Kurzbeschreibung

Wirtschaftsinformatiker – Vermittler zwischen Technik und Betriebswirtschaft

Ob Vertriebsanalysen, Planung der Unternehmensgewinne oder Kontrolle und Vorhersage der Lagerbestände – viele Funktionsbereiche von Unternehmen basieren auf IT-gestützten Systemen. Wirtschaftsinformatikerinnen und Wirtschaftsinformatiker fungieren als Schnittstelle zwischen Informationstechnologien und der Betriebswirtschaft, indem sie Informations- und Kommunikationssysteme entwickeln und einsetzen, um die betrieblichen Abläufe effizient zu gestalten und zu steuern.

Wir bieten unseren Studierenden

  • Modernste Rechnerräume zum Arbeiten
  • Kleine Seminargruppen und persönliche Betreuung durch die Dozenten
  • Praxisnahe Vermittlung der Studieninhalte
  • Betreuung von spannenden Bachelorarbeitsthemen
  • Angebote (gegen Entgelt) als studentische Hilfskraft an der Hochschule Harz tätig zu werden
Campus-Impressionen V
Quelle: Hochschule Harz 2017

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studiengebühren
614 €
Abschluss
Bachelor of Science
Inhalte

1. Fachsemester

  • Einführung in die Wirtschaftsinformatik,
  • Einführung in die Programmierung,
  • Einführung BWL/Einführung VWL,
  • Schlüsselkompetenzen,
  • Statistik,
  • Modellierung

2. Fachsemester

  • Objektorientierte Programmierung/Objektorientierte Softwaretechnik,
  • Wirtschaftsmathematik,
  • Einführung Externes Rechnungswesen/Einführung Unternehmensfinanzierung,
  • Logistikmanagement,
  • Projektmanagement,
  • Englisch

3. Fachsemester

  • Anwendungsprogrammierung,
  • Englisch (Präsentationsmethoden),
  • Betriebliche Standardsoftware,
  • Internet-Technologien,
  • Datenbank-Management-Systeme,
  • Personalmanagement,
  • Kosten- und Leistungsrechnung

4. Semester

  • Einführung Controlling,
  • Marketing,
  • Theoretische Informatik,
  • Informationsmanagement,
  • IT-Management,
  • Branchen- und Management-Informationssysteme,
  • Software-Engineering,
  • Testmanagement,
  • Wirtschafts- und Vertragsrecht

5. und 6. Semester

  • Wahlpflichtfächer der Informatik oder der Wirtschaftsinformatik,
  • Wirtschaftsinformatik und Gesellschaft,
  • Berufsfeldorientierungen Wirtschaftsinformatik,
  • Berufsfeldorientierungen BWL,
  • Wissenschaftliches Arbeiten,
  • Kommunikation und Führung

7. Semester

  • Praktikum,
  • Bachelor-Arbeit,
  • Kolloquium

Projektwoche
Ein Mal im Jahr gibt es an der Hochschule Harz eine Projektwoche. In dieser Zeit finden keinen Vorlesungen, sondern Exkursionen statt.

    Voraussetzungen
    • allgemeine Hochschulreife,
    • fachgebundene Hochschulreife,
    • Fachhochschulreife,
    • eine vom Ministerium anerkannte vergleichbare andere Vorbildung,
    • den Nachweis einer in einem anderen Land im Geltungsbereich des Grundgesetzes erworbenen Hochschulzugangsberechtigung
    Creditpoints
    210
    Studienbeginn
    Wintersemester
    Standorte
    Wernigerode
    Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

    Zulassung:
    Der Studiengang ist zulassungsfrei.

    Eignungsfeststellungsverfahren:
    Eine Eignungsprüfung ist nicht notwendig.

    Studienbeginn: Wintersemester

    Bewerbungsfrist:
    31. August des jeweiligen Jahres

    Quelle: Hochschule Harz 2017

    • Begeisterung im Management- und Technikbereich
    • Verstehen der Bedeutung von Informationen für Unternehmen
    • Entwickeln von Lösungen betriebswirtschaftlicher Fragestellungen mithilfe von computergestützten Programmen
    • Spezialisierungsmöglichkeiten in der Softwareentwicklung
    • Attraktives Umfeld in Wernigerode mit vielen Freizeitmöglichkeiten

    Quelle: Hochschule Harz 2017

    Studienvorbereitung:
    Zur Vorbereitung auf ein Studium gibt es spezielle Veranstaltungen, unter
    anderem im Bereich der Mathematik, die den Abiturstoff wiederholen bzw.
    ergänzen.
    • Vorkurs Mathematik
    • „Fit 4 Abi & Study“
    Unterstützung während des Studiums:
    • Tutorien, z.B. Mathematik und Programmierung
    • Studium++

    Quelle: Hochschule Harz 2017

    Für inhaltliche Fragen zum Studiengang:

    Studiengangskoordinator
    Prof. Dr. Can Adam Albayrak
    Tel.: +49 3943 - 659-304
    E-Mail: calbayrak@hs-harz.de

    Für allgemeine Fragen zur Bewerbung, Wohnen oder zum Studium selbst, bitte
    an die Studienberatung wenden.

    Quelle: Hochschule Harz 2017

    Videogalerie

    Studienberater
    Cornelius Hupe
    Studienberatung
    Hochschule Harz
    +49 (0)3943 659 108

    Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

    Bildergalerie

    Allgemeines zum Studiengang

    Das Wirtschaftsinformatik Studium bildet Dich zum Vermittler zwischen Informatik und BWL aus. In diesem Studiengang nutzt Du Deine IT-Kenntnisse, um wirtschaftliche Prozesse in Unternehmen zu optimieren und Probleme zu lösen. Mit Deiner Expertise beantwortest Du Fragestellungen wie: Welche Anforderungen muss eine Software erfüllen? Wie kannst Du Entscheidungsprozesse mit Informationstechnologie erleichtern? Wenn Dich diese Themen brennend interessieren, passt Wirtschaftsinformatik perfekt zu Dir.

    Wirtschaftsinformatik studieren

    Standorte