Hochschule Harz

Hochschule Harz - Hochschule für angewandte Wissenschaften

www.hs-harz.de

Profil der Hochschule

Direkt in Deutschlands grüner Mitte, umgeben von Natur und ausgestattet mit jeder Menge Geschichte, Kultur und Freizeitmöglichkeiten, liegt die Hochschule Harz mit ihren beiden Standorten Wernigerode und Halberstadt. Innovative Studienangebote, modernes Ambiente und eine hochwertige akademische Ausbildung an den Fachbereichen Automatisierung und Informatik, Verwaltungswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften locken Studierende aus ganz Deutschland in den Harz. Praxisprojekte und eine intensive Sprachausbildung bereiten ideal auf den Berufseinstieg vor und internationale Beziehungen bringen kosmopolitisches Flair ins Studentenleben. Kleine Seminargruppen, festgelegte Vorlesungspläne und engagierte Professoren fördern zudem ein effektives Studium innerhalb der Regelstudienzeit. Zahlreiche Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung sowie eine enge regionale Einbindung bieten die Chance, durch ein aktives Netzwerk gemeinsam eine erfolgreiche Zukunft zu gestalten.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
22 Studiengänge
Studenten
2.965 Studierende
Professoren
74 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1991

Zufriedene Studierende

3.9
Pierre , 16.07.2018 - Tourismusmanagement
4.4
Dennis , 10.07.2018 - Business Consulting
4.5
N. , 09.07.2018 - BWL/Dienstleistungsmanagement
4.3
Norma , 12.06.2018 - Business Consulting
4.5
Anonym , 29.05.2018 - Tourismusmanagement

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.9
94% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.1
96% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.6
91% Weiterempfehlung
3
4.2
94% Weiterempfehlung
4
3.7
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
54%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 39%
  • Ab und an geht was 54%
  • Nicht vorhanden 7%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
48%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 48%
  • Viel Lauferei 37%
  • Schlecht 15%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
50%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 50%
  • In den Ferien 14%
  • Nein 36%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Die Hochschule Harz ist regional verankert und international ausgerichtet. Derzeit betreut das Akademische Auslandsamt über 70 intensive Kooperationen mit Partnerhochschulen in knapp 30 Ländern. Mehr als 100 junge Weltenbummler absolvieren ein Auslandssemester, auch internationale Studenten kommen gern in den Harz. Damit dies finanzierbar bleibt, werden Auslandsaufenthalte mit diversen Förderprogrammen unterstützt.

Quelle: Hochschule Harz 2017

Das Studium besteht nicht nur aus Vorlesungen und Prüfungen - in der studentischen Freizeit passiert mehr als Lernen, Jobben und Feiern. Viele angehende Akademiker wollen sich sozial, politisch oder kulturell engagieren.

An der Hochschule Harz sind die Möglichkeiten dafür vielseitig und reichen von sportlichen Aktivitäten über betriebswirtschaftliche Interessenvertretungen bis hin zur Unterstützung für ausländische Studierende. Auch Computer-Fans, junge Eltern, Nachwuchsjournalisten und Kulturfreunde finden ihren Platz. So unterschiedlich die Ausrichtung ist, so sehr eint alle ihr Einsatz für die Gestaltung des Campuslebens. Das ist nicht immer leicht - damit im turbulenten Alltag das Verständnis füreinander nicht verloren geht, treffen sich alle Gruppen einmal jährlich zu einem Workshop, um über Probleme und Chancen zu diskutieren. Die familiäre Atmosphäre auf dem Campus soll sich in der Zusammenarbeit der Initiativen mit allen Bereichen der Hochschule widerspiegeln.

Quelle: Hochschule Harz 2017

Am Nordrand des Harzes gelegen, hat Wernigerode nicht nur deutschlandweit große Bekanntheit erreicht, sondern genießt auch auf internationaler Ebene ein hohes Ansehen. Harztypische Fachwerkbauten und gemütliche Gassen prägen das Bild der "Bunten Stadt am Harz" und tragen dazu bei, dass Wernigerode ein beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel für Touristen ist.

Die zahlreichen einladenden Straßencafés, Biergärten und Kneipen haben mittlerweile im studentischen Leben einen festen Platz eingenommen und sind zum gemütlichen Ausklingen des Tages sehr beliebt.

Das Rathaus, ein Juwel mittelalterlicher Fachwerkbaukunst, liegt direkt am Marktplatz und verleiht dem 35.000 Einwohner zählenden Harzstädtchen den oftmals zitierten "Bilderbuchcharakter". Als Wahrzeichen der Stadt ist es überregional bekannt und als Hochzeitsstätte äußerst beliebt.

Quelle: Hochschule Harz 2017

Nur 20 Kilometer von Wernigerode entfernt, blickt die alte Bischofsstadt Halberstadt im nördlichen Harzvorland auf eine über 1.200-jährige Geschichte zurück. Halberstadt, das „Tor zum Harz“, zählt heute rund 40.000 Einwohner. Die Silhouette der Stadt an der Straße der Romanik wird durch imposante Sakralbauten wie die romanische Liebfrauenkirche oder dem hochgotischen Dom St.Stephanus geprägt.

Am Fuße des Domes erstreckt sich der Domplatz, auf dem heutzutage der Fachbereich Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz beheimatet ist. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Stadtkirche St. Martini mit ihren zwei ungleich hohen Türmen, die nicht weniger bekannt ist. Stein gewordene Geschichte, berühmte Kunstwerke, facettenreiche kulturelle Angebote sowie moderne Freizeiteinrichtungen sorgen für Erlebnisse der besonderen Art.

In Halberstadt gibt es zahlreiche Angebote und Möglichkeiten, um die studentische Freizeit entsprechend zu gestalten.

Quelle: Hochschule Harz 2017

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.9
Pierre , 16.07.2018 - Tourismusmanagement
3.5
Laura-Marie , 15.07.2018 - International Tourism Studies
4.4
Dennis , 10.07.2018 - Business Consulting
3.6
Christin , 10.07.2018 - Public Management
2.0
Sarah , 09.07.2018 - Öffentliche Verwaltung
4.5
N. , 09.07.2018 - BWL/Dienstleistungsmanagement
4.3
Norma , 12.06.2018 - Business Consulting
4.5
Anonym , 29.05.2018 - Tourismusmanagement
4.1
Friederike , 21.05.2018 - Wirtschaftspsychologie
4.0
Isabelle , 19.05.2018 - Tourismusmanagement
Studienberater
Cornelius Hupe
Studienberatung
Hochschule Harz
+49 (0)3943 659 108

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Harz
Hochschule Harz - Hochschule für angewandte Wissenschaften

401 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Studieren in familiärer Atmosphäre

Tourismusmanagement

3.9

Man darf sich nichts vormachen, Wernigerode ist keine Großstadt und das städtische Nachtleben sehr überschaubar. Das wird durch WG Parties und fast wöchentlich stattfindender Hochschul-Parties aber ausgeglichen.
Teilweise in der Tourismuswirtschaft renommierte Professoren und erfolgreiche Manager die als Dozenten fungieren.

Das Campusleben ist super, es herrscht ein riesiger Zusammenhalt und Zusammengehörigkeitsgefühl zwischen den Studierenden. An der kleinen Hochschule kann man sich auch viel in die Hochschulpolitik einbringen, Ideen äußern und was bewirken.

Ich habe meine Entscheidung aus der Großstadt nach Wernigerode zu ziehen nie bereut.

Klein aber oho

International Tourism Studies

3.5

Wenn man auch nicht sofort auf die Idee kommt, in Wernigerode zu studieren, wer Tourismus studieren will, sollte es auf jeden Fall in Erwägung ziehen. Hier gibt es namenhafte Dozenten, die etwas von ihrem Fach verstehen und einem mit Rat und Tat zur Seite stehen. Der Campus ist sehr familiär und man findet schnell Anschluss, wodurch das Leben neben dem Studium auch nie zu kurz kommt. Deshalb ist die Hochschule Harz für mich ‚Klein, aber Oho!‘.

Die Beraterschmiede

Business Consulting

4.4

Der sehr praxisnahe Master lehrt die wichtigsten Techniken im Beraterleben. Der Fokus liegt dabei auf dem Doing statt dem Auswendig lernen. Die meisten Absolventen finden über das sehr gute Netzwerk des Studiengangs dann auch einen Job in einer der unzähligen Beratungsunternehmen. Die Ausbildung ermöglicht aber auch die Bewerbung in diversen anderen Bereichen oder ebnet den Weg zu Promotion. Das Leben im beschaulichen Wernigerode ist dabei herausragend aufgrund des sehr lebendigen Campuslebens und der super Möglichkeiten in der Umgebung.

