Kurzbeschreibung

Bereit für berufliche Herausforderungen
Bei uns lernen Sie alles, was ein Wirtschaftsingenieur in betriebswirtschaftlicher und technischer Hinsicht wissen muss. Mehr noch: Wir bereiten Sie auch auf die sozialen Herausforderungen Ihrer Karriere vor, in der Sie sich mal unterordnen und mal behaupten müssen. Ideal sind dafür unsere Teamprojekte. Das Praktikum im 7. Semester ist für viele Studenten bereits der erste Kontakt zu ihrem zukünftigen Arbeitgeber.

Hochmoderne Labore
Ihr Studium besteht zu ca. 60 Prozent aus Theorie (i.d. R. Vorlesungen) und ca. 40 Prozent Praxis (Labore, Übungen, Teamprojekte). In unseren hochmodernen Laboren lösen Sie Aufgaben, die zum Teil von Unternehmen selbst gestellt werden. Die Lerngruppen sind klein, sodass wir Ihnen Ihren eigenen Laborplatz genau dann zusichern können, wenn dies nach Studienplan nötig ist.

Letzte Bewertungen

4.1
Anonym , 19.12.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.8
Sven , 12.12.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.5
Trung , 03.12.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.1
Stefan , 18.11.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen

Studiengangdetails

Voraussetzungen
  • allgemeine Hochschulreife,
  • fachgebundene Hochschulreife,
  • Fachhochschulreife,
  • eine vom Ministerium anerkannte vergleichbare andere Vorbildung,
  • den Nachweis einer in einem anderen Land im Geltungsbereich des Grundgesetzes erworbenen Hochschulzugangsberechtigung
Inhalte

1.–3. Semester

Grundlagenfächer:

  • Mathematik/ Statistik
  • Physik
  • Elektrotechnik
  • Grundlagen der Informatik
  • Programmierung
  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen: Marketing, Buchführung, Logistikmanagement
  • Englisch
  • Soft Skills (Projektmanagement, wissenschaftliches Arbeiten)

4.–6. Semester

Übergreifende Anwendungsfächer aller Studienrichtungen:

  • Digital und Steuerungstechnik
  • Regelungstechnik
  • Messtechnik, Sensorik, Aktorik
  • Konstruktionsmethodik, CAD/CAE
  • Unternehmensfinanzierung
  • Kosten-und Leistungsrechnung, Controlling, Personalmanagement
  • Recht und Steuern
  • Datenbankensysteme
  • Geschäftsprozessautomatisierung mit ERP-Systemen
  • Durchführung eines Teamprojektes


Spezialisierungsfächer der einzelnen Studienrichtungen:

Erneuerbare Energien (Auswahl):

  • Nachhaltiges Wirtschaften
  • Photovoltaik, Solarthermie, Biomassenutzung, Wind/Wasserkraft
  • Energiemanagement
  • Energieeffizienz
  • Energieumwandlung und -speicherung, Energiepolitik, -recht, -handel

Automatisierungstechnik (Auswahl):

  • Fertigungs-/ Verfahrenstechnik
  • Leistungselektronik, Elektrische Antriebe, Anlagenautomatisierung, Operations Research
  • Umwelttechnik/ Arbeitssicherheit

Auswahl einer wirtschaftswissenschaftlichen Berufsfeldorientierung (Logistikmanagement, Change Management, B2B oder Controlling) Internationales Wirtschaftsingenieurwesen (Auswahl):

  • Communication for Business and Engineering, Scientific Writing and Presentation
  • Operations Research
  • Environment/ Health/ Safety

Die Spezialisierung erfolgt durch die Auswahl der Fächer an einer Partnerhochschule im integrierten Auslandssemester.

7. Semester

  • Bachelor-Prüfung mit Praktikum
  • Bachelor-Arbeit
  • Kolloquium

Lehr- und Lernformen:

  • Vorlesungen und Seminare
  • Laborpraktika
  • Exkursionen
  • Tutorien
  • Planspiele
  • Gruppenarbeiten und Präsentationen
Nur bei der Variante "Berufsbegleitendes Studium"

1. bis 5. Semester

Bereich IT:

  • Einführung in die Informatik
  • Programmierung
  • Datenbank-Systeme
  • Geschäftsprozessoptimierung mit ERP-Systemen/ SAP

Bereich Naturwissenschaften und Technik:

  • Physik
  • Mathematik
  • Statistik
  • Elektrotechnik
  • Messtechnik / Sensorik / Aktorik
  • Digital- und Steuerungstechnik
  • Regelungstechnik

Bereich Wirtschaft:

  • Einführung in die Betriebswirtschaft
  • Buchführung
  • Controlling
  • Personalmanagement
  • Unternehmensfinanzierung
  • Unternehmensführung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Marketing Management-Skills: Wissenschaftliches Arbeiten
  • Sprachen: Englisch

6. und 7. Semester

Vertiefungsrichtung Erneuerbare Energien oder Logistikmanagement

8. Semester

Praxisprojekt

9. Semester

Bachelorarbeit und Kolloquium

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Studiengebühren
609 €
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Wernigerode

Berufsbegleitendes Studium

Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Studiengebühren
13.600 €
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Wernigerode
Hinweise

Voraussetzungen:

analog dem Vollzeitstudiengang + einschlägige Berufserfahrung

Zulassung:

  • Vollzeit: Der Studiengang ist zulassungsfrei.
  • Berufsbegleitend: Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt.

Eignungsfeststellungsverfahren:
Eine Eignungsprüfung ist nicht notwendig.

Studienbeginn: Wintersemester

Bewerbungsfrist:

  • Vollzeit: 31. August des jeweiligen Jahres
  • Berufsbegleitend: 15. Juli des jeweiligen Jahres

Quelle: Hochschule Harz 2017

Die Hochschule Harz ist eine der wenigen in Deutschland, an der Sie Wirtschaftsingenieurwesen auch international studieren können. Neben den Studienrichtungen Automatisierungstechnik und Erneuerbare Energien können Sie nach dem 2. Semester auch Internationales Wirtschaftsingenieurwesen wählen. Nutzen Sie unsere Kontakte zu Partnerhochschulen in den USA, Irland, Estland, Spanien, Neuseeland und China.

Doppelabschlussprogramme mit Universitäten in China und Mexiko sind möglich: Ein Studium zwei Abschlüsse - Auslandserfahrungen inklusive.

Quelle: Hochschule Harz 2017

Studienvorbereitung:
Zur Vorbereitung auf ein Studium gibt es spezielle Veranstaltungen, unter anderem im Bereich der Mathematik, die den Abiturstoff wiederholen bzw. ergänzen.

  • Vorkurs Mathematik
  • „Fit 4 Abi & Study“

Unterstützung während des Studiums:

  • Tutorien, z.B. Mathematik und Programmierung
  • Studium++

Quelle: Hochschule Harz 2017

Für inhaltliche Fragen zum Studiengang:

Studiengangskoordinatorin
Prof. Dr. Andrea Heilmann
Tel.: +49 3943–659-312
E-Mail: aheilmann@hs-harz.de

Berufsbegleitend:
Studiengangskoordinator
Prof. Dr. Günter Bühler
Tel.: +49 3943–659-339
E-Mail: gbuehler@hs-harz.de

Für allgemeine Fragen zur Bewerbung, Wohnen oder zum Studium selbst, bitte an die Studienberatung wenden.

Quelle: Hochschule Harz 2017

Videogalerie

Studienberater
Cornelius Hupe
Studienberatung
Hochschule Harz
+49 (0)3943 659 108

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Bewertungen filtern

Kleiner Standort, großes Leben

Wirtschaftsingenieurwesen

4.1

Ab der kleinen aber feinen HS Harz ist das Leben recht einfach gestrickt. Es herrscht zwischen den Studenten ein Familäres Verhälnis. Nach einigen Semestern kennt man so gut wie jeden auf dem Campus. Die Lehrinhalte waren ok, die Ausstattung der Labore ist super alles was man für den Studiengang gebrauchen kann. Im Grunde kann ich den Studiengang und Studienort empfehlen.

Überwiegend gute Inhalte

Wirtschaftsingenieurwesen

3.8

Die Studieninhalte sind meist sinnvoll gewählt und auch gut verknüpft. Allerdings kommt es ab und zu zu Dopplungen der Inhalte.
Herausragend ist das Campusleben, welches durch die zahlreichen Initiativen sehr abwechslungsreich und spannend gestaltet ist.

Theorie und Praxis

Wirtschaftsingenieurwesen

4.5

Theorie und Praxis wird hier sehr logisch und gut vermittelt. Man bekommt das Gefühl mit Professoren zu arbeiten die das ganze nicht nur theoretisch betrachtet sondern auch wissen worauf es in der Arbeitswelt und der Branche ankommt. Nebenbei erlebt man an der familiären FH ein tolles Campusleben und hat trotz der vieler Veranstaltungen Zeit zum lernen.

Tolle Labore

Wirtschaftsingenieurwesen

4.1

Die praktisch orientierten Labore in vielen Studienfächer, sind sehr Gewinnbringend. Die Labore sind sehr gut ausgestattet und modern. Das Campusleben an der kleinen Hochschule ist sehr familiär und man erreicht alles sehr einfach. Einige Manko`s gab es bei organisatorischen Anglegenheiten. Kann den Ort und Studiengang nur empfehlen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte