Kurzbeschreibung

Verwaltungsökonomie - moderne Verwaltungsmodelle gestalten und umsetzen
Ob in Öffentlichen Verwaltungen, kommunalen und staatlichen Dienstleistungs- und Beteiligungsunternehmen (z.B. Stadtwerke und Kultureinrichtungen) oder in öffentlich-rechtlichen Körperschaften, wie Industrie- und Handelskammern – Verwaltungsökonominnen und Verwaltungsökonomen sind gefragt. Insbesondere die Kombination der ökonomisch orientierten Ausbildung mit juristischem Grundwissen macht sie für Arbeitgeber interessant.

Vertiefungsrichtungen - Interessen gezielt fördern
Die Studieninhalte der ersten 4 Semester im Studiengang Verwaltungsökonomie sind identisch mit den Inhalten des Studiengangs Öffentliche Verwaltung. Du lernst sowohl ökonomische als auch juristische Grundlagen kennen und entscheidest dich ab dem 5. Semester zwischen den Vertiefungsrichtungen: Marketing öffentlicher Einrichtungen, Personalmanagement, Kommunalwirtschaftsrecht, Wirtschaftsförderung / Standortentwicklung, Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung. Im 6. Semester ist zusätzlich die Wahl der Vertiefungsrichtung Controlling und Finanzmanagement möglich.

Letzte Bewertungen

3.0
Johannes , 03.02.2022 - Verwaltungsökonomie (B.A.)
4.0
Lenz , 20.01.2022 - Verwaltungsökonomie (B.A.)
3.0
Frederic , 17.11.2021 - Verwaltungsökonomie (B.A.)
3.4
Mathis , 19.10.2021 - Verwaltungsökonomie (B.A.)
4.7
Eugenie , 24.09.2021 - Verwaltungsökonomie (B.A.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. bis 3. Semester
Vom 1. bis 3. Semester sind die Inhalte der Studiengänge Verwaltungsökonomie und Öffentliche Verwaltung gleich.

Inhalte: Grundlagen des Rechts und der Wirtschaft; Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens; Sozialwissenschaften; Privatrecht; Ordnungs- und Baurecht; Kommunale Verwaltung und Wirtschaft; Personalwesen; Finanzmanagement; Marketing; Psychologie; Englisch; Schlüsselkompetenzen

Persönliche Kompetenzen: Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Präsentationstechniken, Moderation und soziale Kompetenz

Lehr- und Lernformen: Vorlesungen mit abschließender Klausur, Seminare und Übungen, Referate, Gruppenarbeiten, Sprachlabore

4. Semester
Praktikum: 13 Wochen kommunales Praktikum; 13 Wochen staatliches Praktikum; Praxisbegleitseminar

5. Semester
Ab dem 5. Semester können Sie zwischen zahlreichen Vertiefungsrichtungen wählen.
Inhalte: Öffentliche Finanzwirtschaft / Controlling

  • Marketing öffentlicher Einrichtungen,
  • Personalmanagement,
  • Kommunalwirtschaftsrecht,
  • Wirtschaftsförderung / Standortentwicklung,
  • Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung.

Lehr- und Lernformen: Seminare, Semesterübergreifende Projekte, Praxisprojekte

6. Semester
Zwischen diesen Vertiefungsrichtungen können Sie wählen:
Inhalte: Arbeitsrecht und öffentliches Dienstrecht

  • Controlling und Finanzmanagement,
  • Marketing öffentlicher Einrichtungen,
  • Personalmanagement,
  • Kommunalwirtschaftsrecht,
  • Wirtschaftsförderung / Standortentwicklung,
  • Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung.

Lehr- und Lernformen: Vorlesungen, Übungen, Gruppenarbeiten, Fallbeispiele, Projektarbeiten, Labore

7. Semester
Praktikum: 13 Wochen Bachelor-Praktikum; Bachelor-Seminar; Bachelor-Arbeit; Bachelor-Kolloquium

Voraussetzungen

Für beide Studienvarianten:
Hochschulzugangsberechtigung


Institutionelle Studienvariante:
zusätzlich Ausbildungs- bzw. Studienvertrag

Bewerbungsfristen Vollzeitstudium:
Bewerbungsfrist (Bewerber:innen mit inländischen Bildungsnachweisen):
31. August und 28. Februar eines Jahres

Bewerbungsfrist (Bewerber:innen mit ausländischen Bildungsnachweisen):
15. Juli und 15. Januar eines Jahres

Bewerbungsfristen institutionelle Studienvariante
15. Juli eines Jahres

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
92%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Halberstadt
Link zur Website
Inhalte
Die institutionelle Studienvariante des Studiengangs Verwaltungsökonomie ist thematisch mit dem Vollzeitstudium identisch. Im Unterschied zu den Vollzeitstudierenden verbringen Sie als institutionell Studierender ihre Semesterferien bei Ihrem Arbeitgeber. Sie können hier erste berufspraktische Erfahrungen sammeln und idealerweise ihr Hochschul-Wissen einbringen.
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Halberstadt
Link zur Website

Während deines Studiums absolvierst du insgesamt 52 Wochen Praktika und erarbeitest in kleinen Gruppen semesterübergreifende Projekte, bei denen dir unsere Lehrenden jederzeit zur Seite stehen. Durch die starke Praxisorientierung lernst du die Grundlagen der öffentlichen Finanzwirtschaft nicht nur kennen, sondern auch anzuwenden. Durch die komplexe Ausbildung sowie den Doppelabschluss Bachelor of Arts und die Laufbahnbefähigung Wirtschaftsverwaltungsdienst (Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt) hast du optimale Voraussetzungen für einen Berufseinstieg in Einrichtungen des öffentlichen Sektors, der privaten Wirtschaft sowie wissenschaftlichen Institutionen.

Quelle: Hochschule Harz 2022

Als Verwaltungsökonom*in können Sie in verschiedenen unternehmerischen, behördlichen oder kommunalen Abteilungen arbeiten. Dazu gehören etwa Wirtschaftsförderungen, Verwaltungen in den Bereichen Bau oder Verkehr.

Absolvent*innen der Hochschule Harz haben zum Beispiel auch bei Stadtwerken, Kultureinrichtungen, Sozialversicherungsträgern sowie Industrie- und Handelskammern ihren Job gefunden.

Wenn Sie bereits wissen, welcher Arbeitsbereich für Sie in Frage kommt, können Sie Verwaltungsökonomie an der Hochschule Harz auch in der institutionellen Variante studieren, das heißt sie schließen mit Beginn ihres Studiums auch ein bezahltes, privatrechtliches oder öffentlich-rechtliches Arbeitsverhältnis ab.

Quelle: Hochschule Harz 2022

Hier haben unsere Absolvent/Innen unter anderem ihren Arbeitsplatz gefunden:

  • Landesministerien,
  • Wirtschaftsförderungsgesellschaften,
  • Marketing- und Tourismuseinrichtungen der Kommunen,
  • Wirtschaftsverwaltungsdienst,
  • Polizeidirektionen, z.B. Bereich Haushalt
  • Stadtwerke,
  • Kultureinrichtungen,
  • Industrie- und Handelskammern,
  • Automobilunternehmen.

Quelle: Hochschule Harz 2022

Videogalerie

Studienberater
Margret Wachsmuth
Studienberatung
Hochschule Harz
+49 3943 659 127

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Social-Web

Bewertungen filtern

Gutes und lehrreiches Studium

Verwaltungsökonomie (B.A.)

3.0

An der Hochschule Harz herrscht ein sehr familiäres Klima. Dadurch waren viele singenden und Professoren mit den Studenten bekannt und Fragen jeder Art konnten schnell und einfach geklärt werden. Die Studieninhalte sind vor allem wegen der Anwendung in den Praktika sehr nützlich und sinnvoll.

Studium HS Harz

Verwaltungsökonomie (B.A.)

4.0

Der Standort Halberstadt ist sehr überschaubar.
Dennoch macht das Studium durch eine Familiär Stimmung viel Spaß.
Die Dozenten unterstützen wo es geht und helfen so die Leerinhalte gut zu vermitteln!
Durch das Hochschulsystem hat man allerdings nicht viel Auswahlmöglichkeit bei den Fächern.
Dennoch rundum sehr coole Studienzeit gehabt!

Sehr gute Praxis, mäßige Theorie

Verwaltungsökonomie (B.A.)

3.0

Die praktischen Erfahrungen werden durch 3 Pflichtpraktika à 13 Wochen gefördert. In der Theorie kommt es stark auf die Dozenten an. Bei organisatorischen Nachfragen kann die Antwort schon auf sich warten lassen. Teilweise erreichen Anträge die Hochschule per Post nicht. In solchen Fällen ist das Personal jedoch flexibel genug um E-Mail zuzulassen.

Gutes Studium - gute Aussichten

Verwaltungsökonomie (B.A.)

3.4

Die Vorlesungen waren meist sehr praxisnah gestaltet, auch weil viele der Dozenten bereits in der Öffentlichen Verwaltung gearbeitet haben.
Auch das digitale Lernen hat während der Corona-Pandemie immer besser geklappt.
Allerdings besitzt die Hochschule in Halberstadt nur 3 große Hörsäle, die leider häufig überfüllt waren.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 6
  • 2 Sterne
    0
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.2
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 13 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 61 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Hochschule Harz 2022
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2022