Kurzbeschreibung

Betriebswirtschaft und Technik in vielfältiger Kombination
Das Studium des Wirtschaftsingenieurwesens vermittelt sowohl betriebswirtschaftliches als auch ingenieurwissenschaftliches und informationstechnisches Know-how. Studierende qualifizieren sich damit für ein Berufsleben an der Nahtstelle wirtschaftlicher und technischer Arbeitsfelder, beispielsweise in der Logistik- und Produktionsplanung, in der Optimierung von Systemen oder im Projekt-, Qualitäts- und Umweltmanagement.

Studium mit Praxisbezug
Das Lernen an und mit praktischen Beispielen kennzeichnet das Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Hochschule Harz. In modern ausgestatteten Laboren lösen die Studierenden praxisrelevante Aufgaben. Im Teamprojekt, das häufig in Kooperation mit Unternehmen bearbeitet wird, schulen sie darüber hinaus ihre sozialen Fähigkeiten, um gemeinsam das beste Ergebnis zu erzielen. Das Praktikum im siebten Semester absolvieren die Studierenden in einem Unternehmen der eigenen Wahl.

Letzte Bewertungen

4.2
Niklas , 22.10.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.5
Felix , 19.10.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.7
Sören , 14.10.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.2
S. , 23.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.3
Monika , 22.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 9 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Vollzeitvariante:
In den ersten drei Semestern werden die Grundlagen des Wirtschaftsingenieurwesens erarbeitet. Begleitend zu den mathematischen Vorlesungen wird das Propädeutikum Mathematik angeboten, um mathematische Vorkenntnisse zu vertiefen.

Im dritten Semester erfolgt die Wahl der Studienrichtungen (Erneuerbare Energien, Automatisierungstechnik, Internationales Wirtschaftsingenieurwesen / Automatisierungstechnik). Das Studium schließt für alle Studienrichtungen mit dem Bachelorpraktikum, welches in einem Unternehmen der eigenen Wahl absolviert wird, sowie der Erstellung der Bachelorarbeit ab.

Duale Studienvariante:
Die theoretische Ausbildung in der dualen Studienvariante Wirtschaftsingenieurwesen ist inhaltlich mit dem Vollzeitstudiengang identisch. Beim Studienablauf können Dual-Studierende jedoch zwischen verschiedenen Modellen wählen. (https://www.hs-harz.de/studium/fb-automatisierung-und-informatik/wirtschaftsingenieurwesen-dual/)

Berufsbegleitende Variante:
1. bis 5. Semester
Bereich IT: Einführung in die Informatik, Programmierung, Datenbank-Systeme, Geschäftsprozessoptimierung mit ERP-Systemen/SAP

Bereich Naturwissenschaften und Technik: Physik, Mathematik, Statistik, Elektrotechnik, Messtechnik / Sensorik / Aktorik, Digital- und Steuerungstechnik, Regelungstechnik

Bereich Wirtschaft: Einführung in die Betriebswirtschaft, Buchführung, Controlling, Unternehmensfinanzierung, Kosten- und Leistungsrechnung, Marketing

Management-Skills: Wissenschaftliches Arbeiten, Personalmanagement, Unternehmensführung
Sprachen: Englisch

6. und 7. Semester
Vertiefungsrichtung ERNEUERBARE ENERGIEN oder LOGISTIKMANAGEMENT

8. Semester
Praxisprojekt

9. Semester
Bachelorarbeit und Kolloquium

Voraussetzungen

alle Studienvarianten: Hochschulzugangsberechtigung

duale Studienvariante: zusätzlich Ausbildungs- bzw. Studienvertrag

berufsbegleitende Variante: zusätzlich einschlägige Berufserfahrung

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Wernigerode
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Wernigerode
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Wernigerode
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Wernigerode
Link zur Website

Zulassung:
alle Studienvarianten: Hochschulzugangsberechtigung
duale Studienvariante: zusätzlich Ausbildungs- bzw. Studienvertrag
berufsbegleitende Variante: zusätzlich einschlägige Berufserfahrung

Eignungsfeststellungsverfahren:
Eine Eignungsprüfung ist nicht notwendig.

Studienbeginn: Wintersemester

Bewerbungsfrist
Vollzeit-Variante: 31. August des jeweiligen Jahres
duale Studienvariante: 31. August des jeweiligen Jahres - damit der Ausbildungs- bzw. Praxiszeitenbeginn in den Unternehmen gewährleistet ist, sollte die Bewerbung frühestmöglich vollständig eingehen für das Wintersemester idealerweise bis zum 15. Juli des jeweiligen Jahres
berufsbegleitende Variante: 15. Juli des jeweiligen Jahres

Quelle: Hochschule Harz 2017

Die Hochschule Harz ist eine der wenigen in Deutschland, an der Sie Wirtschaftsingenieurwesen auch international studieren können. Neben den Studienrichtungen Automatisierungstechnik und Erneuerbare Energien können Sie nach dem 2. Semester auch Internationales Wirtschaftsingenieurwesen wählen. Nutzen Sie unsere Kontakte zu Partnerhochschulen in den USA, Irland, Estland, Spanien, Neuseeland und China.

Doppelabschlussprogramme mit Universitäten in China und Mexiko sind möglich: Ein Studium zwei Abschlüsse - Auslandserfahrungen inklusive.

Quelle: Hochschule Harz 2017

Studienvorbereitung:
Zur Vorbereitung auf ein Studium gibt es spezielle Veranstaltungen, unter anderem im Bereich der Mathematik, die den Abiturstoff wiederholen bzw. ergänzen.

  • Vorkurs Mathematik
  • „Fit 4 Abi & Study“

Unterstützung während des Studiums:

  • Tutorien, z.B. Mathematik und Programmierung
  • Studium++

Quelle: Hochschule Harz 2017

Für inhaltliche Fragen zum Studiengang:
Studiengangskoordinatorin (Vollzeit-Variante)
Prof. Dr. Tilla Schade
Tel.: +49 3943-659-337
E-Mail: tschade@hs-harz.de

Studiengangskoordinator (berufsbegleitende Variante)
Prof. Dr.-Ing. Günter Bühler
Tel.: +49 3943-659-339
E-Mail: gbuehler@hs-harz.de

Beratung zum dualen Studium:
Christiane Friedrich
Tel.: +49 3943-659-825
E-Mail: cfriedrich@hs-harz.de

Allgemeine Fragen zum Studium:
Studienberatung
Margret Wachsmuth
Tel.: +49 3943-659-127
E-Mail: studienberatung@hs-harz.de

Quelle: Hochschule Harz 2017

Absolventinnen und Absolventen der Studienrichtungen Automatisierungstechnik und Erneuerbare Energien werden sowohl in kleinen und mittleren nationalen Betrieben als auch in Konzernen tätig. Mit der Studienrichtung Internationales Wirtschaftsingenieurwesen spezialisieren sie sich vorzugsweise für international tätige Unternehmen und Konzerne.

Die Einsatzbereiche reichen von Managementaufgaben über technische bis hin zu betriebswirtschaftlichen Aufgaben, beispielsweise in der

  • Produktionsplanung und Sicherung des Materialflusses,
  • im Logistikmanagement,
  • in der Produktplanung (Verfahrens- und Fertigungstechnik),
  • in der Überwachung von Anforderungen an Qualität, Umwelt und Arbeitssicherheit bei Produkten und Prozessen (Managementsysteme),
  • in der Kundenbetreuung im technischen Vertrieb, von der Anfrage bis zur Auftragsabwicklung,
  • in der Optimierung vernetzter Prozesse zur Kostensenkung unter Anwendung von Operation Research und Projektmanagement-Methoden.

Wie vielfältig die Einsatzmöglichkeiten nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens sind, zeigen die Berufswege einiger unserer Absolventinnen und Absolventen. Hier haben sie unter anderem ihre Arbeitsplätze gefunden:

  • Volkswagen AG
  • Siemens AG
  • MAN AG
  • ThyssenKrupp Presta Ilsenburg GmbH
  • ALSTOM Transport Deutschland GmbH
  • Schunk Sintermetall GmbH
  • Thüga AG

Videogalerie

Studienberater
Cornelius Hupe
Studienberater
Hochschule Harz
+49 (0) 3943 659 108

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Bewertungen filtern

Gute Lernatmosphäre dank kleines Studiengangs

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Harz ist eine recht kleine Gruppe. Darum lernt man schnell seine Kommilitonen gut kennen kann eine Einheit bilden. Außerdem führen die dadurch sehr kompakten Vorlesungen dazu, dass eher der Charakter wie in der Schule entsteht. Man wird von vielen Dozenten zum mitarbeiten animiert und die Dozenten können, wenn man mal eine Frage hat, mit einem etwas anfangen. Man ist also nicht einfach einer von vielen. Außerdem werden viele Tutorien an...Erfahrungsbericht weiterlesen

Komplettpaket

Wirtschaftsingenieurwesen

3.5

Sammlung von Erkenntnissen in allen Bereichen. Von Der Betriebswirtschaft über Technik bis hin zum Projektmanagement. Hier lernt man wie in der Schule alle möglichen Themen kennen. Spezialisieren kann man sich dann nach dem dritten Semester in drei verschiedene Fachbereiche.

Praxis > Theorie

Wirtschaftsingenieurwesen

3.7

Die Inhalte der Vorlesungen orientieren sich an praktischen Beispielen.
Der Campus ist klein und fein, eine familiäre Stimmung ist vorhanden.
Die Mensa bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Vor allem die Initiativen verschönern den Uni-Alltag durch das breite Angebot.

Super Mix aus Wirtschaft u. Technik

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

tolles Ambiente
mega Dozenten
super Gegend
FB W und FB AI harmonisch zusammengefügt
die Quote stimmt
akzeptable Ausstattung
gutes Mensa-Essen
enger Zusammenhalt
kleine Seminargruppen
wenn man es beim dritten mal noch nicht kapiert hat dann erklärt es der Prof erneut

Nur zu empfehlen

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Wir wurden während des Studiums sehr gut auf die Praxis vorbereitet. Bei späteren Arbeitgebern genoß die HS Harz einen sehr guten Ruf.
Weiterhin waren die Studieninhalte sehr vielseitig. Die notwendigen Inhalte zu Ingenieurswesen sowie BWL wurden vermittelt.
Etwas schade war, dass die Vertiefungsrichtung Umwelttechnik nicht sehr umfangreich war.

Anspruchsvolle und praxisnahe Hochschule

Wirtschaftsingenieurwesen

4.7

Auf jedenfall empfehlenswert!

Wer hier studiert, erhält neben der Theorie extrem nützlichen Praxisbezug.
Die Dozenten sind sehr kompetent und oft aus der Praxis. Das Campusleben ist super! Viel Grün, coole Partys und mit nur ein paar Metern ist man sofort im Harz, kann biken, klettern und einfach das Leben genießen.

Die Vorlesungen sind gut strukturiert und mit guten und modernen Lernmitteln ausgestattet. Die Bibliothek ist klein aber fein. Man findet eigentl...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Inhalte

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Der Lehrstoff ist sinnvoll und gut durchdacht.
Die Kurse bauen aufeinander auf. Der Campus ist einer der schönsten in ganz Deutschland und es ist alles schnell zu erreichen. Das familiäre Umfeld macht den Anschluss sehr leicht. Die vielen Initiativen sorgen für viel Abwechslung und Spannung außerhalb der Vorlesungen.

Viel besser geht es nicht!

Wirtschaftsingenieurwesen

4.5

Nachdem ich meinen Wirtschaftsingenieur in Wernigerode gemacht habe, habe ich den Master im technischen Innovationsmanagement studiert. In beiden Studiengänge hat mir der direkte Kontakt zu den Dozenten gut gefallen. Die Inhalte sind gut aufeinander abgestimmt und mit Fleiß auch zu schaffen. Auch für Leute wie mich, die über den zweiten Bildungsweg gekommen sind.
Das studentische Leben wir komplet von den Studenten organisiert. Hier kann und soll sich jeder einbringen, dies funktioniert so gut, dass trotz der kleinen Hochschule jede Woche was los ist. Am Ende meines Studiums kann ich sagen, dass es die Entscheidung war in Wernigerode am Fachbereich Automatisierung und Informatik zu studieren. Ich musste für den Berufseinstieg nur ein Bewerbung schreiben.

Zukunftssicheres allround Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

4.4

Im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen wird eine breite Masse an verschiedenen Kompetenzen vermittelt. Sowohl BWL als auch Ingenieurswesen haben ihre Anteile im Studium. Durch eine Wahl aus einer der drei Fachrichtungen (International, Erneuerbare Energien und Automatisierung) kann eine Spezialisierung nach persönlichen Bedürfnissen erreicht werden

Sinnvoll geplanter Lehrplan

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Die Studieninhalte sind meist sehr gut aufeinander abgestimmt und bauen aufeinander auf. Die Dozenten sind größtenteils sehr engagiert und hilfsbereit. Das Campusleben ist durch eine Vielzahl an Initiativen sehr abwechslungsreich und bietet für jeden etwas. Die Hochschule ist sehr familiär, sodass man schnell Anschluss findet.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 11
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    4.1

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte