Hochschule Harz

Hochschule Harz - Hochschule für angewandte Wissenschaften

www.hs-harz.de

Profil der Hochschule

Direkt in Deutschlands grüner Mitte, umgeben von Natur und ausgestattet mit jeder Menge Geschichte, Kultur und Freizeitmöglichkeiten, liegt die Hochschule Harz mit ihren beiden Standorten Wernigerode und Halberstadt. Innovative Studienangebote, modernes Ambiente und eine hochwertige akademische Ausbildung an den Fachbereichen Automatisierung und Informatik, Verwaltungswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften locken Studierende aus ganz Deutschland in den Harz. Praxisprojekte und eine intensive Sprachausbildung bereiten ideal auf den Berufseinstieg vor und internationale Beziehungen bringen kosmopolitisches Flair ins Studentenleben. Kleine Seminargruppen, festgelegte Vorlesungspläne und engagierte Professoren fördern zudem ein effektives Studium innerhalb der Regelstudienzeit. Zahlreiche Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung sowie eine enge regionale Einbindung bieten die Chance, durch ein aktives Netzwerk gemeinsam eine erfolgreiche Zukunft zu gestalten.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
22 Studiengänge
Studenten
2.965 Studierende
Professoren
74 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1991

Zufriedene Studierende

4.5
Mara Lisa , 24.10.2018 - BWL/Dienstleistungsmanagement
4.0
Rolf , 22.10.2018 - Verwaltungsökonomie
4.0
Elisabeth , 19.10.2018 - Europäisches Verwaltungsmanagement
4.2
Tino , 16.10.2018 - Betriebswirtschaftslehre
4.0
Denise , 09.10.2018 - Betriebswirtschaftslehre

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.9
95% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.6
92% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.1
96% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
4.0
100% Weiterempfehlung
4
3.7
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
56%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 40%
  • Ab und an geht was 56%
  • Nicht vorhanden 4%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
51%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 51%
  • Viel Lauferei 34%
  • Schlecht 15%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
47%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 47%
  • In den Ferien 24%
  • Nein 29%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Die Hochschule Harz ist regional verankert und international ausgerichtet. Derzeit betreut das Akademische Auslandsamt über 70 intensive Kooperationen mit Partnerhochschulen in knapp 30 Ländern. Mehr als 100 junge Weltenbummler absolvieren ein Auslandssemester, auch internationale Studenten kommen gern in den Harz. Damit dies finanzierbar bleibt, werden Auslandsaufenthalte mit diversen Förderprogrammen unterstützt.

Quelle: Hochschule Harz 2017

Das Studium besteht nicht nur aus Vorlesungen und Prüfungen - in der studentischen Freizeit passiert mehr als Lernen, Jobben und Feiern. Viele angehende Akademiker wollen sich sozial, politisch oder kulturell engagieren.

An der Hochschule Harz sind die Möglichkeiten dafür vielseitig und reichen von sportlichen Aktivitäten über betriebswirtschaftliche Interessenvertretungen bis hin zur Unterstützung für ausländische Studierende. Auch Computer-Fans, junge Eltern, Nachwuchsjournalisten und Kulturfreunde finden ihren Platz. So unterschiedlich die Ausrichtung ist, so sehr eint alle ihr Einsatz für die Gestaltung des Campuslebens. Das ist nicht immer leicht - damit im turbulenten Alltag das Verständnis füreinander nicht verloren geht, treffen sich alle Gruppen einmal jährlich zu einem Workshop, um über Probleme und Chancen zu diskutieren. Die familiäre Atmosphäre auf dem Campus soll sich in der Zusammenarbeit der Initiativen mit allen Bereichen der Hochschule widerspiegeln.

Quelle: Hochschule Harz 2017

Am Nordrand des Harzes gelegen, hat Wernigerode nicht nur deutschlandweit große Bekanntheit erreicht, sondern genießt auch auf internationaler Ebene ein hohes Ansehen. Harztypische Fachwerkbauten und gemütliche Gassen prägen das Bild der "Bunten Stadt am Harz" und tragen dazu bei, dass Wernigerode ein beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel für Touristen ist.

Die zahlreichen einladenden Straßencafés, Biergärten und Kneipen haben mittlerweile im studentischen Leben einen festen Platz eingenommen und sind zum gemütlichen Ausklingen des Tages sehr beliebt.

Das Rathaus, ein Juwel mittelalterlicher Fachwerkbaukunst, liegt direkt am Marktplatz und verleiht dem 35.000 Einwohner zählenden Harzstädtchen den oftmals zitierten "Bilderbuchcharakter". Als Wahrzeichen der Stadt ist es überregional bekannt und als Hochzeitsstätte äußerst beliebt.

Quelle: Hochschule Harz 2017

Nur 20 Kilometer von Wernigerode entfernt, blickt die alte Bischofsstadt Halberstadt im nördlichen Harzvorland auf eine über 1.200-jährige Geschichte zurück. Halberstadt, das „Tor zum Harz“, zählt heute rund 40.000 Einwohner. Die Silhouette der Stadt an der Straße der Romanik wird durch imposante Sakralbauten wie die romanische Liebfrauenkirche oder dem hochgotischen Dom St.Stephanus geprägt.

Am Fuße des Domes erstreckt sich der Domplatz, auf dem heutzutage der Fachbereich Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz beheimatet ist. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Stadtkirche St. Martini mit ihren zwei ungleich hohen Türmen, die nicht weniger bekannt ist. Stein gewordene Geschichte, berühmte Kunstwerke, facettenreiche kulturelle Angebote sowie moderne Freizeiteinrichtungen sorgen für Erlebnisse der besonderen Art.

In Halberstadt gibt es zahlreiche Angebote und Möglichkeiten, um die studentische Freizeit entsprechend zu gestalten.

Quelle: Hochschule Harz 2017

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.3
Lukas , 02.11.2018 - Öffentliche Verwaltung
3.3
Lukas , 02.11.2018 - Verwaltungsökonomie
3.0
Alina , 28.10.2018 - Öffentliche Verwaltung
4.5
Mara Lisa , 24.10.2018 - BWL/Dienstleistungsmanagement
4.0
Rolf , 22.10.2018 - Verwaltungsökonomie
4.0
Elisabeth , 19.10.2018 - Europäisches Verwaltungsmanagement
3.5
Catja , 18.10.2018 - Tourismusmanagement
4.2
Tino , 16.10.2018 - Betriebswirtschaftslehre
4.0
Denise , 09.10.2018 - Betriebswirtschaftslehre
4.2
Jule , 06.10.2018 - Öffentliche Verwaltung
Studienberater
Cornelius Hupe
Studienberatung
Hochschule Harz
+49 (0)3943 659 108

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Harz
Hochschule Harz - Hochschule für angewandte Wissenschaften

430 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Sehr praktisch gehalten

Öffentliche Verwaltung

3.3

Sehr praxisnahes Studium, da z.T. die Dozenten neben ihrer Tätigkeit an der HS in einer öffentlichen Verwaltung arbeiten. Es ist alles sehr familiär gehalten, da pro Semester nur etwas 200 Studenten in Halberstadt anfangen und man somit die Gesichter fast täglich sieht. 

Ähnlich Studiengang: Öffentliche Verwaltung

Verwaltungsökonomie

3.3

Die ersten drei Semester im Grundlagenstudium sind identisch mit denen aus denn Studiengang öffentliche Verwaltung. Unterschiede gibt es erst ab dem fünften Semester in den Vertiefungsrichtungen. Aber auch im vierten Semester, also im Praxissemster sind die meisten Verwaltungsökonomen in Bereichen tätig, die ihren Studiengang wieder spiegeln, wie zB den Personalbereich.