Im Großen und Ganzen sehr angenehm

Public Management

3.6

Ich studiere im 2. Semester bzw. im 9. Semester an der Hochschule Harz und ich bin wieder gekommen, weil ich die Atmosphäre sehr schätze und das persönliche und familiäre Verhältnis von Hochschule und Student auch. Es ist eine kleine aber feine Hochschule mit kleinen Verbesserungsvorschlägen im Bezug auf die Organisation. Aber im Großen und Ganzen fühle ich mich sehr wohl und kann das Studium jedem empfehlen. 

Kurzübersicht

Öffentliche Verwaltung

2.0

Kein Campusgelände in Halberstadt ,
Günstige Mieten , Bibliothek eher klein aber im Verhältnis zu den Studiengängen wohl passend , ein hoch auf die Fernausleihe , Mensa vom Studentenwerk Magdeburg , essen nicht gut/gesund , Personal top , Dozenten zwar größtenteils gut die einem echt was beibringen wollen aber gibt auch faule Eier unter ihnen , Vorlesungen könnten sowohl von Auswahl als auch Inhalt besser auf Praxis abgestimmt werden , Ansprüche teilweise zu gering zu einfach , Hochschule architektonisch top und relativ modern ausgestattet , geringe semestergebühren , tolles Studentenleben aufgrund der geringen Größe , jeder kennt jeden.

Interessante Inhalte gut vermittelt

BWL/Dienstleistungsmanagement

4.5

Im Studiengang BWL/DLM durfte ich moderne Inhalte der BWL lernen. Dabei waren die Vorlesungen sehr interessant und familiär, was eine sehr angenehme Lernatmosphäre schafft. Die oft kleineren Seminargruppen von 20-25 Leuten fördern die Individualität und Neugierde, da man hier gezielt auf die Studenten zugehen kann. Die Inhalte wurden dabei nie vernachlässigt, sondern wurden stets qualitativ und offen vermittelt.

Viel Praxisbezug und ein tolles Teamwork

Business Consulting

4.3

Im Master Business Consulting erwarten einen viele Veranstaltungen, die den späteren Einstieg in den Unternehmensberater-Alltag enorm unterstützen. Man lernt von erfolgreichen (!) Erfahrenen, arbeitet meist im Team und kann in den Pausen gut abschalten.
Natürlich bedeutet Consulting auch viel Input und somit einen großen "Workload", der einem vielleicht auch manchmal überdimensional vorkommt. Aber wer sich der Herausforderung stellt wird merken, dass einem die Inhalte super weiterhelfen und unglaublich gut vorbereiten. Viel hilft auch viel!

Auch ganz schön ist, dass wir eine kleine Gruppe sind, die über die ersten zwei Semester nun wie eine kleine Familie zusammengewachsen ist. Man kommt trotz der vieler Arbeit trotzdem unglaublich gerne zur Uni um sich auch mal über Blödsinn zu unterhalten und einfach gemeinsam zu lachen. :)

BWL mit ein bisschen Tourismus ;)

Tourismusmanagement

4.5

Vorweg: Ich studiere noch im ersten Semester, kann also noch gar nicht allzu viel zum Bereich Tourismus sagen, da dieser während des Grundstudiums eher mau ausfällt.
An sich ist das Studium sehr auf BWL ausgelegt, die touristischen Fächer und Vertiefungen kommen erst in höheren Semestern. Aber wer sich mit Statistik, Buchführung und Co. so gar nicht anfreunden kann, wird am Anfang erstmal nicht so viel Spaß haben und auch ordentlich lernen müssen. Auch in den nächsten Semestern geht's hap...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnahe Ausbildung

Wirtschaftspsychologie

4.1

Ich bin nun in meinem Bachelorpraktikum angelangt und habe festgestellt, dass das WiPsy-Studium an der HS Harz mich außergewöhnlich gut auf die Praxis vorbereitet hat. Von Tag eins an konnte ich von dem zehren, was wir im Studium gelernt hatten. Als besonders hilfreich empfinde ich im Nachhinein die vielen kleinen und großen Praxisprojekte, in denen wir uns ausprobieren durften. Mir haben besonders gut das Assessment Center und das Training gefallen, die wir jeweils selbst organisiert und durchgeführt haben.

Interessant

Tourismusmanagement

4.0

Das BWL Grundstudium ist ziemlich anspruchsvoll, aber die touristischen Lehrveranstaltungen sind sehr interessant . Die Dozenten sind kompetent und man hat Spaß am Lernen. Das BFO Angebot ist vielseitig und man wird optimal auf den Beruf vorbereitet.

Vielseitigkeit und Spaß

Tourismusmanagement

4.1

Der Studiengang ist perfekt für alle, die Interesse an Sprache und Wirtschaft haben. Es bietet eine vielseitige fächerauswahl, von bwl und bwl über Wirtschaftsrecht bis hin zu Marketing und Tourismusmanagement. Das Sprachangebot der Hochschule ist riesig, so kann man von spanisch über arabisch und chinesisch oder Dänisch alles mögliche lernen.

Sehr gute Erfahrungen mit kleinen Abstrichen

Wirtschaftspsychologie

3.5

Sehr interessante Inhalte, aber das perfekte Studium findet man wohl nirgendwo und das hängt sowieso von subjektiven Interessen ab. Manche Fächer kommen einem eher unnötig vor und andere erhalten nicht den Stellenwert, den man für richtig hält. Mir hat z.B. ein Exkurs ins Online-Marketing gefehlt. Die Vertiefung Marketing beschäftigt sich bisher eher mit der analogen als der digitalen Welt. Ansonsten bauen die Semester gut aufeinander auf. Die Prüfungsleistungen und auch Seminare sind anspruchsvoll, aber mit ein bisschen Fleiß gut machbar, genauso in der Anzahl. Die meisten Dozenten wissen auch, wovon sie sprechen. Ausnahmen hat man ja immer.
Die Hochschule und auch der Studiengang sind sehr familiär. Die Studenten stellen sehr viel füreinander auf die Beine. Wer also den Kleinstadtflair liebt und nicht zwingend Clubs und Partys jeden Tag und ohne Ende braucht, der ist in Wernigerode richtig.

Interessant und anspruchsvoll

Wirtschaftspsychologie

3.6

Viele praxisbezogene Projekte,
Möglichkeit Auslandssemester,
Sehr gute Betreuung und Unterstützung durch Dozenten u.ä.,
Freundschaftlicher Umgang mit einander,
Möglichkeit der Mitgestaltung,
Viele soziale Aktivitäten möglich auf Campus,
Günstigere Mieten.

Kleine Stadt - großes Campusleben!

Tourismusmanagement

4.1

Das Studium hier in Wernigerode bietet alles was man sich wünscht. Ein wunderschöner Campus, kompetente und hilfreiche Dozenten, interessante Lehrveranstaltungen und den Brocken direkt vor der Tür.
Das rege Campusleben lässt einen vergessen dass das schöne Wernigerode eine Kleinstadt ist. Ich kann nur jedem empfehlen sein Studium hier zu absolvieren. :)

interessant und vertiefend

Public Management

3.3

Der PuMA Studiengang vertieft die bereits im Bachelor erworbenen Kenntnisse. Es gibt verschiedene interessante Module, jedoch wird leider en zu geringer Fokus auf das rechtliche gelegt. Die Dozenten sind gut und das Fachwissen kann dank kleiner Gruppen gut vermittelt werden.

Familiäre Atmosphäre und schlechte Organisation

Öffentliche Verwaltung

3.3

Die Hochschule bzw. der Fachbereich ist sehr klein, was nicht unbedingt schlecht ist. Man kann sich so schnell mit anderen Studenten austauschen. Die Dozenten sind überwiegend ganz gut, auch wenn eine hohe Fluktuation herrscht. Die Räume sind bis auf zwei Vorlesungssäle ziemlich klein, jedoch modern mit guter Technik eingerichtet. Mittlerweile fühle ich mich an der Hochschule sehr wohl. Ein wesentliches Problem ist die Organisation, bzw. die Informationsweiterleitung an die Studierenden. Trotzdem bemüht man sich um Verbesserungen.

Die wirklich erlebte schönste Zeit im Leben

Tourismusmanagement

3.8

Auch wenn ich in einigen Kategorien Punkte abgezogen habe, war für mich persönlich das Campusleben und der tolle Umgang mit Dozenten und Kommilitonen ausschlaggebend, dass ich meine Zeit in Werni als die Schönste meines Lebens bezeichne!

Alles von Allem

Öffentliche Verwaltung

3.8

In diesem Studiengang erwirbt man ein breit gefächertes Wissen, welches man nicht nur in der öffentlichen Verwaltung anwenden kann. Die Studieninhalte sind sozusagen eine Mischung aus mehreren Studiengängen die kompakt und interessant zusammengelegt wurden. Zusätzlich erwirbt man durch mehrere Praktika viel Praxiswissen, welches auch in den Vorlesungen angewandt werden kann. Die Vorlesungen sind zeitlich gut organisiert. Wichtig ist nur, dass man sich im Grundstudium bemüht, aufpasst und bereit ist in manchen Vorlesungen den Stoff vor-/nachzuarbeiten, auch wenn es anfangs schwer fällt . Denn zum einen bauen einige Folgeveranstaltungen auf dem Wissen auf und zum anderen hängt man im schlimmsten Fall einige Semester hinterher, obwohl das eigentlich gar nicht nötig wäre. Zwar hat man in der Stadt leider kaum Freizeitmöglichkeiten, deshalb sollte man sich durch andere Hobbys auch mal vom Lernstoff ablenken lassen (wofür nämlich manchmal auch Zeit ist).

Verwaltungsökonomie an der HS Harz

Verwaltungsökonomie

3.4

Ich habe 2015 mein Studium an der HS harz in Halberstadt begonnen. Die Organisation ist häufig nicht sehr gut gewesen, bei Prüfungen musste man früh genug kommen um überhaupt zu wissen, wo man schreibt. Die Dozenten waren ok, man hat ja immer so seine Lieblinge aber 1-2 waren echt schlecht. Die Studieninhalte sind sehr abwechslungsreich. Von BWL, über Buchführung bis hin zu Sozialwissenschaften, Recht und Psychologie. Ich habe das Studium aus persönlichen Gründen abgebrochen aber es war an sich ein schönes Studium. Die Wohnungen sind sehr günstig, das größte Manko ist das Campusleben. Es gibt eine Studentenbar, das Café Canapé. Ansonsten ab und an Veranstaltungen vom FaRa. Der Campus ist winzig im Vergleich zu Wernigerode zum Beispiel.

Sehr interessanter Studiengang

Verwaltungsökonomie

3.6

Die Lehrinhalte sind sehr verständlich strukturiert und informativ. Teilweise sind die Themen der langatmig, dennoch sind wichtige Inhalte und eine gute Vorbereitung auf mögliche Berufe nach diesem Studium gegeben. Die Dozenten sind sehr kompetent und offen für Fragen und Probleme.
Alles in einem ein ein sehr interessanter Studiengang.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 208
  • 158
  • 29
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 401 Bewertungen fließen 279 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 72% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 15% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Betriebswirtschaft (BWL) Master of Business Administration Infoprofil
4.5
100%
4.5
1
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
94%
3.9
29
Business Consulting Master of Arts Infoprofil
4.4
92%
4.4
15
BWL/Dienstleistungsmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
4.2
94%
4.2
26
Europäisches Verwaltungsmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
3.8
67%
3.8
4
Informatik Bachelor of Science Infoprofil
3.9
100%
3.9
2
International Business Studies Bachelor of Arts Infoprofil
4.0
88%
4.0
20
International Tourism Studies Bachelor of Arts Infoprofil
3.7
100%
3.7
26
Konsumentenpsychologie und Marktforschung Master of Science Infoprofil
3.7
100%
3.7
1
Master FACT - Finance, Accounting, Controlling, Taxation & Law Master of Arts Infoprofil
4.1
100%
4.1
2
Medien- und Spielekonzeption Master of Arts Infoprofil
4.0
100%
4.0
1
Medieninformatik Bachelor of Science Infoprofil
3.7
88%
3.7
13
Öffentliche Verwaltung Bachelor of Arts Infoprofil
3.6
91%
3.6
68
Public Management Master of Arts Infoprofil
3.7
100%
3.7
3
Smart Automation Bachelor of Engineering Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technisches Innovationsmanagement Master of Engineering Infoprofil
4.3
100%
4.3
1
Tourism and Destination Development Master of Arts Infoprofil
3.8
100%
3.8
3
Tourismusmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
94%
3.9
111
Verwaltungsökonomie Bachelor of Arts Infoprofil
3.4
82%
3.4
38
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering Infoprofil
4.0
100%
4.0
5
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science Infoprofil
4.1
96%
4.1
29