Kurzbeschreibung

International Tourism Studies - Start frei! für Ihre grenzenlose Karriere

Die Welt gehört Ihnen – schon im Studium.
Die Inhalte unseres Studiengangs behandeln alle Facetten des internationalen Tourismus. Sie kennen keine Grenzen? Dann absolvieren Sie mit uns ein 12-wöchiges Praktikum im Ausland und studieren Sie zwei Semester an einer unserer Partnerhochschulen in Frankreich, Norwegen, Spanien (Teneriffa), Finnland, den USA oder Neuseeland. Ihr Ziel: ein international anerkannter Doppel-Abschluss von beiden Hochschulen.

Gut ausgebildet für eine Wachstumsbranche.
Unser Studiengang setzt auf eine grundständige betriebswirtschaftliche Ausbildung, tourismuswirtschaftliche Kompetenzen und die Fähigkeit, selbstständig zu agieren. Damit stehen Ihnen viele Wege offen: im Management und im operativen Geschäft von nationalen und internationalen Reiseveranstaltern, Hotelketten, Airlines und Messen.

Global challenges, local implications.
TUI, Thomas Cook, Lufthansa oder die Zusammenarbeit mit Hotelketten und nationalen Verbände: Die Projekte unserer Dozenten reichen weit in die Tourismuswirtschaft hinein. Nutzen Sie diese Kontakte oder lernen Sie wichtige Entscheidungsträger der Tourismuswirtschaft selbst kennen, z.B. in unseren abwechslungsreichen Vortragsreihen.

Letzte Bewertungen

3.8
Roxana , 09.04.2019 - International Tourism Studies
4.5
Katha , 27.03.2019 - International Tourism Studies
4.5
Anka , 12.11.2018 - International Tourism Studies
3.8
Jennifer , 12.11.2018 - International Tourism Studies
3.7
Karina , 05.10.2018 - International Tourism Studies

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Für den Studiengang International Tourism Studies an der Hochschule Harz sind 7 Semester vorgesehen. Die ersten 4 Semester verbringen Sie in Wernigerode und weitere 2 Semester an einer der Partnerhochschulen im Ausland, z.B. USA, Frankreich, Spanien, Neuseeland, Finnland, Norwegen – Unterrichtssprache hier ist Englisch, Spanisch oder Französisch, ganz nach Ihrer Wahl. Das 7. Semester verbringen Sie teilweise oder ganz im Ausland für Ihr Praktikum und Ihre Bachelorarbeit. Danach erhalten Sie einen international anerkannten Doppel-Abschluss von beiden Hochschulen.

1. bis 4. Semester in Wernigerode

  • Betriebs- und volkswirtschaftliche Kompetenzen:
    Grundlagen der Betriebswirtschaft; Unternehmensführung/Personal/Organisation; Rechnungswesen/Controlling/Finanzmanagement/Investition; Wirtschaftsmathematik/Statistik; Preisbildung und Wettbewerb; Volkswirtschaftliche Analysen; Wirtschaftsrecht
  • Tourismuswirtschaftliche Kompetenzen (1. und 2. Semester):
    Kultur- und Naturgeographie; Tourismusmanagement; Tourismusmarketing; Internationaler Tourismus; Interkulturelle Kompetenzen; eTourism; Recht im Tourismus; Projektseminare Tourismus
  • Tourismusspezifische Schwerpunktbildung (3. und 4. Semester):
    International Tourism Management und zusätzlich noch zwei frei wählbare Berufsfelder aus folgenden Schwerpunkten: Touristikmanagement (Reiseveranstalter/Reisemittler); Destinationsmanagement; Hospitality Management; Tourismusmärkte und Tourismusmarketing; Mobilität und Verkehrsträgermanagement; Business Travel Management; Strategisches Personalmanagement im Tourismus; Online Management; Regionalmanagement und Thementourismus
  • Methodische Kompetenzen:
    Präsentationstechniken und Rhetorik; Wissenschaftliches Arbeiten; Software-Schulungen
  • Sprachausbildung je nach Studienzweig in Englisch, Spanisch oder Französisch

Lehr- und Lernformen
Vorlesungen, Seminare mit Gruppenarbeiten, Projektarbeiten
Unabhängig von der Wahl der Sprache wird von allen Studierenden erwartet, dass einer Vorlesung in englischer Sprache gefolgt und mündliche oder schriftliche Prüfungen in englischer Sprache absolviert werden können (Sprachniveau B1 oder besser).

5. bis 7. Semester im Ausland
Im 5. und 6. Semester findet das Studium für 2 Semester an einer unserer Partnerhochschulen im Ausland statt.
Im 7. Semester wird ein mindestens 12-wöchiges Auslandspraktikum absolviert. Darüber hinaus ist dieses Semester Ihrer Bachelor-Arbeit und dem abschließenden Kolloquium an der Hochschule Harz vorbehalten.

Voraussetzungen
  • allgemeine Hochschulreife,
  • fachgebundene Hochschulreife,
  • Fachhochschulreife,
  • eine vom Ministerium anerkannte vergleichbare andere Vorbildung,
  • den Nachweis einer in einem anderen Land im Geltungsbereich des Grundgesetzes erworbenen Hochschulzugangsberechtigung und 10 Punkte im Leistungskurs (erhöhtes Niveau) oder 12 Punkte im Grundkurs des gewählten Sprachzweigs oder ein bestandener Eignungstest an der Hochschule Harz oder anerkannte externe Sprachtests.
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Wernigerode
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Zulassung:
Hochschulzugangsberechtigung + Sprachnachweis

Eignungsfeststellungsverfahren:
Für den Studiengang International Tourism Studies muss ein gesonderter Eignungs- bzw. Sprachtest absolviert werden.

Studienbeginn: Wintersemester

Bewerbungsfrist für Spracheignungstest:
1. April des jeweiligen Jahres

Bewerbungsfrist für Studienplatz:
15. Juli des jeweiligen Jahres

Quelle: Hochschule Harz 2017

  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch

Quelle: Hochschule Harz 2017

Während Ihres Studiums entwickeln Sie die Kompetenzen, die es ihnen ermöglichen, das Management von internationalen Unternehmen der Tourismuswirtschaft aktiv zu unterstützen und praktische Probleme in betriebswirtschaftlichen und administrativen Funktionsbereichen eigenständig zu lösen. Ihr Studium ermöglicht Ihnen aber auch den Schritt in die Selbstständigkeit mit Gründung Ihrer eigenen Agentur oder des eigenen Beratungsunternehmens.

Unsere Absolventinnen und Absolventen arbeiten derzeit unter anderem bei:

  • TUI
  • DER Touristik
  • Thomas Cook
  • Lufthansa
  • Online-Reiseportale
  • Hotels und Hotelketten
  • Eventagenturen
  • Landesmarketinggesellschaften
  • Freizeitparks

Quelle: Hochschule Harz 2017

Für inhaltliche Fragen zum Studiengang:
Studiengangskoordinator
Prof. Dr. Harald Zeiss
Tel.: +49 3943-659-233
E-Mail: hzeiss@hs-harz.de

Allgemeine Fragen zum Studium:
Studienberatung
Margret Wachsmuth
Tel.: +49 3943-659-127
E-Mail: studienberatung@hs-harz.de

Quelle: Hochschule Harz 2017

Videogalerie

Studienberater
Cornelius Hupe
Studienberatung
Hochschule Harz
+49 (0)3943 659 108

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Tourismusmanagement Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Tourismusmanager vor. Dazu vermittelt Dir das Studium breit gefächerte betriebswirtschaftliche und branchenspezifische Fachkenntnisse. Tourismusmanagement zu studieren ist genau das richtige für Dich, wenn Du reiselustig bist und gerne mit Menschen zusammenarbeitest.

Tourismusmanagement studieren

Bewertungen filtern

Studium in Wernigerode

International Tourism Studies

3.8

Studieren in einer Kleinstadt ist langweilig? Von wegen: man kann selbst das Unileben in einer von vielen studentischen Initiativen mitgestalten und Veranstaltungen aller Art mitorganisieren. Hier kennt man sich, hier geht keiner in der großen Masse unter. Die Dozenten kennen ihre Studenten und anders herum! Ich hatte in Wenigerode eine sehr schöne Studienzeit!

Der schönste Studienort Deutschlands

International Tourism Studies

4.5

Der Studiengang beinhaltet viele BWL Fächer, sowie einige Tourismus Fächer. Ich hatte das Gefühl, dass ich innerhalb kurzer Zeit sehr viel gelernt habe. Jedoch gibt es viele Überschneidungen im Inhalt mancher Veranstaltung, was besser organisiert sein könnte. Auch bei der Auswahl der Partnerunis ist man sehr eingeschränkt, weshalb ich allen Interessenten empfehlen würde Sich Tourismusmanagement anzuschauen und als vlt. bessere Alternative in Betracht zu ziehen.
Der Campus in WR ist sehr schön :) es gibt eine sehr familiäre Atmosphäre und man findet schnell Freunde.

