Kurzbeschreibung

Konsumentenpsychologie und Marktforschung - interdisziplinär und praxisnah

Das Master-Studium Konsumentenpsychologie und Marktforschung an der Hochschule Harz ergänzt und vertieft einen Bachelor-Abschluss mit Ausrichtung auf Marketing und Marktforschung. Der konsekutive Studiengang ist verhaltenswissenschaftlich orientiert und untersucht u.a. das Verhalten der Menschen in der Rolle als (potentieller) Kunde und Konsument. Der Studiengang fokussiert auf Anwendungen im Dienstleistungssektor sowie der sensorischen Produktforschung. Eine wichtige Rolle spielt außerdem die Marktforschung mit Eye-Tracking-Systemen der neuesten Generation. Eye-Tracking und sensorische Produktforschung sind in den letzten Jahren im Konsumgüterbereich zu einem wichtigen Baustein des Markterfolgs geworden.

Letzte Bewertungen

3.9
Anonym , 28.07.2022 - Konsumentenpsychologie und Marktforschung (M.Sc.)
4.4
Sophie , 08.06.2022 - Konsumentenpsychologie und Marktforschung (M.Sc.)
4.3
Elisa , 21.09.2021 - Konsumentenpsychologie und Marktforschung (M.Sc.)
4.6
Julia , 08.11.2020 - Konsumentenpsychologie und Marktforschung (M.Sc.)
4.4
Lina , 27.05.2020 - Konsumentenpsychologie und Marktforschung (M.Sc.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
3 - 4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte

Studieninhalte am Beispiel der 4-semestrigen Studienvariante:

1. Semester: Das Einführungssemester

  • Werbe- und Konsumentenpsychologie
  • Konsumgütermarketing
  • Quantitative Marktforschung
  • Ethik und Recht
  • Zwei Wahlpflichtfächer (mit denen individuelle Lücken in den Vorkenntnissen geschlossen werden können)

2. Semester: Das Theoriesemester

  • Verhandeln (Psychologische Verhandlungsführung und Spieltheorie)
  • Konsumentenverhalten über die Lebensspanne (Grundlagen der Entwicklungspsychologie und Qualitative Zielgruppenanalyse)
  • Dienstleistungsmarktforschung (Unternehmensreputation/Markenstärke und Übungsseminar zur Dienstleistungsmarktforschung)
  • Sensorik und Konsumentenverhalten (Grundlagen der sensorischen Produktforschung und Sensorisches Produktmanagement)
  • Zwei Module „Ergänzende Schlüsselkompetenzen“ – Diese umfassen zurzeit Veranstaltungen zu Entscheidungsmodellen und komplexem Problemlösen

3. Semester: Das Projektsemester

Im dritten Semester werden ein Forschungs- und ein marktpsychologisches Projekt durchgeführt. Diese Projekte können von den Studierenden allein oder als Gruppe absolviert werden.

4. Semester: Das Mastersemester

Das vierte Semester dient dem Abfassen der Masterarbeit, die im Rahmen eines Masterkolloquiums verteidigt wird. Bei der 3-semestrigen Studienvariante entfällt das Einführungssemester. Die übrigen Semester sind identisch.

Voraussetzungen

Konsumentenpsychologie und Marktforschung:

  • 210 ECTS-Credits erworben mit einem psychologischen oder wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor-Abschluss

Konsumentenpsychologie und Marktforschung - extended:

  • 180 ECTS-Credits erworben mit einem psychologischen oder wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor-Abschluss

Bewerbungsfrist:

  • Konsumentenpsychologie und Marktforschung: Sommersemester: 15. Januar des jeweiligen Jahres
  • Konsumentenpsychologie und Marktforschung – extended: Wintersemester: 31. Juli des jeweiligen Jahres
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommersemester
Standorte
Wernigerode
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Wernigerode
Hinweise
Bei Bewerberinnen und Bewerbern mit einem Bachelorstudium, welches 180 ECTS Punkte umfasste, wird ein individuelles Learning Agreement (L.A.) abgeschlossen, um weitere 30 ECTS im Verlauf des Studiums zu erwerben. Die Studiendauer verlängert sich dann auf vier Semester.
Link zur Website

Praktisch verwertbare Modelle und Instrumente entwickeln und anwenden

Im Studium werden neben fachlichem Know-How auch Schlüsselkompetenzen, wie z.B. psychologische Verhandlungsführung oder der Umgang mit Entscheidungssituationen bzw. komplexen Problemen vermittelt. Unseren Dozentinnen und Dozenten ist es wichtig, dass die Studierenden ihr angeeignetes Wissen auch praktisch umsetzen. Dafür bieten wir ihnen ein reines Praxissemester, in dem sie sowohl ein forschungs- als auch ein marktpsychologisches Projekt absolvieren.

Quelle: Hochschule Harz 2020

Der Studiengang wird in zwei Studienvarianten mit 3 bzw. 4 Semestern angeboten. Damit können sowohl Absolventinnen und Absolventen eines 6-semestrigen Bachelor-Studiengangs (mit 180 Kreditpunkten) als auch Absolventinnen und Absolventen eines 7-semestrigen Bachelor-Studiengangs (mit 210 Kreditpunkten) ihre Ausbildung nahtlos fortsetzen. Der Master-Studiengang Konsumentenpsychologie und Marktforschung erfüllt den Bedarf an einer verhaltenswissenschaftlich orientierten Konsumforschung. Er kombiniert anspruchsvolle Methodik mit aktuellen wissenschaftlichen Einsichten in das Verhalten von Individuen im Markt.

Quelle: Hochschule Harz 2021

Der Studiengang bereitet auf unterschiedliche Tätigkeiten in den Unternehmensbereichen „Marketing“ und „Marktforschung“ vor. Die beruflichen Perspektiven ergeben sich aus dem Zusammenspiel des Master-Studiums mit einem passenden Bachelor-Studiengang. Beide ergänzen sich zu einer umfassenden Ausbildung in wirtschaftswissenschaftlichen, psychologischen und methodischen Inhalten. Es bieten sich damit berufliche Positionen in Marketing- und Marktforschungsabteilungen von Unternehmen in den unterschiedlichsten Märkten an. Ebenso prädestiniert der Abschluss für Tätigkeiten in spezialisierten Marketing- und Marktforschungsunternehmen als Analytiker oder Berater.

Quelle: Hochschule Harz 2020

Videogalerie

Studienberater
Margret Wachsmuth
Studienberatung
Hochschule Harz
+49 3943 659 127

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Social-Web

Bewertungen filtern

Top praxisorientiertes Studieren

Konsumentenpsychologie und Marktforschung (M.Sc.)

3.9

Mit viel Herzblut bringen die allermeisten Dozenten ihr Wissen und auch ihre Erfahrungen aus der Praxis ein und ermuntern Studierende immer wieder über sich hinauszuwachsen. Als relativ junger Studiengang wird immer wieder aus dem vergangenen Jahr gelernt und nachjustiert. Trotzdem wird hier ein hohes Maß an selbstständigem Arbeiten und Zeitmanagement erwartet, dafür aber auch meistens auf Augenhöhe kommuniziert.

Praxisbezogene Einblicke in die Marktforschung

Konsumentenpsychologie und Marktforschung (M.Sc.)

4.4

Im Studium stehen neben Themen der Konsumentenpsychologie auch die verschiedensten Gebiete der Marktforschung auf dem Lernplan. Dabei werden auch selbst eigene Studien angefertigt. Neben einem allgemeinen Empirieprojekt wird Praxis in der Dienstleistungsmarktforschung, Sensorik sowie Eye Tracking gelehrt.
Die Dozenten sind dabei immer für Fragen offen und beantworten alles. Auch wenn einem mal Sachen auf dem Herzen liegen, kann man sich immer an sie wenden. Tolles Engagement im Studiengang und ein...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viele verschiedene Richtungen der Marktforschung

Konsumentenpsychologie und Marktforschung (M.Sc.)

4.3

Neben allgemeinen Themen der Werbe- und Konsumentenpsychologie spielen unterschiedliche Themen der Marktforschung eine große Rolle. Neben allgemeiner empirischer Methodik gibt es Einblicke und eigene Studien in Dienstleistungsmarktforschung, sensorischer Produktforschung und Eye-Tracking. Das Verhältnis zu den Dozenten ist dabei sehr entspannt und selbst während der Online-Lehre war es möglich, andere Studierende kennenzulernen. Allein hab ich mich dort nie gefühlt. Kann die Hochschule nur weiterempfehlen!

Klein, aber fein mit Anspruch & viel Praxis

Konsumentenpsychologie und Marktforschung (M.Sc.)

4.6

Nach meinem Bachelor Wirtschaftspsychologie mit Vertiefung Marketing schien das genau der richtige Master für mich zu sein. Nach einem 180 ECTS Abschluss hat man 2 Semester Vorlesungen/Seminare, anschließend ein Semester mit ausschließlich 2 Projektarbeiten und danach kommt bloß noch die Masterarbeit. Die Seminare im ersten Semester sind zum Teil ein bisschen Wiederholung, wenn man schon statistische und rechtliche Erfahrung hat, frischen aber noch mal gut auf und ein paar Dinge...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 5
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    4.7
  • Bibliothek
    4.3
  • Digitales Studieren
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.5

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 9 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2022