Das Studium für Halb-Juristen

Öffentliche Verwaltung

3.0

Der Studiengang Öffentliche Verwaltung ist ein sehr interessanter Studiengang. Er ist sehr juristisch da ca. 60% der Lehrinhalte juristisch angehaucht und ca. 50% der Dozenten aus juristischen Fachbereichen stammen. Leider können diese manches nicht verständlich rüber bringen. Da in den Vorlesungen mehr Theorie anhand von PowerPoints als praktische Anwendung vermittelt wird. Viele der Dozenten wechseln auch oder Stellen sind unterbesetzt sodass ein Dozent manchmal nicht geeignet für die Lehrveranstaltung ist. Nichtsdesto trotz kann ich in meinem 3. Semester sagen dass die Studieninhalte sehr interessant sind und man anhand der vielen Praktika, die man während des Studiums absolvieren muss, super praktische Erfahrungen sammeln kann. Demnach ist es ein klasse Studium, dass einem auf den späteren Beruf (der breit gefächert sein kann) sehr gut vorbereitet. Also wer keine Lust auf Jura hat, jedoch juristisches Interesse besitzt ist hier gut aufgehoben!

Entspricht meinen Erwartungen

BWL/Dienstleistungsmanagement

4.5

Vor Beginn des Studiums habe ich mich sorgfältig über die angebotenen Studiengänge informiert. Mir die Module angeschaut und im Nachhinein auch nochmal im Netz mich damit befasst, um zu wissen, was auf mich zu kommt. So gut wie alles hat mein Interesse geweckt, außer Mathe. Aber wie bei vielen anderen Wissenschaften auch, ist Mathe ein muss. Denn in Fächern wie Wirtschaftsmathe, Statistik, Investition und Buchführung wird mit Zahlen und Formeln gearbeitet. Es ist alles aber machbar, wenn man sich Mühe gibt.
Abgesehen vom inhaltlichen ist die Atmosphäre auf dem Campus einzigartig familiär. Das war einer der Hauptgründe, warum ich nach Wernigerode gekommen bin um zu studieren, da es eine Abwechslung zu Großstädten ist.

Für den Staat arbeiten

Verwaltungsökonomie

4.0

Das Studium bietet viele abwechslungsreiche und Interessante Themengebiete. Man lernt viel für das spätere Leben und wird perfekt auf einen Beruf im Namen des Staates vorbereitet.
Durch die vielen Pflichpraktika, welche im Studium eingebunden sind merkt man schon früh ob dieser Beruf etwas für einen ist.

Allround-Studium mit viel Aufwand & Ausland

Europäisches Verwaltungsmanagement

4.0

Das Studium ist sehr generalistisch, was einem oft als „zu viel“ vorkommt, in einem anschließenden Master aufgrund der großen möglichen Bandbreite an Themen aber von Vorteil ist. Man kann sich selbst spezialisieren. Man verbringt rund ein Jahr, also zwei Semester, im Ausland, was für das weitere Leben ebenfalls sehr gewinnbringend ist, die Organisation des Ganzen ist jedoch höchst komplex. Es ist weiterhin zu bemerken, dass es im Vergleich zu einer Uni enorm viele Semesterwochenstunden gibt, die wie in der Schule streng und unveränderbar vorgegeben sind. Dies ermöglicht jedoch einen einfachen Übergang von Schule und Ausbildung zu Studium.

Mich selbst gefunden

Tourismusmanagement

3.5

Ich habe meine Stärken und Schwächen während der letzten Semester gefunden. Durch die Vertiefungen weiß ich, was mir gefällt und in welche Richtung ich gehen möchte. Die Angebote sind breit gefächert, sodass man eine gute Auswahl hat. Auch das unlieben an der hs Harz ist für so eine kleine Stadt wirklich einfach nur unglaublich. Die Dozenten helfen bei fragen und es ist alles sehr familiär.

Praxisnahe Vorbereitung

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Die Dozenten bieten im Grundstudium (meistens) gute Lehrveranstaltungen, auf die in den Vertiefungen detailliert und praxisnah aufgebaut wird. Durch die zwei Praktika können bereits vor Studienabschluss erste Erfahrungen in der Wirtschaft gesammelt werden. Lediglich die technische Ausstattung der Hochschule funktioniert nicht immer einwandfrei. Dort gibt es zum Teil größere Probleme. Aber alles in allem eine empfehlenswerte Hochschule, an der die Studierenden nicht nur eine Nummer im System sind.

Verschiedene Erfahrungen

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Das Studium ist sehr anspruchsvoll und bedarf auch sehr viel Zeit. Man lernt den Inhalt nicht nur in den Vorlesungen, sondern muss sich zuhause auch selbst sehr viel aneignen. Trotzdem sollte man nicht vergessen, dass man Nebenbei noch viele Freizeitaktionen nutzen kann und auch viel von der Hochschule aus geplant wird. Alles in einem gefällt es mir ganz gut.

Wer in die öffentliche Vw will, ist hier richtig

Öffentliche Verwaltung

4.2

Mir wurde in Halberstadt das richtige Handwerkszeug bzgl. der Arbeit mit Gesetzen vermittelt. Die verschiedenen vermittelten Rechtsgebiete gaben mir einen umfassenden Einblick in die umfangreichen Arbeitsbereiche der öffentlichen Verwaltung. Die Hochschule ist eher klein, dadurch ist alles sehr familiär.

Unglaubliches Auslandsjahr

International Tourism Studies

3.7

Mein Auslandsjahr für den Studiengang International Tourism Studies verbrachte ich an der Southern Oregon University in den USA. Diese Zeit war für mich ein tolles und aufregendes Erlebnis, welches ich nicht mehr missen möchte! Ich hatte die Möglichkeit, ein wunderschönes Land und tolle Leute kennenzulernen! Ich bin viel gereist und habe viel erleben dürfen! Nebenbei habe ich natürlich auch fleißig studiert! Insgesamt war mein Auslandsjahr eine der tollsten Erfahrungen, die ich bisher gemacht habe.

Viel Zeit im Ausland und tolle Erfahrungen

International Tourism Studies

4.3

4 Semester Wernigerode, 2 an der Partneruni in Oregon, USA und mein Praktikum in Mexiko.. nun fehlt nur noch meine Bachelorarbeit und ich bin sehr froh dass ich mich für diesen Studiengang entschieden habe! Ich habe sehr viel gelernt, nicht nur über Tourismus, sondern auch über mich selbst!

Studieren, wo meine Oma Urlaub macht

Tourismusmanagement

3.7

An Dozenten kann man natürlich auch auf diesem Campus alles von sehr gut über langweilig bis “der Exmatrikulator“ alles finden. Die Lehrveranstaltungen finden meistens eher in kleinen Gruppen statt, was zum lernen super angenehm ist. Die Hochschule ist technisch gut ausgestattet, die verschiedenen Geräte kommen in unterschiedlichen Veranstaltungen zum Einsatz und werden für Vorträge auch von uns Studenten genutzt. Ich liebe das Studium an der Hs Harz, wir haben ein einmaliges Campusleben und einen wunderschönen Campus. Ich bin sehr froh über die Wahl des Studiengangs Tourismusmanagement, das Studium ist interessant, abwechslungsreich und amspruchsvoll.

Top Studiengang

Tourismusmanagement

4.3

Ich studiere erst im 2. Semester tm aber war von Anfang an begeistert von der HS Harz. Man lebt sich schnell ein, ich habe hier schon gute Freundschaften schließen können und das praxisnahe Lernen macht viel Spaß. Die Atmosphäre ist sehr familiär und man ist nicht nur eine Matrikelnummer. Das Grundstudium ist reine BWL mit ein paar touristischen Fächern, das muss einem schon vor dem Studium klar sein. Man lernt hier auch wichtige Dinge fürs Leben. Es lohnt sich also auf jeden Fall hier zu studieren!

Viel interessanter als man denkt

Öffentliche Verwaltung

4.2

Die Hochschule Harz ist eine kleine, aber sehr moderne Hochschule und die Dozenten geben sich total viel Mühe. Sie versuchen alle Probleme zu lösen und man findet immer einen Ansprechpartner. Leider gibt es aber in Halberstadt keine Auswahl an Aktivitäten für Studenten.

Praxis ist anders als die Theorie

Öffentliche Verwaltung

3.8

Die Öffentliche Verwaltung wird immer mehr größer in ihrem Aufgabengebiet, das immer mehr Menschen dafür gebraucht werden. Sie befindet sich im ständigen Wandel und Theorie ist wichtig aber die Praxis ist meist ganz anders als man denkt.
Von der Kommune übers Land bis hin zum Bund ist es ein sehr vernetzter Verwaltungsakt, da jede Behörde anders arbeitet und individuell ihre Aufgaben lösen.

Projektplanung

Medien- und Spielekonzeption

4.0

Die Organisation von Projekten ist sehr wichtig für eine erfolgreiche Umsetzung. Durch eine umfangreiche Unterstützung durch Dozenten und Professoren gelingen die Projekte und werden über die Prüfungen hinaus fortgesetzt. Es ist motivierend für die Zukunft.

Super Kommunikation

Tourismusmanagement

4.5

Das Verhältnis zu den Dozenten und unter den Studenten ist super! Durch die Initiativen ist es möglich, etwas zu ändern wenn einem etwas nicht gefällt. Und Wernigerode ist super schön. Die Mieten sind studentenfreundlich und der Semesterbeitrag ebenfalls. Man kann sich in ganz vielen Bereichen engagieren und einbringen. Allen guten Bewertungen, die ich gelesen habe, kann ich nur zustimmen!

Kaum Potenzial

Öffentliche Verwaltung

1.7

Leider verschenkt der Standort Halberstadt sein Potenzial. Kaum Unterstützung der Dozenten, bei Abschlussarbeiten und sonstigen Innovationen wird man allein gelassen. Sehr geringe Anzahl an Tutorien und sonstige Übungsgemeinschaften, auch ist keine Schreibwerkstatt vorhanden.
Hier versucht man lieber die Durchfallquote zu erfüllen, statt für die Studenten Weiterbildungskurse oder Nachhilfe anzubieten.
Dabei wird auch schon mal das Menschliche vom Fachbereich verdrängt.

Schlecht ausgestattete Bibliothek, der Standort Wernigerode hat mehr Auswahl und Leihexemplare.

Stura und Studenten geben sch viel Mühe viele wechselseitige Angebote zu realisieren.

Sehr persönlich, fachspezifisch und lehrreich

Wirtschaftspsychologie

4.2

Sehr persönliche, individuelle Lehrveranstaltung und Dozenten, die sich Zeit nehmen und Ansprechpartner sind. Zudem gerade bei Wirtschaftspsychologie fachspezifische Kenntnisse, die sehr praktisch vermittelt werden. Der doch sehr präsente Teil an Statistik gefällt mir persönlich, darf aber auch nicht unterschätzt werden. Einziger Kritikpunkt: Immer öfter Masterstudenten oder Hiwis, die Lehrveranstaltungen übernehmen und qualitativ nicht an die der Dozenten herankommen.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 220
  • 185
  • 17
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 430 Bewertungen fließen 285 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 71% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 15% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Betriebswirtschaft (BWL) Master of Business Administration Infoprofil
4.5
100%
4.5
1
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts Infoprofil
4.0
100%
4.0
34
Business Consulting Master of Arts Infoprofil
4.4
92%
4.4
15
BWL/Dienstleistungsmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
4.2
94%
4.2
27
Europäisches Verwaltungsmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
67%
3.9
5
Informatik Bachelor of Science Infoprofil
4.0
100%
4.0
3
International Business Studies Bachelor of Arts Infoprofil
4.0
88%
4.0
22
International Tourism Studies Bachelor of Arts Infoprofil
3.7
100%
3.7
28
Konsumentenpsychologie und Marktforschung Master of Science Infoprofil
3.7
100%
3.7
1
Master FACT - Finance, Accounting, Controlling, Taxation & Law Master of Arts Infoprofil
4.1
100%
4.1
2
Medien- und Spielekonzeption Master of Arts Infoprofil
4.2
100%
4.2
3
Medieninformatik Bachelor of Science Infoprofil
3.7
88%
3.7
13
Öffentliche Verwaltung Bachelor of Arts Infoprofil
3.6
92%
3.6
74
Public Management Master of Arts Infoprofil
3.7
100%
3.7
3
Smart Automation Bachelor of Engineering Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technisches Innovationsmanagement Master of Engineering Infoprofil
4.3
100%
4.3
1
Tourism and Destination Development Master of Arts Infoprofil
3.8
100%
3.8
3
Tourismusmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
95%
3.9
118
Verwaltungsökonomie Bachelor of Arts Infoprofil
3.4
83%
3.4
40
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering Infoprofil
4.0
100%
4.0
5
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science Infoprofil
4.1
96%
4.1
30