ITS- Interessant, Tatkräftig, Sozial

International Tourism Studies

4.5

Alles in allem war es die beste Entscheidung, an die Hochschule Harz zu wechseln. Mein Studium bietet mir nicht nur eine spannende betriebs- und tourismusspezifische Ausbildung, sondern auch Einblicke in die Praxis. Praktika, Projekte und Workshops von und mit bekannten Unternehmen ergänzen das theoretische Grundgerüst aus Vorlesungen und Seminaren sehr gut.
Die Hochschule ist gut organisiert und auch die Website ist benutzerfreundlich aufgebaut. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Ansprechpartner, an die man sich in verschiedenen Situationen wenden kann, wenn auch das Internet nicht mehr weiter hilft.
Dozenten und Studenten pflegen generell einen sehr hilfsbereiten und freundlichen Umgang miteinander, sodass auf dem Campus eine herzliche, familiäre Atmosphäre herrscht.
Fazit: einzigartig und definitiv zu empfehlen!

Eine gute Wahl- aber vielleicht nicht die Beste?

International Tourism Studies

3.8

Der Studiengang vermittelt eine gute Basis an BWL-Wissen und gleichzeitig weitreichendes Tourismus-Know-How. Mit vielen Präsenzveranstaltungen und gleichzeitig gerade in höheren Semestern einer Menge Projekten/Präsentationen und der ein oder anderen Hausarbeit, wird es manchmal ganz schön stressig und man muss definitiv das Semester hindurch am Ball bleiben, inhaltlich ist alles aber definitiv machbar!
Die meisten werden vermutlich durch den Doppelabschluss und das komplette Jahr im Ausla...Erfahrungsbericht weiterlesen

Unglaubliches Auslandsjahr

International Tourism Studies

3.7

Mein Auslandsjahr für den Studiengang International Tourism Studies verbrachte ich an der Southern Oregon University in den USA. Diese Zeit war für mich ein tolles und aufregendes Erlebnis, welches ich nicht mehr missen möchte! Ich hatte die Möglichkeit, ein wunderschönes Land und tolle Leute kennenzulernen! Ich bin viel gereist und habe viel erleben dürfen! Nebenbei habe ich natürlich auch fleißig studiert! Insgesamt war mein Auslandsjahr eine der tollsten Erfahrungen, die ich bisher gemacht habe.

Viel Zeit im Ausland und tolle Erfahrungen

International Tourism Studies

4.3

4 Semester Wernigerode, 2 an der Partneruni in Oregon, USA und mein Praktikum in Mexiko.. nun fehlt nur noch meine Bachelorarbeit und ich bin sehr froh dass ich mich für diesen Studiengang entschieden habe! Ich habe sehr viel gelernt, nicht nur über Tourismus, sondern auch über mich selbst!

Klein aber oho

International Tourism Studies

3.7

Wenn man auch nicht sofort auf die Idee kommt, in Wernigerode zu studieren, wer Tourismus studieren will, sollte es auf jeden Fall in Erwägung ziehen. Hier gibt es namenhafte Dozenten, die etwas von ihrem Fach verstehen und einem mit Rat und Tat zur Seite stehen. Der Campus ist sehr familiär und man findet schnell Anschluss, wodurch das Leben neben dem Studium auch nie zu kurz kommt. Deshalb ist die Hochschule Harz für mich ‚Klein, aber Oho!‘.

Anspruchsvoll, aber es lohnt sich

International Tourism Studies

3.5

ITS ist ein Studiengang, der viel Arbeit erfordert. Man kann das Studium nicht mal so nebenbei machen, im Gegenzug für deine harte Arbeit wird man aber mit einem 1A Campusleben und einem sehr guten Studiengang mit hervorragendem Abschluss belohnt. Die Zeit im Ausland ist sehr gut und man wird bei allem sehr gut betreut. Ich würde den Studiengang jederzeit wieder wählen.

Tolles Campusleben

International Tourism Studies

3.3

Die Hs Harz ist eine tolle Hochschule! Wernigerode ist zwar nur eine kleine Stadt, aber die Hochschule und die Initiativen bieten einem sehr viel. Der Studiengang ist schon ziemlich anstrengend und ich würde lügen, wenn ich sagen würde ich fühle mich nie überfordert. Also ohne Disziplin wird das nichts, aber ich bin trotzdem zufrieden und habe meine Entscheidung hier zu studieren noch nicht bereut. Ich würde die Hs Harz jedes Mal wieder anderen Hochschulen vorziehen!

Gute Grundlage

International Tourism Studies

4.8

Als Start ins Berufsleben ist das Studium eine gute Grundlage, da es breistes Wissen in den Bereichen Tourismus und BWL vermittelt. Durch die geförderten Sprachkenntnisse ist man optimal auf ein Leben im Ausland vorbereitet. Die Dozenten kommen aus der Praxis und wissen, wovon sie sprechen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 14
  • 17
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 32 Bewertungen fließen 15 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte