt man daher nicht mit, da sich alles im Hauptgebäude abspielt. Vielleicht bessert sich dies, sobald der Umzug in das neue Gebäude stattfindet.
Ich würde jedoch dort nicht mehr studieren.

Ausbaufähig

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

3.7

Eigentlich ein sehr spannender Studiengang mit ein paar Organisationsschwächen. Kann ihn aber trotzdem empfehlen und bin froh, das Studium gemacht zu haben. Gerade der gesundheitsbezogene Teil des Studiums ist wirklich spannend und bereitet einen auf den späteren Job vor.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 14
  • 42
  • 8
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 65 Bewertungen fließen 39 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte