Kurzbeschreibung

Wenn Sie an der Hochschule Harz ein MBA Studium berufsbegleitend aufnehmen, vermitteln wir Ihnen insbesondere Führungskompetenz. Sie wird von Personalverantwortlichen als eine der wichtigsten Qualifikationen der neuen Managerinnen und Manager gesehen. Theorien der Mitarbeiterführung, Arbeitsrecht für Führungskräfte, Führung und Kommunikation, Selbstmanagement, Leadership Challenges und andere Führungsthemen spielen deshalb in unserem MBA Studium eine besondere Rolle.

Wir wissen, dass für den Erfolg eines berufsbegleitenden Studiums die richtige Kombination aus Selbststudium und Präsenzphasen entscheidend ist. Deshalb starten Sie in jedes Modul mit einer Selbstlernphase und werden anschließend in einer Klausur getestet. Erst dann gehen Sie in die handlungsorientierten Präsenzveranstaltungen, um Ihr Wissen anzuwenden und zu erweitern. Dieses Verfahren birgt mehrere Vorteile: Sie vertiefen Ihr Wissen stärker und können sich besser mit Ihren Kommilitonen austauschen und voneinander lernen.

Letzte Bewertungen

4.4
Der Studiengang vertieft BWL Kenntnisse und fokussiert sich auf das vermitteln von Fähigkeiten und Fertigkeiten für (zukünftige) Führungspersönlichkeiten. Alle Fächer bieten wichtige theoretische Grundlagen in der Selbstlernphase und praxisnahe Seminare. Besonders die Seminare haben durch die extrem hohe Praxisnähe einen enoren Lerneffekt und machen einfach Spaß.
Eine bessere Wahl hätte ich nicht treffen können.
Josephine, 18.10.2017 - Betriebswirtschaft (BWL) (MBA)

Studiengangdetails

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum MBA Studium an der Hochschule Harz ist ein überdurchschnittlicher Abschluss eines Diplom- oder Bachelorstudiums oder
eine vergleichbare Qualifikation sowie eine mindestens einjährige einschlägige Berufstätigkeit.

Wir verzichten auf einen standardisierten MBA-Zulassungstest zugunsten eines obligatorischen Gesprächs, in dem Sie mit einem unserer Studiengangskoordinatoren Ihre Voraussetzungen und Ziele beraten. Anrechnung: bestimmte wissenschaftliche oder berufliche Qualifikationen können individuell angerechnet werden.

Inhalte

Variante 1: Für BWL-Absolventen

  • Modul 1: Methodische und betriebswirtschaftliche Grundlagen: Unternehmensplanspiel, Methoden wissenschaftlichen Arbeitens
  • Modul 2: Grundlagen Value Chain Management (VCM): Prozess- und Qualitätsmanagement, Kostenrechnung und Kostenmanagement, StrategischesInvestitionsmanagement
  • Modul 3: Aufgaben, Konzepte und Methoden VCM: Elemente des VCM, Value, Chain-Controlling und -Risikomanagement
  • Modul 4: Grundlagen der Führung: Theorien der Mitarbeiterführung, Arbeitsrecht
  • Modul 5: Führungstheorien und -tools: Coaching, Führung und Kommunikation, Selbstmanagement, Führung aus psychologischer und managementorientierter Perspektive
  • Modul 6: Werte und kulturorientierte Führung: Führungsethik, Leadership Challenges, Führungskultur
  • Modul 7: Wahlpflichtvertiefungen 1 und 2: Möglich sind: E-Business, Marketing, Finanzdienstleistungen, Personalmanagement
  • Modul 8: Projektarbeit zur Vorbereitung auf Ihre Master-Thesis
  • Modul 9: Master-Thesis

In der Variante 2 für Studierende ohne BWL-Kenntnisse aus dem Erststudium
werden folgende Studieninhalte angepasst:

  • Modul 1 umfasst: Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Einführung in das Rechnungswesen, Einführung in die Volkswirtschaftslehre
  • In Modul 2 geht es um Unternehmensrechnung und -steuerung: Investitionsrechnung und Finanzierung, Interne Unternehmensrechnung und Controlling, Externes Rechnungswesen und Steuern
  • Modul 3 beinhaltet Funktionen und Prozesse: Prozess- und Qualitätsmanagement, Marketing, Beschaffung/Produktion/Logistik
  • Modul 4 bis 6 wie in Variante 1.
  • In Modul 7: nur 1 Wahlpflichtvertiefung
  • Modul 8 und 9 wie in Variante 1.

Berufsbegleitendes Studium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
5 Semester tooltip
Creditpoints
120
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Studiengebühren
9.990 €
Abschluss
Master of Business Administration
Standorte
Wernigerode
Formale Studienvoraussetzung:
  • Überdurchschnittlicher Abschluss eines Diplom- oder Bachelorstudiums oder eine vergleichbare Qualifikation; Mindestens einjährige einschlägige
  • Berufstätigkeit
  • Eignungsfeststellungsverfahren:
  • Erfolgreiche Teilnahme an einem obligatorischen Beratungs- und Auswahlgespräch
  • Bewerbungsfrist: offene Bewerbungsfrist

Quelle: Hochschule Harz 2017

Für inhaltliche Fragen zum Studiengang:

Studiengangskoordinator
Prof. Dr. Axel Kaune
Tel.: +49 3943-659-211
E-Mail: akaune@hs-harz.de

Für allgemeine Fragen zur Bewerbung und Anmeldung wenden Sie bitte an:
Claudia Kusebauch
Tel.: +49 3943-659-860
E-Mail: ckusebauch@hs-harz.de

Quelle: Hochschule Harz 2017

Videogalerie

Studienberater
Cornelius Hupe
Studienberatung
Hochschule Harz
+49 (0)3943 659 108

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Bewertungen filtern

Die beste Wahl

Betriebswirtschaft (BWL)

4.4

Der Studiengang vertieft BWL Kenntnisse und fokussiert sich auf das vermitteln von Fähigkeiten und Fertigkeiten für (zukünftige) Führungspersönlichkeiten. Alle Fächer bieten wichtige theoretische Grundlagen in der Selbstlernphase und praxisnahe Seminare. Besonders die Seminare haben durch die extrem hohe Praxisnähe einen enoren Lerneffekt und machen einfach Spaß.
Eine bessere Wahl hätte ich nicht treffen können.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.5

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte